Suche

Leitfaden


Eine Online-Bewerbung ist bisher noch nicht für alle weiterführenden Studiengänge (Master etc.) der Universität Augsburg möglich. Ist keine Online-Bewerbung möglich, erfolgt die Bewerbung über die Fakultät. In diesem Fall sind die Bewerberdaten von den zugelassenen Bewerberinnen und Bewerbern nach Erhalt des Zulassungsbescheides in das Online-Bewerberportal einzugeben. Der entsprechende Link wird auf dem Zulassungsbescheid mitgeteilt.


Die Bewerbung Schritt für Schritt erklärt:

1. Ihre Bewerbung
  • Bitte lesen Sie vor der Online-Bewerbung die Hinweise zu den Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsfristen und Bewerbungsunterlagen der jeweiligen Masterstudiengänge aufmerksam durch!
  • Dann füllen Sie bitte den Online-Antrag auf Zulassung/Einschreibung in ein Masterstudium aus. Am Ende des Prozesses wird automatisch ein PDF-Dokument generiert.
  • Drucken Sie diesen Online-Antrag aus und unterschreiben diesen. Andernfalls ist Ihre Bewerbung ungültig.
  • Auf dem Antrag auf Zulassung finden Sie u.a. Ihre Bewerbernummer. Damit können Sie sich im QIS-Portal anmelden und den Antrag erneut ausdrucken.
  • Nach der Übermittlung Ihrer Daten wird im QIS-Portal der Status Ihrer Bewerbung mit "U" (= unbearbeitet) angezeigt.
2. Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Legen Sie den ausgedruckten und unterschriebenen Antrag auf Zulassung zum Masterstudium den weiteren Bewerbungsunterlagen bei.
  • Hinweise zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie bei den einzelnen Masterstudiengängen unter "Bewerbungsunterlagen".
  • Senden Sie die vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte fristgerecht an die im Adressfeld des Antrags auf Zulassung zum Masterstudium benannte Anschrift. Bei Studiengängen ohne Online-Bewerbung sind die Unterlagen an die entsprechende Fakultät zu senden.
3. Ablauf nach Eingang Ihrer Unterlagen
  • Sobald Ihre Unterlagen eingegangen sind, ändert sich der Status Ihrer Bewerbung in den Selbstbedienungsfunktionen auf "FA" (= Antrag ist bei der Universität Augsburg eingegangen und wurde an den Prüfungsausschuss zur Prüfung weitergeleitet).
  • Bei Bewerbungen direkt an die Fakultät bleibt der Status Ihrer Bewerbung auf "U".
  • Nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen durch den Prüfungsausschuss auf die erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen wird der Status Ihrer Bewerbung auf "ZU" für Zulassung oder "AB" für Ablehnung geändert. Den geänderten Status Ihrer Bewerbung können Sie im QIS-Portal abrufen.
  • Nach Entscheid durch den Prüfungsausschuss erhalten Sie von der Studentenkanzlei den Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid per Post. 
4. Ggf. Eignungsverfahren
  • Gegebenenfalls ist die Teilnahme an einem Eignungsverfahren notwendig. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den folgenden Bewerbungsseiten.
5. Immatrikulation

Bei der Immatrikulation sind alle erforderlichen Unterlagen vorzulegen. Die Einschreibung ist möglichst persönlich im Zulassungsbescheid benannten Zeitraum  in der Studentenkanzlei der Universität Augsburg, Universitätsstraße 2, 86159 Augsburg, Präsidiumsgebäude, Eingang A1, Zimmer 1032, in der Zeit von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr, vorzunehmen. In Ausnahmefällen kann dies durch eine bevollmächtigte Person oder schriftlich erfolgen.

Der Termin für die Immatrikulation wird bei weiterführenden Studiengängen auf dem Zulassungsbescheid benannt.

 

-->>> zurück