Suche

AlumniNews Oktober 2012


Aktuell

KONFERENZ - Cloud Computing wird wei­ter zu­neh­men, doch das The­ma Sicher­heit schreckt noch immer po­ten­zielle Nut­zer ab. Wie man von den Pro­duk­tivitäts­zu­wächsen pro­fi­tieren und die Ri­si­ken mini­mie­ren kann, dazu will die 3. Augs­bur­ger Cloud Kon­fe­renz der Kommuni­ka­tions- und In­for­ma­tions­tech­no­lo­gie Ini­tia­tive kit e. V. am 11. Ok­to­ber Antworten lie­fern. Gast­ge­ber der Kon­fe­renz ist das In­sti­tut für In­for­ma­tik und Prof. Bau­er wird zusammen mit Rolf Klein­wäch­ter, Fu­jit­su Techno­lo­gy So­lu­tions, mit ei­nen gu­ten Über­blick über die The­ma­tik star­ten und Referenten von Mi­cro­soft, Google und Fu­jit­su sowie Ex­per­ten der Fraun­ho­fer Ein­rich­tung für an­ge­wandte und inte­grier­te Sicher­heit und ein Schwei­zer Se­cu­ri­ty Spe­zia­list werden die Themen vertiefen.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_150/

ENGAGEMENT – „Jobtalk am Montag - Alumni berichten aus der Praxis" ist die Reihe, in der auch dieses Semester wieder Ehemalige über Ihren Einstieg ins Berufsleben, Ihren Werdegang sowie Ihre Arbeitsfelder referieren und sich den Fragen der studierenden stellen. An Themen sind dieses Mal u.a. „Werbung und Mediaplanung“ und „Ver­an­stal­tungs­mana­ge­ment“ für Stu­dier­ende der Geistes-, Sozial- und Kul­tur­wis­sen­schaften sowie ""Berech­nen-­Bewerten-Beraten" und „Arbeiten in Forschung & Entwicklung“ für Stu­dier­en­de der Naturwissenschaften -und Wirt­schafts­wis­sen­schaften sowie der Informatik geboten.
www.uni-augsburg.de/de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/

TAGUNG - Zum 7. Mal ver­an­stal­tet der Elite­netz­werk Bayern- Stu­dien­gang "Fi­nance and In­for­mation Manage­ment" (FIM) der Uni ­Augs­burg und der TU Mün­chen wieder die "Bridging The Gap"-Ta­gung am 16. No­vem­ber unter dem Titel "Ener­gie­wen­de - Die mo­derne Gret­chen­frage". Den wohl ra­dikal­sten Ansatz als Re­ak­tion auf Fu­ku­shi­ma ver­folgt der Deut­sche Bundes­tag mit dem Be­schluss eines voll­ständi­gen Atom­aus­stiegs bis 2022. Deut­sch­land steht da­mit vor der He­raus­for­derung, den mo­men­tan noch ho­hen Kern­ener­gie­an­teil der an­sässi­gen In­dus­trien durch re­ge­nera­tive Ener­gien zu sub­stituie­ren. Die Auswahl der Redner ist bewusst heterogen gewählt: Wirtschaftsvertreter, Professoren, Studenten – sie alle sollen einen Beitrag dazu leisten, dass der Vielfalt verschiedener Sichtweisen auf das Thema Rechnung getragen wird.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_149/

 

Forschung

WIRTSCHAFTSRECHT - Ein Work­shops zum The­ma "Estab­lish­ment of a Com­pe­ti­tion Re­gime through im­pro­ving the En­for­ce­ment of the Com­pe­ti­tion Law and En­hancing the Ca­pa­city of Institutions and Re­la­ted Par­ties" un­ter Feder­füh­rung von Prof. Ro­se­nau am Cen­ter for Glo­bal Eco­no­mic Law and Re­gu­la­tion (ACELR) war Auf­takt eines Ko­operations­pro­jekts mit der Foreign Trade Uni­versity in Ha­noi/Viet­nam. Pro­jekt­ge­gen­stand sind alle Rechts­fra­gen, die im ge­mein­sa­men Wirt­schafts­le­ben eine wichtige Rolle spie­len, wie u.a. Kar­tell- und Lau­ter­keits­recht.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_151/

FRIEDENS- UND KONFLIKTFORSCHUNG - "Cha­mä­leon Mensch? Frie­dens- und Kon­flikt­po­ten­tiale bei der An­passung an den Kli­ma­wan­del" war Titel einer Ta­gung der Frie­dens- und Kon­flikt­forscher, die Anfang Ok­to­ber in Bad Boll zu­sammen mit der dorti­gen Evan­gelischen Aka­de­mie ver­an­staltete wurde.  Die Wechsel­wir­kun­gen zwi­schen Klima­wandel und Ge­sell­schaft sowie die An­passungs­stra­te­gien, die ge­fragt sind, um diese Wechsel­wir­kun­gen in den Griff zu be­kommen, wur­den im Rah­men die­ser Fach­ta­gung dis­ku­tiert.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_145/

GESCHICHTE -  Der prak­tische Um­gang mit Ar­mut war Ge­gen­stand der Ta­gung „Ar­men­für­sor­ge und All­tags­be­wäl­ti­gung in Stadt und Land" Ende Sep­tem­ber in die Leon­hards­ka­pelle der Augs­bur­ger Fug­gerei. Diese wurde von den Fürst­lich und Gräf­lich Fugger­schen Stif­tun­gen, der Schwä­bischen For­schungs­ge­mein­schaft und der Fritz Thyssen Stif­tung für Wissen­schafts­för­derung ver­an­stal­te­tet und bot die Möglichkeit die  ak­tuellen For­schungs­er­geb­nisse von Augs­bur­ger His­tori­kern und wei­teren Fach­leuten aus Deut­schland und Groß­bri­tannien vor­zu­tragen.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_144/

MIGRATIONSFORSCHUNG - Dass die in Augs­burg le­ben­den Mi­gran­tInnen an den zen­tra­len Be­reichen  gleich­berechtigt am ge­sell­schaft­lichen Le­ben teil­haben ist eine Auf­gabe, der sich die Frie­dens­stadt Augs­burg pro­gram­ma­tisch und mit be­son­ders ho­hem En­ga­ge­ment stellen will. Was kon­kret be­deu­tet dies für die Stadt und für die kommuna­len Ein­rich­tun­gen? Wel­che Rolle spie­len die Or­gani­sa­tionen und Ini­tia­ti­ven der Zi­vil­ge­sell­schaft da­bei? Nach dem Vortrag des Nestors der deut­schen Mi­grations­for­schung, Prof. em.  Bade gaben Ver­tre­terInnen aus den zen­tra­len Be­reichen der Stadt­ge­sell­schaft Augs­burgs Ende Sep­tem­ber in einem Sym­po­sium Antworten hierzu. Die Schirm­herr­schaft hatten Prä­si­den­tin Doe­ring-Man­teuffel und OB Gribl.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_147/

ENGLISCHE SPRACHWISSENSCHAFT - "FJUEL Re­loaded" hieß das das Ende Sep­tem­ber statt­findende 2. "Fo­rum Jun­ge Eng­lische Lin­gu­istik",  und - wie der Titel mit sei­nem Wort­spiel (engl. fuel = Ben­zin) an deutet, sollte diese Platt­form als "Treib­stoff" den ge­gen­seitigen Aus­tauschs für die Ar­beit des wissen­schaft­lichen Nach­wuchses der eng­lischen Sprach­wissen­schaft anfeuern. In Augs­burg kamen hierzu Dok­toran­dInnen und Ha­bilitan­dInnen der syn­chronen und der dia­chronen eng­lischen Sprach­wissen­schaft aus ganz Ba­yern zu­sammen.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_146/

 

Uni & Studium

STIPENDIUM - Nach einem er­folg­reichen Start mit 65 Sti­pen­diatInnen im Jahr 2011 lobte das Bun­des­ministerium für Bil­dung und For­schung die Uni­Augsburg als "erste Adresse für Deut­schland­sti­pen­diaten in Ba­yern". Im SoSe 2012 konnten dank ihrer treuen und neu hin­zu­ge­kommenen pri­va­ten För­derer noch­mals kräf­tig zu­ge­legt werden und 100 heraus­ra­gende Augs­bur­ger Stu­dierende im Rah­men dieses Sti­pen­dien­programms för­dern. Die nächste Run­de des Pro­gramms ist be­reits ein­ge­läutet. Das er­klärte Ziel hier­bei ist, die Zahl der ge­för­derten Stu­dierenden noch wei­ter aus­zu­bauen.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_148/

STUDIERENDE - Wieder rund 3.000 Ersteinschreibungen und damit kaum weniger als im vorigen Doppelabiturjahr verzeichnet die Uni Augsburg zum WiSe 2012/13. Die Studierendengesamtzahl wird dadurch weiter steigen - ohne dass dies die hervorragenden Studienbedingungen beeinträchtigen wird, wie Vizepräsident Schneider versichert.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/okt-dez/2012_154/

ABSCHIED - Prof. Dr. Bernd Stritz­ker verabschiedet sich end­gül­tig in den Ruhe­stand nach­dem er be­reits im Juli 2012 zu­sammen mit Kollegen und Freun­den seinen 65. Ge­burts­tag samt Aus­stand ge­feiert und Ex­per­ten zu ei­nem inter­nationa­len Work­shop auf ei­nem seiner Spe­zial­ge­biete - der Ionen­strahl­phy­sik - ein­ge­la­den hatte. Stritz­ker ist einer aus der ersten Phy­siker-Genera­tion an der Uni Augsburg: Seit 1990 war er In­ha­ber des da­mals erst­mals be­setz­ten Lehr­stuhls für Ex­peri­mental­phy­sik IV an der Mathe­ma­tisch-Na­tur­wissen­schaft­lichen Fa­kul­tät, an der zum WiSe 89/90 der neue Di­plom­stu­dien­gang Phy­sik ge­star­tet war.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/okt-dez/2012_153/

BAU­MAßNAHMEN - Ein kollek­ti­ver Spa­ten­stich auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Augs­burg mar­kierte Anfang Sep­tem­ber den Ar­bei­tsbeginn an 5 so­ge­nann­ten „Klei­nen Bau­maß­nah­men“ mit ei­ner Brutto­ge­schoss­fläche von ins­ge­samt ca. 1.200 Qua­drat­me­tern und ei­nem Fi­nan­zierungs­vo­lu­men von ins­ge­samt knapp
5 Millio­nen Eu­ro. Die­se 'klei­nen' Neu­bau­ten werden nach ih­rer vor­aus­sicht­lichen Fertig­stellung der letzten im Win­ter 2014/15  große Wir­kung zei­gen und zu einer sig­ni­fi­kan­ten Ver­besserung der Stu­dien­be­din­gun­gen in den Be­reichen unserer Rechts- und Wirt­schafts­wissen­schaften, unserer Gei­stes- und So­zial­wissen­schaften sowie der Fremd­sprachen­aus­bil­dung bei­tragen.
www.uni-augsburg.de/upd/2012/juli-sept/2012_142/

 

Weiterbildung

Finance Experts Speaker Series - Am 15. No­vem­ber 2012 fin­det um 18.30 die nächste Ver­an­stal­tung der Vor­trags­reihe “Fi­nance Ex­perts Spea­ker Series” statt. Dies­mal be­grüßen wir Herrn Prof. Dr. Max Otte von der Uni­ver­si­tät Graz bei uns. Prof. Otte wird zum The­ma „Von der Fi­nanz- zur Euro­krise: Wie in Zei­ten der Kri­se Ver­mö­gen ge­sichert und Un­ter­neh­mens­fi­nan­zierung ge­währ­leistet wer­den können“ re­fer­ie­ren. An­mel­dung erforderlich unter
www.zww.uni-augsburg.de/fess

Finanz-Manager (Univ.) - Am 26. Ok­to­ber star­tet der neue Zer­ti­fi­kats­kurs „Fi­nanz-Manager (Univ.)“. Unter­stützt durch hoch qua­lifi­zier­te und inter­national agierende Do­zen­ten zer­ti­fi­ziert Sie der Zer­ti­fi­kats­kurs fun­diert, effek­tiv und pra­xis­nah zum Ex­per­ten für Unter­nehmens­fi­nan­zierung. Sie er­hal­ten in 5 Mo­du­len fun­dierte Fach­kennt­nisse über Fi­nan­zierungs­lö­sun­gen für Un­ter­neh­men und ler­nen die­se mit Blick auf den ei­genen Un­ter­neh­mens­er­folg rich­tig zu be­wer­ten.
www.zww.uni-augsburg.de/fm

RiskManager (Univ.) - Im Ok­to­ber 2012 star­tet zum 10. Mal die­re­nom­mierte Zer­ti­fi­zierung zum „Risk­Mana­ger (Univ.)“. Er ver­mittelt Ih­nen fun­dier­tes Fach­wissen zum mo­der­nen En­ter­prise Risk Ma­nage­ments und zer­ti­fi­ziert Sie an 11 Ta­gen zum „Risk­Mana­ger (Univ.)“ für Un­ter­neh­men und Ban­ken. Start der Zer­ti­fi­zierung: 25. Ok­to­ber 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/risk

IAS/IFRS Accountant (Univ.) - Der "IAS/IFRS Accoun­tant (Univ.)" ver­mittelt Ihnen an 2 Ta­gen  praxis­rele­van­tes Wissen und hilft Ih­nen mit Fall­stu­dien und Pra­xis­an­wen­dun­gen das ge­lernte Wissen sicher im Be­ruf an­zu­wen­den! Ler­nen Sie in 6 Mo­du­len die we­sent­lichen Fra­ge­stellun­gen, In­halte und Stan­dards der in­ter­nationa­len Rechnungs­le­gung. Die pra­xis­orien­tierte Wissens­ver­mitt­lung ver­deut­licht ent­scheiden­de As­pek­te und hilft Ih­nen, Sicher­heit bei der An­wen­dung der neuen Bi­lan­zierungs­stan­dards zu ge­winnen. Start ist 15. Nov. 2012.
www.zww.uni-augsburg.de/ias

Die Juristische Weiter­bildung des Zen­trums für Weiter­bil­dung und Wissens­trans­fer der Uni­ver­si­tät Augs­burg (ZWW) bie­tet mit Be­ginn des Win­ter­se­mesters 2012/2013 wie­der ein breit­ge­fächer­tes An­ge­bot an Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen an. Wie ge­wohnt ist es uns ge­lun­gen, ein Pro­gramm zu­sammen­zu­stellen, das für die ein­zelnen Fach­an­walt­schaften in­ter­essante The­men mit ak­tuellen Pro­blem­fel­dern ver­bin­det. Da­ne­ben wird es ein Se­mi­nar zu Kanz­lei­manage­ment & An­walts­pra­xis geben. Eben­so können wir erst­mals ein Grund­lagen­se­mi­nar zum The­ma „Me­dia­tion“ so­wie zum The­ma „Steu­ern des An­walts“ an­bie­ten.


Termine

Di, 9. Okt. / Mi, 10. Okt., 14.00 Uhr – EIN­FÜHRUNGS­VER­AN­STALTUNG - Zen­trale Ein­führungs­ver­an­stal­tung für Stu­dien­an­fän­gerInnen, Ort: SIG­MA-Hör­saal (SHS), Wer­ner-von-Sie­mens-Straße 6, Sig­ma Tech­no­park, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­täts­leitung und Zen­trale Stu­dienbe­ra­tung
www.uni-augsburg.de/einrichtungen/studienberatung/erstsemester/download/zev.pdf

Mi, 10. Okt., 15.00 Uhr – FEIER­VER­AN­STALTUNG - Unter­zeich­nung des Me­mo­ran­dums "Nationa­ler Pakt für Frauen in MINT-Be­rufen" (Bei­tritt Ba­yerns zum MINT-Pakt), Ort: Phy­sik-Hör­saal­zen­trum (T), HS 1003, Ver­an­stal­ter: Das Ba­yerische Staats­mini­sterium für Wissen­schaft, For­schung und Kunst in Ver­bin­dung mit dem De­kan der Mathe­ma­tisch-Na­tur­wissen­schaft­lichen Fa­kul­tät der, Prof. Ulm.
www.komm-mach-mint.de

Do, 11. Okt., 14.00 Uhr - 3. CLOUD KON­FE­RENZ AUGS­BURG - Sind Apps und die Cloud sicher genug für den Un­ter­nehmens­ein­satz?, Ort: In­stitut für In­for­ma­tik (N), Ver­an­stal­ter: Kommuni­ka­tions- und In­for­ma­tions­tech­no­lo­gie Ini­tia­tive kit e. V. in Ver­bin­dung mit dem In­sti­tut für In­for­ma­tik
www.cloud-konferenz.de/

Di, 16. Okt. , 17.15 Uhr - MATHE­MA­TISCHES KOLLO­QUIUM - Modellierung und Simulation einiger Multiskalen-Probleme, Prof. Peter, Ort: Institut für Mathe­matik (L1), Raum 2004, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Mathe­ma­tik
ww.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/10/16_Di_42_00.html

Mi, 17. Okt., 19:30 Uhr - VORTRAG: 10. "Augsburger Rede zu Vielfalt und Frieden in der Stadtgesellschaft" - „Welchen Beitrag leistet Sport für den Frieden?“,Willi Lemke, Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden, , (Mit(Veranstalter: Lehrstuhl für Friedens- und Konfliktforschung, Ort: Zeughaus Augsburg
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/politik/...09_Augsburger_Reden_Lemke_.pdf

Do, 18. Okt., 10.00 Uhr – FIR­MEN­KON­TAKT­MESSE - JUSTINA - Fir­men­kon­takt­messe der Ju­ristischen Fakultät, Ort: Fo­yer der Ju­ristischen Fa­kul­tät (H), Ver­an­stal­ter: JUSTA - Stif­tung der Freunde und För­derer der Ju­ristischen Fa­kul­tät der Uni­ver­si­tät Augs­burg und der Career Ser­vice der Uni­ver­si­tät Augs­burg
www.just-augsburg.de/justina/

Di, 23. Okt, 18.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG UND CONTROLLING" - Die Zukunft der Leasingbilanzierung nach IFRS", Sylvia Leuchtenstern, Senior Managerin und Dr. Elisabeth Zellner, Managerin, PricewaterhouseCoopers AG, München, Ort: WiWi-HZ (K), HS 1003, Veranstalter: Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V.
www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Mi, 24. Okt., 15.45 Uhr - AUGS­BURGER GRUND­SCHUL­GE­SPRÄCHE - Mon­te­ssori-Schule Wer­tin­gen, Erika Bi­beracher und Elke Tschorn, Ort: Phil.-Soz. Fa­kul­tät (C), Raum 2105, Ver­an­stalter: Prof. Hartinger, Lehr­stuhl für Grund­schul­pä­da­go­gik und Grund­schul­di­dak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi 24. Okt., 18.15 Uhr - RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DER LITERATUR": Chinua Achebe, "Things Fall Apart", Prof. Dr. Katja Sarkowsky, Ort: Hörsaalzentrum (C), HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/grosse_werke/#literatur

Do, 25. Okt., 18.15 Uhr - KOLLO­QUIUM KUNST UND KUL­TUR­GE­SCHICHTE - Fe­tisch und Reli­quie. Ge­dan­ken zum sym­bo­lischen Um­gang mit Er­de, Prof. Alz­heimer (Euro­päische Ethno­lo­gie/Volks­kunde, Uni­Bam­berg), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (C), HS III, Ver­an­sta­lter: Gra­duier­ten­schule für Geistes- und So­zial­wissen­schaften (GGS)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/kuk/

Do, 25. Okt, 19.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE "FASZINATION MATHEMATIK UND PHYSIK": Mathematik und Materialien mit Gedächtnis, Prof. Schmidt (Nichtlineare Analysis), Ort: Zeug­haus; Zeug­platz 4, Reichle­saal (Raum 116), Ver­an­stalter: Institut für Mathe­matik und Institut für Physik
www.math.uni-augsburg.de/faszination/2012/

Fr, 26. Okt., 17.30 Uhr - PM-Insight - Coa­ching im Pro­jekt­manage­ment, Bri­gitte Dost-Tauschl, Dipl.-Psy­cho­login, Dipl.-Phy­si­kerin, Coa­ching & Con­sul­ting, Ort: Wirt­schafts­wissen­schaft­liche Fa­kul­tät, Raum 1105, Ver­an­stal­ter: Zen­trum für Wei­ter­bil­dung und Wissens­trans­fer (ZWW). Um schriftliche Anmeldung wird gebeten unter:
info@pm-forum-augsburg.de

Di, 30. Okt., 17.15 Uhr - MATHE­MA­TISCHES KOLLO­QUIUM - Homogene Gebiete, Modulformen und Modulräume, Prof. Hu­lek (Leib­niz Uni­ver­sität Hannover), Ort: In­stitut für Mathe­ma­tik (L1), Raum 2004, Ver­an­stal­ter: In­stitut für Mathe­ma­tik
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/10/30_Di_44_00.html

Terminvorschau

Mo, 5. Nov., 19.00 Uhr – GAST­VORTRAG - Dark Ecology and the Question Con­cerning Na­ture: Politicizing the Great Out­doors, Re­ferent: Prof. McGrath (Me­mo­rial Uni­ver­sity, Neu­fund­land/Kana­da), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (C), HS IV, Ver­an­stal­ter: Prof. Voigt, Lehr­stuhl Philo­so­phie mit Schwer­punkt ana­ly­tische Philo­so­phie und Wissen­schafts­theo­rie
Kontakt: sekretariat.philosophie2@phil.uni-augsburg.de

Mo, 5. Nov, 17:15 Uhr, PHYSIKALISCHES KOOLQUIUM, Aluminium-based, Highly Porous and Crystalline Framework Compounds: Syntheses – Structures – Sorption Properties, Prof. Dr. Norbert Stock (CAU Kiel), Ort: Physik-HZ (T), Raum: 1004 
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 5. Nov., 18.00 Uhr - JOBTALK - Berufs­feld Wer­bung und Me­dia­pla­nung, Ort: Prä­si­diums­ge­bäude (A1), Raum 3032, Ver­an­stal­ter: Career Ser­vice, An­mel­dung bis  im digicampus.
www.uni-augsburg.de/de/einrichtungen/career-service/studierende/jobtalk/

Mo 5. Nov, 19 Uhr - VORTRAG: "Dark Ecology and the Question Concerning Nature: Politicizing the Great Outdoors", Prof. Dr. Sean J. McGrath (Memorial University, Newfoundland / Canada), Veranstalter: WZU in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl , Prof. Voigt (Philosophie mit dem Schwerpunkt analytische Philosophie und Wissentheorie), Ort: Hörsaalzentrum (C), Hörsaal I
www.wzu.uni-augsburg.de/download/PDF-allg/Vortrag_McGrath.pdf

Di, 6. Nov., 18.15 Uhr - ALTER­TUMS­WISSEN­SCHAFT­LICHES KOLLO­QUIUM: "Aus­strahlu­gen des Helle­nis­mus" - Helle­ni­sierung in Pal­myra? Alte und neue archäo­lo­gische For­schungen in der syrischen Kara­wanen­stadt, Prof. Schmidt-Colinet (Wien/Mün­chen), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (C), HS III, Ver­an­stal­ter. Prof. Kockel (Klassische Archäo­lo­gie) und Prof. We­ber (Alte Ge­schichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/index.html

Mi, 7. Nov., 15.45 Uhr - AUGS­BURGER GRUND­SCHUL­GE­SPRÄCHE - Freie Wal­dorf­schule Augs­burg, Isa­bella Geier mit Team, Ort: Phil.-Soz. Fa­kul­tät (C), Raum 2105, Ver­an­stalter: Prof. Hartinger, Lehr­stuhl für Grund­schul­pä­da­go­gik und Grund­schul­di­dak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi 7. Nov., 18.15 Uhr - ANTRITTSVORLESUNG / RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DER LITERATUR": Miguel de Cervantes, "Rinconete y Cortadillo" / Niclaus Uhlenhart, "Historia von Isaac Winckelfelder und Jobst von der Schneidt", Prof. Hanno Ehrlicher, Ort: Hörsaalzentrum (C), HS III
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/grosse_werke/#literatur

Do, 8. Nov., 18.15 Uhr - SOZIO­LOGISCHE GAST­VORTRÄGE - Ver­schwindet die Paar­beziehung? Eine Be­fragung von Stu­dierenden zu ih­rem Lie­bes­le­ben, Prof. Müller-Schnei­der (Uni­Ko­blenz-Lan­dau), Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), HS 2106, Ver­an­stal­ter: Prof. Keller, Lehr­stuhl für So­zio­logie II
Kontakt: brigitte.ploner@phil.uni-augsburg.de

Do, 8. Nov., 18.15 Uhr - KOLLO­QUIUM KUNST UND KUL­TUR­GE­SCHICHTE - Seelisch un­mög­lich? - Der Wie­der­auf­bau Augs­burgs nach den Zer­störungen im Zwei­ten Welt­krieg, Gre­gor Nag­ler, M.A. Kunst­ge­schichte/Bild­wissen­schaft, Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (C), HS III, Ver­an­stal­ter: Gra­du­ierten­schule für Gei­stes- und So­zial­wissen­schaften (GGS)
Kontakt: Stefan.Hartmann@phil.uni-augsburg.de
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/kuk/

Mo, 12. Nov, 17:15 Uhr, PHYSIKALISCHES KOOLQUIUM, Materialien für das 21. Jahrhundert: Kommt der Kohlenstoff aus CO2? Prof. h.c. Bernhard Rieger (TU München) , Ort: Physik-HZ (T), Raum: 1004 
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 12. Nov. 2012, 18.15 Uhr - COLLO­QUIUM AU­GU­STANUM - Auf­regung in Augs­burg. Ein Re­vo­lutions­flug­blatt von 1793, Prof. Eybl (Wien), Ver­an­stal­ter: In­stitut für Euro­päische Kul­tur­ge­schichte
www.uni-augsburg.de/de/institute/iek/Colloquium_Augustanum/

Di, 13. Nov., 14.00 Uhr – GAST­VORTRAG - Re­ferent: Prof. Maley (Leeds Metro­po­litan Uni­ver­sity) Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (D), HS I, Ver­an­stalter: Prof. Tha­ler, Lehr­stuhl für Di­dak­tik des Eng­lischen
Kontakt:  manuela.pusskeiler@phil.uni-augsburg.de

Do, 15. Nov., 17.30 Uhr - PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM: Eignung von hoch-inferenten Beobachterratings zur Messung von Unterrichtsqualität, Anna-Katharina Praetorius, Lehrstuhl für Psychologie, Ort: Phil.-Soz. Fakultät (D), Raum 2103, Veranstalter: Prof. Dresel, (Psychologie), Prof. Zoelch, (Psychologie)
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Fr, 16. Nov., 12.00 Uhr - 7. BRIDGING THE GAP-TA­GUNG - Energie­wen­de - die mo­derne Gret­chen­frage, Ort: Fo­rum Mün­chener Rück­ver­sicherungs-Ge­sell­schaft AG, Königin­straße 107, Mün­chen, Ver­an­stal­ter: ENB-Stu­dien­gang Fi­nance and In­for­ma­tion Manage­ment (Uni­ver­si­tät Augs­burg / TU Mün­chen)
www.bridgingthegap.de/


Ausstellungen

Noch bis Mi, 24. Oktober - DOPPEL­AUS­STELLUNG - "Schill-out" (mit Ar­bei­ten von Staats­examens- und Magister­abschluss­kandi­datInnen) und "Land­schaft und Fa­brik" (mit Er­geb­nissen von Ex­kur­sionen nach Um­brien, man­ro­land und zur Augs­bur­ger Ab­fall­ver­wer­tung AVA), Ort: Zen­trum für Kunst und Mu­sik (G), Öff­nungs­zei­ten: Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr, Ver­an­stal­ter: Lehr­stuhl für Kunst­päda­go­gik
Kontakt: petra.walter@phil.uni-augsburg.de


Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

So, 7. Okt. , 19:00 Uhr - Konzert mit Trompete und Orgel, Werke von Purcell, Loeillett, Stradella u. a. Thomas Seitz, Trompete, Prof. Dr. Federico Del Sordo (Rom), Orgel, Ort: Kloster Maria Stern, Sterngasse 5, Augsburg

Di, 30. Okt. , MOZARTPROJEKT V - Symposium "MOZART interpretiert - interpretiert Mozart",
10:00 Uhr - 17:30 Uhr, Eröffnung: Camerata Augusta mit W. A. Mozart's Serenade Es-Dur KV 375,  anschließend Vorträge und Workshops, Ort: Fürstenzimmer im Rathaus Augsburg
17:30 Uhr, Konzert - Mozart-Interpretationen auf historischen und modernen Instrumenten,  Ort: Goldener Saal im Rathaus
19:30 Uhr, Feierliche Eröffnung des WiSe 2012/13, Konzert und Festvortrag von Prof. Dr. Ulrich Konrad (Uni Würzburg), Thema: "Der eine Mozart und die vielen Mozart-Bilder", Ort: Goldener Saal im Rathaus