Suche

AlumniNews Oktober 10


Aktuell

JUBILÄUM - Am Di, den 26.10. findet der uni­versi­täre Event 40 Jahre Uni­versi­tät Augs­burg statt. Nach einem Fest­vor­trag von Staats­minis­ter a. D. Prof. Maier wird die Fest­schrift Stät­te des Wis­sens. Die Univer­sität Augs­burg 1970-2010 von Prof. Weber (In­sti­tut f. Europ. Kultur­geschichte) vorge­stellt und feier­lich über­geben. Danach er­folgt die Eröff­nung der aufwendigen Fotoausstellung "Blick zu­rück auf 40 Jahre Uni­ver­si­tät Augsburg". Gleichzeitig können sich alle Alumni, insbesondere auch aus den Gründungs­jahrgängen, in der Alumni-Lounge im 70er Style auf einen Cocktail (wie­der-)­treffen oder ken­nen­lernen.
www.uni-augsburg.de/../2010_218/; Festschrift bei amazon.de

ENGAGEMENT - Die Jobtalk-Interviews Services führen das Motto der etab­lierten Veran­stal­tung „Job­talk am Mon­tag - Alum­ni berich­ten aus der Praxis“ fort. In den Inter­views berichten enga­gier­te und auf­ge­schlos­sene Alum­ni von ihrem Berufs­leben und ihren Werde­gang - interes­sant für Studie­rende wie auch Berufs­täti­ge. Die im WS 09/10 begon­nene „Gesprächs­reihe“ präsen­tiert 16 Alumni mit originellen Fragen und span­nen­den Karrieren.
www.uni-augsburg.de/alumni/unsere_alumni/

ENGAGEMENT – Seit Som­mer wirbt mit dem Slo­gan "Weil Wissen gut an­kommt" und dem neuen UniA-Logo ein Omni­bus der Schwaben Mobil Nah­verkehr Service GmbH für die UniA für zu­nächst zwei Jahre. Mög­lich gemacht haben dieses Pro­jekt die beiden Alumni Dr. Heiko Frank, Mit­glied der Ge­schäfts­leitung Deutsch­land der Tefen AG, und Mathias Wolfgang Keim, In­haber und Ge­schäftsführer der KWS Verkehrs­mittel­wer­bung GmbH sowie Werner Ziegelmeier, Gesell­schafter und Geschäfts­führer der Schwa­ben Mobil Nahverkehr Service GmbH.
www.uni-augsburg.de/alumni/engagement

VERANSTALTUNG - Das Wissen­schafts­festival "Highlights der Physik" vom 9.-14. Okt mit dem Mot­to "Giga­watt" befasst sicht mit der Ener­gie­forschung. Veran­staltet wer­den auf dem Augs­burger Rat­haus/-platz in­teres­sante Wissen­schafts­shows, Mit­mach-Experi­men­ten, abend­lichen Vor­träge und eine Aus­stel­lung. Veran­stalter ist u.a. die Deutsche Physi­kalische Gesell­schaft (DPG) sowie das Institut der Physik der UniA, das hier­durch eine Würdi­gung ihrer zahl­reichen, weit­reichen­den Erfol­ge erfährt.
www.exciting-physics.de; www.physik-highlights.de;
www.uni-augsburg.de/../juli-sept/2010_171/

VERANSTALTUNG - Die Initia­tive für Kom­muni­kations- und Infor­ma­tions­techno­logie in Bayerisch-Schwa­ben, die Wirt­schafts­junioren Augs­burg und die IT-Offen­sive Bayerisch-Schwa­ben veran­stalten am Insti­tut für Infor­matik am 14. Okt. eine Kon­ferenz zu Chan­cen und Risi­ken des Cloud-Compu­ting. Cloud-Compu­ting heißt, alle Anwen­dungen lau­fen im Web und der Nutzer benö­tigt weder teure Hard­ware noch Soft­ware oder System­aktua­li­sierungen. Der Event rich­tet sich an Unter­nehmer, Wirt­schafts­verbän­den, Ver­tre­ter von Lehre & For­schung sowie An­bieter von IT-Lösun­gen.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_189/

UNI – In einem kurzen Inter­view mit der Augs­burger Allge­meinen Zei­tung spricht der ehem. Prorek­tor Prof. Gunther Gott­lieb zur Zu­kunft der UniA, u.a. über den neuen Lehr­stuhl für Res­sour­cen­strategie, den ab WiSe2011 geplan­ten Studien­gang „Wirtschafts­ingenieur“ und über wei­tere Heraus­forderun­gen einer Uni.
www.augsburger-allgemeine.de/...Firmenlog.html

UNI – Wegen des doppel­ten Abitur­jahr­gangs 2011 in Bayern, als Folge der G8-Reform, stehen die Hoch­schulen vor einer Heraus­forderung bzgl. des deutlich höhren An­drangs von Studien­an­fängern in 2011. An der UniA ist der Beginn vieler Stu­dien­gänge auch im SoSe 2011 mög­lich und Personal und Raum­kapa­zitäten werden weiter ausgebaut.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_197/

AUSZEICHNUNG – Den Habilitations­preis des Deutschen An­glisten­verban­des hat der Literatur­wissen­schaftler Erik Red­ling für seine Schrift "From Mimesis to Meta­phor: Inter­medial Trans­lations in Jazz Poetry" erhalten, da ihm eine inter­diszi­pli­när aus­gerich­tete Ar­beit gelungen ist, die die Be­reiche Litera­tur und Kog­nitive Linguistik verbin­det.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_198/

UNTERHALTUNG – Der 25-jährige Franz Bayrhof, Lehramt­student, wird bei der „Wetten, dass…?“-Show am 02. Okt zusam­men mit einem Freund um den Ti­tel als Wett­könig antreten. Der Wett­inhalt ist streng ge­heim – drücken auch Sie den bei­den die Dau­men und stim­men für die in Augs­burg Studie­renden bei der belieb­ten SaAbend-Show, die zu­letzt eine Zu­schauer­zahl von 8,56 Mil­lionen erzielte.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_196/

RÜCKBLICK – Am 29. Sep fand die Fachtagung zum Thema „Patentschutz in den Life Sciences“ des Insti­tuts für Bio-, Gesund­heits- und Medizin­recht statt. Paten­tierungs­moda­litäten und -strategien sind in For­schungs­gebie­ten mit einer hohen Innovations­dichte von ent­scheiden­der Bedeu­tung. Das gilt für die erfolg­reiche Ent­wicklung und Vermark­tung von Arznei­mitteln und Medizin­produkten in beson­derer Weise.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_199/

RÜCKBLICK – Im Sept. tagte der 3. Bundes­kongress des Gesamt­verbands Mo­derne Fremd­sprachen an der UniA, der von Prof. Fäcke (LSt. Didak­tik der roma­nischen Sprachen und Litera­turen) organi­siert wurde. Im Mittel­punkt stan­den Fra­gen nach den Verän­derungen im Fremd­sprachen­unterricht und einer besseren För­derung von Mehr­sprachigkeit durch Fremd­sprachen­unterricht.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2010/pm2010_193.shtml

 

Wettbewerb

WETTBEWERB – Für den „Mobile Inno­vation Award“, der anläßlich der 11. Konferenz Mobile Communi­cations - Techno­logien, Märkte und Anwen­dungen (MCTA) nächtes Jahr  (31.01 in Berlin) erst­malig verge­ben wird, können sich Unter­nehmen ab Okt. 10 bewer­ben. Thema der MCTA, die von der Augs­burger For­schungs­gruppe wi-mobile und der Gesell­schaft für Infor­matik organi­siert wird, ist wieder die Zu­kunft des Mobil­funk­marktes.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_187/

 

Forschung

MATHEMATIK – Die UniA beteiligt sich als Referenz­zentrum am Fibo­nacci-Projekt, dem größten EU-Bil­dungs­projekt zur Verbes­serung des Mathe­matik­unterrichts, das sich um die Verbrei­tung des aktiv-entdeckenden Lernens im natur­wissen­schaft­lichen Unter­richt bemüht. Stures Aus­wendig­lernen soll durch einen krea­tiven und ak­tiven Unter­richt abgelöst werden. An der UniA wer­den für 400 Lehrer aus Schwa­ben Fort­bil­dungs­tage im 5 Mil­lionen-Projekt bis Ende 2013 stattfinden.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2010/pm2010_195.shtml

GEOGRAPHIE – Mit therapeu­tischen Land­schaften beschäftigt sich Joachim Rathmann (Lehrstuhl für Physische Geographie & quantitative Methoden). Was schon die Rö­mer ahn­ten ist in der moder­nen Wissen­schaft ein noch neues aber hoch­aktuelles Thema, das in der Land­schafts­planung bes­ser berück­sichtigt wer­den sollte, denn al­leine der Blick aus dem Kran­ken­haus­fenster auf grüne Bäume könne eine heilen­de Wirkung für die Patien­ten haben.
www.augsburger-allgemeine.de/..Artikel,-Wirkstoff-Natur.html

AMERIKANISTIK - Prof. Iovino ist bis 2011 Humboldt-Gastwissen­schaftlerin am LSt. für Ameri­kanis­tik mit dem Forschungs­projekt "Litera­ture of Libera­tion. Environ­ment, Citizen­ship and the Demo­cracy of Story-Telling", das nach einem Zusam­men­hang zwischen Umwelt­aus­beutung, sozialer Un­gleich­heit und einem Man­gel an demo­kratischer Bildung frägt und unter­sucht, inwie­fern Literatur als ein Vermitt­lungs- und Ver­stärkungs­medium mentaler Selbstbefreiung, ökolo­gischen Verant­wortungs­bewusst­seins und einer "kulturellen" Demokratie fungieren kann.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_190/

GESCHICHTE - Studenten des LSt. für Alte Geschichte haben sich im Sep. zu einem rund 140 km langen Marsch ent­lang der Via Claudia aufgemacht, um die Aus­rüstung von Sol­daten der römi­schen Armee unter Augus­tus zu erproben. Zum Arbeits­pro­gramm zählte die Rekon­struktion der Rüs­tung wie auch die Durch­führung archäo­logischer Experi­mente z. B. zur Wetter­beständig­keit und zur Stabi­lität römi­scher Schil­de oder zum Wasser­transport. Außer­dem mach­ten sie an Schu­len halt, um Jugend­lichen einen Ein­blick in ihre Ar­beit und Ent­deckungen zu geben.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_192/

MATHEMATIK - Beim International Congress of Mathematicians (ICM), dem welt­weit bedeutend­sten Kon­gress des Faches, konnte Prof. Wend­land (LSt. Analysis und Geometrie) Ihren Vortrag "On the geo­metry of singularities in quantum field theory" präsentieren, die vor 2 Jahren eine mit 750.000 Euro do­tierte Unter­stützung des Euro­pean Research Council (IRC) für ihr langfristiges Forschungsprojekt "The geometry of topolo­gical quantum field theories" einge­worben hatte.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_188/

JURA - Mit Dr. Peter Kreutz und Dr. Markus Steuer wurden zwei Augsburger zu den Vorsitzen­den der Gesell­schaft Junger Zivilrechts­wissen­schaftler gewählt. Die nächste Jahres­tagung der Gesell­schaft wird im Sep 2011 an der Juris­tischen Fakul­tät der UniA statt­finden, die eine der größ­ten und wichtigs­ten Nachwuchs­treffen für Zivil­rechts­wissenschaftler in Mittel­europa gilt und den Aus­tausch zwischen jungen Forschern för­dert.
www.uni-augsburg.de/upd/2010/juli-sept/2010_191/

 

Termine und Veranstaltungen

Sa, 9.Okt, 18:30 - 21:30 Uhr - AUFTAKTVERANSTALTUNG zu "Highlights der Physik 2010"; TV-Modera­tor Ranga Yoge­shwar  ("Die große Show der Natur­wunder", "Wissen vor 8"), Ort: Messe Augsburg; Halle 5; Ein­lass: nur mit kosten­freier Karte, erhältlich ab 1. Okt in den Service-Centern der Augs­burger Allge­meinen Zei­tung;
www.yogeshwar.de; www.messeaugsburg.de/anreise-aufenthalt/anreise/

Mo, 11. Okt., 19.00 Uhr - UNIVERSITY TALKS FUTURE - WISSENSCHAFT IM DIALOG ÜBER ZUKUNFT - Politische Korrekt­heit am Arbeitsplatz oder drängendes Schutzbedürfnis? Juris­tischer Schutz von Arbeit­nehmern vor Diskrimi­nierung und Ver­letzung des Persönlich­keits­rechts, Referen­tin: Prof. Benecke (LSt.Bürger­liches Recht, Arbeits­recht/Wirtschafts­recht) Ort: Spar­kassen­Plane­tarium. Anmel­dung: erbeten;
Kontakt: konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de, Fax: 0821/598-144117.

Do, 14. Okt., 18 Uhr - FINANCE EXPERTS SPEAKERS SERIES: „Credit Ratings im Rah­men der Finanz­krise - Perspektiven aus Sicht einer Rating Agentur“, Jens Schmidt-Bürgel  (Geschäfts­führer Fitch Deutschland GmbH); Ort: SGL Carbonum, Universitätsstr. 12; Anmeldung: verbindlich, erbeten bis 11. Okt.
Kontakt: Fax 0821/598-14-4730,  finance@zww.uni-augsburg.de.

Mi, 20. Okt., 18.15 Uhr - "ELITEN IN DER GESCHICHTE" - AUGS­BURGER HISTORISCHE RING­VORLESUNG; Referent: Prof. Schilling (LSt. Geschichte der Frühen Neuzeit); Ort: HS II;

Do, 21. Okt., 16.00 Uhr - GEBURTSTAGS­FEIER - 10 Jahre Wissenschafts­zentrum Umwelt (WZU), Ort: innocube ; Anmel­dung: beim "WZU - Univer­sität Augsburg - 86135 Augsburg" bis 10. Okt erbeten.
Kontakt: Dr. Soentgen, jens.soentgen@wzu.uni-augsburg.de

Do, 21. Okt.,19.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK"  - GPS und schwarze Löcher. Referent: Prof. Ingold (Theoretische Physik); Ort: Zeughaus, Reichlesaal.
Kontakt: Prof. Kielhöfer, hansjoerg.kielhoefer@math.uni-augsburg.de

Fr, 22. Okt., 9.30 Uhr - 1. NACHWUCHSFORUM FORSCHENDE FAKULTÄT - Globale Horizonte - regionale Heraus­forderungen: Nachwuchs­wissen­schaftler­innen und -wissen­schaftler der Philolo­gisch-Histori­schen Fakul­tät präsen­tieren ihre Projekte; Ort: Zentralbib, Aus­stellungshalle.
Kontakt: Prof. Kaufhold, martin.kaufhold@phil.uni-augsburg.de

Mo, 25. Okt., 19.00 Uhr - FORUM WISSENSCHAFT - Referent: Prof. Binswanger; Ort: Wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Kontakt: K. Frölich, konstanze.froelich@praesidium.uni-augsburg.de 

Di, 26. Okt., 18.00 - 40 JAHRE UNIVERSITÄT AUGSBURG - Festvortrag von Staatsminister a. D. Prof. Hans Maier, Buchpräsentation; Ort: Jura, HS 1001; ab 19.30 - Ausstellungseröffnung & Alumni-Lounge; Ort: ZentralBib, Ausstellungshalle & 1. OG;
Kontakt: alumni@uni-augsburg.dewww.uni-augsburg.de/alumni/veranstaltungen/

Di, 26. Okt., 17.15 Uhr - AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM. Referent: Prof. Yarema Okhrin (LSt. Statistik/WiWi). Ort: Institut für Mathe­matik, Raum 2004;
www.math.uni-augsburg.de/Math-Net/VK/docs/2010/10/26_Di_43_00.html

Do, 28. Okt., 19.00 Uhr - ZWW-REIHE "WEITERBILDUNG AM DONNERSTAG" - Menschen Begeistern! Referent: Paul Johannes Baumgartner; Ort: Jura, Raum 1009.
Kontakt: Wolfgang Ullmann, service@zww.uni-augsburg.de

 

Ausstellungen

ab 26. Okt., 18.00 - FOTOAUSSTELLUNG „Blick zurück auf 40 Jahre Universität Augsburg“; Ort: ZentralBib, Ausstellungshalle;

bis Mi, 13.10.10 - AUSSTELLUNG - ”31 Grad BilderReise - ReiseBilder” - Italien-Erinner­ungen von Student­Innen des LSt. f. Kunst­pädagogik; Ort: Schillstraße 100, A; Öffnungs­zeiten: Mo. - Do. 8.00 - 20.00 Uhr, Fr. -16.00 Uhr; Eintritt: frei; Veranstalter: Kunstpädagogik;
Kontakt: monika.miller@phil.uni-augsburg.de

 

Konzerte

Das Leopold-Mozart-Zentrum veranstaltet eine Viel­zahl von Konzerten - neben Augsburg gibt es weitere Veran­staltungs­orte. Hier eine Auswahl:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/