Suche

AlumniNews-Special: Weiterbildung 2012


In 2012 bietet das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) wieder ein reich­hal­ti­ges An­ge­bot für Alumni zur Weiterbildung in diversen Bereichen an. Verschaffen Sie sich ei­nen Überblick über betriebswirt­schaft­li­che Grundlagen, setzen Sie sich mit nach­hal­ti­gen Per­so­nal­ent­wicklungs­kon­zep­ten auseinander, lernen Sie Risiken durch gezielte Ma­na­ge­ment­stra­te­gien zu bewältigen oder erwerben Sie als Laie juristisches Ba­sis­wis­sen für be­ruf­lich relevante Fragestellungen.

Im Folgenden haben wir für Sie einige An­ge­bo­te ex­em­pla­risch aufgeführt.
Als Alumni erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf das Kurs­pro­gramm des ZWW (außer MBA-Studiengang) - unabhängig vom Frühbucherrabatt.
Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der einzelnen Bereich und das Sekretariat für organisatorische Fragen gerne zur Verfügung. 
Alle Infor­ma­tio­nen zum gesamten Kursangebot des ZWW  finden Sie unter
www.zww.uni-augsburg.de/kursangebot.html.

Management-Weiterbildung

Change Manager (Univ.) -Veränderung ist die Konstante im Geschäfts­leben. Sie wird immer schneller, heftiger und unmittelbarer. Dabei verfehlen 80% der Ver­än­der­ung­en die anvisierten Ziele. Ein professionelles und von Beginn an konsequent umgesetztes Changemanagement kann hier einen signifikanten Einfluss auf den Pro­jekt­er­folg aus­üben. Sie werden in Ihrer Rolle als Change Manager handlungsfähig und ler­nen die wich­tig­sten Phasen und Konzepte für das Managen von Veränderungen kennen. Sie verfügen nach dem Kurs über einen Werkzeugkasten zum Planen und Umsetzen von Ver­än­der­ungs­pro­jek­ten, den Sie schnell und erfolgreich einsetzen können.
Start: Frühjahr 2012
www.zww.uni-augsburg.de/management/change_manager_univ.html

BWL-Kompakt für Nicht-BWLer - Verschaffen Sie sich einen fundierten Überblick über betriebswirtschaftliche Grundlagen oder frischen Sie Ihr bisher erworbenes be­triebs­wirt­schaft­lich­es Wissen wieder auf. Der Kurs ermöglicht es Ihnen, Ihr un­ter­neh­mer­ischves und kauf­män­nisches Know-how effizient in Ihr Unternehmen ein­zu­bring­en und er­folgs­orientiert umzusetzen. Im Seminar lernen Sie, professionelle Mar­ke­ting­kon­zep­te zu ent­wer­fen, um so langfristige Kundenbeziehungen zu gestalten und aus­zu­bau­en.
Start: Mai 2012
www.zww.uni-augsburg.de/management_kommunikation/bwl_kompakt.html

Strategischer Vertriebs-Experte (Univ.) - Sie möchten den Umsatz Ihres Unternehmens steigern und Kundenbedürfnisse noch langfristiger und profi­ta­bler befriedigen? Sie in­ter­es­sieren sich für Vertriebstrategien mit nach­weis­lichem Erfolg und wollen Ihre Er­fahr­ung dokumentieren? In diesem Kurs er­hal­ten Sie neue Ansätze von der Markt­be­ar­bei­tung über Verkaufsstrategien und Akquisitionskonzepte bis hin zu nach­hal­ti­gem Key Account Management. Sie er­ler­nen die notwendigen Planungs- und Con­tro­lling-Werkzeuge, um Ver­triebs­teams erfolgreich zu führen, effizient einzusetzen und den Umsatz zu steigern.
Start: Frühjahr 2012
www.zww.uni-augsburg.de/marketing_vertrieb/strategischer_vertriebs_manager_univ.html

Sales Manager Healthcare (Univ.) - Werden Sie zum/zur exzellent aus­ge­bildeten „Elite­außen­dienst­ler(in)“, um  unter den neuen Struk­tur­be­ding­ungen im Gesundheitswesen mit optimalen Erfolg-saussichten tätig zu werden. Dieser 8-tägige Zertifikatskurs bietet Mitarbeiter(inne)n in Vertrieb und Außendienst von Pharmaunternehmen oder Unternehmen in den Bereichen Medizinprodukte und Me-dizintechnik die Möglichkeit, ihre Kom­mu­ni­ka­tions­stra­tegien zu ver­bes­sern, um fortan aktiv in das Praxis- und Kli­nik­mana­gement einzugreifen. Dar­üb­er hinaus kann Ärzten in Klinik und Praxis, im Hinblick auf die neuen An­for­der­ung­en im Gesundheitswesen, wichtige Hilfestellungen gegeben wer­den.
Start: siehe Internetankündigung.
www.zww.uni-augsburg.de/health

Certified Marketing Manager (Univ.) - Sie interessieren sich für profitable Mar­ke­ting-­Strategien für eine gezieltere Vermarktung Ihres Unternehmens bzw. Ihr­er Produkte und wollen Instrumente und Methoden zur wirkungsvollen Pla­nung, Steuerung und Kon­trol­le Ihrer Marketingaktivitäten kennen und be­herr­schen lernen? Sie lernen in diesem Kurs von der Marketingkonzeption über die Produkt- bis hin zur Kom­mu­ni­ka­tions­po­li­tik Me­tho­den und Instrumente für eine erfolgreiche, kun­den­orien­tier­te Vermarktung ken­nen. Der Umgang mit mo­dern­sten Marktforschungspraktiken (IT- gestützt), um Ihren Markt und vor allem Ihre Kunden besser zu verstehen, wird ebenso verdeutlicht wie die Ent­wick­lung strategischer Marketingkonzepte.
Start: Frühjahr 2012

www.zww.uni-augsburg.de/marketing_vertrieb/certified_marketing_manager_univ.html

Leadership Competencies - Sie wollen Ihre Führungskompetenz erweitern und pro­fes­sio­na­li­sier­en, um noch wirk­sa­mer zum Unternehmenserfolg beitragen zu können? Sie  möch­ten mehr Sicherheit in Ihrer Führungsrolle, um auch schwier­ige Situationen sou­ve­rän mei­stern zu können? Der Zertifikatskurs stärkt Ihre Persönlichkeit für ein kompetentes Auftreten als Führ­ungs­kraft und hilft Ihnen bei der Entwicklung Ihres individuellen und erfolgversprechenden Führ­ungs­stils. Sie lernen in diesem Kurs, Ihr Ver­hal­ten im Be­rufs­all­tag besser ein­zu­schätzen, die Kommunikation mit Ihren Mit­ar­bei­ter(inne)n zu verbessern, sie mehr zu motivieren und selbst verantwortlicher zu delegieren, um sie so bewusster und gezielter zu führen. Verschiedene Füh­rungs­ins­tru­men­te und -methoden wer­den ausführlich erklärt.
Start: Frühjahr 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/fuehrung_und_kommunikation/leadership_competencies.html

Personalentwicklungs-Experte (Univ.) - Sie wollen als Personal­ent­wick­lungs-­Experte aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen, in Zukunft mit Kom­pe­tenz und Kreativität eigenverantwortlich Impulse für den Aufbau und die Ent­wick­lung einer ziel­orien­tier­ten und ressourceneffizienten Personalarbeit in Ihrem Unternehmen geben? Diese Wei­ter­bil­dung ermöglicht es Ihnen, unter­neh­mens­strategisch sinnvolle und nachhaltige Per­so­nal­ent­wick­lungs­kon­zep­te zu gestalten und umzusetzen. Werden Sie vom Diagnostiker, über Berater, Gestalter und Manager von Personal­ent­wick­lungs­the­men schließlich zum (zertifizierten) Experten.
Start: 26. April 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/hr_personal/personalentwicklungs_experte_univ.html

 

Weiterbildung für Berater/Trainer/Personalentwicklung

Train-the-Trainer - Sie wollen die Kunst des nachhaltigen Lehrens und Ver­mit­telns beherrschen oder theoretische Grundlagen sowie praxisnahe Übung­en ken­nen­ler­nen, um in der Rolle des Trainers selbstsicher agieren zu können? Mit verschiedenen Methoden können Sie nicht nur Ihre Teilnehmer(innen) aktiv am Lernprozess beteiligen, sondern auch Diskussionen abwechs­lungs­reich ge­stal­ten. Sie gewinnen an Souveränität, Selbst­ver­tra­uen und Ausstrahlung für ein professionelles Auftreten als Trainer. Nachdem Sie die Pflichtmodule be­sucht haben, können Sie Ihr Trainerprofil durch weitere frei wähl­ba­re Seminare individuell schärfen.
Start: Frühjahr 2012
www.zww.uni-augsburg.de/beratung_training/train_the_trainer.html

Consulting-Experte (Univ.) - Sie wollen Ihre Kunden mit Hilfe von syste­ma­tisch­er Steu­er­ung bei ihren Veränderungsprozessen kompetent unterstützen und inter­es­sieren sich für Beratungsinstrumente und -methoden, sowie Ana­lyse- und In­ter­ven­tions­tech­ni­ken in Organisationen, um Ihre Kunden besser begleiten zu können. Sie lernen in diesem Kurs, sich mit Ihrer Rolle als Be­ra­ter(in) aus­ein­an­der­zu­setzen und Ihr pro­fes­sio­nel­les Profil als Consultant zu schärfen. Von professionellen Un­ter­neh­mens­be­ra­ter(inne)n aus (inter-)­na­tio­nalen Bera­tungs­häu­sern erwerben Sie das wichtigste Handwerkszeug sowie entscheiden­de Kenntnisse und Techniken in den Bereichen Prozesse, Kom­mu­ni­ka­tionn, Projekt­mana­ge­ment, Change-­Mana­gement und IT.
Start: Frühjahr 2012
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/consulting_experte_univ.html

NLP-Practitioner (Univ.) - Sie interessieren sich sowohl für eine wirk­ungs­vol­le Kom­mu­ni­ka­tions­tech­nik innerhalb sprachlicher und nonverbaler Kom­mu­ni­ka­tions­sys­teme als auch für ein leistungsfähiges Analysemodell. Sie wollen eine Einführung in grund­le­gen­de Konzepte der Neu­ro­lin­gu­isti­schen Pro­gram­mier­ung (NLP), um Ihre Hand­lungs­fäh­ig­keit als Berater(in) ausschlag­ge­bend zu erweitern. Der zertifizierte NLP-Practitioner (Univ.)befähigt Sie, Veränder­ungs­pro­zes­se Ihrer Klient(inn)en erfolgreich zu begleiten. Dies wird u.a. durch die bewusste Anwendung von NLP- Techniken und der damit ver­bun­de­nen gezielten Stärkung des Selbstbewusstseins, der Persönlichkeit sowie dem Aufbau der Selbstmotivation ermöglicht.
Start: April 2012
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/nlp_practitioner.html

Trainer für interkulturelles Management (Univ.) - Sie möchten Menschen unter­stüt­zen, die sich auf Auslandsaufenthalte und das Arbeiten in inter­kul­tu­rel­len Kontexten vor­be­rei­ten? Sie haben selbst interkulturelle Erfahrung ge­sam­melt und möchten diese wei­ter­ge­ben? In diesem Seminar geben wir Ihnen einen ab­wechs­lungs­rei­chen Werk­zeug­kof­fer an die Hand, mit dem Sie Ihre Zielgruppe befähigen, Strategien für den Umgang mit Diversität zu ent­wickeln. Dazu gehören sowohl die allgemeine Kompetenz zum Um­gang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung als auch die spezifische Fä­hig­keit, konstruktiv mit Irritationen und „Kulturschock“-Erlebnissen umzugehen.
Start: Frühjahr 2012
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/trainer_fuer_interkulturelles_management_univ.html

Coaching Ausbildung - Dieser Zertifikatskurs erweitert Ihre Prozess- und Be­ra­tungs­kom­pe­tenz, stärkt Ihre Persönlichkeit als Coach und dokumentiert Ihre Er­fah­rung­en. Da­bei ist der Kurs so flexibel wie Sie selbst. Sobald Sie die vier Grundlagenmodule ab­sol­viert haben, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihren individuellen Schwer­punkt zu wählen. Dafür hat das ZWW mit dem Bera­tungs­haus hau­ser­con­sul­ting ein in­tel­li­gen­tes Modulkonzept entwickelt, mit dem Sie sich als Team-, Stra­tegie- oder Personal-Performance-Coach zer­ti­fi­zieren lassen können.
Start: Herbst 2012
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/coaching_ausbildungen.html

Diversity Manager (Univ.) - Sie interessieren sich für den Schlüssel zum er­folg­rei­chen Handeln, das sich durch Innovations- und Zukunftsfähigkeit in einer glo­ba­li­sier­ten und hoch komplexen Welt auszeichnet. Der Zertifikatskurs "Diversity Manager (Univ.)" erweitert Ihre individuelle Han­dlungs­fäh­ig­keit durch die Vermittlung neuer Kompetenzen und Orientierungshilfen zum The­ma Vielfalt in Beruf und Gesellschaft. Start: Herbst 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/hr_personal/diversity_manager_univ.html

Konfliktmanager (Univ.) - Mit dem neuen, anwendungsorientierten Zer­ti­fi­kats­kurs „Konfliktmanager (Univ.)“ er­ler­nen Sie den sicheren Umgang mit Kon­flik­ten im beruflichen wie auch im privaten Al­ltag. Schär­fen Sie Ihr Profil, er­wei­tern Sie Ihren Handlungsspielraum und lassen Sie Ihre neu­er­wor­be­ne Kon­flikt­fäh­ig­keit zertifizieren.
Start: April 2012
www.zww.uni-augsburg.de/fuehrung_und_kommunikation/konfliktmanager_univ.html

 

Finanzwirtschaftliche Weiterbildung

RiskManager (Univ.) – Vermeiden Sie Risiken im Unternehmen! In der 9. Auflage des seit 2007 erfolgreich angebotenen Zer­ti­fi­kats­kurses  Risk­Manager (univ.) setzen sich  an 5 Wochenenden mit insgesamt 12 Modulen die Teil­neh­mer(innen) intensiv mit dem Thema Risikomanagement in Unternehmen so­wie mit Spezialthemen aus den Bereichen Rating, Recht, Cor­po­rate Governance und Compliance aus­ei­nan­der. Ziel des Zertifikatskurses ist es, Fachleuten und Führungskräften aus den Bereichen Risikomanagement, Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Re­vi­sion sowie Qualitätsmanagement fundierte Grundlagen über modernes Ri­si­ko­ma­na­ge­ment zu vermitteln.
Starttermine: 19. April und 25. Oktober 2012
www.zww.uni-augsburg.de/finance_rating/riskmanager_univ.html

IAS/IFRS Accountant (Univ.) – Das gesamte Regelwerk des IAS/IFRS an sechs Tagen! An einem Einführungstag und in 5 Modulen behandelt der Zertifikatskurs IAS/IFRS Accountant die wesentlichen Fragestellungen, Inhalte und Standards der internationalen Rechnungslegung. Der besondere Wert, den das ZWW auf eine dezidiert pra­xis­orien­tier­te Wissensvermittlung legt, spiegelt sich darin, dass die hoch­qua­li­fi­zier­ten Do­zen­t(inn)en aus Wissenschaft und Praxis die Inhalte auch anhand von Fallstudien und Re­chen­bei­spie­len ver­mit­teln. Die Themen der 5 auf die Einführung folgenden Module sind "Bi­lanz", "Über­grei­fen­de Themen", "Konzernabschluss", "GuV, KFR und Er­gänz­ungs­rechnung" sowie "Erst­anwendung und Controlling".
Beginn des 15. Zertifikatskurses: 15. März 2012
www.zww.uni-augsburg.de/finance_rating/iasifrs_accountant_univ.html

Certified Rating Analyst (Univ.) – Stellen Sie Ihr Unternehmen optimal auf! - „Die welt­weit erste Qualifizierung zum Rating-Analysten“, so betitelte der Ratingexperte Dr. Oliver Everling die Augsburger Qualifizierung zum Rating-Analysten, denn bereits seit März 2000 veranstaltet das ZWW eine um­fas­sen­de und ganzheitliche Ausbildung zum Rating-Analyst (univ.). Der Certi­fied Ra­ting-Analyst vermittelt in 5 Modulen fundierte theoretische Grund­la­gen für Ratingverfahren und Finanzierungsformen sowie praxisorientierte In­hal­te, die helfen, Ihr Unternehmen optimal für das Rating oder für gute Fi­nan­zier­ungs­kon­di­tion­en aufzustellen.
Kursbeginn: 21. Juni 2012
www.zww.uni-augsburg.de/rating

FinanzManager (Univ.) – Perfektionieren Sie das Finanzmanagement in Ihrem Unternehmen! - Der Zertifiktatskurs bildet einen Finanzfachmann aus, der aus der „Vogelperspektive“ Finanzprojekte überwacht und die Ergebnisse direkt an den CFO bzw. die Ge­schäfts­füh­rung berichtet. Er benötigt fundierte Fachkenntnisse und fungiert als Schnittstelle in der Finanzabteilung. Der Fi­nanz­-Manager (Univ.) wird befähigt, Prozesse des Rechnungswesens sowie des internen und externen Reportings zu verstehen und zu koordinieren. Jah­res­abschlüsse nach HGB (jetzt: BilMoG) und IFRS, interne Prozesse, das Re­por­ting an die Ge­schäfts­lei­tung und das Erstellen eines Budgetplans ge­hör­en zu den Aufgaben eines Fi­nanz­ma­na­gers. Sie erhalten den Kurs 2012 ein­ma­lig zur Einführungsgebühr von  4.950,- Euro.
Kursbeginn: 26. Oktober 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Beteiligungscontroller (Univ.) – Professionalisieren Sie das Controlling der Un­ter­neh­mens­be­tei­li­gun­gen! - Über spezielle Techniken des stra­te­gisch­en und operativen Be­tei­li­gungs­con­trol­lings hinaus, stellen auch rechtliche Rahmenbedingung sowie die Her­aus­for­der­ung­en der Post-Merger-Integration Schwerpunkte dieses Kurses dar. Au­ßerdem sind Unternehmens­be­wer­tung, wertorientierte Steuerung und  Performance-Messung zentrale Themen. Die Ableitungen quantitativer Risikoanalysen, ri­si­ko­ge­rech­ter Kapitalkostensätze und Wertansätze für Beteiligungen sind wei­tere Kernpunkte. Sie erhalten 2012 den Kurs einmalig zur  Einführungsgebühr von 4.590.- Euro.
Starttermin: 21. Juni 2012
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Compliance Officer (Univ.) - Compliance ist relevanter denn je! War die Einführung einer Compliance-Abteilung in den letzten Jahren häufig noch auf­grund rechtlicher Verpflichtungen erfolgt, hat sich die Motivationsquelle in den letzten Monaten stark verändert. Im Vordergrund steht nunmehr die Si­cher­ung von moralischen, aber vor al­lem auch wirtschaftlichen Interessen eines Unternehmens. Welche brisante Rolle das Thema Compliance aus öko­no­mi­scher Sicht spielt, verdeutlichen die Rating-Systeme der führenden Agen­tur­en. Innerhalb des „ enterprise risk management“ ist es als eigene Bewer­tungs­klas­se anerkannt.Die Wahrung der Compliance-Regeln ist daher für den Bestandsschutz des Un­ter­neh­mens und seiner Arbeitnehmer essentiell.
Kursstart: 16. März 2012. Sichern Sie sich jetzt noch einen der begehrten Restplätze!
www.zww.uni-augsburg.de/recht/compliance_officer_univ.html

M&A-Manager (Univ.) - Der professionelle Prozess der Bewertung von Un­ter­neh­mens­käu­fen und -beteiligungen hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Vor allem in Zeiten der Globalisierung stellt dieser Pro­zess eine Möglichkeit dar, um konkurrenzfähig zu bleiben und Wett­be­werbs­vor­teile auszubauen. Der Kurs M&A-Manager (Univ.) vermittelt Ihnen pro­fun­des Know-How für Un­ter­neh­mens­käu­fe und -beteiligungen und eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihr neu gewonnenes Wissen in Form von Case Studies in die Praxis umzusetzen, um Sie op­ti­mal auf die Arbeitswelt vorzubereiten.
Kursbeginn: 18. Okt. 2012
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Restrukturierungsmanager (Univ.) - Der Zertifikatskurs Restruk­tu­rier­ungs­manager (Univ.) verleiht Ihnen einen profunden Überblick über potentielle Pro­ble­me des Sanierungsprozesses und die anzuwendenden Restrukturier­ungs­ver­fah­ren. Hochkarätige Referent(inn)en aus Theorie und Praxis schen­ken Ihnen Einblick in internationale Strategien, Methoden und Techniken, um Or­ga­ni­sa­tio­nen erfolgreich zu restrukturieren.
Kursbeginn: 8. November. 2012
www.zww.uni-augsburg.de/finance

 

Fachvorträge an der Uni Augsburg

Die Universität möchte Ihr lebenslanger Lernbegleiter sein. Fachspezifische Wei­ter­bil­dung je nach Studiengang oder Interesse bieten zudem die Kolloquien und Ring­vor­le­sung­en der einzelnen Institute und Lehrstühle. Das Programm für das Som­mer­se­mes­ter 2012 wird Ende April online sein.
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/alumni/veranstaltungen/index.html#Vortragsreihen


PROJEKTMANAGEMENT
- An jedem letzten Freitag im Monat wird eine kost­en­lose Veranstaltung rund um das Thema Projektmanagement angeboten.
Das Forum hat fünf Träger: ZWW der Universität Augsburg, die Hochschule Augsburg, GPM (Gesellschaft für Projektmanagement), den VDI (Verein deut­scher Ingenieure) und die GfA (Gesellschaft für Ar­beits­me­tho­dik) und wird von einem Team ehrenamtlich tätiger Personen gemanagt.
www.pm-forum-augsburg.de/cms/website.php?id=/de/index/pm-forum.htm

Nächste Veranstaltung:
Die zwei Säulen des Projekterfolgs: 50% Planung, 70% Chan­ge­ma­na­ge­ment
am Fr, 23.03.2012 um 18:00 Uhr in der Hochschule Augsburg
www.pm-forum-augsburg.de/cms/website.php?id=/de/index/termine/projekterfolg.htm