Suche

AlumniNews Dezember 2011


Aktuell

JOBTALK - Der „Jobtalk am Montag“ ist ein Forum für den Aus­tausch zwischen Studium und Praxis, am Montag den 12. Dezember geht es um das Thema "Arbeiten in der Energie­branche". Die Referenten sind: Dr. Holger Kasinger, Soft­ware-Ingenieur (Stadtwerke München), Andreas Wagner, Doktorand (Fraunhofer ITWM, Abt. Finanz­mathematik), Dr. Thomas Theenhaus, Chief Technical Officers (CTO), (buzzn GmbH)  und Simon Brülke, Product Lifecycle Manage­ment Architect  (E IT R Siemens AG), Ort: Infor­matik­gebäude(N), Raum 1057, EG von 18:00-20:30 Uhr.
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/MPI_und_WiWi/

BENEFIZ GALA - Studierende haben im Rahmen des "Do it!"-Pro­gramms die Promotion der Benefiz-Gala „Augsburg against Aids 2011“ als ehren­amtliche Aufgabe übernommen. Am 1. Dez. bietet sich im Reese Theater ein spannendes Pro­gramm und viele klasse Bands. Der gesamte Karten­erlös kommt in vollem Umfang dem “Zentrum für Aidsarbeit Schwaben” zugute. Karten an der Abend­kasse .
www.facebook.com/event.php?eid=235693249827783     http://www.augsburg-against-aids.de/

LESUNG - Am 6. Dezember wird die zwei­mal mit dem Deutschen Jugend­buchpreis ausgezeichnete Bilder­buchautorin Nadia Budde zu einer öffent­lichen Lesung zu Gast  in der Neuen Stadt­bücherei  sein. Beginn ist 15.00 Uhr, Ernst Reuter-Platz 1. Anschließend wird die Autorin in einem Workshop mit Student­Innen von Prof. Bannasch (Neuere deutsche Literatur­wissenschaft) und Interessierten arbeiten.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_236/

EXISTENZGRÜNDUNG - Kluge Köpfe mit innovativen Ideen für neue Produkte und Start-ups sind wichtig für eine Uni und eine Region. Um gründungs­interessierten Augsburger Studierenden und Wissen­schaftlerInnen die bestmögliche Starthilfe auf dem Weg zum eigenen erfolgreichen Unter­nehmen zu geben, berät uni-t, die Transferstelle der UniA, zusammen mit der IHK Schwaben und dem Partner evobis. Termine: 15. Dez. und 7. Feb..
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_223/

WORKSHOP - Am 27. Januar 2012 findet ein praxisorien­tiertes Seminar zum neuen Handels­gesetzbuch (HGB) statt. Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungs­kräfte, die in den Bereichen Rechnungs­legung, Rechnungs- und Steuer­wesen arbeiten und bereits mit dem Bilanz­rechts­moder­nisierungsgesetz (BilMoG) erste Erfah­rungen gesammelt haben. Interessierte können mit Dr. Walburga Schettgen-Sarcher (ZWW) Kontakt aufnehmen. 
finance@zww.uni-augsburg.de       www.zww.uni-augsburg.de/finance

WEITERBILDUNG - Der Zertifikats­kurs "Compliance Officer (univ.)" des ZWW befähigt Unternehmen, sich gegen Rechts­verstöße, die schwer­wiegende Konse­quenzen nach sich ziehen können, abzusichern. Fach- und Führungs­kräfte, die bereits im Bereich Compliance tätig sind oder sein werden sowie im Kontext ihrer Aufgaben und Zuständig­keiten anderweitig mit Compliance-Frage­stellungen konfron­tiert sind, ist dieser Kurs zu empfehlen. Beginn: 16. März 2012. Bei verbind­licher Anmeldung bis 16. Jan. gibt es 5% Frühbucherrabatt.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_228/

 

Auszeichnung

PHYSIK - Mit dem Kulturpreis Bayern ist Dr. Jörg Frischeisen für seine Doktorarbeit ( Experimentalphysik IV) ausgezeichnet worden. Er entwickelte Verfahren, mit denen sich der Leistungs­verlust bei organischen Leucht­dioden (OLEDs) wesentlich reduzieren lässt. OLEDS strahlen als dünne und großflächige Licht­quellen ein angenehmes diffuses Licht ab, zusammen mit anorganischen LEDs haben sie das Potenzial, als hoch­effiziente und langlebige Licht­quellen den Lichtmarkt zu revolutionieren.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_205/

PHYSIK - Neben einem Preis für gute Lehre erhielt Prof. Dr. Thomas Wilhelm (Didaktik-Professur am Institut für Physik) eine weitere Aus­zeichnung, den  Poly­technik-Preis der Stiftung Poly­technische Gesell­schaft. Diese befindet, dass guter Unterricht der Schlüssel für eine wirkungs­volle natur­wissen­schaftlich-technische Bildung ist und zeichnet hervor­ragende fach­didaktische Forscher aus, die innovative Konzepte zur Vermittlung natur­wissenschaftlicher und tech­nischer Inhalte im schulischen Unterricht entwickeln und umsetzen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_229/

JURA - Im November feierte die Juristische Fakultät ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Sym­posion mit Ehren­promotion von 4 renommierten Rechts­wissenschaftlern - Prof. Brand (Uni Pittsburgh), Prof. Stelmach (Jagiellonen-Uni Krakau), Prof. Taguchi (Waseda-Uni Tokio), Prof. Wendel (Pepperdine Uni Malibu, Kalfornien) und doku­mentiert so auch ihre inter­nationale Ausrichtung und Koopera­tionen zu bedeutenden Universitäten weltweit.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_216/

AUSZEICHNUNG - Für ihr Engagement in der Menschen­rechts- und Kinder- und Jugendarbeit erhielt die in Bosnien-Herzegowina geborene US-Amerikanerin Edina Strikovic den "Preis des Deutschen Aka­demischen Austausch­dienstes für hervor­ragende Leis­tungen ausländischer Studentinnen und Studenten an deutschen Hochschulen". Die Aus­zeichnung wurde der Master-Studentin (Sozialwissen­schaftliche Konfliktforschung) im Rahmen der Absolventen­feier für ausländische Studierende verliehen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_224/

 

Forschung

NACHHALTIGKEIT - Die Erträge des HTO-Projekt "Eco-Effizienz"das Prof. Dr. Bernd Wagner leitete, wurden 8 Jahre nach dessen Abschluss von der Inter­national Organization for Standardization (ISO) als weltweit gültige Management­norm "DIN-EN-ISO 14051 Materialfluss­kostenrechnung" umgesetzt und jüngst in Oslo verabschiedet.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_235/

GESUNDHEIT - Auf einer inter­disziplinären Tagung wird in die Zukunft und Entwicklung des Gesundheits­systems aus unter­schiedlichsten Pers­pektiven Einblick in die einzelnen Facetten der Proble­matik gegeben, diese diskutiert und Lösungs­ansätze angedacht. Organisiert wird diese von der European Law Students' Association, ELSA Augsburg e. V.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_233/

PHYSIK - Wissen­schaftler des Lehrstuhls für Experi­mentalphysik IV waren an der erfolg­reichen Ent­wicklung eines Lichtspeichers im Nano­meterbereich beteiligt, der die faszi­nierenden Visionen einer absolut abhör­sicheren Nachrichten­übertragung oder eines Diamant-Chips als Basis für eine Quanten­informationstechno­logie einen entscheidenden Schritt näher rücken lässt.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_219/

RESSOURCENMANAGEMENT - In einem Sym­posium adressierten Vertreter des Instituts für Materials Resource Management (MRM), des Kern­kompetenzzentrums Finanz- und Informations­management (FIM) und der "Verein der Alumni und Förderer des Campus of Excellence e. V." die Problematik der Rohstoff­abhängigkeit in der Bundes­republik Deutschland" und Wege der Bewäl­tigung, die sie in ihren Forschungen erar­beiteten.
www.uni-augsburg.de/de/upd/2011/okt-dez/2011_213/index.html

 

Universität

ERWEITERUNG - Künftig soll ein "Studierendenhaus" die Qualität des studen­tischen Lebens auf dem Campus signifikant und nach­haltig befördern. Grundlage ist die von der Studierenden­vertretung erarbeitete Projekt­skizze "Prisma - Kultur. Begegnung. Vielfalt." Die Finanzierung soll aus Studien­beitrags­einnahmen erfolgen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_231/

NETWORKING - An der UniA wurde das inter­disziplinäre "Forum Populärkultur" gegründet, damit in diesem Bereich forschende Wissenschaftler­Innen sich miteinander kurz schließen, einschlägige Projekte, Studien und Publikationen initiieren und fördern können, sowie um der interessierten Öffent­lichkeit als Ansprech­partner zur Ver­fügung zu stehen.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_215/

UNIVERSITÄTSRAT - In der konsti­tuierenden Sitzung des Universitäts­rates wurden im Nov. der neue Vorsitzen­de und dessen Stell­vertreter gewählt. Vorsitz:Prof. Dr. Andreas Wirsching, Direktor des Instituts für Zeit­geschichte München-Berlin und Inhaber des Lehr­stuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der LMU München. Stell­vertreter: Dr. Ulrich Fahrner, der die Gruppe der wissen­schaftlichen und künst­lerischen Mitarbeiter­Innen vertritt. Die externen Mit­glieder bestehen aus Dr. Reinhard Janta, Geschäfts­führer SGL Carbon GmbH; Dr. Hartmut Wurster, Mitglied des Vor­stands der UPM-Kymmene Corporation; Prof. em. Dr. Heide Ziegler, ehem.Rek­to­rin der Uni Stuttgart; Carell Halff, Vorsitzender der Geschäfts­führung Verlags­gruppe Weltbild; Dr. Rainer Sieg, Vorsitzender des Siemens AG Konzern-/Gesamt­sprecher­ausschusses. Die universitäts-internen Mitglieder sind Prof. Ulrich M. Gassner (Jura), Prof. Eva Matthes (Phil-Soz.), Prof. Siegfried Horn (MathNat), Sabine Fuhrmann-Wagner und stud. phil. Lisa Kolb. Beratende Stimme: Frauen­beauftragte Prof. Dr. Marita Krauss.
www.uni-augsburg.de/de/upd/2011/okt-dez/2011_232/

SOZIOLOGIE/POLITIKWISSENSCHAFTEN - Die erfolgreiche ACQUIN-Akkre­ditierung bestätige die hervor­ragenden Ranking-Resultate der sozial­wissenschaftlichen B.A.- und M.A.-Programme der UniA, meint Vize­präsident Prof. Schneider und sieht die Profil­schärfung der Augsburger Sozio­logie und Politik­wissenschaft als ein erfolgreich ver­laufenes Projekt.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_207/

PERSONAL - Prof. Dr. Reiner Keller ver­stärkt seit dem Winter­semester die Sozial­wissenschaften mit dem neuen Lehrstuhl für Soziologie, Schwer­punkte sind Allgemeine Soziologie und Wissens­soziologie. Prof. Dr. Keller gilt als Experte auf dem Gebiet der Sozial­wissenschaftlichen Diskurs­forschung.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_206/

SERVICEANGEBOT - Die Zentrale Studienberatung hat ihr Beratungs­spektrum - auf Wunsch der Studierenden­vertretung und aus Studienbeitragseinnahmen ­finanziert - weiter ausgebaut. Seit Beginn dieses Winter­semesters bietet die Diplom­psychologin Kerstin Jähne psychologische Beratung und Betreuung für Studierende an.
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_208/

 

Termine

Do, 1. Dez., 10:00 Uhr - ÖFFENTLICHE VORLESUNG - Wege zu einer europäischen Werte­ordnung. Eine historische Annäherung, Prof. Kaufhold (Mittelalterliche Geschichte), Ort: HZ (Geb. C), HS I
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 1. Dez., 18:00 Uhr - RINGVORLESUNG "HEXEREI UND HEXENVERFOLGUNG - INTERDISZIPLINÄRE ANNÄHERUNG" - Hexenprozesse in der Reichs­stadt Augsburg und im Hochstift Augsburg, Prof. Dr. Christoph Becker (Augsburg), Ort: Juristische Fakultät (Geb. H), 1010
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 1. Dez., 18:30 Uhr - AUTORENLESUNG - Der spanische Schriftsteller Juan Antonio González Iglesias liest aus seinem Werk (spanisch/deutsch), Ort: HZ (Geb. C), HS III, Der Eintritt ist frei.
Kontakt sandro.engelmann@phil.uni-augsburg.de

Do, 1. Dez., 19:00 Uhr - VORTRAGSREIHE "INKLUSION - WEG IN EINE NEUE GESELLSCHAFT" - Bildung, Arbeit, Barrierefreiheit - wer behindert wen?, Irmgard Badura, Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Ort: Hör­saalzentrum (Geb. C), HS IV
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 1. Dez., 19:30 Uhr – LÄNDERABEND - Thema wird noch bekannt gegeben, Ort: ESG-Cafete, Salomon-Idler-str. 14
Kontakt: nadya.pokryshkina@aaa.uni-augsburg.de

Mo, 5. Dez., 14:00 Uhr - VORTRAGSREIHE "KLASSISCHE BRENNPUNKTE DES UMWELTSCHUTZES: LUFT, WASSER, BODEN" - Pflanzen­schutzmittel und Nitrat im Grund­wasser, Dr. Manfred Sengl, Ort: LfU, Bgm.-Ulrich-str. 160, Großer Vortragssaal
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.deoder soentgen@wzu.uni-augsburg.de

Mo, 5. Dez., 17:15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM - Failed theories of superconductivity, Prof. Dr. Jörg Schmalian (KIT Karlsruhe), Ort: HZ Physik (Geb. T), HS 1004
seminar.physik.uni-augsburg.de/vp/view/pk/

Di, 6. Dez., 18:15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: Götter und Kultorte in den nördlichen Provinzen des römischen Reiches: Apollo Grannus am Kocher. Zu einem neu entdeckten Heilig­tum bei Neuen­stadt, Kreis Heil­bronn, Dr. Klaus Kortüm (Esslingen), Ort: HZ (Geb. C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 7. Dez., 18:00 Uhr - FESTAKT - Feierliche Übergabe der Sammlung Robert Singer, Wien, an die Universitäts­bibliothek Augsburg, Programm wird noch bekanntgegeben, Ort: Zentral­bib (Geb. E)
Kontakt:ulrich.hohoff@bibliothek.uni-augsburg.de

Mi, 7. Dez., 18:15 Uhr - THEORIEN DER LITERATUR VI - Theorie literarischer Unterhaltung, Prof. Dr. Günter Butzer , Ort: HZ (Geb. C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 7. Dez., 19:00 Uhr - UNIVERSITY TALKS FUTURE - WISSENSCHAFT IM DIALOG ÜBER ZUKUNFT, Prof. Dr. Ingold (Theoretische Physik), Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Ort: Sparkassen Planetarium Augsburg, Im Thäle 3(Besucher­eingang in den Augusta-Arcaden, Ludwigstr. 2)
Kontakt: konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de

Do, 8. Dez., 10:00 Uhr - ÖFFENTLICHE VORLESUNG - Wege zu einer europäischen Werteordnung. Eine historische Annäherung, Prof. Dr. Martin Kaufhold (Mittelalterliche Geschichte), Ort: Hörsaal­zentrum (Geb. C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 8. Dez., 18:00 Uhr - RINGVORLESUNG "HEXEREI UND HEXENVERFOLGUNG - INTERDISZIPLINÄRE ANNÄHERUNG" - Die Salem Witch Trials 1692: Geschichte und Erinnerung, Prof. Dr. Philipp Gassert (Augsburg), Ort: Juris­tische Fakultät (Geb. H), HS 1010
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 8. Dez., 18:15 Uhr - KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE - Bramantes Tempietto als Zeichen der Kreuzigung Petri, Prof. Hubertus Günther (Zürich),
Ort: Phil.-Hist. Fakultät (Geb. D), HS 2106
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 8. Dez., 19:00 Uhr - VORTRAGSREIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK" - Lässt sich die Ressourcen­frage quanti­tativ erfassen?, Prof. Reller (Ressourcen­strategie), Ort: Zeughaus, Zeugplatz 4, Reichlesaal (R 116)
www.math.uni-augsburg.de/pages/de/faszination/

Do, 8. Dez., 19:15 Uhr - VORTRAGSREIHE "CHINA - GESELLSCHAFT UND WIRTSCHAFT IM WANDEL" - Beziehungen über die Taiwan-str. (zwischen Festl­andchina und Taiwan), Karl Chao-Yuan Cheng (Generaldirektor der Taipeh Vertretung München), Ort: Wiwi Fakultät, Raum 1109
Kontakt: DCGAugsburg@aol.com

Mo, 12. Dez., 14:00 Uhr - VORTRAGSREIHE "KLASSISCHE BRENNPUNKTE DES UMWELTSCHUTZES: LUFT, WASSER, BODEN", Natürliches Uran in nordbayerischen Grundwässern: Auswirkungen auf die Trinkwasserversorgung, Dr. Stefan Herb, Ort: LfU, Großer Vortragssaal
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.de    soentgen@wzu.uni-augsburg.de

Mo, 12. Dez.,17:15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM, Metallosupramolecular Polymers, Prof. Dirk Kurth (Würzburg), Ort: HZ Physik (Geb. T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 12. Dez.,18:15 Uhr - COLLOQUIUM AUGUSTANUM - AUGSBURGER VORTRÄGE ZUR KULTURGESCHICHTE, Die Erfindung des neuzeitlichen Naturrechts, Prof. Merio Scattola (Padua), Ort: HZ (Geb. C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mo, 12. Dez.,20:15 Uhr - ESG-SEMESTERTHEMA ”DARÜBER SPRICHT MAN NICHT!”, Das schmeckt mir nicht! Über Ekel, Abscheu und den Begriff des Tabus., Dr. Friedemann Schmoll (Europäische Ethnologie), Ort: ESG-Cafete
Kontakt: esgbuero@esg.uni-augsburg.de

Di, 13. Dez., 17:30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM - The Influence of Teachers' Emotions on Students' Self-Concepts and Attributions, Jamie Taxer (Professur für Psychologie), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (Geb. D), Raum 2117
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di, 13.Dez., 18:00 – Aktuelle Themen aus Prüfung und Controlling, The Art of Planning, Dr. Frank Plaschke (Partner und Managing Director der Boston Consulting Group), Geb J, HW 1003
www.wiwi.uni-augsburg.de/de/bwl/schultze/aktuelles/

Di, 13. Dez., 18:15 Uhr - GÖTTER UND KULTORTE IN DEN NÖRDLICHEN PROVINZEN DES RÖMISCHEN REICHES (ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM) - Der rätisch-römische Opferplatz auf dem Döttenbichl bei Oberammergau, Dr. Werner Zanier (München), Ort: HZ (Geb. C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 14. Dez., 17.30 Uhr - ILKA-VORTRAGSREIHE "MEHRSPRACHIGKEIT", Multicultural and multilingual? Sprachpolitik in einer multi­kulturellen Gesel­schaft am Beispiel Australiens, Prof. Martina Möllering (Macquarie University, Sydney/Australien), Ort: Phil-Fakultät (Geb. D), Raum 4056
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 14. Dez., 18:15 Uhr - "WIRTSCHAFTSKRISEN IN DER GESCHICHTE" - AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG, Distinktion, Spekulation, Krise - das "Tulpenfieber" im Holland der 1630er Jahre, Prof. Dr. Lothar Schilling (Geschichte der Frühen Neuzeit), Ort: HZ (Geb. C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 14. Dez., 19:15 Uhr - PÄDAGOGISCHE FILMREIHE "AUF DER SUCHE NACH DER SCHULE DER ZUKUNFT", We are the people we were waiting for. Ein Film über das Bildungssystem Großbritanniens im englischen Original, Ort: HZ (Geb. C), HS IV
Trailer auf www.youtube.com/watch?v=VRi8_fXz1D8 - Eintritt kostenlos.

Mi, 14.12, 19:00 Uhr - ASKA-VORTRAGSREIHE „Ein Abend - Ein Konflikt - Israel und Palästina*, Prof. Stephan Stetter, Inter. Politik und Konfliktforschung, Bundeswehr Uni München, mit anschließender Diskussion, Ort: Phl-Soz., (Geb. D), Raum 2197 , Veranstalter: Alumniverein Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung Augsburg e.V.
www.philso.uni-augsburg.de/de/studiengaenge/ma-konfliktforschung/Alumniverein_ASKA/Daten/plakat-stetter.jpg

Do, 15. Dez., 10:00 Uhr - ÖFFENTLICHE VORLESUNG, Wege zu einer europäischen Werteordnung. Eine historische Annäherung, Prof.Kaufhold (Mittelalterliche Geschichte), Ort: HZ (Geb. C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 15. Dez., 18:00 Uhr - RINGVORLESUNG "HEXEREI UND HEXENVERFOLGUNG - INTERDISZIPLINÄRE ANNÄHERUNG" / KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE - Wettermachen als Delikt. Schadenszauberei und Klimawandel in der Frühen Neuzeit, Prof. Doering-Manteuffel (Augsburg), Ort: Juristische Fakultät (Geb. H), HS 1010
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 15. Dez., 19:30 Uhr - LÄNDERABEND, Thema wird an den Aushängen des Akademischen Auslandsamtes bekannt gegeben, Ort: Haus Edith Stein, Hermann-Köhl-str. 25
Kontakt: nadya.pokryshkina@aaa.uni-augsburg.de

Mo, 19. Dez., 18:15 Uhr - COLLOQUIUM AUGUSTANUM - AUGSBURGER VORTRÄGE ZUR KULTURGESCHICHTE, Kopie, Zitat, Mode - zur Rezeption der französischen Gotik in Deutschland, Prof. Dr. Marc C. Schurr (Grenoble), Ort: HZ (Geb. C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di 20.12., 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE Aktuelle Themen aus Prüfung & Controlling: "IFRS 11 – Joint Arrangements", Barbara Reitmeier, Partnerin, PricewaterhouseCoopers AG, Ort: Wiwi-HZ (Geb. K), HW 1003. Veranstalter: PCA e.V.
www.wiwi.uni-augsburg.de/de/bwl/schultze/aktuelles/ - www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/

Di 20. Dez., 17:30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM - Die Bedeutung von Emotionen für Lernen und Leistung, Prof.Reinhard Pekrun, (LMU), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (Geb. D), Raum 2117
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 21. Dez., 17.30 Uhr - ILKA-VORTRAGSREIHE "MEHRSPRACHIGKEIT", Indirectness and politeness in Turkish-German bilingual and Turkish monolingual requests, Dr. Leyla Marti (Bogazici Universität, Istanbul/Türkei), Ort: Phil-Fakultät (Geb. D), Raum 4056
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Mi, 21. Dez., 18:15 Uhr -THEORIEN DER LITERATUR VI, Theorie der Autobiographie im 20./21. Jahrhundert, Referentin: Dr. Saskia Wiedner, Ort: HZ (Geb. C), Universitätsstr. 10, HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Do, 22. Dez., 10:00 Uhr - ÖFFENTLICHE VORLESUNG, Wege zu einer europäischen Werte­ordnung. Eine historische An­näherung, Prof.Kaufhold (Mittelalterliche Geschichte), Ort: HZ (Geb. C), HS II
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

 

Terminvorschau

Mo, 9. Jan., 14:00 Uhr - VORTRAGSREIHE "KLASSISCHE BRENNPUNKTE DES UMWELTSCHUTZES: LUFT, WASSER, BODEN", Kanalnetz - Vergraben und vergessen? und Kläranlagen - alles klar?, Hardy Loy und Dr. Friedrich Seyler, Ort: LfU, Großer Vortragssaal
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.de soentgen@wzu.uni-augsburg.de

Mo, 9. Jan., 17:15 - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM, Aluminium-based, Highly Porous and Crystalline Framework Compounds: Syntheses - Structures - Sorption Properties, Prof. Norbert Stock (Christian-Albrechts-Universität Kiel), Ort: HZ Physik (Geb. T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Di, 10. Jan., 17:30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM, Appraisaltheoretische Bedingungen für Leistungsemotionen von Lehrkräften, Barabara Jacob (Professur für Psychologie), Ort: Phil. Soz. Fakultät(Geb. D),Raum 2117
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtm

Di, 10. Jan., 18:15 Uhr - GÖTTER UND KULTORTE IN DEN NÖRDLICHEN PROVINZEN DES RÖMISCHEN REICHES (ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM), Weihealtäre in Statthaltersitzen und Benefiziarierheiligtümern, Priv.-Doz. Dr. Alfred Schäfer (Köln), Ort: HZ (Geb. C), HS III
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

Di, 10. Jan.,20:15 Uhr - KHG-REIHE ”MAL ANDERS ...”, Campus-Lounge: Uni-Präsidentin Prof.Doering-Manteuffel im Gespräch mit der KHG, Ort: Haus Edith Stein, Hermann-Köhl-str. 25
www.presse.uni-augsburg.de/unipressinfo/termine.shtml

 

Ausstellungen

bis zum Sa, den 14. Januar - ÜberLeben im Exil - In einer gemeinsam erarbeiteten Aus­stellung spüren Augsburger und Hamburger Ger­manistik- und Geschichts­studentInnen  der Exil-Wirk­lichkeit des 1933 aus Deutschland emigrierten Ehepaars Lackner nach und kontras­tieren diese Wirk­lichkeit mit litera­rischen Zeug­nissen aus der Augsburger "Biblio­thek der verbrannten Bücher".
www.uni-augsburg.de/upd/2011/okt-dez/2011_218/

 

Konzerte

Das Leo­pold-Mo­zart-Zen­trum ver­anstal­tet eine Viel­zahl von Kon­zer­ten in Augs­burg und wei­te­ren Ver­an­stal­tungs­orten sowie Work­shops. Gelistet ist nur eine Aus­wahl aus dem ge­sam­ten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

 

Do, 1. Dez., 19:30 Uhr - "Wie das Leben spielt...", Musik und Literatur im Dialog, Konstanze Frölich: Lesung aus dem Roman­projekt "Der gute Cellist", Jacob Shaw, Violoncello; José Gallardo, Klavier, Werke von J. Brahms, Z. Kodály u. a., Ort: Konzertsaal

Di, 6. Dez., 20:30 Uhr - Uni Big Band trifft Hip Hop im Rahmen des "Festival der 1000 Töne", Leitung: Dr. Daniel Eberhard und Thomas Fink, Ort: Kresslesmühle, Barfüßerstr. 4, Augsburg, Eintritt 8 €

Mi, 7. Dez., 19:00 Uhr - augsburger barock ensemble, Stu­dierende und Do­zenten des LMZ, Ltg. Prof. Uwe Kleindienst, Festliche Barockmusik zum Advent für Barock­trompeten, Pauken und Basso Continuo, Ort: St. Peter am Perlach, Augsburg

Do, 22. Dez., 19:30 Uhr - Musik für Klavier, Klasse Christine Olbrich, Ort: Konzertsaal

Mo, 19. Dez., 19:30 Uhr - Harlekinaden von Mozart bis Strauss, Studierende der Klasse Agnes Habereder-Kottler, Ort: Konzertsaal