Suche

mini-quadrat_cold-grey Berufswege von PhysikerInnen/MaterialwissenschaftlerInnen

Dr. Michael Starke

Dr. Michael Stark
Assistant Manager, PMP bei KPMG
Studierte Physik und promovierte an der Uni Augsburg.

"Durch Learning by Doing kommt man
schnell rein—keine Scheu!“

fast_forward2_light_greyzum Interview (07.09.2017)


Benjamin Eggart
Applikationsingenieur bei der Hamamatsu
Photonics GmbH. Studierte Materialwissenschaften an der Uni Augsburg.

„Dein stärkster Gegner bist du selbst!“

fast_forward2_light_grey zum Interview (28.09.2015)

Benjamin Eggart

Bild_Frommelt

Dr. Thomas Frommelt
Teamleiter Plattformen bei SGL Group.
Studierte Physik und promovierte an der Uni Augsburg.

"Interdisziplinäres Arbeiten in weltweiten Teams"

fast_forward2_light_greyzum Interview (23.06.2014)


Johannes Wolfert
Entwicklungsingenieur bei Colténe
Whaledent GmbH & Co. KG. Studierte Physik mit Nebenfach BWL an der Uni Augsburg.

„Eine geschickte Kommunikation und die Fähigkeit, sich in neue Themenbereiche einarbeiten zu können, sind essentiell!“

fast_forward2_light_grey zum Interview (11.11.2013)

Wolfert

Machunze_Raymond
Dr. Raymond Machunze
Prozessingenieur bei Osram Opto Semiconductors GmbH. Studierte Physik an der Uni Augsburg.
„Es ist wichtig mal über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen.“
fast_forward2_light_grey zum Interview (23.05.2012)

Dr. Ulrich Weilnhammer
Vorstand, Quentia AG. Studierte Physik an der Uni Augsburg.
„Seht mit offenen und positiven Augen in die Zukunft – sie wird Euch brauchen!“

fast_forward2_light_grey zum Interview (10.11.2011)
profil_weilnhammer_internet

Hoffmann_Norman  
Dr. Norman Hoffmann
Assistant Manager, Advisory bei der KPMG Deutschland. Studierte Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
„Für mich ist es wichtiger, in einem Bewerbungs-gespräch herauszufinden, welche Persönlichkeit vor mir steht, welche spannende „Geschichte“ er mir erzählen kann, als sein Fachwissen abzufragen.“

Dr. Matthias Knoll
Leitung Spektralanalytik bei den Lech-Stahlwerken GmbH. Studierte Physik an der Uni Augsburg.
„Aller Anfang ist schwer - aber die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen führt durch neue Sichtweisen immer wieder zu neuen Ideen.“
  Knoll_Matthias_2

profil_kuhn  
Dr. Markus Kuhn
Geschäftsführender Gesellschafter der AxynTec Dünn­schicht­technik GmbH. Studierte Physik an der Uni Augsburg.
„Es war schon immer der Drang da, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen.“

Dr. Christoph Strobl
Hardware Engineer, Dionex Softron GmbH. Studierte Physik in München, Post-Doc an der Uni Augsburg.
„Die geistige Flexibilität ist ein wichtiges Gut in einem Umfeld, das sich schnell ändert.“
  profil_strobl



Heissler
 
Patrick Heissler
Doktorand am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching. Studierte Physik an der Uni Augsburg.
„Es begeistert mich, an einem weltweit renommierten Institut mit führen­den Wis­sen­schaft­lern und sehr guter Ausstattung zu forschen.“
fast_forward2_light_grey zum Interview (07.12.2009)

Dr. Andreas Schmehl
Mitarbeiter (Experimentalphysik VI), Universität Augsburg/Habilitation. Studium der Physik und Promotion an der Uni Augsburg.
„Ein Physiker braucht Neugier und den Ehrgeiz, der Natur Erkenntnisse abzutrotzen.“
Dr. Andreas Schmehl

DSC05510  
Dr. Bernd Heger
Leiter der Vorentwicklung/ Project Leader (Manager) Bosch Siemens Home Appliances. Studierte Physik und war Post-Doc an der Uni Augsburg.
„Im Kern geht es darum, Auge und Geist offen zu halten für Neues und schein­bar unum­stöß­liche Gegeben­heiten kritisch zu hinterfragen.“
fast_forward2_light_grey zum Interview (24.11.2009)

Bernd Endras
Senior IT-Project Manager im Bereich Private Banking, Unicredit Group. Studierte Physik und Unternehmensführung (MBA) an der Uni Augsburg.
„Halten Sie durch und lassen Sie sich nicht von ihrem
Weg zum Studienabschluss abbringen!“

fast_forward2_light_grey zum Interview (06.07.2009)
profil_endras