Suche

AlumniNews Mai 2012


Aktuell

ENGAGEMENT – Wieder werden in der Reihe „Jobtalk am Montag“ Alumni aus der Praxis berichten - über Ihren Einstieg ins Berufsleben, Ihren Werdegang sowie Ihre Arbeitsfelder. An Themen sind dieses Mal u.a. „Berufe rund ums Reisen“ und „Arbeitsfeld Social Media“ für Studierende der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie „IT in der Praxis“ und "Berufswege PhysikerInnen bzw. MathematikerInnen" geboten.
www.uni-augsburg.de/de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/

VERANSTALTUNGEN - Alumni wieder an ihre ehe­mali­ge Studien­stät­te zu brin­gen ist Ziel der Fakultätstage. Sie bieten die Gelegenheit, sich in locker Atmos­phäre mit an­de­ren Alumni, mit Professoren und Dozenten, mit Absol­ven­ten und Stu­dier­en­den aus­tauschen und Kon­takte knüp­fen können. Derzeit terminiert: Tag der Geographie (28. Juni) mit spannenden Erfahrungs­berich­ten von Alumni und WiWi-FakultätsTag (6. Juli) mit dem Festvortrag "Ethik im Wirtschaftsleben"von Prof. Claus Hipp.

VERANSATLTUNGEN – Viele öffentliche Vortragsreihen, Ringvorlesungen und Kolloquien mit zusammen rund 100 einzelnen Vorträgen prägen das öffentliche Veranstaltungsangebot der Universität Augsburg, die auf dem Campus oder an unterschiedlichen Locations in der Stadt Augsburg statt­finden. Schmökern Sie nach Themen, die Sie interessieren unter
www.uni-augsburg.de/alumni/veranstaltungen/index.html#Vortragsreihen

VORTRAGSREIHE – „Von armen Schweinen und bunten Vögeln“ ist Titel der aktuellen Ringvorlesung des Studiengangs "Ethik der Textkulturen", die sich mit "Tierethik im kulturgeschichtlichen Kontext" auseinandersetzt. Die Vorträge finden an sieben verschiedenen Orten statt, u. a. auch im Lö­wen­haus des Augsburger Zoos.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_063/

VORTRAGSREIHE – Zum 300. Geburtstag von Jean-Jacques Rousseau  wid­met sich das Colloquium Augustanum ganz dem großen Auf­klär­er in seiner Reihe. Themen reichen von "Athen - Sparta - Rom" über „Freiheit ohne Ket­ten“ und „Natürlichkeitsdiskurs und ästhetischer Para­dig­menwechsel“ bis hin zu „Rousseau, ein Moderner jenseits der Modernität“.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_067/

Die VORTRAGSREIHE “Augsburger Grundschulgespräche“  etabliert eine ver­tiefte Kooperation zwischen Schulen der Region und dem Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik. Profitieren können hiervon alle Be­teil­igten: Studierende erfahren über Innovationen und Überlegungen aus der Schulpraxis, Schulen stellen ihre Maßnahmen vor- und zur Diskussion und Mit­glie­der des Lehrstuhls erhalten Anregungen für Forschungsthemen.
www.uni-augsburg.de/aktuell/ringvorlesungen.html#grundschule

 

Weiterbildung

siehe AlumniNews-Special Weiterbildung oder direkt auf der Webseite des ZWW. Alumni erhalten auf die Seminare 10% Ermäßigung.
www.zww.uni-augsburg.de/kursangebot.html

 

 

Forschung

POLITIKWISSENSCHAFTEN - In den US-Sicherheitsgarantien für Teheran sieht der Poli­tik­wissenschaftler Dr. Andreas Bock,  Lehrstuhl für Friedens- und Kon­fliktforschung, die unverzichtbare Voraussetzung für die Deeskalation und eine nachhaltige Lösung der Krise um das iranische Atomprogramm.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_070/

SOZIOLOGIE – Unter "Partizipative Governance der Wissenschaft" dis­ku­tier­en ExpertInnen aus USA, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Italien, Däne­mark, Irland und Deutschland die Rolle, die Patientenorganisationen bei der För­der­ung der medizinischen Forschung spielen können. Die Soziologen Dr. Peter Wehling und Dr. Willy Viehöfer laden am 10.-12. Mai nach Augsburg ein. 
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_066/

PHYSIK - Ein international besetztes Symposium über zeitabhängige Quan­ten­prozesse in nanostrukturierten elektronischen Bauteilen fand an­läss­lich des 60. Geburtstags von Prof. Ulrich Eckern, Inhaber des Lehr­stuhls für Theo­re­thische Physik II, im April in Augsburg statt, bei dem hoch­aktuelle Frage­stel­lungen der modernen Physik mit der Leitfrage „Wie ändern sich die elektri­schen und magnetischen Eigenschaften kleiner Bauteile, wenn die Größe immer weiter reduziert und die Temperatur reduziert wird? Neben Gästen aus USA, China, Indien, Schweden, Frankreich, Italien und Deutschland war der Nobel­preis­trä­ger Anthony James Leggett unter den referierenden Gratulanten.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_059/

GESCHICHTE - Für die Eintwicklung einer Kulturgeschichte militärischer Nach­rich­tendienste erhielten Historiker gemeinsam mit englischen Kollegen 150.000 Euro von der Gerda Henkel Stiftung für die Umsetzung ihres Vor­ha­bens. Unter dem Titel "Kulturen der Intelligence" soll die Kultur­ge­schich­te mili­tär­ischen Nachrichtendienste in Deutschland, Groß­bri­tan­nien und den USA in ver­gleich­ender Perspektive erstmals entstehen. 
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_073/

 

Auszeichnungen

ERNENNUNG - In die Bayerische Akademie der Wissenschaften ist der Vor­sitzende des Universitätsrates, Prof. Andreas Wirsching gewählt worden und Prof. Henning Rosenau, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches, In­ter­nationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin und Biorecht, ist vom Wis­sen­schafts­rat in die Arbeitsgruppe "Wissen­schafts­poli­tische Di­men­sion medizinisch-technischer Innovationen am Beispiel der Neuro­modu­lation" berufen worden.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_061

 

Uni & Studium

STUDIENRANKING - Beim aktuellen CHE-Hochschulranking sind die Informatik- und Mathematik-Studiengänge bei rund 70 bewerteten Universitäten und Hoch­schulen von ihren Studierenden unter die deutschlandweit Besten hoch­ge­rankt. Physik und Geographie behielten ihre guten Plätze wie in 2009.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_072/

SEMESTERSTART  - In ihrem Grußwort an die Studierenden geht Präsidentin Doering-Manteuffel auf die anhaltend hohen Belastungen auf­grund des dop­pel­ten Abiturjahrgangs ein. Durch Kapazitätserweiterungen währ­end der letzten Jahre sind trotz anhaltend hohen Studier­en­den­zahlen weiter gute Stu­dien­be­ding­ungen gegeben.
http://www.uni-augsburg.de/upd/2012/april-juni/2012_060/

 

Termine

Di, 8.05., 17.15 Uhr - MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM – "Gradienten-Strukturen und geodätische Konvexität für Markov-Ketten und Reak­tions-Diffusions-Systeme", Prof. Alexander Mielke, Weierstraß-Institut Berlin, Ort: Institut für Mathematik (L1), Raum 2004
www.math.uni-augsburg.de/Math-Net/VK/docs/2012/05/08_Di_19_00.html

Di 8. Mai, 17.30 Uhr - VORTRAGSREIHE "GESUNDE ERNÄHRUNG": Brainfood: Essen mit und für´s Köpfchen, Bettina Mayr, Dipl.Ing.(FH) Ernährungstechnik, AOK-Ernährungsberaterin, Ort: Mensa (M), Kleiner Speisesaal (Raum 201), Veranstalter: Arbeitskreis Gesundheit der UniA in Zusammenarbeit mit der AOK Augsburg
www.uni-augsburg.de/projekte/gesundheitsmanagement/aktuelles/

Di, 8. Mai, 18 Uhr - RINGVORLESUNG: Gerechtigkeitsfragen in Gesellschaft und Wirtschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts: Der Drittbezug prädiktiver genetischer Untersuchungen. Ein Grundrechtskonflikt im Lichte des neuen Gendiagnostikgesetzes, Ferdinand Wollenschläger, Ort: Juristische Fakultät, R. 1010
www.jura.uni-augsburg.de/de/aktuelles/downloads/120416_Plakat_Ringvorlesung_web.pdf

Di, 8.05., 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQIUM - Das Wirtshaus als Lebensraum: "Kneipenszenen" aus Pompeji, Prof. Stefan Ritter (München), Ort: Großes HZ (D),  HS III, Veranstalter: Prof. Kockel (Klassische Archäologie und Prof. Dr. Weber (Alte Geschichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_12.html

Di 8. Mai, 19.15 Uhr - GOTTESDIENST UND FESTAKT: Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) feiert ihr 45-jähriges Gründungsjubiläum und 25-jähriges Bestehen des Hauss Edith Stein, Ort: Gottesdienst in der Pfarrkirche zum Guten Hirten (Salomon-Idler-Straße) mit anschließendem Festakt im Haus Edith Stein (Hermann-Köhl-Straße 25), Veranstalter: KHG
www.im-leben.de

Mi, 9. Mai, 15.45 Uhr - VORTRAGSREIHE “AUSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE”: Im geometrisch begehbaren Klassenzimmer - Geometrie in 2 und 3 Dimensionen, Martin Mayer, Ursula Mader, Josef Dietrich (Volksschule Wiggensbach), Ort: Phil.Fakultät (Geb. D), Raum 2105, Veranstalter: Prof. Dr. Andreas Hartinger (für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik) Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 9. Mai, 17.30 Uhr - RINGVORLESUNG "MOBILES LERNEN, QUO VADIS?”, Der Wandel der Rolle des Lehrenden durch den Einsatz mobiler Endgeräte in der Schule, Prof. Kerstin Mayrberger, UniA, André Spang, Leiter iPad-Projekt, Kaiserin Augusta Schule Köln, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Veranstalter: Institut für Medien und Bildungstechnologie
Kontakt:bredl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 9.05., 18.15 Uhr - THEORIEN DER LITERATUR VI - Der Souverän betritt die Bühne. Carl Schmitts Soziologie der Begriffe als Herausforderung der Literatursoziologie,  Prof. Till R. Kuhnle (Limoges), Ort: Großes HZ (C), HS II, Veranstalter: Prof. Butzer (Vergleichende Literaturwissenschaft/­Euro­pä­ische Literaturen) und Prof. Zapf (Amerikanistik)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/theorien_der_literatur/theorien_der_literatur_sose_2012.pdf

Mi, 9. Mai, 18.30 Uhr - GEDENKVERANSTALTUNG / VORTRAG - Die Bücherverbrennung: ihr Widerschein in Amerika, Prof. em. Guy Stern, Wayne State University, Detroit, Ort: Zentralbibliothek (E), Ausstellungshalle , Veranstalter: Universitätsbibliothek Augsburg
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/pm2012_071.shtml

Do, 10. Mai, 17.30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM - Arbeitsgedächtnisprozesse bei 3- bis 6jährigen Kindern: Entwicklungsverläufe und diagnostische Implikationen, Prof. Christof Zoelch, Psychologie m.b.B.d. Pädagogischen Psychologie, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), Raum 2101, Veranstalter: Prof. Dresel, Lehrstuhl für Psycholog
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Do, 10.05., 18.15 Uhr - ANTRITTSVORLESUNG - Wissenschaft und Gesellschaft, Prof.  Keller, (Soziologie mit Schwerpunkt Allg. Soziologie und Wissenssoziologie), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D),  HS 2106, Veranstalter: Der Dekan der Phil.-Soz. Fakultät
Anmeldung: irmgard.weiss@phil.uni-augsburg.de - http://idw-online.de/de/news448777

Do, 10.05., 18.15 Uhr- RINGVORLESUNG "DER LECH - GESCHICHTE UND ZUKUNFT" - Isar und Lech - Geschichten von Naturschützern und Moder­ni­sierern, Prof. Marita Krauss, Ort: HZ Physik(T), HS 1004, Veranstalter: Lehrstuhl für Bayerische u. Schwäbische Landesgeschichte und Wissen­schafts­zentrum Umwelt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/download/flyer/flyer-lechvorlesung-ss-12.pdf

Do, 10.05., 19.00 Uhr - FESTAKT - Feierliche Verleihung der Deutschlandstipendien - Vorstellung der stipendiengeber, Übergabe der stipendien durch 3 Förderer und Dank an die Förderer durch Stipendiatin.
Kontakt: gabriele.hoefner@praesidium.uni-augsburg.de - www.uni-augsburg.de/alumni/engagement/foerdern

Do, 10. Mai, 18.15 Uhr – ANTRITTSVORLESUNG - Wissenschaft und Gesellschaft, Prof. Rainer Keller, Lehrstuhl für Soziologie mit Schwerpunkt Allgemeine Soziologie und Wissenssoziologie, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Veranstalter: Der Dekan der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät, um Anmeldung wird gebeten
Kontakt: irmgard.weiss@phil.uni-augsburg.de - http://idw-online.de/de/news448777

Do, 10.05., 19.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "INKLUSION - WEG IN EINE NEUE GESELLSCHAFT" - Inklusive Bildung - Vision und konkretes Hand­lungs­programm für jede Schule?,  Prof. Andreas Hinz (Uni Halle, Leiter des Arbeitsbereiches Allgemeine Rehabilitations-/Inte­gra­tions­pädagogik), Ort: Großes HZ (C), HS IV, Veranstalter: Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grund­schuldidaktik in Zusammenarbeit mit "FISS - Forum für inklusive Strukturen an Schulen" und mit "elwela. gemeinsam leben - gemeinsam lernen Augsburg und Schwaben e. V."
Kontakt: pius.thoma@phil.uni-augsburg.de - www.fiss-inklusion.de

Fr, 11. Mai, 12.00 – AUTORENLESUNG - Dacia Maraini liest aus ihrem Roman "La Grande Festa", Ort: Zentralbibliothek (E), Raum 3010, Veranstalter: Lehrstühle für romanische Sprachwissenschaft und für romanische Literaturwissenschaft in Verbindung mit dem Istituto Italiano di Cultura, München.
www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/pm2012_069.shtml

Sa, 12.05., 11.00 Uhr - KINDER UNI AUGSBURG - „Muss Strafe sein?“, Prof. Rosenau (Strafrecht), Ort: Großes HZ (C), HS I (mit Übertragung für die er­wach­senen Begleitpersonen in den HS II), Veranstalter: Prof. Kaufhold, Prof. Weber, Vizepräsident Prof. Dr. Wolfgang Reif in Verbindung mit der Pressestelle
www.kinderuni-augsburg.de

So, 13. Mai 2012, 19.00 Uhr - AUGSBURGER HOCHSCHULGOTTESDIENSTE ZUM SEMESTERTHEMA "PROTEST", Ungerechtigkeit, Protest, Revolution, Prof. Uwe Meixner, Philosophie mit Schwerpunkt Ethik, Ort: Barfüßerkirche, Veranstalter: Dekan Helmut Haug, Stadtpfarrer von St. Moritz und Stadtdekan von Augsburg, und Susanne Kasch, Dekanin im evang.-luth. Stadtdekanat Augsburg, in Verbindung mit der Uni, Hochschule und Stadt Augsburg
Kontakt: franz.sedlmeier@kthf.uni-augsburg.de

Mo, 14. Mai, 14.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE - TEIL III: NATUR, LANDSCHAFT UND MENSCH" - Steinbrüche - Naturzerstörung oder Lebensraum?, Dr. Rainer Fetz und „Artenhilfsprogramm Apollofalter, Ort: Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU), Bürgermeister-Ulrich-Str. 160, 86179 Augsburg, Veranstalter: LfU und Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/aktuell/Lehrveranstaltungen/lfu_wzu_ss_12.html

Mo, 14. Mai - 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM - Anorganische UV-Leuchtstoffe für fluoreszente Excimerentladungslampen, Prof. Thomas Jüstel (FH Münster), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo 14. Mai, 18.15 Uhr - COLLOQUIUM AUGUSTANUM: "DER MENSCH IST FREI GEBOREN!" JEAN-JACQUES ROUSSEAU (1712-1178) ZUM 300. GEBURTSTAG" - Freiheit ohne Ketten? Rousseaus republikanische Träumereien, Prof. Karlfriedrich Herb (Regensburg), Ort: Großes HZ (C), HS III, Veranstalter: Institut für Europäische Kulturgeschichte
Kontakt: stefan.paulus@iek.uni-augsburg.de

Mo 14. Mai, 20.15 Uhr - ESG-SEMESTERTHEMA - Mehr Demokratie wagen - die beste Strategie gegen Rechtsextremismus, Martin Becher, Projektstelle gegen Rechtsextremismus und Geschäftsführung "Bayrisches Bündnis für Toleranz - Demokratie und Menschenwürde schützen", Ort: ESG-Cafete, Salomon-Idler-Str. 14

Di, 15. Mai, 11.30 Uhr - VORTRAGSREIHE "GESUNDE ERNÄHRUNG" – Ernährungsirrtümer, Bettina Mayr, Dipl.Ing.(FH) Ernährungstechnik, AOK-Ernährungsberaterin, Ort: Senatssaal (A), Raum 3032, Veranstalter: Arbeitskreis Gesundheit der UniA in Zusammenarbeit mit der AOK Augsburg www.uni-augsburg.de/projekte/gesundheitsmanagement/aktuelles/

Di, 15. Mai, 17.15 Uhr - MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM, Random attractors and the preservation of synchronization in the presence of noise, Prof. Peter Kloeden, Uni Frankfurt, Ort: Institut für Mathematik (L1), Raum 2004, Veranstalter: Institut für Mathematik
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/05/15_Di_20_00.html

Di, 15. Mai, 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG UND CONTROLLING" - SGL Carbon - Schwarzes Gold - Material für die Zukunft,  Stefan Holzamer, Aufsichtsratsvorsitzender der SGL Carbon GmbH, Geschäftsführer der SGL Technologies GmbH, Ort: WiWi-Hörsaalzentrum (K), HS 1003, Veranstalter: Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V.
www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Di 15. Mai, 18 Uhr - RINGVORLESUNG: Gerechtigkeitsfragen in Gesellschaft und Wirtschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts: Antidiskriminierungsrecht – Gerechtigkeit durch Gesetzgebung, Martina Benecke (inkl. Antrittsvorlesung); Ort: Juristische Fakultät, R. 2001
www.jura.uni-augsburg.de/de/aktuelles/downloads/120416_Plakat_Ringvorlesung_web.pdf

Di, 15. Mai, 18.15 Uhr - GEMEINSAME ANTRITTSVORLESUNG - "Gewährt jederzeit Gastfreundschaft!" (Röm 12,13). Gastfreundschaft als "Perspektive" in Spiritualität und Seelsorge, Prof. Wolfgang Vogl (Stiftungsprofessur für Theologie des geistlichen Lebens) und Prof. August Laumer (Juniorprofessur für Pastoraltheologie), Ort: Juristische Fakultät (H), HS 1009, Veranstalter: Dekan der KaTh Fakultät

Di, 15. Mai, 19.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "RECHT ODER GERECHTIGKEIT NACH DER DEUTSCHEN WIEDERVEREINIGUNG" - Recht oder Gerechtigkeit im Bildungswesen nach der Wiedervereinigung, Prof. Eva Matthes, Pädagogik, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Veranstalter: Prof. Matthes, Lehrstuhl für Pädagogik, und Prof. Rosenau, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Biorecht, in Zusammenarbeit mit "Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V."
Kontakt: henning.rosenau@jura.uni-augsburg.de

Sa, 19. Mai 2012, 14.00 Uhr - KUNSTHISTORISCHE STADTFÜHRUNG - Friedensstadt Augsburg - eine themenspezifische Stadtführung von Studierenden und Mitarbeitern des Lehrstuhls für Kunstgeschichte/Bildwissenschaft , Ort: Treffpunkt vor dem "Hollbau", Im Annahof, Augsburg, Veranstalter: Lehrstuhl für Kunstgeschichte/Bildwissenschaft
Kontakt: stefan.hartmann@phil.uni-augsburg.de

Mo, 21. Mai, 14.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE - TEIL III: NATUR, LANDSCHAFT UND MENSCH" - Ornithologische Feldaufnahmen als Fachgrundlagen für den Naturschutz, Hans-Joachim Fünfstück, Ort: Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU), Bürgermeister-Ulrich-Str. 160, 86179 Augsburg, Veranstalter: LfU und Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/aktuell/Lehrveranstaltungen/lfu_wzu_ss_12.html

Mo, 21. Mai, 16.30 Uhr - VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR - Thema wird noch bekanntgegeben, Prof. Tamotsu Nakamura (Kobe University), Ort: Wiwi Fakultät (J), Raum 2101
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/seminar/seminar.pdf

Mo, 21. Mai, 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM - Möglichkeiten und Grenzen der nachhaltigen Chemie am Beispiel halogenierter Flammschutzmittel, PD Dr. Wolfgang Körner (Bayerisches Landesamt für Umwelt Augsburg), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 21. Mai, 18.00 Uhr - RINGVORLESUNG "VON ARMEN SCHWEINEN UND BUNTEN VÖGELN. TIERETHIK IM KULTURGESCHICHTLICHEN KONTEXT" - Quäle nie ein Tier! Tiere als moralisches Problem, Prof. Jens Kulenkampff, Uni Erlangen-Nürnberg, Ort: Festsaal des Schaezlerpalais, Maximilianstraße 46, Augsburg: Veranstalter: Elitestudiengang "Ethik der Textkulturen", Prof. Dr. Mathias Mayer - Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft

Di, 22. Mai, 17.15 Uhr - MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM - Lower bounds on blowup solutions of the Navier-Stokes equations, Prof. James Robinson, Uni of Warwick, UK; Ort: Institut für Mathematik (L1), Raum 2004, Veranstalter: Institut für Mathematik
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/05/22_Di_21_00.html

Di, 22. Mai, 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "RECHT ODER GERECHTIGKEIT NACH DER DEUTSCHEN WIEDERVEREINIGUNG" - Strafrechtliche Vergangenheitsbewältigung - Das Beispiel der Mauerschützen, Prof. Rosenau, Deutsches, Europäisches, Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Biorecht, Ort: Juristische Fakultät (H), HS 1009, Veranstalter: Prof. Matthes, Lehrstuhl für Pädagogik und Prof. Rosenau, Lehrstuhl für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Medizin- und Biorecht, in Zusammenarbeit mit "Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V."
Kontakt: henning.rosenau@jura.uni-augsburg.de

Di, 22. Mai, 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG UND CONTROLLING", Aktuelles zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten, Prof. Dr. Edgar Löw, Partner, Ernst & Young GmbH, Ort: WiWi-HZ (K), HS 1003, Veranstalter: Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V.
www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Di, 22. Mai, 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQIUM - Sol oder Jupiter? Kaiserliche Selbstdarstellung und Religionspolitik unter Carus und seinen Söhnen (282-285 n. Chr.), Klaus Altmayer M.A. (München), Ort: Großes HZ (D), HS III, Veranstalter: Prof. Dr. Valentin Kockel (Klassische Archäologie), Prof. Dr. Gregor Weber (Alte Geschichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_12.html

Mi, 23. Mai, 15.45 Uhr - VORTRAGSREIHE “AUSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE” - Schulentwicklung - eine Schule macht sich auf den Weg, Susanne Geiger, Sonja Klar und Ricarda Vüllers-Munz (Grundschule Mering), Ort: Phil.-Fakultät (D), Raum 2105, Veranstalter: Prof. Hartinger (Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik)
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 23. Mai, 17.30 Uhr - VORTRAGSREIHE "GESUNDE ERNÄHRUNG" - Gesund durch mediterrane Kost, Bettina Mayr, Dipl.Ing.(FH) Ernährungstechnik, AOK-Ernährungsberaterin, Ort: Kleiner Speisesaal (M), Raum 201, Veranstalter: Arbeitskreis Gesundheit der UniA in Zusammenarbeit mit der AOK Augsburg www.uni-augsburg.de/projekte/gesundheitsmanagement/aktuelles/

Mi, 23. Mai, 17.30 Uhr - RINGVORLESUNG "MOBILES LERNEN, QUO VADIS?” - Kulturökologie des mobilen Lernens, Prof. Ben Bachmair, Uni Kassel, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Veranstalter: Prof. Bredl (Institut für Medien und Bildungstechnologie, Professur für Digitale Medien)
Kontakt:  bredl@phil.uni-augsburg.de

Mi, 23. Mai, 18.15 Uhr - THEORIEN DER LITERATUR VI - “Menschliche Bestien”? Theorie eines europäischen Naturalismus, Prof. Geppert (Augsburg), Ort: Großes HZ (C), HS II, Veranstalter: Prof. Butzer (Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen), Prof. Zapf (Lehrstuhl für Amerikanistik)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/theorien_der_literatur/theorien_der_literatur_sose_2012.pdf

Mi, 23. Mai, 19.00 Uhr - VORTRAGSREIHE DER GASTPROFESSOREN DER PHIL-SOZ FAKULTÄT - Das Kompetenzmodell der Professionalisierung pädagogischer Fachkräfte: Ein Beitrag zur Konzeptualisierung von Ausbildungsqualität, Prof. Dr. h. c. mult. Wassilios Fthenakis, Freie Uni Bozen, Ort: Großes HZ (C), HS III
www.philso.uni-augsburg.de/de/aktuell/gastprofessoren_SS_2012.html

Do, 24. Mai, 17.30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM - Einflüsse von Freundschaften auf die Entwicklung von Emotionsregulation im Jugendalter, Dipl. Päd. Marion Reindl, Lehrstuhl für Psychologie, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), Raum 2101, Veranstalter: Prof. Dresel, Lehrstuhl für Psychologie
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Do, 24. Mai, 19.30 Uhr - LÄNDERABEND - Ausländische und deutsche Studierende lernen sich kennen, Ort: ESG-Cafete, Salomon-Idler-Straße 14, Veranstalter: Evangelische Studierendengemeinde und Akademisches Auslandsamt

Fr, 25. Mai, 19.00 Uhr - VORTRAG - Wie die Tram in Augsburg ankam. Anmerkungen zur Geschichte der Augsburger Straßenbahn bis 1918, Tobias Brenner (Institut für Europäische Kulturgeschichte ), Ort: Straßenbahndepot Lechhausen, Blücherstraße 63, Augsburg, Veranstalter: Stadtarchiv Augsburg
Kontakt: tobias.brenner@iek.uni-augsburg.de

Do, 31. Mai, 18.15 Uhr – ANTRITTSVORLESUNG - Iuventus sapit. Allegorien zur Tauglichkeit von (Musik-)Kultur, Prof. Bernhard Hofmann, Lehrstuhl für Musikpädagogik, Ort: Zentrum für Kunst und Musik (G), Raum 3001, Veranstalter: Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

Do, 31. Mai, 18.15 Uhr - RINGVORLESUNG "DER LECH - GESCHICHTE UND ZUKUNFT" - Hochwässer, Hochwasserschutz und Wasserkraftnutzung, Prof. Karl-Friedrich Wetzel und Oliver Böhm, Ort: HZ Physik (T), HS 1004, Veranstalter: Lehrstuhl für Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte und Wissenschaftszentrum Umwelt (WZU)
www.wzu.uni-augsburg.de/download/flyer/flyer-lechvorlesung-ss-12.pdf

Do, 31. Mai, 19.30 Uhr - VORTRAGSREIHE "THEOLOGIE DES GEISTLICHEN LEBENS" - Gemalte Messtheologie? Caravaggios Gemälde für die Contarelli Kapelle im Spiegel der tridentinischen Reform.Ê, Nicki Schaepen M.A., Tübingen, Ort: Großes HZ (C), HS IV, Veranstalter: Prof. Wolfgang Vogl, Stiftungsjuniorprofessur für Theologie des geistlichen Lebens, und Prof. Gregor Wurst, Dekan der KTH Fakultät

 

Terminvorschau

Mo, 4. Juni, 16.30 Uhr - VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR - Thema: wird noch bekanntgegeben, Prof. Martin Kocher (LMU München), Ort: Wiwi Fakultät (J), Raum 2101
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/seminar/seminar.pdf

Mo, 4. Juni, 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM - Mikro- und Makromechanik adaptiver Leichtbausysteme und –werkstoffe, Prof. Dr.-Ing. Horst Baier (TU München), Ort: HZ Physik (T), HS 1004
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Di, 5. Juni, 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG UND CONTROLLING" - Fastclose bei Knorr-Bremse, Robert Leurs, Bereichsleiter Konzernbilanzen, Controlling und Steuern, Knorr-Bremse AG, Ort: WiWi-HZ (K), HS 1003, Veranstalter: Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V.
www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Di, 5. Juni, 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQIUM - Kaiser, Gott oder? Zur Deutung römischer Panzerstatuen in den Nordwest-Provinzen des Römischen Reiches, Prof. Peter Noelke (Köln), Ort: Großes HZ (D), HS III, Veranstalter: Prof. Kockel (Klassische Archäologie), Prof. Weber (Alte Geschichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_12.html

Mi, 6. Juni, 18.00 Uhr - ANTRITTSVORLESUNG  - Integration. Auf der Suche nach der Ontologie eines Reizwortes, Prof. Uwe Voigt (Philosophie mit Schwerpunkt analytische Philosophie und Wissenschaftstheorie), Ort: Großes HZ (D), Hörsaal (HS IV), Veranstalter: Dekan der Phil.-Soz. Fakultät

Mi, 6. Juni, 18.15 Uhr - THEORIEN DER LITERATUR VI - Literatur und Mythos, Prof. Stephanie Waldow (Erlangen/Augsburg), Ort: Großes Hörsaalzentrum (C) HS II, Veranstalter: Prof. Butzer (Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen), Prof. Zapf (Lehrstuhl für Amerikanistik)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/theorien_der_literatur/theorien_der_literatur_sose_2012.pdf

 

Konzerte

Das Leopold-Mozart-Zentrum ver­anstaltet eine Vielzahl von Konzerten in Augsburg und weiteren Veranstaltungs­orten. Gelistet ist nur eine Auswahl aus dem gesamten Angebot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

Mi, 9. und 23. Mai, 12.00 Uhr - Mittwoch-Mittags-Musik: Studierende der Musikpädagogik präsentieren Ergebnisse ihrer Arbeit aus dem instrumentalen und vokalen Bereich, Ort: Zentrum für Kunst und Musik (G), Raum 2005

So, 13. Mai, 11 Uhr - Klaviermatineè - Anna Radchenko, Klavier (Klasse Schwarz), Werke von Beethoven, Chopin, Liszt, Ort: Rittersaal im Schloss Obernzell, Schloßplatz 1, Obernzell

Di, 15. Mai, 15 Uhr - "Komponist und Interpret" - Wilfried Hiller, Komponist aus München arbeitet mit den Schlagwerkern Augsburg und Studierenden des LMZ,
                  19:30 Uhr, Abschlusskonzert, Ort: Konzertsaal, LMZ Maximilianstr. 59, Augsburg
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/download/Veranstaltungen/Wilfried_Hiller.pdf

So, 20. Mai, 17 Uhr - "Neue Klaviertrios" - Werkstattkonzert des LMZ, Streicher, Bläser und Pianisten der Instrumental- und Kammermusikklassen; Studenten und Dozenten des LMZ, Trios von R. Heller, F. J. Herfert, M. Höring, J. Nickel, M. Schmitt und St. Schulzki, Ort: Freies Musikzentrum Stuttgart, Am Roserplatz, Stuttgarter Str. 15, Stuttgart

Fr, 25. Mai, 20 Uhr, "Missa mexicana" -Mexikanische Vokal- und Orgelmusik des 17. Jahrhunderts, St. Anna Kirche, Fuggerstr. 8, Augsburg

Fr, 25. Mai, 20 Uhr - Klavierabend - Anna Radchenko (Klasse Schwarz), Werke von F. Chopin und F. Liszt, Arthur-Rubinstein-Saal im Steinwayhaus, Landsberger Str. 336, München