Suche

Funktionen


  • Dienstliche Bezahlfunktion

    • Kostenstellenfunktion  für dienstliche Kopien/Drucke/Scans mit nachträglicher monatlicher Abrechnung über freigeschaltete Verbuchungsstelle(n)
    • Pro Dienstlicher Bezahlkarte kann eine Verbuchungsstelle (= Kombination von „Kostenstelle HH“ und „Kostenstelle KLR“ bzw. „Kostenträger KLR“) freigeschalten werden, d.h. in einem Hintergrundsystem gespeichert werden.
    • Zur Sicherheit ist eine tägliche Budgetgrenze von 100€ pro Karte festgelegt, die nicht variiert werden kann.