Suche

Aktuelle Meldungen


Archiv: 2016, 2015, 2014, 2013, 2012


News 2017

  • redball PROMOS 2018 - erste Bewerbungsrunde eröffnet. Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2017. (weitere Infos)

  • redball GOstralia! Research Centre: Deutsch-australisches Networking Research Symposium in Zusammenarbeit mit Baden-Württemberg International am 24.
    November 2017 in Stuttgart. "Regional cluster initiatives in Baden-Württemberg and models of international cooperation. Australian German perspectives on how to create innovative research networks." (weitere Infos)

  • redball Das BFHZ unterstützt im Rahmen seiner Anschubfinanzierung die Entwicklung von Projekten in der Forschung und Lehre und den Auf- und Ausbau einer tragfähigen und dauerhaften Forschungszusammenarbeit zwischen bayerischen und französischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Diese Förderung beinhaltet Mobilitätsbeihilfen für Hochschullehrer, Post-Docs und Doktoranden. Für Studierende kann ein Mobilitätszuschuss beantragt werden. (Termin: 15.11.2017)

  • redball BMBF in Kooperation mit dem Ministry of Science and Technology
    (MOST), Taiwan: neues Programm zur Förderung  "Projektbezogener
    Mobilität" (weitere Informationen) (Termin: 03.11.2017 (Projektskizzen))

  • redball DAAD: aktuelle Programmausschreibungen vom 05.10.2017 (weitere Infos)

  • redball DAAD / RISE Germany 2018 - Research Internships in Science and Engineering: Forschungspraktikanten aus Nordamerika, Großbritannien und Irland für Doktorandinnen und Doktoranden in Deutschland (weitere Infos)

  • BAYHOST: 2. Ausschreibung der BAYHOST-Mobilitätsbeihilfen 2017 (Termin: 18.09.2017) (weitere Infos)

  • DAAD / RISE Weltweit: Die Bewerbung für ein Praktikum in Kanada bereits vom 24.07. bis 18.09.2017 möglich. Frühester Praktikumsbeginn ist im Sommer 2018. Die Laufzeit beträgt 10 bis 12 Wochen. Der DAAD arbeitet hier mit der kanadischen Austauschorganisation Mitacs im Globalink Programm zusammen. Das Angebot richtet sich an Bachelor-, Diplom- und Staatsexamensstudierende von Universitäten und Fachhochschulen aus den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften, Medizin, Psychologie und der Informatik. (Bewerbung)

  • BTHA (Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur): Joint Call Bayern-Tschechien 2018-2020; insbesondere Projekte aus den Bereichen "Medizin und Gesundheitswissenschaften" und "Materialwissenschaften" (Termin: 31.08.2017) (weitere Infos)

  • Institut Ranke-Heinemann: 2300 Stipendien/Förderungen für das Studienjahr 2018 für "Down Under" (weitere Infos)

  • DAAD: aktuelle Programmausschreibungen vom 14.06.2017 (weitere Infos)

  • Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur (BTHA): (i) Fördermittel,
    Mobilitätsbeihilfen und Stipendien für Sprachkurse, Praktika, Sommerschulen,
    Studien- und Forschungsaufenthalte, Konferenzen, Workshops sowie
    Projektvorbereitung für 2017. (ii) Vorbereitung eines neuen Förderprogramms "Joint Call Bayern - Tschechien 2018 - 2020" (Termin: 31.08.2017); Schwerpunkte: voraussichtlich "Medizin und Gesundheitswissenschaften" sowie "Materialwissenschaften". Maximaler Förderbetrag: 75.000 Euro für ein
    dreijähriges bilaterales Projekt (davon 1/2 für die bayerische Seite). (iii) Zweites bayerisch-tschechisches Hochschulforum, 30.11. - 01.12.2017, Weiden. Thema:
    "Bayerisch-tschechische Studienangebote: von der Sommerschule bis zur Promotion".

  • BAYLAT: Anschubfinanzierung für neue Projekte in Forschung und/oder Lehre zwischen WissenschaftlerInnen aus Bayern und Lateinamerika (Reise- und Aufenthaltskosten; die maximale Fördersumme liegt bei 6.000 € pro Antrag für eine maximale Projektdauer von 12 Monaten). (weitere Infos) (Termin: 01.08.2017)

  • PROMOS-Stipendien für Studierende der Universität Augsburg, die im 2. Halbjahr 2017 einen Studienaufenthalt, ein Praktikum oder einen Fachkurs im (hauptsächlich außereuropäischen) Ausland absolvieren möchten. (weitere Infos) (Termin: 15.05.2017)

  • Das Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika (BAYLAT) schreibt zusammen mit der Stiftung zur Forschungsförderung im Bundesstaat São Paulo (FAPESP) zum zweiten Mal die Förderung für wissenschaftliche Workshops im Freistaat Bayern und dem Bundestaat São Paulo aus. (weitere Infos) (Termin: 19.06.2017)

  • DAAD: aktuelle Programmausschreibungen vom 04.04.2017 (weitere Infos)

  • DAAD: "Research in Germany"-Veranstaltungen in Rumänien, Serbien, UK und China (Termin: 07.04.2017)

  • BFHZ: Anschubfinanzierung für Forschungskooperationen (weitere Infos) und Mobilitätsbeihilfen für Studierende (weitere Infos) (Termin: 15.04.2017)
  • BAYHOST: Mobilitätsbeihilfen für Forschungsaufenthalte (Termin: 31.05.2017) und Praktika (Termin: 26.05.2017) im östlichen Europa (weitere Infos)

  • Bayerisch-Tschechische Hochschulagentur: aktuelle Ausschreibungen für akademische Projekte, Mobilitätsbeihilfen, Stipendien, etc. (weitere Infos)

  • AvH, Philipp Schwartz-Initiative: im Rahmen der 3. Ausschreibungsrunde der Philipp Schwartz-Initiative können Forschungseinrichtungen in Deutschland ab sofort Fördermittel zur Aufnahme gefährdeter Forschender bei der Alexander von Humboldt-Stiftung beantragen. Erfolgreiche Einrichtungen werden in die Lage versetzt, gefährdeten Forschenden Stipendien für bis zu 24-monatige Forschungsaufenthalte zu verleihen. Außerdem stehen Mittel zur Verfügung, um an den aufnehmenden Einrichtungen entsprechende Strukturen zu schaffen. (Deadline für die 3. Runde: 21.04.2017)

  • DAAD: Das Johann Gottfried Herder-Programm unterstützt und vermittelt den Einsatz von im Ruhestand befindlichen Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern deutscher Hochschulen an Hochschulen im Ausland. Sie richtet sich an Interessierte aller Fachrichtungen, die Interesse an einem längerfristigen (mindestens 1-semestrigen) Lehraufenthalt an einer Gasthochschule haben. (Termin für das Wintersemester 2017/18: 31.03.2017)

  • Studien- und Promotionsförderung in der Heinrich-Böll-Stiftung (weitere Infos)
  • Brasilientag des BMBF, 23. und 24. März 2017, Bonn (weitere Infos)

  • Indien: German Study &  Research Expo, Neu Delhi 17.-19.02.2017; Hyderabad, 21.-23.02.2017 (Teilnahme koordiniert durch BayIND) (weitere Infos)

  • Stipendium für Doktoranden und Postdoktoranden zur Forschung in Japan im Sommer 2017 (weitere Infos)