Suche

AlumniNews Juli 2012


Aktuell

TAGUNG - Her­mann Broch und sein Ver­hältnis zur Ro­man­tik wa­ren das The­ma ei­ner u.a., von der DFG ge­för­der­ten Ta­gung mit dem Ti­tel "Wert­bil­der. Auf­lösungs­pro­zesse und Er­lösungs­phan­ta­sien", zu der auf Ein­ladung des ENB-Master­studien­gangs "Ethik der Text­kul­turen" vom 27. bis zum 29. Juni re­nommierte Broch-Ex­pertInnen aus Deutsch­land, Is­ra­el, Ja­pan, der Schweiz und den USA bei der Sie­mens Stif­tung in Mün­chen zusammen­ka­men.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_106/

FESTAKT - Ende Juni  wurde die Samm­lung "Musik in der Syna­go­ge" des Wie­ner Kan­tors Ro­bert Sin­ger bei einem Fest­akt feier­lich an die Univer­si­täts­bib­lio­thek über­geben. An­ge­sichts bereits vor­han­dener ein­schlä­gi­ger Be­stände wird Augs­burg da­durch zu ei­ner der ersten Adressen in Eu­ropa für alle, deren For­schungs­inter­esse der jü­disch-litur­gischen Musik gilt.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_102/

EXKURSION - Augs­burger Jura-Stu­dier­ende stell­ten ihre Arbei­ten aus einem Schwer­punkt­semi­nar im Eu­ropa­recht, unter der Lei­tung von Prof. Wollen­schlä­ger (Lehr­stuhl­in­haber für Öffent­liches Recht, Europa­recht und Öffent­liches Wirtschafts­recht) bei Institutionen, wie dem Euro­päi­schen Parla­ment oder der General­direk­tion Justiz der Euro­päischen Kommission Ende Juni in Lux­em­burg und Brüs­sel zur Dis­kussion. The­men wa­ren u.a. Grundrechte, Unions­bürger­schaft und Freizügigkeit sowie Datenschutz.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_107/

MEDIZINPRODUKTRECHT - Ge­mein­sam mit der Forschungs­stelle für Medizin­produkte­recht (FMPR) an der Juristischen Fakul­tät der Uni­versität Augs­burg und in Ko­operation mit der TÜV SÜD Akademie hat das Zen­trum für Weiter­bildung und Wissens­transfer der Uni­versität Augs­burg (ZWW) an drei Wochen­enden den inzwischen fünften Grundkurs in Medical Device Regulatory Affairs an­ge­boten. Nach der erfolg­reichen Ab­schluss­prüfung er­hielten die 13 TeilnehmerInnen das - in Deutsch­land nach wie vor einzig­artige - universitäre Weiter­bildungs­zertifikat im Medizin­produkte­recht.

Auszeichnung

PREIS – Dr. Jörg Frisch­eisen hat in der Arbeits­gruppe von Prof. Brütting am Institut für Physik promo­viert und ist Ab­sol­vent des Inter­nationalen Doktoranden­kollegs "Materials Science of Complex Interfaces". Die Fraun­hofer-Gesell­schaft hat ihn jetzt für seine Disser­tation mit dem erst­mals verliehenen Nach­wuchs­preis "Green Photonics" aus­ge­zeichnet, der an junge Forscher­Innen der Ingenieur-, Natur- oder Wirtschafts­wissen­schaften ver­geben wird, die sich in ihren Abschluss­arbeiten mit der nachhaltigen Nutzung von Licht be­fassen.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_094/

PREIS - Die Kurt und Felicitas Vier­metz Stiftung hat ent­schieden, mit dem Vier­metz-Wissen­schafts­preis 2012 zu gleichen Teilen den Master­studien­gang Finanz- & Informations­manage­ment (FIM) und den Bachelor­studien­gang Glo­bal Busi­ness Manage­ment (GBM) als Institutionen aus­zu­zeichnen. Das dies­mal er­höhte Preis­geld in Höhe von 12.000 Euro geht an 3 Nach­wuchs­wissen­schaftler so­wie an eine studentische Ini­tia­tive, die sich für den Er­folg dieser Studien­gänge be­sonders ein­ge­setzt haben und einsetzen.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_096/

PREIS - Seine 2010 unter dem Titel "Pfeffer - Kupfer - Nach­richten" er­schienene Disser­tation über "Kauf­manns­netz­werke und Handels­strukturen im euro­päisch-asiatischen Han­del am Ende des 16. Jahr­hunderts " und seine auf dieser Stu­die aufbauenden weiteren Forschungs­ziele, bringen dem Informatiker und Historiker Dr. Maximilian Kalus den mit 10.000 Euro dotierten "Fugger­preis für die Wissen­schaft" ein, der in diesem Jahr zum 2. Mal vergeben wird.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_098/

FÖRDERPREIS - Auch in der 2. Runde der Exzellenz­initiative ist die Uni­versität Augs­burg wieder dabei: Durch ihre Forschungs­er­folge in der ersten Förder­phase und ihr Engage­ment bei der Ver­längerungs­bean­tragung haben die Augs­burger Physiker Prof. Achim Wixforth und Prof. Peter Hänggi wesent­lich dazu bei­ge­tragen, dass das München-Augs­burg Cluster  „Nano­systems Initiative Munich“ (NIM) weitere 5 Jahre ge­fördert wird.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_103/

Forschung

SOZIOLOGIE - Auf­bauend auf den Ergeb­nissen einer um­fassen­den sozial­wissen­schaft­lichen Analyse der spezialisier­ten ambu­lante Palliativ­versor­gung (SAPV) in Bayern, unter­sucht ein vom Augs­burger Sozio­logen und Vice Präsidenten Prof. Schneider ge­leitetes Forschungs­team jetzt in einer An­schluss-Studie mit dem Titel  "Wirk­sam­keit und Qualitäts­sicherung in der SAPV-Praxis" speziell die Struktur- und Pro­zess­effekte der SAPV. Das Pro­jekt  wird u.a. vom Bayerischen Staats­ministerium für Um­welt und Gesund­heit ge­fördert.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_091/

CHEMIE - Mit dem Stoff Kalium­boro­sulfat haben Augs­burger Fest­körper­chemiker gemein­sam mit Kollegen der Uni­versität Frei­burg in der renommierten Fach­zeit­schrift "Ange­wandte Chemie" das erste Beispiel einer von ihnen ent­deckten völlig neuen Material­klasse vor­ge­stellt. "Diese neue Material­klasse hat das Po­tential, eventuell sogar giftiges Queck­silber in Energie­spar­lampen über­flüssig zu machen", so Prof. Dr. Henning Höppe (Institut für Physik), der Leiter der For­schungs­gruppe.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_100/

MATERIALWISSENSCHAFTEN - Ab dem 1. August 2012 nimmt an der Uni­versität Augs­burg eine vom Bundes­ministeriums für Bil­dung und For­schung ge­för­derte inter­diszi­plinäre Arbeits­gruppe um den Material­wissen­schaftler Dr. Stephan Krohns ihre Arbeit an der "Entwicklung ressourceneffizienter Kondensatoren zur Energie-Kurzzeitspeicherung" (ENREKON) auf. Die in dieser Gruppe arbeitenden Nach­wuchs­wissen­schaftlerInnen kommen von den im Institut für Materials Resource Management (MRM) fakultäts­über­greifend ko­operieren­den Lehr­stühlen für Experimental­physik V (Prof. Dr. Alois Loidl), für Analytics & Optimi­zation (Prof. Dr. Robert Klein) und für Ressourcen­strate­gie (Prof. Dr. Ar­min Reller).
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_101/

VÖLKERRECHT – Die österreichische Völker­rechts­wissen­schaft und -praxis tagte im Mai in Augsburg. Als dessen koop­tiertes Mit­glied war der Augs­burger Europa- und Völker­rechtler Prof. Vedder Organisa­tor und Gast­geber des 37. Öster­reichischen Völker­rechts­tags. Unter den prominenten Gästen waren u.a. erstmals die Leitungen der Völker­rechts­büros des öster­reichischen, des schwei­zerischen sowie des deut­schen Außen­ministeriums.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_093/

Uni & Studium

VERANSTALTUNG - Am 20. Juni lud das Akade­mische Auslands­amt zum 5. Inter­nationalen Tag an der Uni­versität Augs­burg ein. Unter dem Motto "All about abroad" hatten Stu­dier­ende an mehr als 50 Ständen im Großen Hör­saal­zentrum die Möglich­keit sich über die viel­seitigen Möglich­keiten eines Aus­lands­aufent­halts zu informieren und mit Stu­dieren­den ins Ge­spräch zu kommen, die aus dem Aus­land kommen oder bereits Aus­lands­erfahrung ge­sammelt haben. Des Weiteren waren auch externe Bildungs­ein­richtungen und Aus­tausch­organisationen, wie das Amerika Haus und die  Bayerischen Hochschulzentren für China, Lateinamerika, Indien, Frankreich und Mittel-, Ost- und Südosteuropa, vertreten.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_092/

VERANSTALTUNG - Mit Si­mon Stephens' Drama "One Minute" kehrte das Anglisten­Theater der Uni­versität Augs­burg nach sechs Jahren an die Öffent­lich­keit zurück mit
4 Auf­führungen unter der Leitung von Dr. Beck (Englische Literatur­wissen­schaft), der das Anglisten­Theater 1980 erst­mals ins Leben rief. Die stu­den­tische Theater­gruppe spielte Stücke englisch­sprachiger Au­toren in Original­sprache.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_095/

 

Weiterbildung

Compliance Officer (Univ.) - Hier werden auf­bauend auf recht­lichen und ethischen Grund­lagen fundiertes Fach­wissen zum Thema Com­pliance ver­mittelt. An  10 Kurs­tagen und einem Prüfungs­tag, an dem eine Praxis­fall­studie durch­ge­führt wird, qualifi­zieren wir Sie zum „Compliance Officer“. Start: 12. Okt. 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/recht/compliance_officer_univ.html

Risk Manager (Univ.) - Dieser Zer­tifikats­kurs wird zum 10. Mal durch­ge­führt und ver­mit­telt an 11 Kurs­tagen die Grund­lagen eines modernen Enter­prise Risk Manage­ments für Unter­nehmen, Ban­ken und Ver­sicherungen. Start:   25. Okt. 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/finance_rating/riskmanager_univ.html

Finanz-Manager (Univ.) - In einem ganz­heit­lichen An­satz werden die Kern­themen der Unter­nehmens­finanzierung an­ge­sprochen: Finanz­manage­ment, Finanzierungs­for­men, Inter­national Finance, Wert­papier­manage­ment. Mit Fall­studien und Praxis­bei­spielen aus Unter­nehmen machen Sie sich fit im Finanzierungs­bereich Ihres Unter­nehmens. Start: 26. Okto­ber 2012, Seminar­dauer: 10 Kurs­tage.  
www.zww.uni-augsburg.de/finance_rating/finanz_manager_univ.html

BWL-Kompakt für Nicht-BWLer - Ver­schaffen Sie sich einen fundierten Über­blick über die Betriebs­wirt­schaft oder frischen Sie Ihr bis­her er­worbenes betriebs­wirt­schaft­liches Wissen wieder auf. Der Kurs er­möglicht es Ihnen, Ihr unter­nehmerisches und kauf­männisches Wissen in Ihr Unter­nehmen effizient ein­zu­bringen und erfolgs­orientiert umzu­setzen. Im Semi­nar lernen Sie er­folg­reiche Marketing­kon­zepte zu ent­werfen, um so lang­fristige Kunden­be­ziehungen zu ge­stalten und aus­zu­bauen. Start: Okt. 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/management_kommunikation/bwl_kompakt.html

Coaching Ausbildung - Dieser Zertifikats­kurs er­weitert Ihre Pro­zess- und Beratungs­kom­pe­tenz, stärkt Ihre Persön­lich­keit als Coach und doku­mentiert Ihre Er­fahrungen. Dabei ist der Kurs so flexibel wie Sie selbst. So­bald Sie die vier Grund­lagen­module absolviert haben, bietet sich Ihnen die Möglich­keit, Ihren individuellen Schwer­punkt zu wählen. Dafür hat das ZWW der Universi­tät Augs­burg mit dem Beratungs­haus hauserconsulting ein intelligentes Modul­kon­zept ent­wickelt, mit dem Sie sich als Team-, Strategie- oder Per­sonal-Perfor­mance-Coach zertifizieren lassen können. Start: Herbst 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/coaching_ausbildungen.html

Die Juristische Weiter­bildung am ZWW bietet seit vielen Jahren fundierte Fort- und Weiter­bildungs­veranstal­tungen für Rechts­anwälte, sowie Fach- und Führungs­kräfte an. Der Schwer­punkt liegt dabei auf der Ver­mittlung aktueller Themen aus sowohl wissen­schaftlicher, als auch prak­tischer Sicht. Das Spektrum der ange­botenen Kurse umfasst dabei Ta­gungen, Seminare und ganze Zertifikats­kurse. Das Spek­trum der ange­botenen Kurse umfasst da­bei Tagungen, Seminare und ganze Zertifikats­kurse.

Für Rück­fragen stehen Ihnen die Mit­arbeiter der ein­zelnen Bereich und das Sekre­tariat für organisa­torische Fra­gen gerne zur Ver­fügung. Weitere Kurs­ange­bote finden Sie im AlumniNews-Special Weiter­bildung oder direkt auf der Web­seite des ZWW www.zww.uni-augsburg.de/kursangebot.html.
Alumni er­hal­ten auf die Seminare 10% Er­mäßi­gung.

 

Termine

Mo, 2. Juli, 14.00 Uhr - VOR­TRAGS­REIHE "UMWELT­SCHUTZ HEUTE - TEIL III: NATUR, LAND­SCHAFT UND MENSCH"- Natur als Be­drohung: Wald und La­winen, Dr. Bern­hard Zenke, Ort: Bayerisches Landes­amt für Umwelt, Bürger­meister-Ulrich-Straße 160, Augs­burg, Ver­an­stalter: Bayerischen Landes­amt für Umwelt (LfU) und Wissen­schafts­zentrum Umwelt (WZU) der Uni Augs­burg
www.wzu.uni-augsburg.de/aktuell/Lehrveranstaltungen/lfu_wzu_ss_12.html

Mo, 2. Juli, 16.30 Uhr - VOLKS­WIRTSCHAFTLICHES SEMINAR - Thema: wird noch bekannt­gegeben, Dr. Changxia Ke (Max-Planck-Institut), Ort: Wirtschafts­wissen­schaftliche Fakultät (J), Raum 2101
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/seminar/seminar.pdf

Mo, 2. Juli, 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLO­QUIUM - Kosmische Elektro­dynamik, Prof. Lesch (LMU München), Ort: Hör­saal­zentrum Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 2. Juli, 18 Uhr - Jobtalk am Montag - Alumni berichten: Berufswege von MathematikerInnen, Tobias Freudling, Entwicklungsingeneur, Bertrandt; Simone Kraus, Underwriter, Münchner Rück; Markus Kreuter, Consultant, PricewaterhouseCoopers; Veranstalter: Career Service, Ort: Informatik Gebäude (N), Raum 1058
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/MPI_und_WiWi/index.html

Mo, 2. Juli, 18 Uhr - Jobtalk am Montag - Alumni berichten: Berufe für Beratertypen: Sandra Strüwing, Inhaberin, candid communications GmbH, Andrea Agbo-Uebelherr, Bereichsleiterin Bildungsmanagement & Laufbahnberatung, InnoVision Concepts; Maria Wiesner, Projektleitung und Vertrieb, TÜV SÜD Akademie GmbH - Ihr Partner für Fort- und Weiterbildung; Veranstalter: Career Service, Ort: Präsidiumsgebäude (A), Raum Senatssaal, Anmeldung in digicampus.
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/geist_sozial/index.html

Mo, 2. Juli, 18.00 Uhr - RING­VORLESUNG "VON ARMEN SCHWEINEN UND BUNTEN VÖGELN. TIER­ETHIK IM KULTUR­GESCHICHT­LICHEN KON­TEXT" - Das Dilemma der Tötung über­zähliger Tiere in zoologischen Gär­ten. Zum kultur­geschicht­lichen Hinter­grund eines aktuellen tier­medizinisch-tier­ethischen Problems, Prof. Luy (Freie Uni Berlin), Ort: Löwen­haus des Augs­burger Zoos, Brehmplatz 1, Augs­burg, Ver­an­stalter: Prof. Mayer (Neuere Deutsche Literatur­wissenschaft) für den Elite­studien­gang "Ethik der Text­kulturen".
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ethik/aktuelles/ringvorlesung_2012.html

Di, 03. Juli, 11.45 Uhr - GASTVORTRAG – „Das Lachen in der Litera­tur - Franz Kaf­kas Ro­man "Der Pro­ceß", Referentin: Prof. Lub­koll (FAU Er­lan­gen-Nürn­berg), Ort: Hör­saal­zen­trum (D), HS I , Ver­an­stalter: Lehr­stuhl für Neuere Deutsche Literatur­wissen­schaft und der Elite­studien­gang "Ethik der Text­kulturen"
Kontakt: mathias.mayer@phil.uni-augsburg.de

Di, 3. Juli, 18.15 Uhr - ALTERTUMS­WISSENSCHAFT­LICHES KOLLO­QIUM - Das severische Vexillations­kastell Myd(---) und die spät­antike Siedlung in Gheriat el-Garbia am "limes Tripolitanus" (NW-Libyen) - Er­gebnisse 2009/2010, Prof. Macken­sen (München), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (D), HS III, Ver­an­stalter: Prof. Kockel (Klassische Archäo­logie und Prof. Weber (Alte Geschichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_12.html

Mi, 04. Juli, 19.00 Uhr – INFOR­MATIONS­VERAN­STAL­TUNG – „Wege in die Wissen­schaft - Frauen­karrieren und ihre Ge­schichte(n)“, Referentinnen: Dipl. Psych. Steuer (Psycho­logie), Dr. Platow (Evangelische Theo­logie) und Prof. Timpf (Geo­infor­matik), Ort: Phil.-Soz. Fakul­tät (D), Raum 2105, Ver­an­stalter: Die Frauen­beauf­tragte und der De­kan der Philo­sophisch-Sozial­wissen­schaft­lichen Fakul­tät
Kontakt: claudia.fahrenwald@phil.uni-augsburg.de

Mi, 4. Juli, 17.30 Uhr - RING­VORLESUNG "MOBILES LERNEN, QUO VADIS?” - Online People Tagging: Social (Mobile) Net­work(ing) Services and Work-based Learning, Prof. Cook (London Metro­politan University), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Ver­an­stalter: Prof. Bredl (Institut für Medien und Bildungs­techno­logie, Professur für Digitale Medien)
Kontakt: bredl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 4. Juli, 19.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE DER GAST­PROFESSOREN DER PHILO­SOPHISCH-SOZIAL­WISSENSCHAFT­LICHEN FAKULTÄT - Technology and Audience: Features of the Post-network Tele­vision Experience, Prof. Traudt (University of Nevada, Las Vegas), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (D), HS III, Ver­an­stalter: Prof. Ober­dorfer, Dekan der Philo­sophisch-Sozial­wissenschaft­lichen Fakultät
www.philso.uni-augsburg.de/de/aktuell/gastprofessoren_SS_2012.html

Do, 5. Juli, 17.30 Uhr - PSYCHO­LOGISCHES FORSCHUNGS­KOLLO­QUIUM - Elter­liche Unter­stützung im schulischen Kontext: Eignet sich das Kon­zept der motivationalen Praxis der Eltern zur Er­klärung von Lern- und Leistungs­prozessen von Schüler(inne)n?, Dipl.. Berner (Lehr­stuhl für Psycho­logie), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), Raum 2101, Ver­an­stalter: Prof. Dresel, Lehr­stuhl für Psycho­logie
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Do, 5. Juli, 18.15 Uhr - RING­VORLESUNG "DER LECH - GESCHICHTE UND ZUKUNFT" - Der Lech als Cyborg und als Wild­fluss, Dr. Soentgen und Dr. Lindl, Ort: Hör­saal­zentrum Physik (T), HS 1004, Ver­an­stalter: Lehr­stuhl für Bayerische und Schwä­bische Landes­geschichte und Wissen­schafts­zentrum Umwelt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/download/flyer/flyer-lechvorlesung-ss-12.pdf

Do, 5. Juli, 19.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK" Be­schichtun­gen: hauch­dünn, aber extrem wirkungs­voll, Professor Stritzker (Experimental­physik), Ort: Zeug­haus; Zeug­platz 4, Reichle­saal (Raum 116), Ver­an­stalter: Institut für Mathe­matik und Institut für Physik
www.math.uni-augsburg.de/faszination/2012/

Fr, 6. Juli, 15.00 Uhr - MEIN AUGS­BURG - VIPS ZEIGEN IHRE STADT - Kunst, Natur und Kultur auf dem Campus - und warum er zu den schönsten in Deutschland zählt. Eine Campus­führung mit Präsi­dentin Prof. Doering-Manteuffel, Ort: Treffpunkt ist die Straßen­bahn­halte­stelle "Universität" der Linie 13, Veranstalter: Volks­hoch­schule Augsburg
Kontakt: iris.hafner@vhs-augsburg.de

Fr, 6. Juli, 17.00 Uhr - 4. FAKULTÄTSTAG der Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät . Festvortrag "Ethik im Wirtschaftsleben" Prof. Dr. Claus Hipp, Preisverleihung und Sommerfest; Veranstalter: Wiwi-Fakultät und Alumni-Verein der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät "Netzwerk Augsburger Wirtschaftswissenschaftler e.V."Ort: WiWi-Gebäude, Unkostenbeitrag 10.-€, Anmeldung erforderlich
www.wiwi.uni-augsburg.de/fakultaet/Veranstaltungen/fakultaetstag/fakultaetstag_2012/

Sa, 7. Juli, 11.00 Uhr - KINDER­UNIVERSITÄT AUGS­BURG - Was lernen die kleinen Bäume in der Baum­schule? - oder: Warum der Tannen­zapfen schief ist, Prof. Eschen­burg (Mathe­matik), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (Gebäude D), HS I (mit Über­tragung für erwachsene Begleit­personen in den HS II), Ver­an­stalter: Prof. Kauf­hold, Vize­präsident Prof. Reif und Prof. Weber in Ver­bindung mit der Presse­stelle
www.kinderuni-augsburg.de

So, 8. Juli, 19.00 Uhr - AUGS­BURGER HOCH­SCHUL­GOTTES­DIENSTE ZUM SEMESTER­THEMA "PRO­TEST" Aktuelles aus dem Mittel­alter: Pro­teste vor den Pro­testan­ten, Prof. Löser (Lehr­stuhl für Deutsche Sprache und Literatur des Mittel­alters), Ort: Barfüßer­kirche, Ver­an­stalter: Dekan Helmut Haug, Stadt­pfarrer von St. Moritz und Stadt­dekan von Augs­burg, und Susanne Kasch, Dekanin im evang.-luth. Stadt­dekanat Augs­burg, in Ver­bindung mit der Universität, der Hoch­schule und der Stadt Augs­burg
Kontakt: franz.sedlmeier@kthf.uni-augsburg.de

Mo, 9. Juli, 14.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE "UMWELT­SCHUTZ HEUTE - TEIL III: NATUR, LAND­SCHAFT UND MENSCH", Gerhard Gabel: Land­schafts­rahmen­planung: Ent­wicklung von Natur und Land­schaft auf regionaler Ebene, Joachim Nittka: Indika­toren zur Umwelt­bewertung, Ort: Bayerisches Landes­amt für Um­welt, Bürger­meister-Ulrich-Straße 160, Augs­burg, Ver­an­stalter: Bayerischen Landes­amtes für Um­welt (LfU) und Wissen­schafts­zentrum Um­welt (WZU) der Uni Augs­burg
www.wzu.uni-augsburg.de/aktuell/Lehrveranstaltungen/lfu_wzu_ss_12.html

Mo, 9. Juli, 16.30 Uhr - VOLKS­WIRTSCHAFT­LICHES SEMINAR - Thema: wird noch bekannt­gegeben, Dr. Klarl (Uni Augs­burg), Ort: Wirt­schafts­wissenschaft­liche Fakultät (J), Raum 2101
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/seminar/seminar.pdf

Mo, 9. Juli, 18.15 Uhr - COLLO­QUIUM AUGUSTANUM: "DER MENSCH IST FREI GEBOREN!" JEAN-JACQUES ROUSSEAU (1712-1178) ZUM 300. GEBURTS­TAG" - Rousseau, ein Moderner jenseits der Modernität, Prof. Soëtard (Angers), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (Gebäude D), HS III, Ver­an­stalter: Institut für Europäische Kultur­geschichte
www.uni-augsburg.de/de/institute/iek/Colloquium_Augustanum/

Mi, 11. Juli, 15.45 Uhr - VOR­TRAGS­REIHE “AUGS­BURGER GRUND­SCHUL­GESPRÄCHE” - „Kin­der dieser Welt lernen fürs Leben - in einer Schule mit dem Schul­profil In­klusion“, Referentinnen: Claudia Kirsch, Ulrike Alt­mann und Simone Eberle (Werner-Egk-Grund­schule Augs­burg-Ober­hausen), Ort: Phil.-Hist. Fakultät (D), Raum 2105, Ver­an­stalter: Prof. Hartinger (Lehr­stuhl für Grund­schul­päda­gogik und Grund­schul­didaktik)
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 11. Juli, 17.30 Uhr - INTER­DISZIPLINÄRES LINQUISTISCHES KOLLOQUIUM AUGS­BURG (ILKA) – “An analysis of Italian film dialogues: between linguistic realism and prag­matic non-realism (with some notes on dubbing and dubbese)”, Referent: Fabio Rossi (Messina). Ort: Phil.-Hist. Fakul­tät, (D), Raum 2011, Ver­an­stalter: Prof. Schwarze (Romanische Sprach­wissen­schaft), Prof. Bublitz (Englische Sprach­wissen­schaft) und Prof. Elspaß (Deutsche Sprach­wissen­schaft)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/ilka/downloads/ilka_programm_ss12.pdf

Do,12. Juli, 17.30 Uhr - PSYCHO­LOGISCHES FORSCHUNGS­KOLLOQUIUM – „Zur Ent­wicklung von Meta­kognition: Längs­schnittliche Be­funde bei Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren“, Referentin: Dr. Lockl (Uni­versi­tät Bam­berg, Lehr­stuhl Psycho­logie I: Ent­wicklung und Lernen), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), Raum 2101, Ver­an­stalter: Prof. Dresel (Lehr­stuhl für Psycho­logie)

Do, 12. Juli, 18.15 Uhr - RING­VORLESUNG "DER LECH - GESCHICHTE UND ZUKUNFT" – „Energie­wende und Fluss­revitalisierung: Die Zu­kunft des Lechs im Spannungs­feld von Umwelt­schutz und Natur­schutz“, Referent: Dr. Henschel (Bayerisches Landes­amt für Umwelt), Ort: Hör­saal­zentrum Physik (T), HS 1004, Ver­an­stalter: Lehr­stuhl für Bayerische und Schwäbische Landes­geschichte und Wissen­schafts­zentrum Um­welt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/download/flyer/flyer-lechvorlesung-ss-12.pdf

Do, 12. Juli, 19.30 Uhr - LÄNDER­ABEND - Aus­ländische und deutsche Studentinnen und Studenten lernen sich kennen, Ort: ESG-Cafete, Salo­mon-Idler-Straße 14, Ver­an­stalter: Evangelische Studierenden­gemeinde und Akademisches Aus­lands­amt

Fr, 13. Juli, 11.00 Uhr - AKADEMISCHE JAHRES­FEIER - Die Uni­versi­tät Augs­burg feiert den Ab­schluss des Akademischen Jahres 2011/12, Ver­an­stalter: Die Präsi­dentin der Universi­tät Augs­burg, Ort: Jura Geb (H), Sonntag & Partner HS 1001

Fr, 13. Juli, 15.30 Uhr - ABSOLVENTEN­FEIER DES INSTITUTS FÜR MATHE­MATIK – ein­schließlich Ver­leihung der Dr. Hans Riegel-Fach­preise 2012 für heraus­ragende Fach­arbeiten in den Fächern Mathe­matik, Phy­sik und Geo­graphie sowie des Fakultäts­preises 2011, Ort: HZ Phy­sik (T), HS 1001
www.math.uni-augsburg.de/download/2012/AbsFeierProgramm.pdf

Mo, 16. Juli, 14.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE "UMWELT­SCHUTZ HEUTE - TEIL III: NATUR, LAND­SCHAFT UND MENSCH" - Thera­peutische Land­schaften: Inte­gration von Natur- und Gesundheits­schutz, Referent: Dr. Rath­mann (Universi­tät Augs­burg), Ort: Bayerisches Landes­amt für Um­welt, Bürger­meister-Ulrich-Straße 160, Augs­burg, Ver­an­stalter: Bayerischen Landes­amtes für Um­welt (LfU) und Wissen­schafts­zentrum Umwelt (WZU) der Universi­tät Augs­burg
www.wzu.uni-augsburg.de/aktuell/Lehrveranstaltungen/lfu_wzu_ss_12.html

Mo, 16. Juli, 18.00 Uhr – ABSOLVENTEN­FEIER DES INSTITUS FÜR PHYSIK - Ort: HZ Physik (T), HS 1002. An­meldung erbeten unter
www.uni-augsburg.de/mpv/absolventenfeierphysik2012

Di, 17. Juli, 18.15 Uhr - ALTERTUMS­WISSEN­SCHAFT­LICHES KOLLO­QIUM - „Der Heilige Vater in der Spät­antike? Begriffs­geschicht­liche Über­legungen zur Ent­stehung des Papst­tums“, Referent: Prof. Wirbelauer (Straß­burg), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (D), HS III, Ver­an­stalter: Prof. Kockel (Klassische Archäo­logie) und Prof. Weber (Alte Geschichte)

Di, 17. Juli, 19.15 Uhr - GOTTES­DIENST / KHG-DIENSTAGS­REIHE "ZEIT WIRD'S ..." – Zeit wird's zum Schluss machen - Semester­schluss­gottes­dienst mit an­schließen­dem Fest in der ESG, Ort: Stefanus­kirche, Salo­mon-Idler-Straße, Ver­an­stalter: KHG und ESG

Mi, 18. Juli, 18.15 Uhr - THEORIEN DER LITERATUR VI – „Ödi­pus zum Beispiel. Komparatistik als Wissens­poetik“, Referenten: Prof. Malinowski/Dr. Ost­heimer (Chem­nitz), Ort: Großes Hör­saal­zentrum (D), HS II, Ver­an­stalter: Prof. Butzer (Lehr­stuhl für Ver­gleichende Literatur­wissen­schaft/Europäische Literaturen) und Prof. Zapf (Lehr­stuhl für Amerikanistik)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/theorien_der_literatur/theorien_der_literatur_sose_2012.pdf

Do, 19. Juli, 18.15 Uhr - RING­VORLESUNG "DER LECH - GESCHICHTE UND ZUKUNFT" - Exkur­sion zum Lech und zu den Lech­heiden bei Augs­burg, Dr. Pfeuffer und Dipl.-Geogr. Mariani, Hör­saal­zentrum Physik (T), HS 1004, Ver­an­stalter: Lehr­stuhl für Bayerische und Schwä­bische Landes­geschichte und Wissen­schafts­zentrum Um­welt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/download/flyer/flyer-lechvorlesung-ss-12.pdf

Fr, 20. Juli - GAST­VORTRAG / ABSOLVENTEN­FEIER - Referent: Prof. Brock (Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt), Ort: wird noch bekannt­ge­geben, Ver­an­stalter: Lehr­stuhl für Politik­wissen­schaft/Friedens- und Kon­flikt­forschung
www.philso.uni-augsburg.de/de/studiengaenge/ma-konfliktforschung/pdf-Sammlung/Einladung_AbsolventInnenfeier.pdf

 

Terminvorschau

Die nächste Terminvorschau gibt es aufgrund der Semesterferien im August wieder.

 

Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

Mo, 02. Juli, 20.00 Uhr - KONZERT - Das Uni­versitäts­orchester Augs­burg unter Lei­tung von Bernd-Georg Mettke spielt Ser­gej Rach­maninoffs Klavier­kon­zert Nr. 2, op. 18 und Johannes Brahms` Sym­pho­nie Nr. 2, D-Dur, op. 73 (Solistin: Soo­young Lee), Ort: Kon­zert­saal der Uni­versi­tät, Schill­straße 100

Do, 12. Juli, 19.30 Uhr - KONZERT - "... daß dieser Zeit seines­gleichen in Teutsch­land nit ist ..." - Fest­kon­zert des Leo­pold-Mo­zart-Zen­trums zum 400. Todes­tag des Kom­ponisten Hans Leo Hass­ler (1564-1612)“, Ort: Gol­dener Saal des Augs­burger Rat­hauses, Ver­an­stalter: colle­gium musi­cum der Uni­versi­tät Augs­burg