Suche

AlumniNews-Special: Weiterbildung 2011


In 2011 bietet das ZWW ein reichhaltiges Angebot für Alumni zur Weiter­bil­dung in diversen Bereichen an. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Betriebswirtschaft, setzen Sie sich mit nachhaltigen Personal­ent­wick­lungs­kon­zepten auseinander, lernen Sie Risiken durch gezielte Strategien zu bewäl­ti­gen oder auch Grund­kennt­nisse im Recht für Laien. Im Folgenden haben wir für Sie einige Angebote exemplarisch aufgeführt. Als Alumni erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf das laufende Kursprogramm des ZWW (außer MBA-Studiengang) - unabhängig vom Frühbucherrabatt.

Management Weiterbildung

KMU-Management - Der praxisnahe Zertifikatskurs Professionelles Mana­ge­ment von mittelständischen Unternehmen bildet Sie in allen relevanten Be­rei­chen für eine erfolgreiche Unter­nehmens­führung aus: Pro­jekt­manage­ment, Marketing, (Unternehmens-)Führung und Personalmanagement sowie Finanz- und Vertriebsmanagement. Die neuesten praxisorientierten Methoden, Tools und Führungsansätze werden komprimiert vermittelt. Sie können sich mit anderen austauschen und Ihre Erfahrungen einbringen. Der Kurs ist mo­du­lar aufgebaut, so dass Sie zwischen eintägigen Kompakt-Seminaren und einer ausführlicheren Veranstaltung über zwei Tage wählen können.
Start: je nach Seminarwahl zwischen Januar und April 2011.
www.zww.uni-augsburg.de/management_kommunikation/kmu_manager.html

Change Manager (univ.) - Veränderung ist die Konstante im Geschäfts­le­ben. Sie wird immer schneller, heftiger und unmittelbarer. Dabei verfehlen 80 Prozent der Veränderungen die anvisierten Ziele. Ein profes­sio­nel­les und von Beginn an konsequent umgesetztes Change­mana­ge­ment kann hier einen si­gni­fi­kan­ten Unterschied in den Projekten herstellen. Sie werden in Ihrer Rolle als Change Manager handlungs- fähig und lernen die wichtigsten Phasen und Inhalte für das Managen von Veränderungen kennen. Sie verfügen nach dem Kurs über einen Werkzeug- kasten zum Planen und Umsetzen von Ver­änder­ungs­pro­jek­ten, den Sie schnell und erfolgreich einsetzen.
Start: Frühjahr 2011
www.zww.uni-augsburg.de/projekt_prozessmanagement/change_manager.html

BWL-Kompakt für Nicht-BWLer - Verschaffen Sie sich einen fundierten Überblick über die Betriebswirtschaft oder frischen Sie Ihr bisher erworbenes betriebswirtschaftliches Wissen wieder auf. Der Kurs ermöglicht es Ihnen, Ihr unternehmerisches und kaufmännisches Wissen in Ihr Unternehmen effizient einzubringen und erfolgsorientiert umzusetzen. Im Seminar lernen Sie erfolg­rei­che Marketingkonzepte zu entwerfen, um so langfristige Kun­den­be­ziehun­gen zu gestalten und auszubauen.
Start: 16.Mai 2011
www.zww.uni-augsburg.de/management_kommunikation/bwl_kompakt.html

Strategischer Vertriebs-Experte (univ.) - Sie möchten den Umsatz Ihres Unternehmens steigern und Kundenbedürfnisse noch langfristiger und pro­fi­tab­ler befriedigen? Sie interessieren sich für Vertriebstrategien mit nach­weis­lichem Erfolg und wollen Ihre Erfahrung dokumentieren? In diesem Kurs erhalten Sie neue Ansätze von der Marktbearbeitung über Verkaufsstrategien und Akquisitionskonzepte bis hin zu nach­hal­ti­gem Key Account Management. Sie erlernen die notwendigen Planungs- und Controlling-Werkzeuge, um Ver­triebs­teams erfolgreich zu führen, effizient einzusetzen und den Umsatz zu steigern.
Start: 25. März 2011
www.zww.uni-augsburg.de/marketing_vertrieb/strategischer_vertriebs_experte.html

Sales Manager Healthcare (Univ.) - Werden Sie zum/zur exzellent ausgebildeten „Elite­außen­dienstlerIn“, die die neuen Strukturen im Gesundheitswesen verlangen. Dieser 8tägige Zertifikatskurs bietet Mitarbeitern in Vertrieb und Außendienst von Pharmaunternehmen oder Unternehmen in den Bereichen Medizinprodukte und Medizintechnik die Möglichkeit, ihre Kom­mu­ni­ka­tions­stra­te­gien zu op­ti­mier­en, um fortan aktiv in das Praxis- und Kli­nik­ma­na­gement einzugreifen, sowie Ärzten in Klinik und Praxis, im Hinblick auf die neuen Anforderungen im Gesundheitswesen, Hilfen zu geben.
Start: siehe Internetankündigung.
www.zww.uni-augsburg.de/health

Certified Marketing Manager (univ.) - Sie interessieren sich für profitable Marketing-Strategien für eine gezieltere Vermarktung Ihres Unternehmens bzw. Produkts und wollen Instrumente und Methoden zur wirkungsvollen Planung, Steuerung und Kontrolle Ihrer Marke- tingaktivitäten kennen lernen und beherrschen? Sie lernen in diesem Kurs von Marketingkonzeption über die Produkt- bis hin zur Kommunikationspolitik Methoden und Instrumente für eine erfolgreiche, kundenorientierte Vermark- tung kennen. Der Umgang mit mo­dern­sten Marktforschungspraktiken (IT- gestützt), um Ihren Markt und vor allem Ihre Kunden besser zu verstehen wird ebenso wie die Entwicklung stra­te­gische Marketingkonzepte verdeutlicht.
Start: 27.Mai 2011
www.zww.uni-augsburg.de/marketing_vertrieb/certified_marketing_manager.html

Leadership Competencies - Sie wollen Ihre Führungskompetenz erweitern und professionalisieren, um wirksam zum Unternehmenserfolg beitragen zu können. Sie  möchten mehr Sicherheit in Ihrer Führungsrolle, um auch schwierige Situationen souverän meistern zu können? Der Zertifikatskurs stärkt Ihre Persönlichkeit für ein kompetentes Auftreten als Führ­ungs­kraft und hilft Ihnen bei der Entwicklung Ihres individuellen und erfolgversprechenden Führ­ungs­stils. Sie lernen in diesem Kurs ihr Verhalten im Berufsalltag besser ein­zu­schät­zen, die Kommunikation mit ihren Mitarbeitern zu verbessern, sie mehr zu motivieren und verantwortlicher zu delegieren, um sie so bewusster und ge­ziel­ter zu führen. Verschiedene Führungsinstrumente und -methoden wer­den ausführlich erklärt.
Start: Siehe Internet
www.zww.uni-augsburg.de/management_kommunikation/leadership_competencies.html

Position Yourself! - MBA Unternehmensführung - Das Ziel des berufs­be­glei­ten­den MBA Unternehmensführung ist es, die Teil- nehmer auf höhere Managementpositionen vorzubereiten. Dieser Kurs umfasst eine zweijährige Ausbildung an der Universität Augsburg, sowie einen 7wöchigen Aufenthalt in den USA. Es wird auf eine praxisorientierte Vermittlung von ökonomischer Fach- und Führungskompetenz sowie internationaler Kom- petenz großen Wert gelegt. Der MBA Unternehmensführung ist international mit dem FIBAA-Premium-Siegel (2009) akkreditiert. Informationsabende finden am 20. Mai, 17. Juni und 12. August jeweils ab 19 Uhr statt, um den Studiengang näher vorzustellen und all Ihre aufkommenden Fragen zu klären..
Der nächste Studienstart ist im Januar 2012.
www.mba-augsburg.de

 

Weiterbildung für Berater/Trainer/Personalentwicklung

Personalentwicklungs-Experte (univ.) - Sie wollen als Personal­ent­wick­lungs-­Ex­per­te aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen, in Zukunft mit Kom­pe­tenz und Kreativität eigenverantwortlich Impulse für den Aufbau und die Ent­wick­lung einer zielorientierten und ressourceneffizienten Personalarbeit in Ihrem Unternehmen geben? Diese Weiterbildung ermöglicht es Ihnen, unter­neh­mens­stra­te­gisch sinnvolle und nachhaltige Personal­ent­wick­lungs­kon­zep­te zu gestalten und umzusetzen. Werden Sie vom Diagnostiker, über Berater, Gestalter und Manager zum Personal­entwick­lungs­exper­ten.
Start: 14. April 2011
www.zww.uni-augsburg.de/personal/personalentwicklungs_experte.html

Train-the-Trainer - Sie wollen die Kunst des nachhaltigen Lehrens und Ver­mit­telns beherrschen oder theoretische Grundlagen sowie praxisnahe Übung­en kennenlernen, um in der Rolle des Trainers selbstsicher agieren zu können? Mit verschiedenen Methoden können Sie nicht nur Ihre TeilnehmerInnen aktiv am Lernprozess beteiligen, sondern auch Diskussionen abwechslungsreich ge­stal­ten, gewinnen an Souveränität, Selbstvertrauen und Ausstrahlung für ein pro­fes­sio­nelles Auftreten als Trainer. Nachdem Sie die Pflichtmodule be­sucht haben, können Sie Ihr Trainerprofil durch weitere frei wählbare Semi­nare individuell schärfen.
Start: 08.April 2011
www.zww.uni-augsburg.de/beratung_training/train_the_trainer.html

Consulting-Experte (univ.) - Sie wollen Ihre Kunden mit Hilfe von sys­tema­tisch­er Steuerung bei ihren Veränderungsprozessen kompetent unter­stüt­zen und interessieren sich für Beratungsinstrumente und -methoden, sowie Ana­lyse- und Interventions- techniken in Organisationen, um Ihre Kunden besser begleiten zu können. Sie lernen in diesem Kurs sich mit Ihrer Rolle als Berater auseinandersetzen und Ihr professionelles Profil als Consultant schärfen. Von professionellen Unternehmensberatern aus (inter-)nationalen Bera­tungs­häu­sern erwerben Sie das wichtigste Handwerkszeug über ent­schei­den­de Kennt­nisse und Tech­niken in den Bereichen Prozesse, Kom­mu­ni­ka­tion, Projekt- und Change-­Mana­gement sowie IT.
Start: Siehe Internet
www.zww.uni-augsburg.de/beratung_training/consulting_experte.html

 

Finanzwirtschaftliche Weiterbildung

Zertifikatskurs RiskManager (Univ.) Der Kurs vermittelt die Grundlagen eines modernen Risikomanagements und behandelt neben der Theorie zu Kapitalmärkten, Risiko und psychologischen Faktoren auch die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben. Anwendungsorientierte Themen wie Spezialfinanzierungen, Rating-Strategien, Krisenprävention und Sanierungen sowie Corporate Governance und Compliance ergänzen die theoretischen Grundlagen. Die praktische Umsetzung des Risikomanagements erfolgt in einer Unternehmensfallstudie.
Start: 14. April 2011 und 3. November 2011
www.zww.uni-augsburg.de/risk/

Certified Rating-Analyst (Univ.) mit Doppelzertifikat der Universitäten St. Gallen und Augsburg - Seit 2010 veranstalten die beiden größten uni­versi­tären Anbieter einer Rating- Qualifizierung, das Schweizerische Institut für Banken und Finanzen der Uni St. Gallen und das ZWW der Uni Augsburg in Kooperation diesen Zertifikatskurs. Das ganzheitliche Kursprogramm behandelt in fünf Modulen nicht nur die Themen interne und externe Unter­neh­mens­ra­tings sondern zielt konsequent auf deren Anwendung in den Bereichen Un­ter­neh­mensfinanzierung, Optimierung von Ratings, Beratung und Umsetzung im Unternehmen. Sie lernen unter­schied­liche Rating-Modelle und Methoden kennen, erfahren wie Kapitalbeschaffung durch Ratingoptimierung positiv beinflussbar ist und lernen konservative und alternative Finan­zierungs­for­men zu vergleichen um so die regulatorischen Anforderungen im Umfeld von Basel II/III einzuschätzen.
Start: 05. Mai 2011
www.zww.uni-augsburg.de/rating/

IAS/ IFRS Accountant (Univ.) - Die dynamische Entwicklung der Rech­nungs­le­gung in den letzten Jahren führte dazu, dass sich auch die deutsche Rechnungslegung immer mehr an den International Financial Reporting Stan­dards (IFRS) orientiert. In dem sechs- tägigen Zertifikatskurs erfahren Sie, welche Anforderungen die internationale Rech­nungs­le­gung an Unternehmen stellt und welche Auswirkungen die Stan­dards auf die Unter­neh­mens­be­wer­tung haben. Sie lernen die wesentlichen Fragestellungen, Inhalte und Stan­dards der internationalen Rech­nungs­le­gung kennen und gewinnen Si­cher­heit bei der Anwendung der neuen Bilan­zierungs­standards anhand von Fall­stu­dien und Rechenbeispielen.
Start: Herbst: Oktober/November 2011
www.zww.uni-augsburg.de/ias

Finanz- und Risikomanager im Gesundheitswesen (univ.) - Die Struktur unseres Gesundheitssystems erfordert Risikomanagement- und Rating­ver­fahr­en sowie Finanzierungsmöglichkeiten, die den Gegebenheiten dieses Sektors gerecht werden. Der neuntägige Zertifikatskurs trägt dem Wandel im Gesund­heits­be­reich Rechnung, indem er thematisch fokussiert auf diese spezielle Situation eingeht und mit Praxisbeispielen Lösungsmöglichkeiten aufzeigt. Sie erlangen Kompetenzen im finanziellen Management in der Ge­sund­heits­wirt­schaft, erlernen Ratingverfahren einzuschätzen und Ihre Ein­richt­ung be­triebs­wirt­schaft­lich zu optimieren, außerdem lernen Sie Risiken zu iden­ti­fi­zieren, aggregieren und Bewältigunsstrategien anzuwenden.
Start: 07. April 2011
www.zww.uni-augsburg.de/frg

Finance-Einzelseminare - Besuchen Sie auch unsere ein- oder zweitägigen Einzelseminare:
- BilMoG: Praxis-Workshop
- Unternehmenssteuern (Besteuerung internationaler Geschäftstätigkeiten und der Auslandsaktivitäten deutscher Unternehmen, Steuerrechtsänderungen)
- Rating-Advisory
- Finanzmanagement
- Rechnungslegung und Controlling
- Bewertung des Innovationspotentials von Unternehmen
- Lieferantenbewertung und –risikomanagement
www.zww.uni-augsburg.de/finance

Juristische Weiterbildung

Compliance Officer (Univ.) - Das komplexe Aufgabenprofil sowohl beim Aufbau einer Compliance-Organisation, als auch bei der Tätigkeit in diesem Bereich zeigt, dass gut ausgebildete Führungs- und Fachkräfte das ent­schei­dende Kriterium für eine erfolgreiche Implementierung sind. Neben dem grund­le­gen­den rechtlichen Wissen erhalten Sie in den 10 Kursetagen um­fas­sen­de Führ­ungs­kompetenzen und die Fähigkeit Geschäftsvorgänge ge­wis­sen­haft zu interpretieren und zu gestalten. Mit diesem Zertifikatskurs bieten wir als erste deutsche Universität eine Quallifizierung, die gezielt auf diese vielschichtige Aufgabe des Compliance Officer vorbereitet.
Start: 08. April 2011
www.zww.uni-augsburg.de/recht/compliance_officer.html

Kanzleimanagement: Mitarbeiterführung, Teamarbeit und Organi­sa­tions­ent­wicklung - Kanzleiteams zeitgemäß managen und motivieren - Motivation von Teams ist eine Kunst, die man lernen kann. An­ge­sprochen sind alle Team­mit­glie­der, also Teamleiter wie auch Team-­Mit­glie­der. Denn zeit­ge­mäß bringen sich alle mehr ein. So machen wir aus Be­trof­fe­nen Be­tei­lig­te des Team-Erfolgs. Sie lernen Techniken der Team­ar­beit und Team­moti­vation, wie Führung durch Ziele funktionieren kann und Feed­back­tech­nik und -Systeme kennen.
Start: Samstag, 27.05.201
www.zww.uni-augsburg.de/anwaltsseminare

JuraBasics - Recht für Nichtjuristen In mittelständischen Unternehmen wächst das Bedürfnis, mit juristischen Fragestellungen umgehen zu können, ohne eine eigene Rechtsabteilung unterhalten zu müssen. Das ZWW trägt diesem Bedarf Rechnung mit der neuen Kursreihe "JuraBasics - Jura für Nicht- juristen, die Inhalte werden von exzellenten Dozenten aus der Praxis speziell für Nichtjuristen aufbereitet. Die ein- oder zweitägigen Veranstaltungen be­han­deln die Themen Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, IT-Recht, Vertrags- und Vertriebsrecht, sowie den gewerblichen Rechtsschutz.
- Arbeitsrecht I - Individualarbeitsrecht, 08./09. April 2011
- Arbeitsrecht II - Kollektivarbeitsrecht, 01./02. Juli 2011
- GmbH-Recht in der Praxis, 01./02. April 2011
- Kauf-, AGB- und Vertriebsrecht, 27./28. Mai 2011
- IT-Recht, 15./16. Juli 2011
- Gewerblicher Rechtsschutz, 15. April 2011
www.zww.uni-augsburg.de/recht/jurabasics.html

 

Alle Informationen zumgesamten Kursangebot des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer der Universität Augsburg finden Sie unter www.zww.uni-augsburg.de/kursangebot.html. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der einzelnen Bereich und das Sekretariat für organisatorische Fragen gerne zur Verfügung. 

 

Fachvorträge an der Uni Augsburg

Die Universität möchte für Sie ihr Wissenspool ihr Leben lang sein. Fachspezifische Weiterbildung je nach Studiegang oder Interesse bieten zudem die Kolloquien und Ringvorlesungen der einzelnen Institute und Lehrstühle. Das Programm für das SommerSemester 2011 wird Ende April online sein.
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/alumni/veranstaltungen/index.html#Vortragsreihen