Suche

Sexualität und Religion


In Vorbereitung befindet sich eine zweite Phase mit zwei Schwerpunkten: erstens die differente Darstellung des Sexuellen in den großen Weltreligionen und zweitens die psychischen Folgen von Sexualfeindlichkeit und deren Therapie. Das Projekt steht im Zusammenhang des Forschungsschwerpunks des Instituts für Evangelische Theologie an der Universität Augsburg „Kulturbedeutung des Protestantismus“.

Projektbeteiligte