Suche

Was kostet ein Studium?


Die Kosten für ein Studium setzen sich zusammen aus den Semesterbeiträgen der Universität, und den Lebenshaltungskosten vor Ort. Zur Finanzierung des Studiums helfen z.B. Stipendien. (http://www.stipendiumplus.de) oder BaföG (http://www.bafoeg.de)

Semesterbeiträge

Beitragshöhe

Alle Studierenden haben für jedes Semester Beiträge in Höhe von derzeit 102,05 zu entrichten. Dies sind im Einzelnen:

Hier finden Sie Ausnahmen zur Entrichtung des Semesterbeitrages.

Dies gilt nicht für Gaststudierende. Die Höhe der zu entrichtenden Gebühren richtet sich hier nach dem Umfang der in Anspruch genommenen Lehrver-anstaltungen.

 

Kontoverbindung

Empfänger Staatsoberkasse Bayern in Landshut
Kontonummer: 301279282
Geldinstitut: Bayerische Landesbank München
Bankleitzahl: 70050000
BIC: BYLADEMMXXX
IBAN: DE12700500000301279282
Verw.zweck:

Matrikel- bzw. Bewerbernr./WiSe17/7032033016/Name
(unbedingt in dieser Form erforderlich!)

 

Wichtige Links

 

Für die berufsbegleitenden Masterstudiengänge am ZWW gelten die für den jeweiligen Studiengang ausgewiesenen Kosten.

Lebenshaltungskosten in Augsburg

In der 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (2014) sind die Kosten für ein Studium pro Monat sowie ein Städtevergleich der Mietausgaben nachzulesen.

Durchschnittlich belaufen sich die Ausgaben auf 726 € im Monat, gesplittet in

  • 298 € für Miete
  • 165 € für Ernährung
  • 82 € für Auto / Öffentlicher Nahverkehr
  • 66 € für Krankheitskosten
  • 52 € für Kleidung
  • 33 € für Telefon/Internet
  • 30 € für Lernmittel

Die Ausgaben für Miete einschließlich Nebenkosten betragen durchschnittlich 289 €. Damit ist Augsburg an 32. Stelle von 54 gelisteten Städten.

Finanzierung

Beachten Sie die Möglichkeit, die Kosten für ein Studium durch BAföG oder Stipendien tragen zu können. mehr

Uni Augsburg im Bild Kosten Abitur