Suche

AlumniNews November 2013


Aktuell

DEUTSCHLANDSTIPENDIUM – Das Nationale Stipendienprogramm der Bun­desregierung das "Deutschland­stipendium" fördert leistungsstarke und en­ga­gierte Studieren­de mit Mitteln vom Bund und von privat. Studierende konn­ten sich bis 25. Nov 2013 für den kommenden Förderzeitraum  April 2014 bis März 2015 be­wer­ben, Alumni, die als Stipendiengeber engagieren möchten, kön­nen bis Ende des Jahres aktiv werden.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_207/

RECHTSWISSENSCHAFTEN - Verantwortung und Zurechnung im Spiegel von Strafrecht und Psychiatrie ist Thema der interdisziplinären Ringvorlesung, in der Ex­pertInnen aus dem Strafrecht, der Kriminologie und der Foren­sischen Psy­chiatrie zum Nachdenken über den richtigen gesellschaftlichen Umgang mit "ab­weichendem Verhalten" anregen wollen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_195/

SOZIAL- & GEISTESWISSENSCHAFTEN - Die Suche nach Gerechtigkeit ist The­ma der Historischen Ringvorlesung, die sich der Bedeutung von Ge­rech­tig­keit und dem Wandel von Gerechtigkeitsvorstellungen von der Antike bis zur Gegenwart widmet.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_193/

THEATER - Ashes to Ashes von Harold Pinter bringt das AnglistenTheater an vier Dezember-Abenden auf die Bühne des Hörsaals II. Premiere Sa 7. Dez. weitere Aufführungen am 9., 10., 13. Dez. Beginn 20 Uhr (20.30 Uhr am 13.) Kartenverkauf: Taschenbuchladen, Färbergässchen Augsburg sowie an der Abendkasse.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_214/

POESIE - Joe Dunthorne besticht durch Experimentierfreudigkeit im Umgang mit Sprech- und Sichtweisen und mit einem subversiven Sinn für Humor. Als Gastpoet liest der walisische Romanautor und Lyriker am 3. Dezember aus seinem Werk, am Tag danach gibt er einen Creative Writing-Workshop.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_212/

WEITERE VIELFÄLTIGE ANGEBOTE - 17 Ringvorlesungen und Vortragsreihen sorgen zusammen mit einer noch größeren Vielfalt zahlreicher Einzel­ver­an­stal­tung­en - Vorträgen, Konzerten, Theaterabende etc. - auch im WiSe 2013/14 wieder dafür, dass alle, die das öffentliche Veranstaltungsangebot der Uni Augsburg nutzen wollen, zumindest werktäglich die Qual der Wahl haben.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_189/

Universität

UNIKLINIKUM - Die Präsidentin der Universität Augsburg zur Ankündigung eines Universitäts­klinikums Augsburg in der heutigen Regierungserklärung von Mi­ni­sterpräsident Seehofer.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_208/

Größer und neu zusammengesetzt ist der Universitätsrat und die Erweiterte Universitätsleitung der Universität Augsburg. Präsidentin Doering-Manteuffel ist überzeugt davon, die zukunftsfähige Profilierung der Universität Augsburg mit den seit dem 1. Oktober 2013 erweiterten und neu zusammengesetzten Gremien dynamisch und erfolgreich weiter vorantreiben zu können. www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_184/

Eine erneute Rekordmarke wurde bei der Studierendenzahl erreicht und somit wurden die Ausbauziele bei den Neueinschreibungen erneut übererfüllt. Umso mehr liegt der Schwerpunkt auch im Wintersemester 2013/14 auf dem Erhalt der bestmöglichen Studienbedingungen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_183/

MIPLC - Der 10. MIPLC-Absolventenjahrgang und die 2. internationale Alumni-Konferenz. Nach der Diplomverleihung im November in Augsburg wur­den tagsdarauf von ehemaligen und aktuellen Studierenden des MIPLC in München "Aktuelle Fragestellungen in der IP-Praxis" diskutiert.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_206/

KOOPERATION I - Ein jüngst unterzeichnetes Abkommen zwischen der Wirt­schafts­wissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg und der School of Public and Environmental Affairs (SPEA) der Indiana University gibt ein­er seit Jahrzehnten fruchtbaren transatlantischen Forschungskooperation, die künf­tig nun auch Studierenden beider Universitäten zugute kommt, einen recht­li­chen Rahmen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_188/

KOOPERATION II - Der Abschluss-Workshop zu einem seit zwei Jahren von Rechtswissenschaftlern beider Universitäten bearbeiteten For­schungs­vor­ha­ben bot kürzlich in der vietnamesischen Hauptstadt Ge­le­gen­heit zur Unter­zeich­nung eines formellen Kooperationsvertrages.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_187/

 

Forschung

PHYSIK - 8 Millionen Euro hat die DFG zur zunächst vierjährigen Fortführung des 2009 eingerichteten Sonderforschungsbereich SFB/TRR 80 genehmigt. Unter der Sprecherschaft von Prof. Loidl forschen hier WissenschaftlerInnen aus Augsburg, München und Stuttgart zum Thema "Von elektronischen Kor­re­la­tion­en zur Funktionalität“.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_213/

JAKOB-FUGGER-ZENTRUM - Die ersten Fellows des Jakob-Fugger-Zentrums dürfen sich Prof. Helena Bilandzic, Prof. Hanno Ehr­licher und Prof. Lothar Schil­ling in diesem Semester nennen. Zum ersten Mal ver­gibt das For­schungs­kolleg für Transnationale Studien diese Fellow­ships, um innovative For­schungs­vor­haben zur Drittmittelantrag­stellung voranzutreiben. www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_198/

 

Auszeichnung

Der "Fuggerpreis für die Wissenschaft" geht in diesem Jahr an den Physiker und Material­wissenschaftler Dr. Stephan Krohns. Gewürdigt werden seine For­schungs­ergebnisse zur Grenzflächenpolarisationen in Übergangs­me­tall­oxiden, deren Re­zeption auch in international renommierten Zeit­schrif­ten das Ansehen der Universität Augsburg in hervorragender Wei­se befördert habe.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_199/

In die Academia Europaea ist der Anglist und Literaturwissenschaftler Prof. Martin Middeke aufgenommen worden und somit der zweite Augsburger Wis­senschaftler, dem die Ehre zuteil geworden ist. Dieser 1988 etablierte ex­klu­si­ve Kreis vereint rund 2000 WissenschaftlerInnen aus über 40 euro­pä­ischen und nicht-europäischen Ländern.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_200/

Den DAAD-Preis 2013 erhält Solène Bregeon - Studentin im Ma­ster­stu­dien­gang Historische Wissenschaften, als Vermittlerin zwischen fran­zö­si­scher und deutscher Kultur. Bei der Preisverleihung am 28. November werden tra­di­tio­nel­ler­weise auch wieder alle ausländischen AbsolventInnen des Stu­dien­jahres 2012/13 geehrt.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_211/

 

Weiterbildung

Der "Finanzwirtschafliche Weiterbildung - Compliance Seminar am ZWW. Am 17. Januar 2014 findet am Zentrum für Weiterbildung und Wissens-transfer (ZWW) der Universität Augsburg das eintägige Seminar zum Thema Compliance statt. Das Seminar bietet einen fundierten Einblick in die Thematik der Compliance und zeigt auf, wie Risiken in Unternehmen durch regelkonformes Verhalten im Geschäftsalltag minimiert werden können. Darüber hinaus werden vergangenheitsbezogene und zukunftsorientierte Compliance-Maßnahmen dargestellt. Mit Hilfe eines Workshops wird die Compliance-Organisation praxisnah konkretisiert und verdeutlicht. Kosten: 595,- Euro, Alumni erhalten 10% Rabatt.
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Zertifikatskurs „Compliance Officer (Univ.)“ - Der Zertifikatskurs rüstet Sie mit dem notwendigen Knowhow sowie spezifischem Wissen aus, um rechtswidrige Handlungen im Unternehmen zu erkennen und mit diesen umgehen zu können. Darüber hinaus soll, durch die praxisbezogene Thematik und die umfangreichen Module, die Fertigkeit hergestellt werden um das eigene Unternehmen gegen Rechtsverstöße und deren schwerwiegende Folgen erfolgreich abzusichern. Gebüh: 6.250,- Euro, bei einer Anmeldung bis zum 17. Januar 2014 gilt der Frühbucherrabatt. Start: 14. März 2014.
www.zww.uni-augsburg.de/compliance

NLP-Practitioner (Univ.) - Der zertifizierte NLP-Practitioner (Univ.) befähigt Sie, Veränderungs­prozesse Ihrer Klienten erfolgreich zu begleiten. Dies wird u.a. durch die be­wusste Anwendung von NLP Techniken und der damit ver­bun­denen ge­zielten Stärkung des Selbstbewusstseins, der Persönlichkeit so­wie dem Aufbau der Selbst­motivation ermöglicht. Start am 26. März 2014.
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/nlp_practitioner.html

 

Termine

Aktuelle Termine finden Sie auf den Webseiten der Pressestelle der Universität Augsburg in zwei Varianten:

 

Ausstellungen

Ist das Museum museumsreif? Auf Einladung eines neu etablierten uni­versitären Forums sprechen renommierte Museumsfachleute Strategien des Ausstellens. Die weiteren Termine finden statt am 4.12.2013, 18.12.2013, 15.01.2014 und 22.01.2014.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_192/

Ausstellung kunstpädagogischer Abschlussarbeiten: „Vorraum Examen“. Noch bis 16. Januar 2013, Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr  im Foyer des Zentrums für Kunst und Musik (Gebäude G)
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_191/

Einblicke in den virtuellen Himmel "Neue und Alte Bilder der Hagia Sophia". Noch bis 16. Jan­uar, Mo-Fr 8.30 bis 24.00 Uhr, Sa 9.30 bis 24.00 Uhr, So 12.00 bis 18.00 Uhr in der Zentralbibliothek.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_197/

Der Augsburger Fotograf und Alumni Daniel Biskup zeigt 90 Aufnahmen von Prominenten aus Showbusiness, Politik, Wirtschaft und Sport. Noch bis zum 13. De­zember,  Mo - Fr von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Di und Do bis 18 Uhr, Ort: Au­gusta-Bank.

 

Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/