Suche

Alumni-News 08/09


Aktuell

pfeil2-greyVERANSTALTUNG — Alumni-Tag am 19. September 09: Unter dem Motto "Mit dem Alumni-Netzwerk hoch hinaus“ laden wir alle Ehemaligen ein - zu neuen geistigen und sportlichen Aktivitäten und Erfahrungen. Bei "Open Space" können Sie als Alumni Anregungen einbringen und sich mit alten Bekannten wie neuen Kontakten austauschen. Am Nachmittag können Sie neben einem Campusrundgang "Netzwerken live" erleben. Details und Anmeldung auf der Alumni-Webseite. Wir freuen uns über rege Teilnahme.
homepagewww.uni-augsburg.de/einrichtungen/alumni/alumni-tag/

pfeil2-greyPROGRAMM — Mentor/in gesucht. UniMento startet im Okt 09 zum 2. Turnus. Im Modul „Berufliche Integration durch Mentoring“ werden 20 Studierende durch Mentorgespräche, Workshops zur Kompetenzentwicklung und aktives Networking auf den Berufseinstieg strategisch vorbereitet.  Sie können Ihre berufliche Erfahrung, Fachwissen und Kontakte weitergeben und nebenbei qualifizierte Nachwuchskräfte kennen lernen, Ihre Beratungs- und Führungskompetenz sowie Ihr eigenes Netzwerk erweitern. Anmeldung bis Fr 30. September.
homepagewww.uni-augsburg.de/unimento   |   homepageKontaktformular_Mentoren.pdf

pfeil2-greyAKTION: 'Bildersuche' — Fotografien gesucht. Die Uni sucht Fotografien, die aus dem Blick­winkel von Studierenden auf­genommen wurden. Hier können alle Ehemaligen beisteuern und in Ihren Studien­erinnerungen und in ihrem Bilder­fundus blättern, um gelungene Fotos der Uni zu schicken. Antworten zum wie, was und wofür finden Sie auf der Webseite des Bild­archivs. Wir freuen uns über regen Rück­lauf.
homepagewww.uni-augsburg.de/einrichtungen/bildarchiv/

pfeil2-greyPREIS — Der erstmals verliehene Preis der Wiwi Fakultät "Beste Lehre" ging an Prof. Marco C. Meier. Ausschlag für die Wahl, die aus der regulären WiWi-Lehr-Evaluation resul­tierte, gab sein viel­seitiges didak­tisches Konzept, der hohe Praxis­bezug der Vor­lesungen sowie sein verständnis­voller Umgang mit Studierenden und persönliches Engagement. Meier lehrt seit 2006 Wirtschaftsinformatik & Management Support, ist stellv. Leiter des Kern­kompetenz­zentrum Finanz- & Informations­management und verant­wortlich für den Ba-Studiengang Wirtschafts­informatik (WIN).
homepagehttp://idw-online.de/pages/de/news325714   |   homepagewww.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2009/pm2009_136.shtml

pfeil2-greySTUDIE — Regionale Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit von Uniabsolventen. Für aussage­kräftige Erkenntnisse wurden vom Projekt­team UniMento im 1. Schritt Unternehmen zu Erfahrungen mit und Bedarf von Akademikern befragt (Kooperation mit IHK Schwaben, Career Service), im 2. Schritt wird bei Studierenden ermittelt: u.a. ihrer Selbsteinschätzung „Employ­ability-Kompe­tenzen“. Die Ergebnisse sollen 1. die Erwartungen der Unter­nehmen und Bedarf für Koop­erationen u.a. bei Praktika aufzeigen und 2. über die Ausbildungs­qualität an Unis Auf­schluss geben. Abweichungen bieten Ansatz­punkte für Ver­änderungen im Studium.
homepagewww.uni-augsburg.de/unimento   |   homepagewww.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2009/pm2009_126.shtml

Projekte

pfeil2-greyFORSCHUNG — Einblicke in den Blutfluss lebender Organismen ermöglicht ein mathe­matisch-physi­kalisches Gemeinschafts­projekt um Prof. Hoppe und Prof. Wixforth. Erfolgreich wurden geeignete Kanalgeometrien, akustisch angetriebene, inte­grierte Nano­pumpen und druck­gesteuerte Mini­ventile bereits erforscht. Es gelang, Teil­komponenten sogenannter „Biochips“ zu model­lieren und zu optimieren. Diese erlauben, kleinste Flüssigkeits­mengen in mikro- und nano­strukturierten Kanal­systemen auf einem Chip möglichst "naturgetreu" zu bewegen . Beheimatet ist das Projekt am Kompetenzzentrum für Innovative Technologien (ACIT), das die Bündelung zukunfts­orien­tierter inter­disziplinärer Forschungen in Mathematik, Physik und Informatik gewährleisten soll.
homepagewww.uni-augsburg.de/exzellenz/kompetenz/acit/   |   homepagewww.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2009/pm2009_142.shtml

pfeil2-greyFORSCHUNG — Biokompatible Materialbeschichtungen zur Opti­mierung medizinischer Implantate, daran arbeiten Material­forscher und Nano­wissenschaftler der Augs­burger Physik sowie Kern­physikern und Medizinern der TUM, LMU, Uniklinik Mannheim/ Heidelberg. Hauchdünne anti­bakterielle, diamantähnliche Materialschichten werden mit lebenden Zellen präpariert, anschließend werden deren Eigen­schaften mittels des neuartigen „Biochips“ gemessen, um sie zu opti­mieren: Ziel ist, den Einfluss der Beschichtungs­materialien auf das Wachstum von Körper­zellen und Bak­terien zu klären, um die Funktionsdauer medi­zinischer Implantate zu verlängern und die Häufigkeit nötiger Revisions­operationen zu reduzieren.
homepagewww.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2009/pm2009_139.shtml

pfeil2-greyFORSCHUNG — Neues „Center for Criminal Compliance“ an der juristischen Fakultät. Erfahrene Strafrecht­swissenschaftler (Prof. Rotsch, Prof. Möllers, Prof. Kort, Ch. Heinichen) und Praktiker bieten wegen einer noch unklaren Recht­sprechung und für Laien schwer verständ­lichen Rechtslage rechtlich fundierte und praxis­taugliche Lösungen für Fragen der Criminal Compliance, das durch diverse Korruptions­skandale ein brisantes, aber noch unterentwickeltes Thema ist. Angebote sind die Erstellung von Rechts­gutachten, Risiko- und Unternehmens­analysen, Strategien zur strafrechtlichen Haftungs­vermeidung und Fort­bildungen für Mitarbeiter, sowie ein­schlägiger Vorträge und Tagungen, um Wissens- und Umsetzungs­defizite abzustellen.
homepage
www.jura.uni-augsburg.de/forschung/compliance/   |   homepagewww.jura.uni-augsburg.de/forschung/compliance/criminal_compliance

Termine und Veranstaltungen — Ausstellungen — Konzerte

Keine Termine im August 2009.