Suche

Graduiertenförderung nach dem Bayerischen Eliteförderungsgesetz (BayEFG)


Forschungsstipendien nach dem Bayerischen Eliteförderungsgesetz (BayEFG)

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat die Anzahl der möglichen bayernweiten Neuvergaben von Stipendien nach dem BayEFG auch für den Durchgang mit Förderbeginn Wintersemester 2017/18 (1. Oktober 2017) auf 10 begrenzt.


Spätester Abgabetermin für Vorschläge für die nächste Vergaberunde ist der

28. April 2017.

Nach diesem Termin eingehende Vorschläge können nicht berücksichtigt werden, ebenso wie unvollständig eingereichte Bewerbungen.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Ministerium keine Nachrücker mehr zulässt, so dass Rückgaben eines Stipendiums nicht möglich sind.

Informationen zu Voraussetzungen und Grundzügen des Verfahrens