Suche

Informationen zur Vorbereitung eines Forschungsaufenthaltes in Deutschland oder im EU-Ausland


Seit dem 17. Mai 2004 bietet das deutsche Mobilitätszentrum bei der Humboldt-Stiftung (http://www.euraxess.de) Informationen zu einer Bandbreite von Themen an, mit denen sich mobile Wissenschaftler - incoming sowie outgoing - bei der Vorbereitung eines Forschungsaufenthaltes in Deutschland oder im EU-Ausland beschäftigen müssen, u.a. Visumsregelungen und Einreise, Arbeiten in Deutschland, Sozialversicherungen, Steuern sowie Wohnen und Schulen.
Zusätzlich steht ein Beratungsteam zur Verfügung, das Besuchern der Seite persönlich weiterhelfen kann. Verknüpft ist das deutsche Mobilitätszentrum mit einem EU-weiten Netzwerk weiterer Mobilitätszentren, die nach einem ähnlichen Muster aufgebaut sind und die ebenfalls für die Beratung zur Verfügung stehen.