Suche

Immatrikulationsrechtliche Einstufung in ein höheres Fachsemester


Die Anzahl der nachzuweisenden Leistungspunkte für die immatrikulationsrechtliche Einstufung in ein höheres Fachsemester beruht auf Beschlüssen der jeweiligen Prüfungsausschüsse.

Für die Studiengänge:

Betriebswirtschaftslehre [Bachelor of Science]
Global Business Management [Bachelor of Science]
Ingenieurinformatik [Bachelor of Science]
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften [Bachelor of Science]
Sozialwissenschaften [Bachelor of Science]
Volkswirtschaftslehre [Bachelor of Science]
Wirtschaftsingenieurwesen [Bachelor of Science]

 

 

 

 

 

 

gelten die nachstehenden Einstufungen

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird
30 2
60 3
90 4
120 5
150 6

 
 








Für den Studiengang
Dikaktik der Grundschule, Lehramt an Grundschulen ist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester der Nachweis folgender Leistungspunkte erforderlich:

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester in das eingestuft wird
20 - 39 2
40 - 69 3
70 - 109 4
110 - 149 5
150 - 180 6

 

 

 

 

 


 
Wechsler in den Studiengang Lehramt an Grundschulen beachten bitte Folgendes:

Es können nur Prüfungsleistungen berücksichtigt werden, die den Modulgesamtprüfungen der Prüfungsordnung LPO UA 2012 entsprechen. Einzelne Modulteilprüfungen, die zusammen nicht einer Modulgesamtprüfung entsprechen, können nicht anerkannt werden. Zur Vereinfachung der Verfahren legen Sie der Bewerbung ggf. eine Bestätigung vom Fachvertreter/von der Fachvertreterin über die Anerkennbarkeit der Modulgesamtprüfung bei.


Für den Studiengang Erziehungswissenschaft [Bachelor of Arts] ist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester der Nachweis folgender Leistungspunkte erforderlich:

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird

18
(diese 18 LP müssen aus den erziehungswissenschaftlichen Grundlagen- oder Methoden- oder Orientierungsmodulen stammen)

2

40
(diese 40 LP müssen aus den erziehungswissenschaftlichen Grundlagen- oder Methoden- oder Orientierungsmodulen stammen)

3
60 4
120 5
150 6

 
 


 

 

 

 

 

 

Für den Studiengang Medien und Kommunikation [Bachelor of Arts] ist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester der Nachweis folgender Leistungspunkte erforderlich:

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird
26 - 30 2
56 - 60 3
max. 84 4, 5, 6

 
 


 

 Für das Studienfach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation [Bachelor of Arts] ist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester der Nachweis folgender Leistungspunkte erforderlich (Beschluss des Bachelor - Prüfungsausschusses der Phil.- Hist. Fakultät) für die :

A)    als Hauptfach

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird

15

2

30

3
45 4
60 5
75 6

 

 

 

 

 


 
B)    als Nebenfach

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird

10

2

20

3
30 4
40 5
50 6

 

 

 


 

 Für den Studiengang Wirtschaftsinformatik [Bachelor of Science] ist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester der Nachweis folgender Leistungspunkte erforderlich:

Zahl der angerechneten Leistungspunkte Semester, in das eingestuft wird
Mindestens 30 Leistungspunkte 2
Mindestens 60 Leistungspunkte + Bestandene Orientierungsprüfung
(d.h. mindestens 30 LP aus den Bereichen GWI-1 bis GWI-5)
3
Mindestens 90 Leistungspunkte + Bestandene Orientierungsprüfung
(d.h. mindestens 30 LP aus den Bereichen GWI-1 bis GWI-5)
4
Mindestens 120 Leistungspunkte + Bestandene Orientierungsprüfung
(d.h. mindestens 30 LP aus den Bereichen GWI-1 bis GWI-5)
5
Mindestens 150 Leistungspunkte + Bestandene Orientierungsprüfung
(d.h. mindestens 30 LP aus den Bereichen GWI-1 bis GWI-5)

6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Bewerbung