Suche

Thomas Sporer

Projektleiter und Ansprechpartner für Forschung

Telefon 0049 821 598 5724
Fax 0049 821 598 5862
Email thomas.sporer@phil.uni-augsburg.de

sporer

Thomas Sporer absolvierte an der Universität Regensburg in Magisterstudium mit der Fächerkombination Informations-, Erziehungs-, Medien- und Sprachwissenschaft. Im Rahmen seiner Promotion befasst er sich aktuell mit der Förderung von gesellschaftlichem Engagement durch die Integration von extra-curricularen Projektaktivitäten in Bachelor-/Master-Studiengänge. Während seinem Studium initiierte er gemeinsam mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen das Projekt "Knowledgebay". Im Rahmen des DFG-Förderprojekts "Aufbau eines IT-Servicezentrums" baute er ab dem Jahr 2007 an der Universität Augsburg das Begleitstudium "Problemlösekompetenz" auf und betreute dieses mehrfach ausgezeichnete Studienangebot zur überfachlichen Kompetenzentwicklung. Im Jahr 2011 entwickelte sich daraus ein Konzept zur Förderung gesellschaftlichen Engagements von Studierenden, das im Wettbewerb "Mehr als Forschung und Lehre" prämiert wurde. Seither ist er Projektleiter der Initiative "Bildung durch Verantwortung".

Lehrveranstaltungen

WiSe 2012/2013 Projektseminar: Campus-Spendenaktion - Fundraising für studentische Initiative und Non-Profits

Seminar: Gesellschaftliches Engagement - Mit Ehrenamt für die Karriere punkten

SoSe 2012 Seminar: Social Entrepreneurship - Mutter Teresa meets Bill Gates
WiSe 2011/2012 Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium
SoSe 2011 Seminar Social Entrepreneurship - Mutter Teresa meets Bill Gates

Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium

WiSe 2010/2011 Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium
SoSe 2010 Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium
WiSe 2009/2010 Seminar: Grundlagen des persönlichen und organisationalen Wissensmanagements

Gestaltung von Arbeits- und Lernumgebungen der Entwicklungsforschung

Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium

SoSe 2009

Grundlagen des persönlichen und organisationalen Wissensmanagements

Lernen und Wissensmanagement in studentischen Praxisgemeinschaften

Betreuung von Studierenden und Projekten im Begleitstudium

 

 

Publikationen

Ertner, I., Opitz, E., Ott, V., Rohrer, S., Hofhues, S. & Sporer, T. (in Druck). Unterstützung überfachlicher Kompetenzentwicklung in Projekten mit E-Portfolio-Arbeit: ein „Reality-Check“ aus Studierendenperspektive. In D. Miller & B. Volk (Hrsg.): E-Portfolios. Münster: Waxmann.

Sporer, T., Dürnberger, H. & Hofhues, S. (2011). Was sind offene Bildungsinitiativen? Eine Begriffsklärung. In H. Dürnberger, S. Hofhues & T. Sporer (Hrsg.): Offene Bildungsinitiativen: Fallbeispiele, Erfahrungen und Zukunftsszenarien. S. 7–14. Münster: Waxmann.

Sporer, T. (2011). Offene Bildungsinitiativen von Studierenden. Lernen im Hochschulstudium als kreative Wissensarbeit. In H. Dürnberger, S. Hofhues & T. Sporer (Hrsg.): Offene Bildungsinitiativen: Fallbeispiele, Erfahrungen und Zukunftsszenarien. S. 15–24. Münster: Waxmann.

Sporer, T., Nürnberger, H. & Hofhues, S. (2011). Lernen durch aktive Mitgestaltung? Herausforderungen offener Bildungsinitiativen im Umfeld von Hochschulen. In H. Dürnberger, S. Hofhues & T. Sporer (Hrsg.): Offene Bildungsinitiativen: Fallbeispiele, Erfahrungen und Zukunftsszenarien. S. 229–232. Münster: Waxmann.

Sporer, T., Eichert, A., Brombach, J., Apffelstaedt, M., Gnädig, R. & Starnecker, A. (2011). Service Learning an Hochschulen: das Augsburger Modell. In: Köhler, Thomas / Neumann, Jörg (Hrsg.): Wissensgemeinschaften: Digitale Medien - Öffnung und Offenheit in Forschung und Lehre. S. 70-80. Münster: Waxmann.

Sporer, T. (2011). E-Portfolios zur Förderung überfachlicher Kompetenzen. Die Umsetzung im Augsburger Begleitstudium. In T. ‪Meyer‬, ‪K. Mayrberger‬, ‪S. Münte-Goussar‬ & ‪C. Schwalbe‬ (Hrsg.): Kontrolle und Selbstkontrolle: Zur Ambivalenz von E-Portfolios in Bildungsprozessen. S. 139-144. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Sporer, T., Sippel, S. & Meyer, P. (2010). E-Portfolios als Assessment-Instrument im Augsburger „Begleitstudium Problemlösekompetenz“. In: C. de Witt & T. Czerwionka (Hrsg.): Neue Medien und individuelle Leistungsdarstellung – Möglichkeiten und Grenzen von ePortfolios und eAssessments. Zeitschrift für Medienpädagogik.

Dürnberger, H. & Sporer, T. (2009). Selbstorganisierte Projektgruppen von Studierenden: Neue Wege bei der Kompetenzentwicklung an Hochschulen. In N. Apostolopoulos, H. Hoffmann, H., V. Mansmann & A. Schwill (Hrsg.), E-Learning 2009 - Lernen im digitalen Zeitalter. S. 30-40. Münster: Waxmann.

Sporer, T. & Jenert, T. (2008). Open Education: Partizipative Lernkultur als Herausforderung und Chance für offene Bildungsinitiativen an Hochschulen. In: S. Zauchner, P. Baumgartner, E. Blaschitz & A. Weissenbäck (Hrsg.). Offener Bildungsraum Hochschule - Freiheiten und Notwendigkeiten. S. 39-49. Münster: Waxmann.

Sporer, T., Jenert, T., Meyer, P. & Metscher, J. (2008). Entwicklung einer Plattform zur Integration informeller Projektaktivitäten in das formale Hochschulcurriculum. In: S. Seehusen, U. Lucke & S. Fischer (Hrsg.). DeLFI 2008. Die 6. e-Learning Fachtagung Informatik der Gesellschaft für Informatik e.V. Bonn: Gesellschaft für Informatik.

Sporer, T. (2008): Projekt Knowledgebay – Fallbeispiel zur Integration informeller studentischer Lerngemeinschaften in das formale Hochschulstudium. In: Schachtner, C. & Höber, A. (Hrsg.). Learning Communities: Der Cyberspace als neuer Lern- und Wissensraum. S. 145-156. Wiesbaden: Gablerverlag.

Sporer, T., Reinmann, G., Jenert, T. & Hofhues, S. (2007). Begleitstudium Problemlösekompetenz (Version 2.0): Infrastruktur für studentische Projekte an Hochschulen. In: M. Merkt, K. Mayrberger, R. Schulmeister, A. Sommer & I.v.d. Berk (Hrsg.). Studieren neu erfinden – Hochschule neu denken. S. 85-94. Münster: Waxmann.

Reinmann, G., Sporer, T. & Vohle, F. (2007). Bologna und Web 2.0: Wie zusammenbringen, was nicht zusammenpasst? In: R. Keil, M. Kerres & R. Schulmeister (Hrsg.). eUniversity - Update Bologna. Education Quality Forum. Bd. 3. S. 263-278. Münster: Waxmann.

Sporer, T. (2007). Re-Konzeptionalisierung der Hochschulinitiative Knowledgebay. In: G. Reinmann (Hrsg.). Wissensmanagement und E-Learning. Zeitschrift für e- Learning. S. 50-61. Innsbruck: Studienverlag.

Knäusl, H. & Sporer, T. (2007). Liebe zum Wissen – Das studentische Projekt Knowledgebay zwischen Institution und Initiative. In: U. Dittler, M. Kindt & C. Schwarz (Hrsg.). Online Communities als soziale Systeme. Wikis, Weblogs und Social Software im E-Learning. S. 199-213. Münster: Waxmann.