Suche

AlumniNews Oktober 08


Liebe Alumni,

weitere Symposien belegen die Forschungsarbeiten der Universität Augsburg und zeigen Möglichkeiten für Kooperationen (siehe auch AlumniNews Sept.). Wenn Sie Informationen wünschen, schreiben Sie uns.

* Das IX. Symposium der GEABA zur Ökonomischen Analyse der Unternehmung findet vom 29.09. - 1.10. an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät statt. Bei dieser Jahrestagung der German Economic Association of Business Administration (GEABA) präsentieren Betriebs- und Volkswirte unter Vorsitz von Prof. Jost (WHU/Vallendar) neueste Erkenntnisse der theoretischen und empirischen Forschung über Unternehmen. Über 30 Vorträge zu einer Vielzahl unternehmensinterner Fragestellungen und zur Interaktion von Unternehmen im Wettbewerb schließen sich an die Plenarveranstaltung zum Thema "Global Business Management", ein Kompetenzfeld der Augsburger Wirtschaftswissenschaften, an.
www.geaba.de

* Beim 4. Augsburger Forum für Medizinprodukterecht diskutieren über 100 internationale Experten aus Wissenschaft und Praxis aktuelle praxisrelevante Fragen der klinischen Bewertung von Medizinprodukten und zeigen, dass die Bedeutung dieser Thematik in der Praxis immer stärker wächst. Ein besonderer Schwerpunkt, so Prof. Gassner, Leiter der Forschungsstelle für Medizinprodukterecht, Juristischen Fakultät, liege auf aktuellen Entwicklungen, die durch die Änderungsrichtlinie 2007/47/EG verursacht werden. Unterlagen unter
www.fmpr.de

* Auf dem 6. Frankoromanistenkongress, der unter dem Titel "NORMEN - NORMES" firmierte, haben sich in zwölf Sektionen rund 200 Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaftler mit der herausragenden Stellung, die Normen in Frankreich und im Französischen einnehmen, befasst. Aufmerksamkeit beanspruchte dabei auch die Auswirkung einer zunehmend in die traditionellen Domänen der Schriftlichkeit eindringenden divergierenden Mündlichkeit oder auch die mediale Umstrukturierung der heutigen Kommunikationslandschaft.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/pm2008_128.shtml

* Die neue "Finance Experts Speaker Series" wird mit dem Vortrag "Internationale Rechnungslegung nach IAS - Eine Herausforderung in der Subprimekrise?!" von Prof. Kleekämper, ehemals Partner Ernst & Young und langjähriges IASC-Mitglied, am 9. Oktober 2008 eröffnet. Praxis- und lebensnah aktuelle Methoden, Fragen und Probleme aus dem Finanz- und Bankwesen vorgestellt und diskutiert werden.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/pm2008_124.shtml

* Fundiertes Wissen zur Rechnungslegung nach IAS/IFRS ist unerläßlich für alle börsennotierten Unternehmen mit Sitz in der EU und allen Fachleuten, die diese beraten, betreuen und prüfen. Eine sechstägige Qualifizierung zum IAS/IFRS- Accountant ermöglicht die optimale Einarbeitung in die neuen Standards und einen Abschluss mit Universitätszertifikat.
www.zww.uni-augsburg.de/produktpalette/iasifrs_accountant.html
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/pm2008_117.shtml

* Mit ihrer ersten Ausgabe ist "Trivium", die 1. deutsch-französische Online-Zeitschrift für Geistes- und Sozialwissenschaften, zum Thema "'iconic turn' und gesellschaftliche Reflexion" erschienen. Trivium veröffentlicht Übersetzungen aus Fachzeitschriften und versteht sich als Medium des Austauschs und der Kooperation zwischen deutsch- und französischsprachigen Forschungsgemeinschaften in den Geistes- und Sozialwissenschaften.
http://trivium.revues.org - Kostenfreier Zugang, erscheint in drei Ausgaben pro Jahr
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/pm2008_127.shtml

* Das studentische Online-Portal w.e.b.Square präsentiert sich nach erfolgreichem Relaunch nicht nur in einem leicht veränderten Erscheinungsbild sondern hat sich hin zu einer wissenschaftlichen Online-Zeitschrift entwickelt, die sich zum Ziel gesetzt, studentische Wissensprodukte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. "Humboldt meets Bologna" und "Die Bedeutung von Feedback im Blended Learning" sind nur zwei der interessanten Arbeiten.
http://websquare.imb-uni-augsburg.de/ausgabe
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2008/pm2008_122.shtml

* Mit einer Kombination aus Lesung und Konzert kommt die "on3 lesereihe" vom 20. bis zum 24.10. in fünf bayerische Uni-Städte. on3radio, das junge, multimediale Angebot des Bayerischen Rundfunks bereichert popkulturelle Nachwuchsförderung mit einer neuen Idee: junge, (noch) unbekannte aber besonders vielversprechende Autoren stehen neben Szene-Größen auf der Bühne. on3 lesereihe 2008 - "aussichtslos": Pop und Poetry in Bayern - Sahnehäubchen jeder Veranstaltung ist ein exklusives Livekonzert.
www.on3radio.de/lesereihe
www.presse.uni-augsburg.de/unipressant/upa_47.shtml


TERMINE:
- Di, 7. Okt., 19.15 Uhr - GOTTESDIENST - Thema: Warming up-Gottesdienst der KHG, Veranstalter: Katholische Hoschulgemeinde, Ort: Haus Edith Stein, Hermann-Köhl-Straße 25, Kapelle Hagia Sophia

- Mi, 8. Okt., 20.30 Uhr - "TREFFPUNKT: ZUNGE" - LESUNG INTERKULTURELLER WERKE DEUTSCHSPRACHIGER LITERATUR - Thema: "Draußen bleiben" (2007) - Dokumentarfilm von Alexander Riedel in Anwsenheit des Regisseurs und mit einer Einführung von Dr. Klaus Peter Buchheit, Veranstalter: Szilvia Lengl in Zusammenarbeit mit dem Kolping Jugendmigrationsdienst (JMD), Ort: S'ensemble Theater, Bergmühlstr. 34
www.treffpunkt-zunge.de

- Mo 13. Okt., 17.00 Uhr c.t. - PHYSIKALISCHES KOLLOQIUM UND ABSOLVENTENFEIER - Thema: Spinnenseide, Referent Prof. Scheibel, Universität Bayreuth, Übergabe der Abschlußurkunden, anschließend Umtrunk mit den AbsolventInnen, HZ Physik 1004
www.physik.uni-augsburg.de/cgi-bin/w3-msql/msql/v/vout.html?vid=pk&which=this&format=html

- Di, 14. Okt., 18.00 Uhr - PREISVERLEIHUNG - Thema: Forum Wissenschaft und Wirtschaft - Preisverleihung der schwäbischen Wirtschaft, Gastredner: der ehemalige BDI-Vorsitzende Hans-Olaf Henkel, anschließend Empfang für die Führungskräfte der in der Region ansässigen Unternehmen und den Vertretern der Universität Augsburg und Studierenden und Absolventen ihrer wirtschaftsnahen Studiengänge, Veranstalter: IHK Schwaben und Universität Augsburg, Ort: IHK Schwaben, Stettenstraße 1 + 3, 86150 Augsburg
www.schwaben.ihk.de/statisch_doc/aktuelles/ForumW+W.pdf

- Di, 14. Okt., 19.00 Uhr - GOTTESDIENST - Thema: Ökumenischer Semesteranfang, anschließend Begrüßungsfest in der ESG-Cafete und ab ca. 21.00 Uhr eine Straßenbahnfete statt, Veranstalter: Katholische Hochschulgemeinde und Evangelische Studentengemeinde, Ort: Pfarrkirche Zum Guten Hirten, Salomon-Idler-Straße
www.uni-augsburg.de/esg  - www.khg-augsburg.de/khg.php

- Fr, 17. Okt., 14.00 Uhr - FESTKOLLOQIUM - Thema: Kolloquium aus Anlass des 60. Geburtstags von Prof. Pukelsheim mit Vorträgen von Profs. Gaffke (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg), Dette (Ruhr-Universität Bochum), Kirsch (Fernuniversität Hagen) und Behnke (Zeppelin University Friedrichshafen), Veranstalter: Prof. Wilhelm (Jacobs University Bremen) und Dr. Klein (Universität Augsburg), Ort: Physik-Hörsaalzentrum (Gebäude T), Universitätsstraße 1, HS 1001, Anmeldung: thomas.klein@math.uni-augsburg.de

- Fr. 17.Okt. 19.00 Uhr - TREFFEN "BE BACK" der MathNat Fakultät, Ehemalige, Studierende und Dozenten der Fakultät, Veranstalter Mathematisch Physikalischer Verein, Ort: Unikum, Salamon Idler str. 24e, Anmeldung erwünscht math-phys.verein@math.uni-augsburg.de
www.uni-augsburg.de/mpv

- Mo, 20. Okt., 18.15 Uhr - ANTRITTSVORLESUNG - Thema: wird noch bekanntgegeben, Referentin: Prof. Popp, Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte, Veranstalter: Historisch-Philologische Fakultät, Ort: Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/geschichte/didaktik

- Mo 20. Okt., 19.30 Uhr - FESTAKT UND KONZERT - Thema: Feierliche Unterzeichnung der Vereinbarung über die Künftige Zusammenarbeit zwischen der Universität Augsburg und dem Leopold-Mozart-Kuratorium Augsburg. e. V., Begrüßung: Frau Schilling, 1. Vors. des Leopold-Mozart-Kuratoriums Augsburg e. V., und Präsident Prof. Bottke, Grußwort: Dr. Gribl, Oberbürgermeister Stadt Augsburg, Prof. Kraemer, Leiter des Zentrums für Musik und Musikpädagogik, Festansprache: Dr. Goppel, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Konzert (Mozart, Ravel), Empfang, Ort: Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof 12

- Mo 20. Okt., 20.00 Uhr - LESUNG UND KONZERT: Thema: Aussichtslos - Auftakt der "on3 lesereihe 2008", Lesungen: Kai Bleifuß (Augsburger Kunstförderpreis 2007 der Sparte Literatur), Poetry-Slammer Nils Rusche, "Virginia Jetzt!"-Gitarrist Thomas Dörschel, Konzert: Thomas Dörschel, "Virginia Jetzt!"-Sänger Nino Skrotzki, Veranstalter: on3radio, das junge, multimediale Angebot des Bayerischen Rundfunks, Ort: Hörsaalzentrum (Gebäude C), HS IV, Augsburg
www.on3radio.de/lesereihe
www.presse.uni-augsburg.de/unipressant/upa_47.shtml

- Di, 21. Okt., 20.00 Uhr - LESUNG UND KONZERT: Lesung: Lydia Daher, Poetry-Slammerin und Lyrikerin aus Augsburg aus "Kein Tamtam für diesen Tag", Konzert: "Lydia Daher", weitere Lesungen: Wortwerkautoren Eva Häusler und Manfred Schloyer, Veranstalter: on3radio, das junge, multimediale Angebot des Bayerischen Rundfunks, Universität Nürnberg

- Mi, 22. Okt., 20.30 Uhr - LESUNG UND KONZERT: Jungliteraten René Becher (Preisträger des Berliner "open mike" 2004), Sarah Uhr und Michael Mayer, "The Hidden Cameras"-Frontmann Joel Gibb, Gitarre, Veranstalter: on3radio, das junge, multimediale Angebot des Bayerischen Rundfunks, Universität Bayreuth

- Mi, 22. Okt., 20.30 Uhr - "TREFFPUNKT: ZUNGE" - LESUNG INTERKULTURELLER WERKE DER DEUTSCHSPRACHIGEN LITERATUR - Thema: Magda reloaded! Theater- und Leseabend mit Magda Agudelo, Ort: S'ensemble Theater, Bergmühlstr. 34, Eintritt: 5 Euro
www.treffpunkt-zunge.de

- Do, 23. Okt., 19.00 Uhr - "FASZINATION MATHEMATIK" - Thema: Symmetrien und die Kunst, sie anzuwenden, Referentin: Prof. Dr. Katrin Wendland, Lehrstuhl für Analysis und Geometrie, Veranstalter: Institut für Mathematik, Ort: Reichlesaal des Zeughauses
www.math.uni-augsburg.de/jdm2008/

- Do, 23. Okt., 20.00 Uhr - LESUNG UND KONZERT: Lesung: Katharina Höhendinger, Landshuter Poetry Slammer Heiner Lange, Konzert: Virginia Jetzt!-Songwriter Thomas Dörschel, Universität Regensburg

- Fr, 24. Okt., 16.00 Uhr - GEBURTSTAGSFEIER - Thema: Feier aus Anlass des 90. Geburtstags des Gründungspräsidenten der Universität Augsburg, Prof. Perridon, Begrüßung: Prof. Turowski, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät und Präsident Prof. Bottke, Grußworte: Prof. Glais (Université de Rennes 1/Programmbeauftragter für das Studienprogramm "Deutsch-Französisches Management"), Prof. Blum (Altpräsident Uni Augsburg), Dr. Köhler (Gründungskanzler Uni Augsburg), Prof. Wagner (ehemaliger Leiter des ZWW), Max Weinkamm (Sozialreferent der Stadt Augsburg); Festvortrag: Prof. Steiner (Lehrstuhl für Finanz- und Bankwirtschaft) "Betriebswirtschaftslehre zwischen Kapitalmarkteffizienz und Sozioökonomie - Betrachtungen über die wissenschaftliche Position Louis Perridons", Verleihung der Auszeichnung "amicus universitatis" an Prof. Perridon, Empfang der Universitätsleitung, Veranstalter: Der Präsident und die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Ort: WiWi-Hörsaalzentrum (Gebäude K), Universitätsstraße 20, HS 1002

- Fr, 24. Okt., 20.00 Uhr - LESUNG UND KONZERT: Lesung: Schauspielerin Kathrin von Steinburg ("Shoppen"), David Zimmerschied ("Beste Zeit", "Beste Gegend"), Konzert: Virginia Jetzt!-Musiker Nino Skrotzki und Thomas Dörschel, Universität München

- Sa, 25. Okt., 11.00 Uhr - KINDERUNIVERSITÄT AUGSBURG - Thema: Mathematik in und mit Bildern, Referent: Prof. Ulm, Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik, Veranstalter: Die Profs. Kaufhold, Reif und Weber und Pressestelle, Ort: Großes Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS I
www.kinderuni-augsburg.de

- So, 26. Okt, 19.00 Uhr - AUGSBURGER HOCHSCHULGOTTESDIENSTE: "FÄLSCHUNGEN" - Thema: "Der liebe Gott steckt im Detail". Kunstfälschungen und der Blick für die kleinen Dinge, Referentin: Prof. Bickendorf, Lehrstuhl für Kunstgeschichte, Veranstalter: KHG und ESG, Ort: Stadtparrkirche St. Moritz, Moritzplatz, 86150 Augsburg

- Di, 28. Okt., 18.00 Uhr - VORTRAG - Thema: Recyclingpapier in der Gestaltung: Möglichkeiten und Grenzen, Referent: Renke Wilken, PTS Papier, Veranstalter: Lokale Agenda 21 und Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg, Ort: Hochschule (FH) Augsburg, Hörsaal M1.01
www.agenda21.augsburg.de

- Di, 28. Okt., 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: "ALTE SAMMLUNGEN - NEUE KONZEPTE: ARCHÄOLOGISCHE MUSEEN IM UMBRUCH" - Thema: Geschichte zwischen Peripherie und Zentrum. Das neue RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten, Referent: Dr. Schalles, Xanten, Veranstalter: Profs. Kockel (Klassische Archäologie), Lausberg (Klassische Philologie), Weber (Alte Geschichte) mit freundlicher Unterstützung durch die Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg e. V., Ort: Hörsaalzentrum (Gebäude C), HS III

- Di, 28. Okt., 19.00 Uhr - RINGVORLESUNG ZUM JAHR DER MATHEMATIK 2008 - Thema: Das Buch der Beweise
Referent: Prof. Dr. Günter Ziegler, TU Berlin, Veranstalter: Institut für Mathematik, Ort: Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof, 86152 Augsburg
www.math.uni-augsburg.de/jdm

- Di, 28. Okt., 20.15 Uhr - KHG-SEMESTERTHEMA “IMMER BESSER?" - Thema: Wie viele Ressourcen braucht ein Mensch?, Referent: Prof. Dr. Armin Reller, Lehrstuhl für Festkörperchemie, Veranstalter: KHG, Ort: Haus Edith Stein, Hermann-Köhl-Straße 25
www.khg-augsburg.de/khg_inhalt.php?art=2103&am=15

- Mi, 29. Okt., 18.15 Uhr - "PROZESSE, DIE GESCHICHTE MACHTEN" - AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG - Thema: Der Tod des Kronprinzen - Germanicus,sein Mörder und der Prozess vor dem Senat 19/20 n. Chr., Referent: Prof. Dr. Wolfgang Kuhoff, Alte Geschichte, Ort: Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS II

- Do, 30. Okt., 10.30 Uhr - "FÖRDERUNG INTERKULTURELLER KOMPETENZ" - ZDFL-LEHRERFORTBILDUNGSREIHE - Thema: Interkulturelles Lernen - interkulturelle Kompetenzen - reflexive Interkulturalität im Kontext Schule, Referent: Dr. Nick, München, Veranstalter: Zentralinstitut für didaktische Forschung und Lehre (ZdFL) , Ort: Pädagogisches Forum im Bildungszentrum der VHS Augsburg. Willy-Brandt-Platz
www.uni-augsburg.de/zdfl

- Do 30. Okt., 18.00 Uhr - VORTRAG - Thema: Gutes Papier - schlechtes Papier, Referent: Dr. Henningsen, Kampagnendirektor Greenpeace Deutschland, Veranstalter: Lokale Agenda 21 und Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg, Ort: Hochschule (FH) Augsburg, Alte Mensa, Brunnenlechgässchen
www.agenda21.augsburg.de

- Do 30. Okt., 19.00 Uhr - ZWW-REIHE "WEITERBILDUNG AM DONNERSTAG" - Thema: Glückliche Menschen sind nachweislich erfolgreicher, Referent: Dr. Stephan Lermer, Ort: Juristische Fakultät (Gebäude H), Universitätsstraße 24, Raum 1009, Anmeldung erforderlich: mailto:ullmann@zww.uni-augsburg.de
www.zww.uni-augsburg.de/index.php?id=631

- Do 30. Okt., 19.30 Uhr - ERSTSEMESTEREMPFANG - Thema: Die Stadt Augsburg begrüßt die Studienanfängerinnen und -anfänger der Universität und der Hochschule Augsburg, Veranstalter: Der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Ort: Kongresshalle Augsburg


AUSSTELLUNG
* Papierwende - Warum unser Papierkonsum Wald, Klima und Mensch schadet und was wir dagegen tun können"
Noch bis zum Freitag, 31. Okt., Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr, Veranstalter: Lokale Agenda 21 in Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg und der Hochschule Augsburg
Ort: Alte Mensa der Hochschule (FH) Augsburg, Brunnenlechgässchen
www.agenda21.augsburg.de

Dieser Newsletter wurde von Claudia Lange-Hetmann, Alumni Universität Augsburg zusammengestellt.

Sind Sie Mitglied bei XING? Dann besuchen Sie gerne die Gruppe Alumni Universität Augsburg
www.xing.de/net/uni-augsburg
Hier können Sie mit allen Mitgliedern in Kontakt treten und in Foren interaktiv mit der Gruppe kommunizieren.