Suche

AlumniNews Dezember 2013


Aktuell

FRIEDENSSTADT AUGSBURG - Die Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK), die Stadt und Universität Augsburg haben die Fortführung einer bewährten gemeinsamen Arbeit für die "Friedensstadt" besiegelt. Eine neue Vereinbarung sichert den Verbleib der AFK-Geschäftsstelle in Augsburg. Das "Haus der Stifter - Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg" fördert das "Friedensstadt"-bezogenes Engagement des Lehrstuhls für Friedens- und Konfliktforschung.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_218/ 

PROFESSOR DES JAHRES - Prof. Wiater ist "Professor des Jahres". Seit 2006 fragt dies das Magazin “UNICUM Beruf” gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG alljährlich in einem bundesweiten Wettbewerb. Weil sie sich vorbildlich für die berufliche Zukunft ihrer Studierenden einsetzen, wurden jüngst jetzt wieder zwei Wissenschaftlerinnen und sieben Wissenschaftler in drei Kategorien mit dem Titel "Professor des Jahres" geehrt.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_220/

RECHTSWISSENSCHAFTEN – Europarecht vor Ort: Augsburg - Luxemburg – Brüssel! Augsburger Jura-StudentiInnen stellten ihre Arbeiten zu Grundrechts- und Datenschutzfragen bei der Generaldirektion Justiz der Europäischen Kommission zur Diskussion.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_224/

Universität

INGENIEURWESEN - Auf die erfolgreiche Einführung des WING-Bachelors im Jahr 2011 folgt zum WS 2014/15 der entsprechende WING-Masterstudiengang. In seiner Ausrichtung einzigartig, verbindet er das Zukunftsthema Nachhaltigkeit in Ökonomie und Materialentwicklung mit ressourcenstrategischer Kompetenzvermittlung.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_216/

Forschung

JAKOB-FUGGER-ZENTRUM - Am Mittwoch, den 11. Dezember fiel der offizielle Startschuss für das Jakob-Fugger-Zentrum für transnationale Studien an der Universität Augsburg. Den Festvortrag zur Eröffnung im kleinen Goldenen Saal hielt Verleger Hubert Burda. Das Forschungszentrum vernetzt WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Disziplinen miteinander und bündelt so ihre Kompetenzen und schafft Synergien. Mit diesen anspruchsvollen Zielen möchte das Jakob-Fugger-Zentrum möchte die Universität Augsburg die Augsburger Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften international profilieren und bekannter machen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_219/

RESOURCE LAB - Ein Jahr nach seiner Einrichtung erweitert das Resource Lab mit dem Spektrum seiner Kernthemen zugleich seine Vernetzungsfunktion. Zu der Expertise von den Lehrstühlen für Production & Supply Chain Management und für Ressourcenstrategie kommt mit dem zusätzlichen Arbeitsschwerpunktes Nachhaltigkeitsmanagement und Corporate Social Responsibility eine thematische Erweiterung, die zugleich eine Intensivierung der Vernetzung mit inner- und außeruniversitäten Forschungseinrichtungen mit sich bringt. Der als Forscher und international gefragter Experte Prof. Bernd Wagner steht bereits seit gut dreißig Jahren für den Themenkomplex "Nachhaltige Unternehmensführung/Ökocontrolling".
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_217/

LITERATURWISSENSCHAFT - Aufklärung für Jedermann! Ein internationales Kolloquium widmete sich am 19./20. Dezember 2013 dem bislang vernachlässigten Werk der französischen Aufklärerin und Erzieherin Marie Leprince de Beaumont.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_223/

MUSIKWISSENSCHAFTEN - Die lateinischen Osterfeiern des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Knapp 2400-seitige kommentierte Edition der Musikwissenschaftlerin Ute Evers und des Mittelaltergermanisten Johannes Janota sind bei de Gruyter erschienen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_215/

Weiterbildung

Über alle Weiterbildungsmöglichkeiten des Zentrum für Weiterbildung und Wissens-transfer (ZWW) der Universität Augsburg informieren wir Sie außführlich  im kommenden Kalenderjahr. 

PM-insight Anwendbarkeit von Lean-Prinzipien im Projektmanagement
Lean, basierend auf dem Toyota Produktionssystem (TPS), wurde in den 90er Jahren durch eine Publikation des MIT in westlichen Volkswirtschaften bekannt und ist mittlerweile weltweit als Lean Production in den meisten Produktionsbetrieben mehr oder weniger umgesetzt. Zurzeit erlebt Lean eine Renaissance und die Lean Prinzipien werden aus der herstellenden Industrie auf andere Branchen und in andere Unternehmensbereiche übertragen.
Lean bedeutet im Kern „Werte schaffen ohne Verschwendung“. Wo gibt es „Verschwendung“ in Projekten? Wie können wir sicherstellen, wertschöpfend zu arbeiten, Verschwendung zu vermeiden? Welche Auswirkung haben kurze Durchlaufzeiten – eine wichtige Lean Forderung – auf das Projektgeschehen? Diesen Fragen gehen wir nach und versuchen, Antworten zu finden bis hin zu der Herausforderung, dass Lean „die Art wie wir arbeiten“ bedeutet.  
Termin: Freitag 24. Januar 2014, 17:30 Uhr
Referent: Angela Reeg-Muller, Exzellenta GmbH, Fischbachau
Treffpunkt: ZWW, Universität Augsburg oder Hochschule Augsburg
Ort: Campus am Brunnenlech im Gebäude H, Raum H2 140, Augsburg
www.zww.uni-augsburg.de/zww/events/pm_forum_augsburg.html - www.pm-forum-augsburg.de

Termine

Aktuelle Termine finden Sie auf den Webseiten der Pressestelle der Universität Augsburg in zwei Varianten:

Ausstellungen

Ist das Museum museumsreif? Auf Einladung eines neu etablierten uni­versitären Forums sprechen renommierte Museumsfachleute Strategien des Ausstellens. Die weiteren Termine finden statt am 15.01.2014 und 22.01.2014.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_192/

Ausstellung kunstpädagogischer Abschlussarbeiten: „Vorraum Examen“. Noch bis 16. Januar 2013, Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr  im Foyer des Zentrums für Kunst und Musik (Gebäude G)
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_191/

Einblicke in den virtuellen Himmel "Neue und Alte Bilder der Hagia Sophia". Noch bis 16. Jan­uar, Mo-Fr 8.30 bis 24.00 Uhr, Sa 9.30 bis 24.00 Uhr, So 12.00 bis 18.00 Uhr in der Zentralbibliothek.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/okt-dez/2013_197/

Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/