Suche

Ist es möglich, im Bachelor-Studium einen Auslandsstudienaufenthalt durchzuführen?


In allen Studiengängen und Fächern ist es möglich, für 1 oder 2 Semester an einer ausländischen Universität zu studieren. In manchen Fächern (z.B. Europäische Kulturgeschichte, Global Business Management) ist ein Auslandsstudienaufenthalt vorgeschrieben, in anderen (z.B. Anglistik, Romanistik) wird er dringend empfohlen. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Auslandstudienaufenthalt durchzuführen (europäisches ERASMUS-Programm, Austauschprogramme einzelner Fächer oder Fakultäten, gesamtuniversitäre Partnerschaftsprogramme, Eigeninitiative, Stipendienprogramme des DAAD etc.).

Hierfür sind frühzeitige Recherchen, entsprechende Fremdsprachenkenntnisse und gerade für Stipendien auch gute Studienleistungen Voraussetzung. Das Akademische Auslandsamt der Universität informiert nicht nur auf seiner Homepage und in den Sprechstunden der Auslandsstudienberatung, sondern auch in regelmäßigen Infoveranstaltungen über Wege zum Auslandsstudium.


1. Internationaler Tag an der Uni Augsburg

Am 18. Juni 2008 veranstaltete das Akademische Auslandsamt zum ersten Mal einen Internationalen Tag an der Universität Augsburg. Ab mittags um 14 Uhr konnten die Studierenden der Universität an über 50 Informationsständen und Ländertischen andere Länder und Kulturen kennen lernen und sich über Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten informieren. Zahlreiche universiätsinterne Einrichtungen stellten ihre Fakultätsprogramme und Austauschbeziehungen vor, externe Einrichtungen informierten über Finanzierungsmöglichkeiten und die Organisation von Auslandsaufenthalten.

Beginn zum SS Auslandsaufenthalt Studieren ohne Abitur