Suche

Böse Banker und Gute Mütter? Geschlechterkonstruktion in den Medien (Prof. Dr. Susanne Kinnebrock)



Ob auf Werbeplakaten, in TV-Serien oder Tageszeitungen - Medien vermitteln Vorstellungen davon, wie Menschen angenehm aussehen und sich adäquat verhalten. Und obgleich sich die Alltagswelten von Männern und Frauen zunehmend angleichen, betonen Medien gerne Unterschiede und orientieren sich an Geschlechterstereotypen. Im Vortrag werden nicht nur aktuelle Befunde zur Repräsentation von Frauen und Männern in den Massenmedien vorstellt, sondern auch die dahinter liegenden Konstruktionsmuster diskutiert.

Hier finden Sie eine Audio-Aufzeichnung des Vortrags.

 

Zur Homepage von Prof. Dr. Susanne Kinnebrock