Suche

GBD



Gnomon Bibliographische Datenbank

Die Literaturrecherche mit dem Ziel, das zu einem Thema bereits verfügbare Wissen zu erfassen, zählt zu den wichtigsten Arbeitsschritten der Altertumswissenschaftler. Sie können dabei auf einige, auch international ausgerichtete Datenbanken zurückgreifen, die ihnen einen Überblick über die Ergebnisse anderer Forscher präsentieren. Zu diesen Datenbanken gehört auch die „Gnomon Bibliographische Datenbank“ (GBD), die vom Augsburger Lehrstuhl für Alte Geschichte mitbetrieben wird. In ihr sind derzeit knapp 600.000 Monographien, Aufsätze, Lexikonartikel, Rezensionen und Youtube-Clips verzeichnet.

Projektbeteiligte