Suche

AlumniNews-Special: Weiterbildung 2014


Auch in 2014 bietet das Zen­trum für Wei­ter­bil­dung und Wissens­trans­fer (ZWW) wieder ein reich­hal­ti­ges An­ge­bot zur Wei­ter­bil­dung in di­ver­sen Be­reichen an. Ver­schaffen Sie sich ei­nen Über­blick über das ak­tu­elle Pro­gramm.
Im Fol­gen­den ha­ben wir für Sie einige An­ge­bo­te ex­em­pla­risch auf­ge­führt.
Als Alum­ni er­hal­ten Sie einen Ra­batt von 10% auf das Kurs­pro­gramm des ZWW (außer MBA-Stu­dien­gang) - un­ab­hän­gig vom Früh­bucher­ra­batt. Mit­glie­der in Alumni-Vereinigungen des ZWW erhalten weitere 5% Vergüntigung.
Für Rück­fra­gen ste­hen Ih­nen die Mit­ar­bei­ter der ein­zel­nen Be­reiche und das Se­kre­ta­ri­at für or­ga­ni­sa­to­rische Fra­gen ger­ne zur Ver­fü­gung. 
Alle Infor­ma­tio­nen zum ge­sam­ten Kurs­an­ge­bot des ZWW  fin­den Sie un­ter www.zww.uni-augsburg.de/kursangebot.html

Management-Weiterbildung

Change Manager (Univ.) - Der Zer­ti­fi­kat­kurs "Change Ma­na­ger (Univ.)" des ZWW der Uni­ver­si­tät Augs­burg be­fä­higt Sie mit wirk­sa­men Tech­ni­ken, Tools und Guide­lines und macht Ihre Kom­pe­tenz trans­pa­rent.
Start: 28. März 2014
www.zww.uni-augsburg.de/projekt_prozessmanagement.html

Personalentwicklungs-Manager (Univ.) - Sie möchten in Zu­kunft mit Kom­pe­tenz und Krea­ti­vi­tät ei­gen­ver­ant­wort­lich Im­pul­se für den Auf­bau und die Ent­wick­lung einer ziel­orien­tier­ten und res­sour­cen­effi­zien­ten Per­so­nal­ar­beit in Ih­rem Un­ter­neh­men ge­ben.
Start: 7. Mai 2014
www.zww.uni-augsburg.de/hr_personal/personalentwicklungs_manager_univ.html

Trainer (Univ.) - Der praxis­orien­tierte Zer­ti­fi­kats­kurs er­wei­tert Ihre Hand­lungs­kom­pe­tenz, ak­tua­li­siert Ihr Wissen und stärkt Ihre Per­sön­lich­keit. Sie ler­nen nütz­liche Tipps und Tricks für mehr Flexi­bi­li­tät, Krea­ti­vi­tät und Über­zeu­gungs­kraft, die Ihnen hel­fen, an Sou­ver­äni­tät, Selbst­ver­trauen und Aus­strah­lung für ein pro­fessionelles Auf­treten als Trai­nerIn zu ge­winnen.
Start: 8. April 2014
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater.html

Strategischer Manager (Univ.) - Der Zertifikats­kurs baut Ihre stra­te­gische Denk- und Hand­lungs­wei­se durch viel­fäl­tige In­halte um­fassend aus, stärkt Ihre Per­sön­lich­keit als Füh­rungs­kraft und do­ku­men­tiert nach Ab­schluss des Kur­ses Ihre neu­er­wor­ben­en Kom­pe­ten­zen.
Start: 19. März 2014
www.zww.uni-augsburg.de/management/strategischer_manager_univ.html

Mediator (Univ.) - Er bil­det Sie zum uni­ver­si­tär zer­ti­fi­zier­ten Me­di­ator aus. Er stärkt Sie in Ihrer neu­en Rol­le als kom­pe­ten­ter Kon­flikt­ma­na­ger und er­wei­tert Ihre Hand­lungs­kom­pe­tenz ent­schei­dend.
Start: 13. März 2014
www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater/mediator_univ.html

MBA Unternehmensführung - Der be­rufs­be­glei­ten­de Stu­di­en­gang "MBA Un­ter­neh­mens­füh­rung" ist exakt auf die Be­dürf­nis­se jun­ger, be­rufs­tä­ti­ger Füh­rungs­kräf­te zu­ge­schnit­ten, die im Ar­beits­le­ben tag­täg­lich neue He­raus­for­de­run­gen meis­tern müs­sen. Auf be­son­ders praxis­orien­tier­te Wei­se ver­mit­telt Ihnen un­ser MBA das da­für not­wen­di­ge be­triebs­wirt­schaft­liche Fach­wis­sen, so­zi­ale Kom­pe­ten­zen und Füh­rungs-Know-How. Un­ser zen­tra­les Ziel ist die Aus­bil­dung von ver­ant­wor­tungs­vol­len Füh­rungs­per­sön­lich­kei­ten, die im Ar­beits­le­ben sou­ve­rän auf­tre­ten und ent­schei­den.
Nächster Studienstart: 08. Januar 2015
www.mba-augsburg.de/

Finance & Rating

Risk Manager (Univ.) - Dieser er­folg­reiche Zer­ti­fi­kats­kur wird am ZWW seit 2007 ver­an­stal­tet und star­tet nun zum 13. Mal. Er ver­mit­telt die Grund­la­gen eines mo­der­nen Ri­si­ko­ma­na­ge­ments und be­han­delt ne­ben der Theo­rie zu Ka­pi­tal­märk­ten, Ri­si­ko und psy­cho­lo­gi­schen Fak­to­ren auch die ge­setz­li­chen und auf­sichts­recht­li­chen Vor­ga­ben. An­wen­dungs­orien­tier­te The­men wie Lie­fe­ran­ten- und Per­so­nal­ri­si­ko­ma­na­ge­ment, Spe­zial­fi­nan­zie­run­gen, Ra­ting-Stra­te­gi­en, Kri­sen­prä­ven­ti­on und Sa­nie­run­gen so­wie Cor­po­rate Go­ver­nan­ce und Com­pli­ance er­gän­zen die theo­re­ti­schen Grund­la­gen. Die  prak­ti­sche Um­set­zung des Ri­si­ko­ma­na­ge­ments er­folgt in einer Un­ter­neh­mens­fall­stu­die.
Start: 03.April 2014 und 23. Oktober 2014
www.zww.uni-augsburg.de/risk

Risk- und Compliance Officer (Univ.) - Ein ganz­heit­liches Ri­si­ko­ma­na­ge­ment­sys­tem im Un­ter­neh­men er­for­dert ne­ben der Iden­ti­fi­ka­tion und Be­wäl­ti­gung von un­ter­neh­mens­spe­zi­fi­schen, fi­nan­zi­el­len und ex­ter­nen Ri­si­ken auch den Auf­bau und die Im­ple­men­tie­rung einer funk­tio­nie­ren­den Ri­si­ko­ma­na­ge­ment- und Com­pli­ance-Or­ga­ni­sa­tion. Um Sie zu die­sen The­men­kom­ple­xen ganz­heit­lich wei­ter­zu­bil­den bie­ten wir Ihnen seit Ok­to­ber 2012 die kom­bi­nier­te Zer­ti­fi­zie­rung zum Risk- und Com­pli­ance Of­ficer (Univ.).
Start: 3. April 2014; 10. Oktober 2014 und 23. Oktober 2014
www.zww.uni-augsburg.de/rco

Compliance Officer (Univ.)– Auf­bau­end auf den recht­li­chen und ethi­schen Grund­la­gen wird in die­sem Zer­ti­fi­kats­kurs ver­mit­telt, wie Com­pli­ance und ihre Or­ga­ni­sa­tion für das Un­ter­neh­men eine Chance dar­stellt. Der Fo­kus liegt da­bei auf dem Vier­klang der Wei­ter­bil­dung, der ne­ben den ju­ris­ti­schen auch die be­triebs­wirt­schaft­li­chen und die ethi­schen As­pek­te so­wie das per­sön­liche Auf­ga­ben­pro­fil des Com­pli­ance Of­ficers be­rück­sich­tigt. Sie ler­nen da­bei, wie Com­pli­ance-Ri­si­ken iden­ti­fi­ziert wer­den und wie un­ter­neh­mens­spe­zi­fisch auf sie rea­giert wer­den muss. Da­bei wird vom ers­ten Schritt bis zur lang­fris­ti­gen stra­te­gi­schen Aus­rich­tung der Com­pli­ance ein kom­plet­tes Spek­trum an Prä­ven­tions-, Auf­deckungs- und Reak­tions­maß­nah­men vor­ge­stellt.
Neu: Sie er­hal­ten Sie kursbegleitenden das neu er­schie­ne­ne Buch „Com­pli­ance Of­fi­cer – Das Augs­bur­ger Qua­li­fi­zie­rungs­mo­dell“, hrsg. von W. Schettgen-Sarcher/S. Bachmann/P. Schettgen.
Start: 14. März 2014 und 10. Oktober 2014
www.zww.uni-augsburg.de/compliance

IAS/ IFRS Accountant (Univ.) - Die dy­na­mi­sche Ent­wick­lung der Rech­nungs­le­gung in den letz­ten Jah­ren führ­te da­zu, dass sich auch die deut­sche Rech­nungs­le­gung immer mehr an den In­ter­na­tio­nal Fi­nan­cial Re­por­ting Stan­dards (IFRS) orien­tiert. In demZer­ti­fi­kats­kurs er­fah­ren Sie, welche An­for­de­run­gen die in­ter­na­tio­na­le Rech­nungs­le­gung an Un­ter­neh­men stellt und wel­che Aus­wir­kun­gen die Stan­dards auf die Un­ter­neh­mens­be­wer­tung ha­ben. Durch die pra­xis­na­he Wis­sens­ver­mitt­lung ge­win­nen Sie Sicher­heit in der be­trieb­lichen Um­set­zung und An­wen­dung der IFRS-Stan­dards. Sie ler­nen die we­sent­lichen Fra­ge­stel­lun­gen, In­hal­te und Stan­dards der in­ter­na­tio­na­len Rechnungs­le­gung ken­nen und an­hand von Fall­stu­dien und Rechen­bei­spie­len ge­lan­gen Sie zu Sicher­heit bei der An­wen­dung der neuen Bi­lan­zie­rungs­stan­dards.
Kursbeginn: 22. Mai 2014 und 6. November 2014
www.zww.uni-augsburg.de/ias/

Finanz-Manager (Univ.)-Um die Un­ter­neh­mens­fi­nan­zie­rung in ihrer Ganz­heit­lich­keit zu er­fas­sen und für das Un­ter­neh­men best­mög­lich auf­zu­stel­len sind fun­dier­tes Wis­sen und Kön­nen er­for­der­lich, welche auf Sy­ner­gien und be­reichs­über­grei­fen­des Han­deln bauen. Der Zer­ti­fi­kats­kurs Fi­nanz-Ma­na­ger (Univ.) geht von einer ganz­heit­li­chen Sicht­wei­se aus und be­leuch­tet an­schlie­ßend die ein­zel­nen Fra­ge­stel­lun­gen der Un­ter­neh­mens­fi­nan­zie­rung wie das Fi­nanz­ma­na­ge­ment im klas­si­schen Sin­ne und die Fi­nan­zie­rung durch ‚alter­na­ti­ve’ Fi­nan­zie­rungs­for­men wie auch die län­der­über­grei­fen­de Fi­nan­zie­rung (In­ter­na­tio­nal Fi­nan­ce) und das Wert­pa­pier­ma­na­ge­ment. Sie er­hal­ten fun­dier­te Fach­kennt­nis­se über Fi­nan­zie­rungs­lö­sun­gen für Un­ter­neh­men und ler­nen die­se mit Blick auf den eige­nen Un­ter­neh­mens­er­folg rich­tig zu be­wer­ten.
Kursbeginn: 9. Mai 2014
www.zww.uni-augsburg.de/fm

Beteiligungscontroller (Univ.) - Über spe­ziel­le Tech­ni­ken des stra­te­gi­schen und ope­ra­ti­ven Be­tei­li­gungs­con­trol­lings hin­aus, stel­len auch recht­li­che Rah­men­be­din­gung so­wie die Her­aus­for­de­run­gen der Post-Mer­ger-In­te­gra­tion Schwer­punk­te die­ses Kur­ses dar. Eben­falls sind Un­ter­neh­mens­be­wer­tung, wert­orien­tier­te Steue­rung, Per­for­mance-Mes­sung The­men dieses Kur­ses. Die Ab­lei­tun­gen quan­ti­ta­ti­ver Ri­si­ko­ana­ly­sen, ri­si­ko­ge­rech­ter Ka­pi­tal­kos­ten­sätze und Wert­an­sätze für Be­tei­li­gun­gen sind wei­te­re Kern­punk­te. Ge­ra­de bei grö­ße­ren Un­ter­neh­men ist das Be­tei­li­gungs­con­trol­ling ein wich­ti­ger Bau­stein der Un­ter­neh­mens­steue­rungs­sys­te­me. Im Zer­ti­fi­kats­kurs „Be­tei­li­gungs­con­trol­ling“ ler­nen Sie die wich­tigs­ten Metho­den und pra­xis­be­währ­ten Ins­tru­men­te im Be­tei­li­gungs­con­trol­ling. Kursbeginn: 15. Mai 2014
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.) - Die Struk­tur un­se­res Ge­sund­heits­sys­tems er­for­dert Ri­si­ko­ma­na­ge­ment- und Ra­ting­ver­fah­ren so­wie Fi­nan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten, die den Ge­ge­ben­hei­ten die­ses Sek­tors ge­recht wer­den. Der neun­tä­gi­ge Zer­ti­fi­kats­kurs trägt dem Wan­del im Ge­sund­heits­be­reich Rech­nung, in­dem er the­ma­tisch fo­kus­siert auf die­se spe­ziel­le Si­tua­tion ein­geht und mit Pra­xis­bei­spie­len Lö­sungs­mög­lich­kei­ten auf­zeigt. Sie er­lan­gen Kom­pe­ten­zen im fi­nan­ziel­len Ma­na­ge­ment, in der Ge­sund­heits­wirt­schaft und er­ler­nen Ra­ting­ver­fah­ren ein­zu­schät­zen und an­hand der Kri­te­rien Ihre Ein­rich­tung be­triebs­wirt­schaft­lich zu opti­mie­ren, so­wie Ri­si­ken zu iden­ti­fi­zie­ren, ag­gre­gie­ren und Be­wäl­ti­gungs­stra­te­gien an­zu­wen­den.
Kursbeginn: 13. November 2014
www.zww.uni-augsburg.de/frg

Offene Seminare zu den The­men: Com­pl­iance, Steuer­rechts­än­de­run­gen, Fi­nanz­ma­na­ge­ment, Rech­nungs­le­gung und Con­trol­ling, In­ter­na­tio­nal Fi­nance, Fi­nanz­ma­na­ge­ment, Per­so­nal­ri­si­ko­ma­na­ge­ment fin­den Sie unter
www.zww.uni-augsburg.de/finance 

Juristische Weiterbildung

Rechtsanwalts­fort­bildung - Wir freu­en uns, Ihnen wie ge­wohnt ein Rechts­an­walts­fort­bil­dungs­pro­gramm zu prä­sen­tie­ren, das für die ein­zel­nen Fach­an­walt­schaf­ten in­te­res­san­te The­men mit ak­tu­el­len Pro­blem­fel­dern ver­bin­det. Hier­bei er­stre­cken sich die The­men­ge­bie­te von ar­beits­recht­lichen Fra­ge­stel­lun­gen über Se­mi­na­re im Bau- und Fa­mi­lien­recht bis hin zum Bank- und Ka­pi­tal­markt­recht so­wie zum Steuer­recht. Da­ne­ben wird es wei­te­re Se­mi­na­re zu Kon­flikt- und Füh­rungs­kom­mu­ni­ka­ti­on so­wie zu Kri­mi­nal­tech­nik ge­ben. Durch­ge­führt wer­den die Se­mi­na­re von hoch­ka­rä­ti­gen und er­fah­re­nen Do­zen­ten.
www.zww.uni-augsburg.de/recht/fortbildung_fuer_rechtsanwaelte

Compliance Officer (Univ.) - Auch die­ser Zer­ti­fi­kats­kurs er­freut sich wei­ter­hin gro­ßer Nach­fra­ge. Seit dem gro­ßen Bi­lanz­fäl­schungs­skan­dal in den USA hat das The­ma ste­tig wei­ter an Bri­sanz ge­won­nen. Den­noch fällt es vie­len Un­ter­neh­men schwer ein Sys­tem zur Ab­siche­rung vor Com­pli­ance-Ri­si­ken zu etab­lie­ren. Un­ser Kurs ver­mit­telt als ers­ter uni­ver­si­tä­rer Zer­ti­fi­kats­kurs in Deutsch­land den Teil­neh­mern in Form von sechs Mo­du­len eine ge­ziel­te Vor­be­rei­tung auf die viel­schich­ti­ge Auf­ga­be eines Com­pli­ance Of­ficers. Nam­haf­te Re­fe­ren­ten brin­gen ihre lang­jäh­ri­ge Er­fah­rung auf dem Ge­biet Com­pli­ance in den Kurs ein. So ist es uns ge­lun­gen eine fun­dier­te Aus­bil­dung zu kreie­ren, die be­ruf­liche Praxis und wis­sen­schaft­liche Fach­kom­pe­tenz ver­eint. Sichern Sie sich jetzt be­reits einen Platz für den Herbst­ter­min!
Start: 10. Oktober 2014
www.zww.uni-augsburg.de/compliance

Mediator (Univ.) - Die­ser Kurs stellt ins­be­son­de­re im Hin­blick auf das neue Me­dia­tions­ge­setz eine wei­te­re in­te­res­san­te Mög­lich­keit der Fort­bil­dung dar. Wenn Sie auf der Suche nach kon­struk­ti­ven Me­tho­den zur ver­tief­ten Kon­flikt­lö­sung sind, um in der Zu­kunft kom­pli­zier­te Kon­flik­te nicht in an­de­ren In­stan­zen (z.B. Ar­beits­ge­rich­te, Per­so­nal­räte) lö­sen zu müs­sen, sind Sie hier rich­tig. Der Zer­ti­fi­kats­kurs „Me­dia­tor (Univ.)“ bie­tet eine um­fas­sen­de Qua­li­fi­ka­tion im Be­reich Me­dia­tion, wel­che dem höch­sten Wei­ter­bil­dungs­stan­dard ent­spricht. Der  mo­du­la­re Auf­bau des Kur­ses er­mög­licht es Ihnen, die zeit­liche Pla­nung fle­xi­bel und an Ihren Be­dürf­nis­sen orien­tiert zu ge­stal­ten.
Start: 13. März 2014
www.zww.uni-augsburg.de/recht/mediator_univ

Fachvorträge an der Uni Augsburg

Die Universität möchte Ihr lebens­lan­ger Lern­be­glei­ter sein. Fach­spe­zi­fische Wei­ter­bil­dung je nach Stu­dien­gang oder Inter­esse bie­ten zu­dem die Kollo­quien und Ring­vor­le­sung­en der ein­zelnen In­sti­tute und Lehr­stühle. Das Pro­gramm für das Som­mer­se­mes­ter 2013 wird Ende April on­line sein.
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/alumni/veranstaltungen/index.html#Vortragsreihen

Projektmanagement - An jedem letz­ten Freitag im Mo­nat wird eine kosten­lose Ver­an­stal­tung rund um das The­ma Pro­jekt­ma­na­ge­ment an­ge­bo­ten.
Das Fo­rum hat fünf Träger: ZWW der Uni­ver­si­tät Augs­burg, die Hoch­schule Augs­burg, GPM (Ge­sell­schaft für Pro­jekt­ma­na­ge­ment), den VDI (Ver­ein deut­scher In­genieure) und die GfA (Ge­sell­schaft für Ar­beits­me­tho­dik) und wird von einem Team eh­ren­amt­lich tä­ti­ger Per­so­nen ge­ma­nagt.
www.pm-forum-augsburg.de/cms/website.php?id=/de/index/pm-forum.htm