Suche

AlumniNews Mai 2011


Aktuell

TAGUNG: Die Frage, wie eine Re­form des Eu­ro­pä­ischen Jus­tiz­systems aus der Pers­pektive der Zivil­rechts­pflege aus­sehen kön­nte, ist Thema der Ta­gung "Zivil­gerichts­barkeit und Euro­pä­isches Jus­tiz­system". Veran­staltet wird diese von der In­haberin des Lehr­stuhls für Bürger­liches Recht, Zivil­verfahrens­recht, Euro­päisches Privat­recht und Inter­natio­nales Privat­recht, Prof. Gsell, und ihrem Passauer Kolle­gen Prof. Dr. Wolfgang Hau am 20. & 21. Mai 2011 an der Uni Augs­burg.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_076/

VEREINIGUNG: Die Er­wei­te­rung der Cam­pus-Kin­der­ta­ges­stät­te durch ein der­zeit im Bau be­find­liches zwei­tes Ge­bäu­de für Kin­der von Stu­die­ren­den und von Be­schäf­tig­ten, hat "Stu­den­tische Eltern-Kind-Initiative "Frech­dachs e. V" und "Eltern-Kind-Initi­ative Uni­bär­chen e. V." ver­an­lasst, im neu­en, weiter­hin vom Stu­den­ten­werk und Uni­versi­tät unter­stütz­ten Ver­ein "Campus-Eltern­ini­tia­tive" auf­zu­gehen. Da­durch kön­nen dem­nächst bis zu 100 Krip­pen­plätze an­gebo­ten wer­den.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/jan-maerz/2011_068/

FÖRDERUNG: 65 heraus­ragenden Studen­tInnen der Univer­sität Augs­burg werden in der einer feier­lichen Stipen­dien­verleihung am 5. Mai wer­die ers­ten "Augs­burger" Deutsch­land­stipen­dien über­reicht. Im Mittel­punkt steht der Aus­tausch zwi­schen Geför­derten und privaten För­derern, die durch Ihre Spende den Bundeszuschuss sichergestellt haben und unter de­nen sich auch eini­ge unserer Alumni befinden.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_077/

Auszeichnungen

BERUFUNG: Img März hat die Baye­rische Aka­demie der Wissen­schaf­ten 7 neue Mit­glieder ge­wählt, unter ihnen Prof. Dieter Vollhardt, seit 1996 In­haber des Lehr­stuhls für Theore­tische Physik III/EKM (Elek­tro­nische Korre­lationen und Magne­tismus) und Max-Planck-Medial­lien­trä­ger. Zu den aktu­ell 176 ordent­lichen Mit­glie­dern der Bay­eri­schen Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten ge­hört seit 2002 der Augs­burger Mathe­matiker Prof. Friedrich Pukelsheim (Lehr­stuhl für Stoch­astik und ihre An­wen­dungen) in die Klasse der Natur­wis­sen­schaften.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/jan-maerz/2011_069/

BERUFUNG: Wie misst man geistes­wissen­schaft­liche Forschungs­leistung? Prof. Hubert Zapf, Inhaber des Lehr­stuhls für Ameri­kanistik, wurde in eine neue Gut­achter­gruppe des Wis­sen­schafts­rats be­ru­fen, der­en Auf­trag es ist, exem­plarisch am Fach Anglistik/Ameri­kanistik trag­fähige Kriterien für ein aussage­kräftiges For­schungs­ra­ting in geistes­wissen­schaftlichen Dis­zipli­nen zu erar­beiten.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_072/

PREIS: Dr. Verena Houben gewann mit ihrer 2009 an der WiWi Fakul­tät vor­gelegten Dok­tor­arbeit über "Inter­aktions­ar­beit bei pro­dukt­beglei­ten­den Dienst­leis­tung­en" als eine von 3 GewinnerIn­nen den vom Bun­des­mi­nis­teri­um für Bil­dung und For­schung (BMBF) aus­gelob­ten Wett­bewerb "Inter­aktive Ar­beit im Wan­del. Fol­gen für Be­schäftig­te und Unter­neh­men". Be­treu­tet wurde sie von Prof. Böhle. 
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_070/

EHRUNG: Die Ehren­doktor­würde der Universidad Rey Juan Carlos erhielt Prof. Peter Waldmann, der sein aka­demisches Le­ben der poli­tischen So­zio­logie, ins­beson­dere der Er­for­schung der Ge­walt ge­widmet hat, dies häufig im spa­nisch­sprachigen Raum. Mit die­ser Begrün­dung hat die Universidad Rey Juan Carlos (Madrid) dem Waldmann, von 1975 bis zur Emeri­tierung in 2002 In­haber des Lehr­stuhls für So­zio­logie, jetzt ihre Ehren­doktor­würde ver­liehen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_073/

Forschung

GESCHICHTE: Leben in zwei Wel­ten – Tage­buch­not­izen des jü­dischen Ehe­paares Rosenfeld. Else Rosenfeld lebte 1939-1945 in Deutsch­land, ihr Ehe­mann Siegfried befand sich im Exil. Die wäh­rend die­ser Zeit von ihnen geschrie­benen Brie­fe, Tages­buch­noti­zen und BBC-Be­rich­te bil­den die Grund­lage ei­nes Buches, das Marita Krauss, Lehr­stuhls baye­rische und schwä­bische Lan­des­geschichte und Erich Kasberger heraus­gegeben und kom­men­tiert haben (Volk Verlag) und bie­tet präzise Beschrei­bungen des Unter­gangs der Jüdi­schen Gemein­de in Mün­chen, des Über­lebens im Unter­grund, aber auch der Mü­hen des Exils.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_079.shtml

MATHEMATIK: Über 80 Mathe­matiker aus Eu­ropa, Asien, Aus­tralien und Nord­amerika tref­fen sich bei der 3. DFG-geför­derten "Irsee Conference 'Finite Geometries' - Grund­lagen und Anwendun­gen der End­lichen Geo­metrie, die von Prof. Jungnickel (UniA), D. Ghinelli (Italien), J. Hirschfeld (GB), J. Thas (Belgien) ver­an­stal­tet wird, im Juni 2011 im  Tagungs- und Bil­dungs­zentrum Kloster Irsee. Prak­tisch alle Ge­biete der Dis­kre­ten Mathe­ma­tik so­wie be­deu­ten­de Tei­le der In­geni­eur­wis­sen­schaf­ten durch­dring­en und ver­ein­heit­lich­en und in den An­wen­dung­en - Co­dier­ungs­theo­rie, Kryp­to­gra­phie, Sig­nal­ver­arbei­tung und Quan­tum Com­put­ing eine we­sent­li­che Rol­le spielen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_078/

GESCHICHTE: Ar­mut in Stadt und Land im 19. Jahr­hundert. Die "kommu­nale und pri­vate Armen­für­sorge und Über­lebens­strate­gien armer Leute in der Augs­burger Fugge­rei und in Dör­fern Mittel­schwabens" sind Gegen­stand des For­schungs­vor­habens "Ar­mut in Stadt und Land vom En­de des Al­ten Reiches bis zum Ers­ten Welt­krieg" hat die Fritz Thyssen Stif­tung der Schwä­bi­schen Forschungs­gemein­schaft För­der­mittel für einen Zeit­raum von 2 Jah­ren bewil­ligt. Die­ses Pro­jekt wird von Prof. Dr. Rolf Kießling, ehem. In­haber des Lehr­stuhls für Baye­rische und Schwä­bische Landes­geschich­te ge­lei­tet und von Dr. Anke Sczesny bear­beitet.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_071/

 

Studium

WETTBEWERB: Im Rah­men des Studien­gangs Wirt­schafts­in­genieur (WING), der zum WiSe 11/12 an der Uni­Augs­burg star­tet, wer­den heraus­ra­gende Fach­ar­beiten und W-Se­minarar­bei­ten aus verschie­denen The­men­ge­bie­ten mit dem MRM-Preis der Uni­versi­tät Augs­burg prä­miert. Die bes­ten Ar­beiten wer­den beur­kundet und mit ei­nem Tablet-Compu­ter und iPods aus­gezeich­net. Ein­reich­ungs­schluß ist der 20. Mai 11.
www.mrm-preis.de

STUDIENBEGINN: Die Re­so­nanz auf das An­ge­bot, das Stu­dium be­reits im SoSe 11­zu be­gin­nen, ist groß. Vor­raus­sicht­lich kann mit einer Ver­drei­fachung der im Som­mer­semes­ter üb­lichen An­fän­ger­zahl ge­rech­net werden . Ins­beson­dere die aus­nahms­weise Öff­nung der an­sons­ten zu­lassungs­beschränk­ten Stu­dien­gänge zeigt  Wir­kung. Nach Ab­lauf der Imma­tri­ku­lations­frist wird sich zei­gen, ob die auf der Grund­lage der vor­lie­gen­den Be­wer­bungs­zah­len basie­ren­den Prog­no­sen zu­tref­fen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_074/

 

Termine

Mo, 02. Mai 2011, 17:15 Uhr, Physi­ka­lisches Kolloquium -  Fem­to­sekun­den-Rönt­gen­beu­gung zur Auf­klärung ultra­schneller Struk­tur­än­derun­gen in Fest­körpern, Prof. Thomas Elsässer (Max-Born-Insti­tut für Nicht­lineare Op­tik und Kurz­zeit­spektroskopie, Berlin), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/117

Do, 05.Mai, 19:00 Uhr, Stipen­dien­verleihung - "Augsbur­ger" Deutschland­stipen­dien, Ort: Juris­tischen Fa­kul­tät (H), HS 1009
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_077/

Mo, 09. Mai 2011, 17:15 Uhr, Phy­sika­lisches Kolloquium - Ultra­schnelle Dy­namik korrelierter Elek­tronen: An­regung und Re­laxation eines Mott-Iso­la­tors, Dr. Martin Eckstein (ETH Zürich), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk

Di, 10. Mai 2011, 17.30 Uhr, Ring­vor­lesung „Exil­litera­tur - neue An­sätze und Perspek­tiven - Exil und Mi­gra­tion in der deutsch­sprachigen Lite­ratur, Paul Michael Lützeler, Ort: Phil.-Hist. Fakul­tät (D), HS 2106
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di, 10. Mai, 18:15 Uhr, Alter­tums­wissen­schaftliches Kolloqui­um – Raoul Schrott, Homer und die Me­dien. Die neue Troia- Kontro­verse in kriti­scher Evalu­ie­rung, Prof. Gregor Weber (UniA), Großes HZ (C), HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/archaeologie/aktuelles/AK_WS2010_2011.html

Di, 10. Mai 2011, 19:00 Uhr - Vortrag - uni­ver­sity talks fu­ture, Wis­sen­schaft im Dia­log über Zu­kunft - Wohin treibt die deutsche Außen­poli­tik? Zur Zu­kunft der trans­atlan­tischen Be­ziehun­gen, Prof. Philipp Gassert; Ein­tritt:frei; Ort: Spar­kas­sen Plane­ta­rium Aug­sburg, Im Thäle 3, Augs­burg, um An­mel­dung wird gebe­ten.
Kontakt:konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de

Mi, 11. Mai, 18:15 Uhr - Große Wer­ke der Lite­ratur XII – Fernando Pessoa: Das Buch der Unruhe, Dr. Manuela Nuñes (UniA), Ort: Gro­ßes HZ (C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do 12. Mai, 17:30 Uhr – Psycho­lo­gisches For­schungs­kolloquium – Wie unter­stüt­zen El­tern ihre Kin­der?, Valérie-D. Berner (UniA), Ort: Phil.-Soz. Fakul­tät (D), R 2103
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 12.Mai 2011, 18:15 Uhr, Kolloquium Kunst – Kultur­geschich­te Rechte Karrie­ren in Mün­chen von der Wei­marer Zeit bis in die Nach­kriegs­jahre, Prof. Marita Krauss (Uni) , HZ (C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 12. Mai, 19:15 Uhr, Vor­trag - Was ist "Theo­logie des geist­lichen Lebens"?, Dr. Wolfgang Vogl (Konnersreuth) , Ort: Haus Edith Stein, Her­mann-Köhl-Straße 25, Augs­burg
Kontakt:klaus.arntz@kthf.uni-augsburg.de

Do 12. Mai 2011,19:30 Uhr, Länder­abend für aus­län­dische und deutsche Studieren­de zum Kennen­lernen und Kon­takte knüp­fen - mit In­fos über Land, Leute, Kul­tur und Poli­tik, Kuli­na­rischem und Klän­gen aus dem Aus­land,Ort: ESG-Cafete, Salo­mon-Idler-Straße 14
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Sa, 14. Mai 2011, 11:00 Uhr – Kin­der­uni­versität Augs­burg - Wer hat die Kokos­nuss geklaut? Als die Euro­päer die Welt beherr­schen woll­ten, Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Universität Augsburg), Ort: Großes HZ (C), HS I (mit Live-Übertra­gung für erwach­sene Be­gleit­personen in HS II)
www.kinderuni-augsburg.de

Mo, 16. Mai 2011, 17:00 Uhr, Antritts­vorlesung - Das Ler­nen von Bewe­gun­gen, Prof. Dr. Stefan Künzell, Ort: Sport­zen­trum (V), Halle 3, 18 Uhr Eröffnung der neuen Out­door-Klet­ter­wand mit an­schließendem klei­nen Um­trunk.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo, 16.Mai 2011, 17:15 Uhr, Phy­sikalisches Kolloquium , Hy­brid quantum compu­ting, Prof. Dr. Klaus Mølmer (Aarhus Uni), HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/105

Di, 17. Mai 2011, 17.30 Uhr, Ring­vor­lesung „Exil­litera­tur – Neue An­sätze und Pers­pek­tiven“ – Exil im deutsch-jüdischen Kon­text: Theo­logie, Geschichte, Litera­tur, Itta Shedletzky, Ort: Phil.-Hist. Fakultät (D), HS 2106
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do. 19. Mai 2011, 17:30 Uhr – Psycho­logisches Kolloquium - Die Studien­verlaufs­analyse an der Uni­ver­sität Augs­burg: Erste Ergeb­nisse zum Lehr­amts­studium und zum BA-Studien­gang Erziehungs­wissen­schaften, Dr. Christian Eibl & Daniel Haibel, Qualitäts­agentur der Uni­Augs­burg, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), R 2103
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo, 23. Mai 2011, 17:15 Uhr, Physi­ka­lisches Kolloquium - Ordnungs­zu­stände in Hoch­tem­peratur­supra­leitern, Dr. Siegfried Graser (Uni Augsburg), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/113

Mo, 23. Mai 2011, 17:30 Uhr - Geschichts­didak­tisches Forschungs­kolloquium - Popula­risierung als Integrations­prozess. Geschich­te, Me­dien, Öffent­lichkeit, Fabio Crivellari M.A. (Uni Konstanz), Ort: Phil.-Hist Fakul­tät (D), R 1004
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo, 23. Mai 2011, 18:15 Uhr – Colloquium Augustanum :“Euro­pa und der Orient“ Auf­takt­veranstal­tung zur Semester­reihe "Europa und der Orient" des Colloquium Augustanum des Insti­tuts für Euro­päische Kultur­ge­schichte, Prof. Weber (UniA): „Europa und der Orient. Eine Ein­führung“, Dr. Almut Höfert (Uni Basel): „Die “Türken­gefahr” im 15. und 16. Jahr­hundert - ein Kon­flikt zwischen Europa und dem Islam?“, Ort: Großes HZ (C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di, 24. Mai 2011, 17:15 Uhr, Mathe­matisches Kolloquium - Thema wird noch bekannt­gege­ben, Dr. Delphine Dupont (Uni of Oxford), Ort: Institut für Mathe­matik (L1), R 2004
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2011/05/24_Di_21_00.html

Di, 24. Mai 2011, 17:30 Uhr, Ringvorlesung „Exil­literatur – Neue An­sätze und Perspekti­ven“ Exil und (deutsch-jüdische) Li­tera­tur in Deutsch­land von 1933 - 1945, Kerstin Schoor, Ort: Phil.-Hist. Fakultät (D), HS 2106
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di 24. Mai 2011, 18:15 Uhr – Alter­tums­wissenschaftliches Kolloquium -  Ein Denk­mal des Ahnen­stolzes? Neues zum Togatus Barberini, Dr. Petra Cain (Uni Leipzig), Großes HZ (C), HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/archaeologie/aktuelles/AK_WS2010_2011.html

Mi 25. Mai 2011, 15:00 Uhr – LMZ – Kolloquium Instru­mental­didak­tik - Genie und Wahn­sinn. Musiker und Musik­päda­gogen im Spie­gel unter­hal­tender Spiel­filme, Prof. Georg Maas (Uni­Halle), Ort: Leo­pold-Mo­zart-Zen­trum, Maxi­milian­straße 59, LM 35
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi 25.Mai 2011, 17:30 Uhr, Inter­diszipli­näres Lingu­isti­sches Kolloquium Augs­burg (ILKA) - Der deutsche Familien­namen­atlas. Neue Möglichkei­ten zur Erfor­schung der Sprach­geschich­te, Konrad Kunze (Freiburg i. Br.), Ort: Fakul­tät für Ange­wandte Infor­matik (N), R 2045
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi 25. Mai 2011, 18:15 Uhr  – Grosse Werke der Litera­tur XII - Honoré de Balzac: La comédie humaine, Prof. em. Hans Vilmar Geppert (UniA), Ort: Großes HZ (C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi 25. Mai 2011, 19.30 Uhr -  Cine-Uni: mehr wissen = mehr sehen -  "Fluch der Karibik - Frem­de Gezeiten" mit einer Ein­führung des His­tori­kers Dr. Stefan Lindl und anschlie­ßender Dis­kussion, Dr. Stefan Lindl (UniA), Ort: CinemaxX Augs­burg, Willy-Brandt-Platz
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do 26. Mai 2011, 17:30 Uhr – Psycho­logisches Forschungs­kolloquium - Wie groß ist das Aus­maß an Fehlern bei der Erfas­sung von Unterrichts­quali­tät durch Beobach­terra­tings? Eine Gene­ralisier­barkeits­studie, Anna-Katharina Praetorius, (Uni Koblenz-Landau), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D),  R 2103
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

26. Mai 2011, 18:15 Uhr, Kolloquium Kunst- und Kultur­geschichte, Alles wirk­liche Leben ist Begegnung: Wis­sen­schaft, Promotion und das dia­logische Prin­zip, Prof. Walter Grünzweig (TU Dort­mund), Ort: Großes HZ (C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo 30. Mai 2011. 17:15 Uhr – Physika­lisches Kolloquium - Nano­mechanical Systems, Dr. Eva Weig (LMU München), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/114

30. Mai 2011, 19:30 Uhr, Buch­präsen­tation - Else Behrend-Rosenfeld und Siegfried Rosenfeld, Leben in zwei Welten, Ort: Jüdisches Gemeinde­zentrum München,
Kon­takt:marita.krauss@phil.uni-augsburg.de . http://idw-online.de/de/news419673

Di, 31. Mai 2011, 17:15 Uhr, Mathe­matisches Kolloquium, Thema wird noch bekannt­gegeben, Prof.  Fabian Theis (TUM), Ort: Insti­tut für Mathematik (L1),  R 2004
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2011/05/31_Di_22_00.html

Mi, 01. Juni 2011, 17:30 Uhr, Inter­diszipli­näres Lingu­istisches Kolloquium Augs­burg (ILKA) - Common Ground in Inter­cultural Communi­cation, Istvan Kecskes (Albany, New York), Ort: Philol.-Hist. Fakul­tät (D), R 4056
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi 1. Juni 2011, 19:30 Uhr - Augs­burger Re­den zu Viel­falt und Frie­den in der Stadt­gesell­schaft - Viel­falt in der Demo­kratie - Heraus­for­derungen und Chan­cen, Prof.  Gesine Schwan, Ort: Golde­ner Saal des Augs­burger Rat­hauses
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo 6. Juni 2011, 17:15 Uhr - Physika­lisches Kolloquium - Bau­chemie - Funktio­nale Moleküle, Nano­kompo­site und intelli­gente Materi­alien, Prof. Dr. Johann Plank (TU München), Ort: HZ Phy­sik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo 6. Juni 2011, 18:15 Uhr – Kolloquium Augusta­num - Die musli­mische Ent­deckung Europas, Prof. Dr. Michael Ursinus (Uni Heidel­berg), Ort: Großes HZ (C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo 6. Juni 2011, 19:00 Uhr – Uni­versity Talks Fu­ture - Mo­bilität und Ver­kehr - eine Heraus­for­derung für die Geo­infor­ma­tik, Prof. Sabine Timpf, Geo­infor­matik, Ort: Spar­kas­sen Plane­tarium Augs­burg, Im Thäle 3, 86152 Augs­burg (Besucher­eingang in den Augusta-Arcaden, Ludwig­straße 2)
Kontakt: konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de

Di, 07. Juni 2011, 17:30 Uhr, Ring­vorlesung „„Exil­literatur – Neue An­sätze und Pers­pektiven“ - Exil und Migra­tion: Perspek­tiven der inter­kultu­rellen Ger­manis­tik, Dörte Bischoff, Ort: Phil.-Hist. Fakultät (D), HS 2106
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di, 07. Juni 2011, 18:15 Uhr, Alter­tums­wissen­schaft­liches Kolloquium -  ”Starke” Frauen in Aischylos' Orestie, Prof. Dr. Sabine Föllinger (Bamberg), Ort: Großes Hörsaal­zen­trum (D), HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/archaeologie/Lehre/Altertumswissenschaftliches_Kolloquium/SS_2011/

Di, 07.Juni 2011, 19:00 Uhr, Preis­ver­leihung - Ver­leihung des Augs­burger Wis­sen­schafts­preises für Inter­kultu­relle Stu­dien 2011, Ort: Golde­ner Saal, Augsburger Rat­haus
Kontakt:  konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de

Mi, 08. Juni 2011, 18:15 Uhr, Grosse Wer­ke der Litera­tur XII - Puschkin: Eugen Onegin und Nabokovs Kommentar, Prof. em. Dr. Renate Lachmann (Uni Konstanz), Ort: aus­nahmsweise Juristische Fakul­tät (H), HS 1009
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 09. Juni 2011, 17:30 Uhr, Psycho­logisches Forschungs­kolloquium -  Angst und Selbst­kon­trolle in Test­situa­tionen, Jun. Prof. Dr. Alex Bertrams(Universität Mannheim), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), R 2103
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do 09.Juni, 18:15 Uhr, Kolloquium Kunst- und Kultur­geschichte - Musik und Rätsel­kultur in der Renaissance, Dr. Katelijne Schiltz (LMU München), Ort: Hörsaal­zentrum (C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Ausstellungen

bis zum Fr, 29.07.11 - Meister Eckhart in Augs­burg. Eine Aus­stellung der Universi­täts­bibliothek Augs­burg und der Staats- und Stadt­biblio­thek Augs­burg in Zusammen­arbeit mit dem Augs­burger Lehr­stuhl für Deutsche Spra­che und Litera­tur des Mittel­alters. Gegen­stand ist die Überliefe­rung der Wer­ke des großen deut­schen Mysti­kers und Philo­sophen Meis­ter Eckhart (um 1260 bis 1328) - spe­ziell im spät­mittel­alter­lichen und früh­neu­zeit­lichen Augs­burg. Er­öffnung: 17. Mai, 18:00 Uhr., Schatz­kammer der Uni­versitäts­biblio­thek Augs­burg;
www.uni-augsburg.de/upd/2011/april-juni/2011_075/

bis zum Mo, 3.10.11 - Projekt "Legio XIII Gemina" - Stu­dio­aus­stel­lung, die  Ver­lauf und ers­te Er­geb­nisse des ex­peri­mental­archäo­lo­gischen Pro­jekts "Legio XIII Gemina" doku­men­tiert, das von Stu­den­ten (Al­te Ge­schich­te) durch­ge­führt wurde: als "Legio­näre" waren sie 2 Wo­chen rund 200 Kilo­meter zu Fuß­ent­lang der Via Clau­dia Rich­tung Füssen unter­wegs. Ziel: Erprobung der Aus­rüs­tung rö­mischer Sol­da­ten; Ort: Rö­misches Mu­seum, Domini­kaner­gasse 15, 86150 A.; Veranstalter: Rö­misches Mu­seum, Aug­sburg, Lst. Alte Ge­schich­te;
www.kunstsammlungen-museen.augsburg.de/index.php?id=19773. idw-online.de/de/news405436   www.uni-augsburg.de/upd/../2011_017/

Konzerte

Das Leo­pold-Mo­zart-Zen­trum ver­anstal­tet eine Viel­zahl von Kon­zer­ten in Augs­burg und wei­te­ren Ver­an­stal­tungs­orten sowie Work­shops. Auf­ge­lis­tet ist nur eine Aus­wahl aus dem ge­sam­ten An­ge­bot unter: www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

Di, 3. Mai 2011, 19:00 Uhr -  "Nomos Alpha" - Son­der­ver­an­stal­tung in der Kon­zert­reihe "Zu­kunft(s)musik". Die inter­diszi­pli­näre Ver­an­stal­tung gibt Ein­blicke in die Zu­sam­men­hän­ge von Mathe­ma­tik und der Äs­the­tik von Mu­sik. Ein­tritt: Kar­ten zu 15,- Euro an der Abend­kasse und im Vor­ver­kauf bei der Theater­ge­mein­de Augs­burg am Rathaus­platz Ort: Fest­saal im Schaezler­palais, Maximi­lian­straße 46,Augs­burg

Sa, 7.Mai 2011, 19:30 Uhr -  "Koninklijke Har­mo­nie van Thorn", Nie­der­lande, un­ter Lei­tung ihres Chef­diri­gen­ten Norbert Nozy, Gol­de­ner Saal des Augs­burg Rat­hau­ses, Rathausplatz 2, Augsburg