Aktuell

Suche

Universitätschor


Faschingskonzert 2017, Foto: Klaus Satzinger-Viel
Faschingskonzert 2017, Foto: Klaus Satzinger-Viel
Faschingskonzert 2017, Foto: Klaus Satzinger-Viel
Faschingskonzert 2017, Foto: Klaus Satzinger-Viel
Faschingskonzert 2017, Foto: Klaus Satzinger-Viel

Leitung: Dr. Andreas Becker

EIN KURZPORTRAIT

Im Universitätschor Augsburg singen Studierende aller Fakultäten, häufig wirken auch Studierende aus dem Ausland mit (u.a. aus Bosnien, Brasilien, Kroatien).

Der Chor hat eine wechselvolle Geschichte. Bereits in einer der Vorläufereinrichtungen der Universität Augsburg, der pädagogischen Hochschule Augsburg, gab es einen Chor. Den damaligen Chor gründete und leitete Erna Woll, die als Dozentin im Fach Musikerziehung seit dem Wintersemester 1962/63 der PH angehörte. Sie kann als eigentliche Gründerin des Universitätschores angesehen werden.

In der Folgezeit gab es verschiedene Leiter und wurden verschiedene Chorformen erprobt. Im Wintersemester 2011/12 wurde der Chor als Universitätschor von Dr. Andreas Becker neu konstituiert. Derzeit zählt der Universitätschor mit ca. 100 Mitwirkenden zu den größten Ensembles der Universität.

Der Chor erarbeitet pro Semester ein Konzertprogramm, das zum Ende des Semesters  aufgeführt wird. Werke aller Gattungen und Epochen bilden das Repertoire des Chores. Schwerpunkt der musikalischen Arbeit ist die Chormusik aus den Bereichen Gospel/Spiritual und Populäre Musik.

Neben der wöchentlichen Arbeit im Semester findet sich der Chor einmal im Jahr zu einer mehrtägigen Probenphase zusammen.