Suche

AlumniNews Dezember 2012


Aktuell

SOZIALES ENGAGEMENT - Über 150 Studierende der Uni­ver­si­tät Augs­burg haben sich am 20. No­vem­ber, dem „Social Day“, ei­nen gan­zen Tag Zeit ge­nommen, um sich in 26 so­zialen, kul­tu­rellen oder öko­lo­gischen Ein­rich­tun­gen und Non-Pro­fit-Or­ga­nisa­tionen als Frei­willige zu en­ga­gie­ren. Ver­an­stalter sind der Stu­dien­gang "Glo­bal Busi­ness Ma­nage­ment" und die Ini­tia­tive "Bil­dung durch Ver­ant­wor­tung".
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_194/

BILDUNGSOFFENSIVE - Unter maß­geb­licher Be­tei­li­gung der Uni­ver­si­tät Augs­burg geht das Spitzen­cluster-Pro­jekt MAIbil­dung an den Start. Ge­mein­sam mit den Part­nern Hoch­schule Augs­burg und Car­bon Com­po­sites e.V. ent­steht eine Bil­dungs­strecke für den neu­en Werk­stoff Car­bon Com­po­sites. Von Kin­dern im Vor­schul­al­ter bis zu er­fahren­en Fach­ar­bei­tern und In­genieuren sollen alle Al­ters- und Bil­dungs­stu­fen mit die­ser Bil­dungs­offen­sive an­ge­sprochen wer­den.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_177/

KOLLOQUIUM - Zum “Pra­xis­kollo­quium Me­dien­be­rufe“ lädt das Insti­tut für Me­dien und Bil­dungs­tech­no­lo­gie der Uni­ver­si­tät Augs­burg Gäste aus der Me­dien­pra­xis ein, um Stu­dier­en­den Ein­blicke in un­ter­schied­liche Be­rufs­fel­der der Bran­che zu er­mög­lichen. Hoch­ka­rä­tige Ex­per­ten bie­ten ei­nen Ein­blick in ihre Be­rufs­welt und ver­raten ak­tu­elle Trends der nach wie vor ex­pan­dieren­den Me­dien­branche.
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_180/

KINDERUNI – Am 8. De­zem­ber star­tet die Kinder­uni mit dem The­ma Handy­strah­lung in das Studien­jahr 2012/13. Wie immer wer­den wei­tere vier Sams­tags­ter­mine mit spannen­den The­men fol­gen. Ein­lass­kar­ten für die bei­den Vor­lesun­gen des Win­ter­se­mesters gibt es ab dem 24. No­vem­ber bei Bücher Pustet.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_196/

KONFERENZ - Ak­tu­elle The­men des Mo­bile Pay­ments wer­den auf der 13. Kon­fe­renz "Mo­bile Communi­ca­tions - Tech­no­lo­gie, Märk­te, An­wen­dun­gen (MCTA 2013)" in Ber­lin dis­ku­tiert. Da­zu la­den der Augs­bur­ger Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker und Mo­bile Pay­ment-Ex­per­te PD Dr. Key Pousttchi und sei­ne For­schungs­gruppe wi-mo­bile am 28. und 29. Januar 2013 nach Berlin ein. 
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_198/

PODIUMSDISKUSSION – Zum Thema “Study and Stay in Bavaria” dis­ku­tierte der Bayerische Wissen­schafts­mini­ster Dr. Wolf­gang Heu­bisch an­läss­lich des AIE­SEC-Fir­men­kon­takt­ge­spräches am 13. No­vem­ber mit Ex­per­ten und aus­län­dischen Stu­dierenden in der Wirt­schafts­wissen­schaft­lichen Fa­kul­tät.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_182/

Forschung

PHYSIK - Von Zell­skelett und Zell­membran und deren Kopp­lung han­deln die jüng­sten For­schungs­er­geb­nisse von Phy­si­kern der Uni­ver­si­tät Augs­burg. In nach­ge­bil­de­ten Ka­pillar­ge­fäßen sind sie der wich­ti­gen Rolle des Zell­ske­lettes für die enor­me Flex­ibi­li­tät von ro­ten Blut­kör­per­chen auf die Spur ge­kommen.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_188/

GESCHICHTE - Kommerzielle Ge­schichts­dar­stellung ist stets popu­lär, ge­nügt aber nicht immer den Kri­ter­ien wissen­schaft­lich-ge­sell­schaft­licher Ver­ant­wort­lich­keit. Die­ser Pro­ble­ma­tik wid­met sich das von der Augs­bur­ger Ge­schichts­didak­ti­kerin Prof. Dr. Su­sanne Popp ge­leitete EU-Pro­jekt EHISTO, zu dessen Auf­takt­ver­an­stal­tung sich Ende No­vem­ber 2012 Ex­per­tinnen und Ex­per­ten aus Groß­bri­tannien, Polen, Schweden, Spanien und Deut­sch­land in Augs­burg treffen.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_197/

ALTE GESCHICHTE - Die "Gno­mon Biblio­gra­phische Da­ten­bank" zählt zu den wich­tig­sten Hand­werks­zeu­gen der Alter­tums­wissen­schaf­ten. In ei­nem Pro­jekt des Augs­bur­ger Lehr­stuhls für Alte Ge­schichte wird die­ses um­fassende In­for­mations­system zur Fach­litera­tur aller ein­schlä­gi­gen Teil­dis­zi­pli­nen durch Kon­so­li­dierung und Er­wei­terung jetzt wei­ter op­ti­miert.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_181/

Auszeichnung

IHK-PREIS - Für die Er­for­schung und Ent­wick­lung von Soft­ware­sys­te­men, die in der La­ge sind, sich selbst neu zu kon­fi­gu­rie­ren und sich an Ver­än­derun­gen des ei­genen Zu­standes bzw. ihrer Um­ge­bung an­zu­passen, ist die Disser­ta­tion von der In­for­ma­ti­kerin Hella See­bach aus­ge­zeich­net wor­den. Die In­dustrie- und Han­dels­kammer Schwa­ben ver­lieh den IHK-Preis 2012 für die am Lehr­stuhl für Soft­ware En­gi­neering bei Prof. Dr. Reif ent­stan­dene Disser­ta­tion im Rah­men des 6. Fo­rums Wissen­schaft und Wirt­schaft. Da­ne­ben wur­den drei wei­tere Augs­bur­ger Disser­ta­tionen zu wirt­schafts­na­hen The­men aus­ge­zeich­net.
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_200/

DEUTSCHER LEHRERPREIS -  Christoph Werth, Leh­rer am Gym­na­si­um Wer­tin­gen und Lehr­be­auf­trag­ter am Lehr­stuhl für Di­dak­tik des Eng­li­schen (Prof. Dr. En­gel­bert Tha­ler) an der Uni­ver­si­tät Augs­burg, hat am 26. November in Berlin den Deut­schen Leh­rer­preis 2012 in der Ka­te­go­rie "Schü­ler zeich­nen Leh­rer aus" er­hal­ten. Diese Aus­zeich­nung wird vom Deut­schen Phi­lo­lo­gen-Ver­band und der Vo­da­fone Stif­tung Deut­sch­land aus­ge­lobt. Schü­ler sei­ner Ab­schluss­klasse hatten den 35-Jährigen für den Preis vor­ge­schla­gen und da­für eine schrift­liche Begründung ein­ge­reicht. Eine Jury wähl­te aus den Ein­reichun­gen die 16 Besten aus.
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_199/

DEUTSCHER STUDIENPREIS - Mehr Licht ver­sprechen die For­schungs­er­geb­nisse der Augs­burger Disser­ta­tion von Ex­peri­men­tal­phy­si­ker Jörg Frisch­ei­sen, die sich mit der Effizienz­stei­gerung von or­ganischen Leucht­dio­den, so­genann­ten OLEDs aus­ein­an­der setzt. Für die be­son­dere Leistung und die ge­sell­schaft­liche Re­le­vanz der For­schungs­ar­beit wurde Jörg Frisch­ei­sen jüngst mit dem Deut­schen Stu­dien­preis 2012 der Kör­ber-Stif­tung aus­ge­zeich­net.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_195/

KULTURPREIS BAYERN - Für he­raus­ra­gen­de wissen­schaft­liche Lei­stun­gen ist die Ju­ristin Dr. Lisa Crass am 8. November in Er­lan­gen mit dem re­no­mmier­ten Kul­tur­preis Ba­yern ge­wür­digt worden. Ihre Disser­ta­tion „Die Ver­gü­tung von Vor­stands­mit­glie­dern bör­sen­no­tier­ter Ak­tien­ge­sell­schaf­ten - Eine recht­liche und öko­no­mische Ana­ly­se der Vor­stands­ver­gü­tung und We­ge zu ei­ner op­ti­mier­ten Ver­gü­tungs­po­li­tik“ ent­stand im Stu­dien­gang Rechts- und Wirt­schafts­wissen­schaf­ten mit Schwer­punkt Un­ter­neh­men und Ma­nage­ment an der Uni­ver­si­tät Au­gs­burg.
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_187/

DAAD-PREIS - Für En­gage­ment in Stu­dium und Ge­sell­schaft ist die Viet­na­me­sin Thi Tanh Tam Nguyen mit dem Augs­bur­ger DAAD-Preis 2012 aus­ge­zeich­net wor­den. Die jun­ge Deutsch als Fremd­sprache-Stu­den­tin zeigte er­staun­lichen Ein­satz in und außer­halb ihres Stu­di­ums. Mit ihr wur­den am 22. No­vem­ber aus­län­dische Ab­sol­vent­innen und Ab­sol­ven­ten ge­ehrt. Der Fest­akt markierte den Höhepunkt des internationalen Jahres an der Universität Augsburg.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_191/

Uni & Studium

FÖRDERUNG  - Die Carl-Frie­drich-von-Sie­mens-Stif­tung stellt der Uni­ver­si­täts­bib­lio­thek Augs­burg 300.000 Euro für den Er­werb von Mono­gra­phien aus den Geistes- und den Na­tur­wissen­schaf­ten so­wie aus den Rechts- und aus den im Auf­bau be­find­lichen Augs­bur­ger In­genieurs­wissen­schaf­ten zur Ver­fü­gung.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_189/

ABSOLVENTENFEIER – Am 10. No­vem­ber lud die Wirt­schafts­wissen­schaft­liche Fa­kul­tät Ihre Ab­sol­vent­Innen, de­ren Fa­mi­lien und alle, die sie im Laufe des Stu­di­ums be­glei­tet ha­ben zu ei­nem fest­li­chen Ab­schluss ein, der allen sicher­lich lan­ge in Er­inner­ung blei­ben wird, ein. Die Fei­er wird or­ga­ni­siert vom Alum­ni-Ver­ein der Fa­kul­tät.
http://www.wiwi.uni-augsburg.de/fakultaet/nawi/
http://www.wiwi.uni-augsburg.de/absolventenfeier/galerie/november2012/

ABSOLVENTENFEIER – Am 16. No­vem­ber konn­ten 25 Absolvent­Innen aus 17 Ländern an der Uni­ver­si­tät ih­ren er­folg­reichen Ab­schluss des MIPLC-Masters "In­tellec­tual Pro­per­ty and Com­pe­tition Law" fei­ern. Am Tag darauf ka­men zur ersten Alumni-Kon­fe­renz die­ses Stu­dien­gangs zahl­reiche der über 220 aus ca. 60 Nationen stammen­den Ehe­ma­li­gen des Mu­nich In­tellec­tual Pro­per­ty Law Cen­ter zu­sammen.
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_186/

Weiterbildung

Lunch & Learn – In­house-Lern­for­mat für Un­ter­neh­men - Das ZWW bie­tet als neues In­ten­siv-Lern­for­mat Mittags­ver­an­stal­tun­gen (11:30 bis 14:00) mit Vor­trag und mo­derier­ter Dis­kus­sion zu spe­ziellen The­men für Füh­rungs­kräf­te an. In Ab­stimmung mit Ge­schäfts- oder Per­sonal­lei­tung ent­wickeln wir Vor­träge als Sen­si­bi­li­sierungs- oder Ver­tiefungs­maß­nahme, die im Rah­men eines ge­mein­sa­men Mittag­essens in Ih­rem Hau­se durch­ge­führt werden. Sprechen Sie mit uns, ger­ne ge­stal­ten wir mit Ihnen die­se nach­haltige Lern­platt­form für aus­ge­suchte Ma­nage­ment­krei­se.
www.zww.uni-augsburg.de/itc

Juristische Weiterbildung - Pla­nen Sie jetzt Ihre Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen in 2013, denn ein inter­essan­tes Pro­gramm, das für die ein­zel­nen Fach­an­walt­schaf­ten inter­essan­te The­men mit ak­tuellen Pro­blem­fel­dern ver­bin­det er­war­tet Sie. Da­ne­ben wird es ein Se­mi­nar zu Kanz­lei­manage­ment & An­walts­pra­xis ge­ben.
http://www.zww.uni-augsburg.de/recht.html

"Com­pliance Offi­cer (Univ.)" - Der am 8. März 2013 be­ginnen­de Zer­ti­fi­kats­kurs er­freut sich be­reits jetzt großer Nach­fra­ge. Sichern Sie sich jetzt noch einen der letzten freien Plätze!
„Medi­cal De­vice Re­gu­la­tory Affairs Ba­sic-Cour­se” - Be­reits am 28. Februar 2013 wird un­ser Zer­ti­fi­kats­kurs „Medi­cal De­vice Re­gu­la­tory Affairs Ba­sic-Cour­se” be­ginnen.
“Me­dia­tor (Univ.)” - Dieser Zer­ti­fi­kats­kurs geht am 22. März 2013 in die zweite Run­de. Er stellt ins­be­son­dere im Hin­blick auf das neue Me­dia­tions­gesetz eine wei­tere inter­essan­te Mög­lich­keit der Fort­bil­dung dar.

Management Seminar Programm
NLP Practitioner
- Von den erst­klassigen Trainern des DVNLP ler­nen, wie man tief­ge­hende Ver­än­der­ungs­pro­zesse er­folg­reich be­glei­tet. Start am 10. April 2013
Train The Trainer - Ler­nen Sie die Kunst des nach­halti­gen Ver­mittelns und Leh­rens. Start am 12. April 2013
BWL kompakt - Ver­schaffen Sie sich einen fun­dier­ten Über­blick über die Be­triebs­wirt­schaft oder fri­schen Sie Ihr bis­her er­wor­benes be­triebs­wirt­schaft­liches Wissen wie­der auf. Start am 15. Mai 2013
Strategischer Manager (Univ.) - Be­herr­schen Sie For­mu­lier­ung, Be­wer­tung und Im­ple­men­tierung von Stra­te­gien. Start am 15. März 2013
Personal­ent­wick­lungs-Mana­ger (Univ.) - Be­herrschen Sie in kom­pak­ter Form ver­schie­denste Be­reiche der Per­so­nal­ent­wick­lung. Start am 14. Mai 2013
http://www.zww.uni-augsburg.de/trainer_berater.html 
http://www.zww.uni-augsburg.de/management.html 
http://www.zww.uni-augsburg.de/hr_personal.html

Finance & Rating
Compliance Day
: 11. Januar 2013 - Die­ses ein­tägige Se­mi­nar bie­tet Ih­nen erste Ein­blicke in die The­ma­tik Com­pli­an­ce und zeigt Ih­nen auf, wie Ri­si­ken in Un­ter­neh­men durch re­gel­kon­for­mes Ver­hal­ten im Ge­schäfts­all­tag mini­miert wer­den können und wel­che Chancen eine Com­plian­ce-ge­präg­te Un­ter­neh­mens­füh­rung für Un­ter­neh­men er­öff­net und be­leuch­tet ver­gan­gen­heits­be­zo­gene und zu­kunfts­orien­tierte Com­plian­ce-Maß­nah­men. Im Se­mi­nar er­fah­ren Sie, wel­che Rechts­pflich­ten zur Ein­rich­tung und Un­ter­hal­tung eines Com­plian­ce-Ma­nage­ment-Sys­tems (CMS) be­stehen und wie man ein CMS or­ga­ni­siert. Die Lehr­me­tho­den sind eine Kom­bi­na­tion aus Vor­trag, Fall­bei­spie­len, Gruppen­dis­kussio­nen und Pra­xis­trans­fer.
www.zww.uni-augsburg.de/cs

Personalrisikomanagement – Tages­seminar am ZWW: 12. Janu­ar 2013 - Im Rah­men der wachs­en­den Be­deu­tung des be­trieb­lichen Ri­si­ko­manage­ments, ist es wich­tig Per­sonal­risi­ken in das Blick­feld des Ri­si­ko­manage­ments auf­zu­neh­men und Instru­men­te zur Re­du­zierung die­ser zu ent­wickeln. Das Se­mi­nar führt zu­nächst in die The­ma­tik des Per­so­nal­ri­si­ko­manage­ments ein und be­leuch­tet da­bei wich­tige Ge­mein­sam­kei­ten und Un­ter­schie­de zum be­trieb­lichen Ri­si­ko­manage­ment. Es wer­den die mög­lichen Instru­men­te und Ver­fah­ren zur Ana­lyse und Be­wer­tun­gen der Per­so­nal­ri­si­ken be­han­delt und Er­geb­nisse zu den Per­so­nal­risi­ken aus Un­ter­suchun­gen vor­ge­stellt.
www.zww.uni-augsburg.de/personalrisk

RiskManager (Univ.) - Die Be­werbungs­pha­se für den 11-tä­gigen Zer­ti­fi­kats­kurs be­ginnend am 11. April 2013 läuft. In die­sem Kurs ver­mitteln Ih­nen  re­nommier­te Do­zen­ten fun­dier­tes Fach­wissen zum Ri­si­ko­manage­ment für Un­ter­neh­men und Ban­ken. Der ganz­heit­liche As­pekt steht hier­bei im Vor­der­grund und um­fasst alle Be­reiche ei­nes Un­ter­neh­mens und dient als we­sent­licher He­bel zur Opti­mierung der Leistungs­fähig­keit von Un­ter­neh­men. Früh­bucher­ra­batt von  10% bei An­mel­dung bis zum 3. Fe­bru­ar 2013.
www.zww.uni-augsburg.de/risk

„Risk- und Com­plian­ce Offi­cer (Univ.)“ - Interessiert Sie außerdem das Thema Com­plian­ce im Zu­sammen­hang mit Ri­si­ko­manage­ment? Dann be­suchen Sie doch un­seren Doppel­zer­ti­fi­kats­kurs.
www.zww.uni-augsburg.de/rco

Finanz-Manager (Univ.) – Ganz­heit­liche Un­ter­neh­mens­fi­nan­zierung - Der 10-tägige Zer­ti­fi­kats­kurs er­mög­licht eine Aus­bil­dung ei­nes Ex­per­ten für die Un­ter­neh­mens­fi­nan­zier­ung. Das be­reichs­über­grei­fende Han­deln so­wie die Iden­ti­fi­ka­tion von Syner­gien  ist er­for­der­lich um das Un­ter­neh­men best­mög­lich auf­zu­stellen. Im Pro­gramm be­rück­sich­tigt wird auch der inter­na­tionale As­pekt (In­ter­na­tional Fi­nance), der durch die Glo­ba­li­sierung für immer mehr Un­ter­neh­men re­le­vant wird. Früh­bucher­ra­batt von 10% bei An­mel­dung bis zum 18. Fe­bruar 2013.
www.zww.uni-augsburg.de/fm

 

Termine

Di, 4. Dez., 17.15 Uhr – MATHE­MA­TISCHES KOLLO­QUIUM: „Was Bell­man und Dijk­stra ver­bin­det: Von kür­zesten We­gen für in­ver­tierte Pendel“, Prof. Junge, TUM; Ort: Mathe­ma­tik Gebäude (L1)
http://www.math.uni-augsburg.de/Math-Net/VK/docs/2012/12/04_Di_49_00.html

Di, 4. Dez., 18.00 Uhr - PCA-VORTRAGS­REIHE: „Aktu­elles zur Prü­fung von Com­pliance Manage­ment-Syste­men“, Sa­bine Scholz (Se­nior Managerin, KPMG AG), Ort: WiWi-Hör­saal­zen­trum (K), HW 1003, Ver­an­stalter: Prof. Schultze und PCA - Wissen­schaft­liche Ge­sell­schaft für Prü­fung und Con­tro­lling an der Uni­ver­si­tät Augs­burg e. V.
http://www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Di, 4. Dez., 18.15 Uhr - ALTER­TUMS­WISSEN­SCHAFT­LICHES KOLLO­QUIUM: "AUS­STRAH­LUN­GEN DES HELLE­NIS­MUS": „Im Schatten Per­ga­mons? Die "se­mi-helle­ni­sierten" Klein­kö­nig­reiche Bithy­nien, Pon­tos und Kappa­do­kien“, Dr. Michels (Aachen), Ort: Hör­saal­zen­trum (C), HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Kockel (Klassische Archäo­lo­gie) und Prof. Weber (Al­te Ge­schich­te)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/index.html

Di, 4. Dez., 20.15 Uhr – KHG-REIHE: „LUST AUF ...": "Lust auf Wein" – Pfäl­zische Wein­pro­be mit Christoph Sommer (Wein­gut Sommer)“, Ort: Haus-Edith-Stein, Her­mann-Köhl-Straße 25, Saal, Ein­tritt: 5 Eu­ro, Ver­an­stal­ter: KHG
Kontakt und weitere Informationen: Astrid Grenz, KHG, 0821/59766-70, astrid.grenz@im-leben.de

Mi, 5. Dez., 8.00 Uhr - ÖKUMENISCHE ADVENTS­AN­DACHT, Ort: Prä­si­diums­ge­bäude (Ge­bäude A), Uni­ver­si­täts­straße 2, Se­nats­saal, Ver­an­stal­ter: Dr. Tho­mas Groll (KHG) und Re­gina von Haller-Beck­mann (ESG)
http://www.uni-augsburg.de/esg/spirituelles.html

Mi, 5. Dez, 15.45 Uhr - AUGSBURGER GRUND­SCHUL­GE­SPRÄCHE: „Lichten­stein-Rother-Grund­schule Augs­burg“, Ger­hard Horn­eber mit Team, Ort: Phil.-Soz. Fa­kul­tät (C), Raum 2105, Ver­an­stal­ter: Prof. Har­tin­ger, Lehr­stuhl für Grund­schul­päda­go­gik und Grund­schul­di­dak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de 

Mi, 5. Dez., 17.30 Uhr - INTER­DIS­ZI­PLI­NÄRES LIN­GUISTI­SCHES KOLLO­QUIUM (ILKA), Mo­nika Kir­ner (UniA), Ort: Phil-Ge­bäu­de (D), Raum 4056, Ver­an­stalter: Die Lehr­stühle und Professuren der Deut­schen, Eng­lischen und Ro­man­ischen Sprach­wissen­schaft
www.philhist.uni-augsburg.de/ringvorlesungen/ilka/downloads/ilka_programm_WS_12_13.pdf

Mi, 5. Dez., 17.30 Uhr - PRAXIS­KOLLO­QUIUM ME­DIEN­BE­RUFE: „Un­ter­nehmens­kommuni­kation", Swant­je Be­nussi (Be­nussi Coa­ching, Mün­chen), Ort: Phil-Soz. Fa­kul­tät (D), Raum 2106, Ver­an­stal­ter: In­stitut für Me­dien und Bil­dungs­tech­no­lo­gie (imb)
Kontakt: michael.hallermayer@phil.uni-augsburg.de

Mi, 5. Dez., 18.15 Uhr - RING­VORLESUNG "GROSSE WERKE DER LITERA­TUR": “James Joyce: Finne­gans Wake", PD DR. Christoph Hen­ke, Ort: Hör­saal­zen­trum (C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Günter But­zer (Lehr­stuhl für Ver­glei­chen­de Litera­tur­wissen­schaft / Euro­päische Litera­tu­ren) und Prof. Dr. Hu­bert Zapf (Lehr­stuhl für Amerika­nistik)
http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/grosse_werke/downloads/grosse_werke_13.pdf

Do, 6. Dez., 17.00 Uhr - STUDIUM GENERALE "REVO­LU­TIONEN": "Digi­tali­sierung - eine Me­dien­re­vo­lu­tion wie nach Gu­ten­bergs Er­fin­dung. Ver­än­derun­gen - Evo­lu­tion - Re­vo­lu­tion in der Me­dien­welt”, Prof. Go­der­bauer-Mar­chner, Uni der Bun­des­wehr Mün­chen, Ort: Film­saal des Zeug­hau­ses, Zeug­platz 4, Augs­burg, Ein­tritt: 5 Euro, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät und Volks­hoch­schule Augs­burg
Kontakt: Prof. Meilhammer, elisabeth.meilhammer@phil.uni-augsburg.de 
http://www.revolution.vhs-augsburg.de/#/10
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/pm2012_167.shtml

Do, 6. Dez. 18.15 Uhr - KOLLO­QUIUM KUNST UND KUL­TUR­GE­SCHICHTE: ”Eine sicht­bare Ge­schichte der Kunst. Be­ziehun­gen zwischen illustrier­tem Kunst­buch und Mu­seum“, Prof. Bicken­dorf (Kunst­ge­schichte/Bild­wissen­schaft), Ort: Hör­saal­zen­trum (C), HS III, Ver­an­stal­ter: Gra­duier­ten­schule für Geistes- und So­zial­wissen­schaf­ten (GGS)
http://www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/volkskunde/Termine/

Sa, 8. Dez., 11.00 Uhr – KINDER­UNI: „Elektro­smog: Ich sehe was, was Du nicht siehst“, Prof. Dr. Alois Loidl, Physik, Ort: Hör­saal­zen­trum (C), HS I (mit Live-Über­tra­gung in den be­nach­bar­ten "Eltern-"Hör­saal II, Ver­an­stal­ter: Prof. Kauf­hold, Prof. Reif und Prof. Weber in Zu­sammen­ar­beit mit der Presse­stelle und mit den Part­nern Augs­burger All­ge­meine, Augs­bur­ger Puppen­kiste, BR-alpha, Bücher Pustet, GEO­lino, Stadt Augs­burg, Stadt­spar­kasse Augs­burg und Stadt­wer­ke Augs­burg
http://www.kinderuni-augsburg.de

So, 9. Dez., 19.00 Uhr - AUGS­BURGER HOCH­SCHUL­GOTTES­DIENSTE ZUM SE­MESTER­THE­MA "HEILE WELT": „Glück-Selig­kei­ten“, Prof. Ober­dorfer (Evan­ge­lische Theo­loge mit Schwer­punkt Syste­ma­tische Theo­lo­gie), Ort: Pfarr­saal St. Moritz, Mo­ritz­platz, Augs­burg, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Augs­burg und Hoch­schule Augs­burg in Ko­opera­tion mit der ESG und KHG
http://www.uni-augsburg.de/esg/thema.html

Mo, 10. Dez., 13.00 Uhr – ARTO­THEK: Leih­ga­ben aus den Kunst­be­stän­den der Uni­ver­si­tät Augs­burg war­ten auf Mit­ar­bei­terInnen, die ihre Bü­ros mit Malerei, Gra­fik oder Skulp­tur be­reichern wollen, Ort: Nord­west­flü­gel des Ge­bäu­des D (Uni­ver­si­täts­straße 10), Zu­gang über den Lade­hof unter der Alten Cafe­teria, Ver­an­stalter: Arto­thek der Uni­ver­si­tät Augs­burg, c/o Lehrstuhl für Kunst­ge­schichte/Bild­wissen­schaft
Kontakt: stefan.hartmann@phil.uni-augsburg.de

Mo, 10. Dez., 17.15 Uhr - PHYSIKA­LISCHES KOLLO­QUIUM: „Schwar­ze Löcher aus astro­physi­kalischer Sicht“, Priv.-Doz. Dr. Silke Brit­zen (Max-Planck-Insti­tut für Radio­astro­no­mie), Ort: Phy­sik-Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de K), Uni­ver­si­täts­straße 1, HS 1004, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Phy­sik
http://www.physik.uni-augsburg.de/kolloquium/

Mo, 10. Dez., 18.00 Uhr - VORTRAGS­REIHE DER SCHWÄ­BISCHEN GEO­GRA­PHISCHEN GE­SELL­SCHAFT: „Das Große Erd­be­ben von Ost­ja­pan 2011 und die Op­tionen einer Ri­siko­ge­sell­schaft“, Prof. Dr. Win­fried Flüch­ter (Uni­ver­si­tät Duis­burg-Essen), Ort: Insti­tut für In­for­ma­tik (Ge­bäu­de N), Uni­ver­si­täts­straße 6a, Raum 2045, Ver­an­stal­ter: Schwä­bische Geo­gra­phische Ge­sell­schaft
Kontakt: Petra Richter, Lehrstuhl für Humangeographie und Geoinformatik, 0821/598-2282, petra.richter@geo.uni-augsburg.de, http://www.geo.uni-augsburg.de/SGG/

Di, 11. Dez., 17.15 Uhr - AUGSBURGER MATHE­MATISCHES KOLLO­QUIUM: „Asymp­to­tik des Wär­me­leitungs­kerns und An­wen­dun­gen in der mathe­ma­tischen Phy­sik“, Prof. Dr. Frank Pfäffle, Uni­ver­si­tät Augs­burg, Ort: Insti­tut für Mathe­ma­tik (Ge­bäu­de L1), Uni­ver­si­täts­straße 14, Raum 2004, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Mathe­ma­tik
http://www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/12/11_Di_50_00.html

Di, 11. Dez., 20.15 Uhr - KHG-REIHE: „LUST AUF ...": "Lust auf Kultur – Künst­ler­abend“, Ort: Haus-Edith-Stein, Hermann-Köhl-Straße 25, Saal, Ver­an­stal­ter: KHG
Kontakt: Astrid Grenz, KHG, 0821/59766-70, astrid.grenz@im-leben.de

Mi, 12. Dez., 8.00 Uhr - ÖKUMENISCHE ADVENTS­AN­DACHT, Ort: Prä­si­diums­ge­bäude (Ge­bäu­de A), Uni­ver­si­täts­straße 2, Se­nats­saal, Ver­an­stal­ter: Dr. Tho­mas Groll (KHG) und Re­gina von Haller-Beck­mann (ESG)

Mi, 12. Dez., 17.30 Uhr - PRAXIS­KOLLO­QUIUM ME­DIEN­BE­RUFE: „Pla­net Schule - Me­dien für den Lehr- und Lern­pro­zess“, Hans­pe­ter Hauke (SWR, Ba­den-Ba­den), Ort: Philo­so­phisch-So­zial­wissen­schaft­liche Fa­kul­tät (Ge­bäu­de D), Uni­ver­si­täts­straße 10, Raum 2106, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Me­dien und Bil­dungs­tech­no­lo­gie (imb) der Uni­ver­si­tät Augs­burg
Kontakt: michael.hallermayer@phil.uni-augsburg.de

Mi, 12. Dez., 18.15 Uhr - HISTORISCHE RING­VOR­LESUNG - ”UN­RUHIGE ZEI­TEN: RE­VOLTE, AUF­STÄNDE, PRO­TEST", Prof. Dr. Wolf­gang We­ber, Euro­päische Kul­tur­ge­schichte, Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäude C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS II, Ver­an­stal­ter: Die Fach­gruppe Ge­schichte an der Philo­lo­gisch-Histo­rischen Fa­kul­tät
http://www.uni-augsburg.de/forschung/ggs_graduiertenschule/downloads/veranstaltungen/RV_Hist-WS_12-13-Einl.pdf

Do, 13. Dez., 17.30 Uhr - PSYCHO­LO­GISCHES FOR­SCHUNGS­KOLLO­QUIUM: „Die Be­deu­tung der Er­füllung von Grund­be­dürf­nissen für die Ent­wicklung von selbst­be­stimmter Mo­ti­va­tion und Ziel­orientierung“, Dr. Sonja Bieg, Lehr­stuhl für Psycho­lo­gie, Ort: Phil.-Soz. Fa­kul­tät (Ge­bäu­de D), Uni­ver­si­täts­straße 10, Raum 2103, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Mar­kus Dre­sel, Lehr­stuhl für Psy­cho­lo­gie & Prof. Dr. Chris­tof Zoelch, Pro­fessur für Psycho­lo­gie
www.philso.uni-augsburg.de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Do, 13. Dez., 19.30 Uhr - LÄNDER­ABEND - INTER­NATIONALE WEIH­NACHTS­FEIER, Ort: ESG-Ca­fete, Salo­mon-Idler-Straße 14, Ver­an­stalter: Aka­de­misches Aus­lands­amt in Zu­sammen­ar­beit mit der ESG und KHG

Mo, 17. Dez., 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLO­QUIUM: „Unter­su­chun­gen zur Struk­tur und zur Gitter­an­passung ein­zelner MBE ge­wach­sener GaAs und InAs Nano­drähte auf Sili­zium (111) Sub­straten“, Prof. Dr. Ullrich Pietsch (Uni­ver­si­tät Sie­gen), Ort: Phy­sik-Hör­saal­zen­trum (Ge­bäude K), Uni­ver­si­täts­straße 1, HS 1004, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Phy­sik
http://www.physik.uni-augsburg.de/kolloquium/

Mo, 17. Dez., 18.15 Uhr - COLLO­QUIUM AUGUSTA­NUM: “The Day after Tomorrow. Na­tur­kata­strophen in den USA“, Prof. Dr. Christof Mauch (Mün­chen), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stalter: In­stitut für Euro­päische Kultur­ge­schichte
http://www.uni-augsburg.de/institute/iek/Colloquium_Augustanum/

Di, 18. Dez., 17.15 Uhr - AUGS­BURGER MATHE­MA­TISCHES KOLLO­QUIUM: „Rele­vance Vec­tor Machine", Prof. Dr. Anita Brigin­shaw, Uni­ver­si­ty of Cam­bridge, Ort: In­stitut für Mathe­ma­tik (Ge­bäude L1), Uni­ver­si­täts­straße 14, Raum 2004, Ver­an­stal­ter: In­stitut für Mathe­ma­tik
http://www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2012/12/11_Di_51_00.html

Di, 18. Dez., 18.00 Uhr - PCA-VOR­TRAGS­REIHE: „Ge­plante IFRS Neu­erun­gen zur Um­satz­rea­li­sierung an BMW Pro­dukt­bei­spielen“, Mar­kus Leo (Ab­teilungs­lei­ter Kon­zern­stan­dards Ab­schlüsse und Be­richt­er­stattung, BMW AG), Ort: WiWi-Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de K), Uni­ver­si­täts­straße 20, HW 1003, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Wolf­gang Schultze und PCA - Wissen­schaft­liche Ge­sell­schaft für Prü­fung und Con­trolling an der Uni­ver­si­tät Augs­burg e. V.
http://www.wiwi.uni-augsburg.de/pca/vortragsveranstaltungen.html

Di, 18. Dez., 18.15 Uhr - ALTER­TUMS­WISSEN­SCHAFT­LICHES KOLLO­QUIUM: "AUS­STRAHLUNGEN DES HELLE­NIS­MUS": „Re­prä­sen­ta­tive Bild­kunst im Parther­reich“, Prof. Dr. Bruno Ja­cobs (Ba­sel), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäude C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Valen­tin Kockel (Klassische Archäo­lo­gie) und Prof. Dr. Gre­gor We­ber (Alte Ge­schichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/index.html

Di, 18. Dez., 20.15 Uhr - KHG-REIHE: "LUST AUF ...": "Lust auf Weih­nachten - Wald­weih­nacht im Sie­ben­tisch­wald“ (mit an­schließen­der Vor­führung des Films "Feuer­zan­gen­bowle"), Ort: Treff­punkt Ein­gang Haus-Edith-Stein, Her­mann-Köhl-Straße 25, Saal, Ver­an­stal­ter: KHG
Kontakt: Astrid Grenz, KHG, 0821/59766-70, astrid.grenz@im-leben.de

Mi, 19. Dez., 8.00 Uhr - ÖKUMENISCHE ADVENTS­ANDACHT, Ort: Prä­si­diums­ge­bäude (Ge­bäu­de A), Uni­ver­si­täts­straße 2, Se­nats­saal, Ver­an­stal­ter: Dr. Tho­mas Groll (KHG) und Re­gina von Haller-Beck­mann (ESG)

Mi, 19. Dez., 17.30 Uhr - PRA­XIS­KOLLO­QUIUM ME­DIEN­BE­RUFE: „On­line-Mar­ke­ting“, Stephan Hong (Sixt AG, München), Ort: Philo­so­phisch-So­zial­wissen­schaft­liche Fa­kul­tät (Ge­bäude D), Uni­ver­si­täts­straße 10, Raum 2106, Ver­an­stal­ter: In­stitut für Me­dien und Bil­dungs­tech­no­lo­gie (imb) der Uni­ver­si­tät Augs­burg
Kontakt: michael.hallermayer@phil.uni-augsburg.de

Mi, 19. Dez., 18.15 Uhr - HISTORISCHE RING­VOR­LE­SUNG - ”UN­RUHIGE ZEITEN: RE­VOLTE, AUF­STÄNDE, PRO­TEST", Prof. Dr. Mar­tin Kauf­hold, Mittel­al­ter­liche Ge­schichte, Ort: Fa­kul­tät für An­ge­wandte In­for­ma­tik (Ge­bäu­de N), Uni­ver­si­täts­straße 6a, HS 2045, Ver­an­stal­ter: Die Fach­gruppe Ge­schichte an der Philo­lo­gisch-Histori­schen Fa­kul­tät
http://www.uni-augsburg.de/forschung/ggs_graduiertenschule/downloads/veranstaltungen/RV_Hist-WS_12-13-Einl.pdf

Mi, 19. Dez., 18.15 Uhr - RING­VORLESUNG "GROSSE WER­KE DER LITERA­TUR": „Geor­ge Gor­don By­ron, "Written Af­ter Swimming from Sestos to Aby­dos", Dr. Tho­mas Schmidt (Mar­bach), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Günter But­zer (Lehr­stuhl für Ver­glei­chen­de Litera­tur­wissen­schaft / Euro­päische Litera­tu­ren) und Prof. Dr. Hu­bert Zapf (Lehr­stuhl für Amerikanistik)
http://www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/grosse_werke/downloads/grosse_werke_13.pdf

Mi, 19. Dez., 19.15 Uhr - PHILOSOPHISCHE GAST­VOR­TRÄGE: „Sprach­wissen­schaft und Philo­so­phie“, Prof. Dr. Eli­sa­beth Leiss (LMU Mün­chen), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS IV, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Uwe Voigt, Lehr­stuhl Philo­so­phie mit Schwer­punkt ana­ly­tische Philo­so­phie und Wissen­schafts­theo­rie, ge­mein­sam mit dem Institut für Philo­so­phie
http://www.philso.uni-augsburg.de/lehrstuehle/philosophie/philosophie2/Termine/Gastvortraege/

Do, 20. Dez., 17.00 Uhr - STUDIUM GENERALE "RE­VO­LU­TIONEN": „Die fried­liche Re­vo­lu­tion 1989 in der DDR“, Rai­ner Eppel­mann, Vor­sitzen­der der Bun­des­stiftung zur Auf­ar­bei­tung der SED-Dik­ta­tur, Ort: Film­saal des Zeug­hau­ses, Zeug­platz 4, 86150 Augs­burg, Ein­tritt: 5 Euro, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät und Volks­hoch­schule Augs­burg
Kontakt: Prof. Meilhammer, elisabeth.meilhammer@phil.uni-augsburg.de 
http://www.revolution.vhs-augsburg.de/#/10 
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/pm2012_167.shtml

 

Terminvorschau

Mo, 7. Jan., 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLO­QUIUM: „Che­mie und Phy­sik inter­me­tallischer Ver­bin­dun­gen“, Prof. Dr. Juri Grin (MPI Che­mische Phy­sik fester Stoffe), Ort: Phy­sik-Hör­saal­zen­trum (Ge­bäude K), Uni­ver­si­täts­straße 1, HS 1004, Ver­an­stal­ter: Institut für Phy­sik
http://www.physik.uni-augsburg.de/kolloquium/  

Mo, 7. Jan., 18.15 Uhr - COLLO­QUIUM AU­GUSTA­NUM: „Wie er­stellt man aus Be­schreibun­gen eine Welt­kar­te? Die Lösung des Ptole­maeus und ihre Pro­bleme“, Prof. Dr. Klaus Geus (Ber­lin), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: In­sti­tut für Euro­päische Kul­tur­ge­schichte
http://www.uni-augsburg.de/institute/iek/Colloquium_Augustanum/

Mo, 7. Jan., 18.15 Uhr - SOZIO­LOGISCHE GAST­VOR­TRÄGE: "Know­ledge - De­velop­ment Eli­xir or He­ge­mon­ic Dis­course“, Dr. Anna-Katha­rina Hornidge, Se­nior Re­sear­cher, Cen­ter for De­velop­ment Re­search - Zen­trum für Ent­wick­lungs­for­schung (ZEF), Uni­ver­si­tät Bonn, Ort: Phil.-Soz. Fakul­tät (Ge­bäu­de D), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS 2106, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Rei­ner Keller, Lehr­stuhl für So­zio­lo­gie II

Di, 8. Jan., 20.15 Uhr - KHG-REIHE "LUST AUF ..." - „Lust auf Ar­beit? - Der Geist der so­zialen Markt­wirt­schaft“, Weih­bi­schof Dr. Dr. An­ton Lo­sin­ger, Ort: Treff­punkt Ein­gang Haus-Edith-Stein, Her­mann-Köhl-Straße 25, Saal, Ver­an­stal­ter: KHG
Kontakt: Astrid Grenz, KHG, 0821/59766-70, astrid.grenz@im-leben.de

Mi, 9. Jan., 15.45 Uhr - AUGS­BURGER GRUND­SCHUL­GE­SPRÄCHE: „West­park-Grund­schule Augs­burg“, Jutta Schoft und Ilona Schley, Ort: Phil.-Soz. Fa­kul­tät (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, Raum 2105, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. An­dreas Har­tin­ger, Lehr­stuhl für Grund­schul­päda­go­gik und Grund­schul­didak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de 

Mi, 9. Jan., 18.15 Uhr - HISTO­RISCHE RING­VOR­LESUNG - ”UN­RUHIGE ZEI­TEN: RE­VOL­TE, AUF­STÄN­DE, PRO­TEST", Prof. Dr. Marita Krauss, Bayerische und Schwä­bische Lan­des­ge­schichte, Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS II, Ver­an­stal­ter: Die Fach­gruppe Ge­schich­te an der Philo­lo­gisch-Historischen Fa­kul­tät
http://www.uni-augsburg.de/forschung/ggs_graduiertenschule/downloads/veranstaltungen/RV_Hist-WS_12-13-Einl.pdf

Do, 10. Jan., 17.00 Uhr - STUDIUM GENERALE "REVO­LU­TIONEN": „Denk­um­brüche - die großen philo­so­phischen Re­vo­lu­tionen“, Prof. Dr. Uwe Meix­ner, Uni­ver­si­tät Augs­burg, Ort: Film­saal des Zeug­hau­ses, Zeug­platz 4, 86150 Augs­burg, Ein­tritt: 5 Euro, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät und Volks­hoch­schule Augs­burg
Kontakt: Prof. Dr. Elisabeth Meilhammer, elisabeth.meilhammer@phil.uni-augsburg.de
http://www.revolution.vhs-augsburg.de/#/14
http://www.presse.uni-augsburg.de/unipressedienst/2012/pm2012_167.shtml 

So, 13. Jan., 19.00 Uhr - AUGSBURGER HOCH­SCHUL­GOTTES­DIENST ZUM SE­MESTER­THE­MA "HEI­LE WELT": „Ist die Welt heil­bar?“, Prof. Dr. Günther But­zer (Literatur­wissen­schaft­ler), Ort: Pfarr­saal St. Mo­ritz, Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Augs­burg und Hoch­schule Augs­burg in Ko­opera­tion mit der ESG und KHG

Mo, 14. Jan., 17.15 Uhr - PHYSIKALISCHES KOLLO­QUIUM / VOR­STELLUNGS­VOR­TRAG: „Die­lektri­ka für neue Ener­gie­spei­cher - Syn­these, Ana­lyse und Opti­mierung“, Dr. Ste­phan Krohns (Insti­tut für Phy­sik der Uni­ver­si­tät Augs­burg), Ort: Phy­sik-Hör­saal­zen­trum (Ge­bäude K), Uni­ver­si­täts­straße 1, HS 1004, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Phy­sik
http://www.physik.uni-augsburg.de/kolloquium/ 

Mo, 14. Jan., 18.00 Uhr - JOBTALK - Alumni berich­ten aus der Pra­xis: "Be­rechnen, Be­wer­ten, Be­raten", Re­feren­ten aus der Fi­nanz- und Ver­sicherungs­branche sowie von Con­sul­ting-Un­ter­neh­men, Ort: In­for­ma­tik (Ge­bäude N), Raum 1058, Ver­an­stal­ter: Ca­reer Ser­vice, An­mel­dung im digi­cam­pus
www.uni-augsburg.de/career-service/studierende/jobtalk/

Mo, 14. Jan., 18.15 Uhr - COLLOQUIUM AUGUSTANUM: „Bäuer­liche Kultur als Welt­kul­tur­er­be? Das Art­land - eine Kul­tur­land­schaft im ehe­ma­li­gen Hoch­stift Os­na­brück“, Dr. Mar­tin Espen­horst (Mainz), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: Insti­tut für Euro­päische Kul­tur­ge­schichte
http://www.uni-augsburg.de/institute/iek/Colloquium_Augustanum/

Di, 15. Jan., 18.15 Uhr - ALTERTUMS­WISSEN­SCHAFTLICHES KOLLO­QUIUM: "AUS­STRAHLUN­GEN DES HELLE­NIS­MUS": „Von den Grä­ko-Bak­trischen Köni­gen zu den Kus­han: Helle­nis­mus am Hin­du­kusch“, Univ.-Doz. Dr. Micha­el Al­ram (Wien), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Uni­ver­si­täts­straße 10, HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Valen­tin Kockel (Klassische Archäo­lo­gie) und Prof. Dr. Gre­gor We­ber (Al­te Ge­schichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/index.html

Di, 15. Jan., 20.15 Uhr - KHG-REIHE "LUST AUF ...": „Lustig - Ge­mein­sa­mer Be­such des Pro­gramms "Lie­bes­be­wei­se" mit dem Kaba­rettisten Dr. Eck­hart von Hirsch­hau­sen“, Ort: Schwa­ben­halle, Kar­ten sind im KHG-Bü­ro (Herr­mann-Köhl-Straße 25) er­hält­lich
Kon­takt: Astrid Grenz, KHG, 0821/59766-70, astrid.grenz@im-leben.de

 

Ausstellungen

"Schicht­wechsel" heißt die Aus­stellung der Augs­bur­ger Kunst­päda­go­gik-Ab­sol­vent­Innen, die nach der Pre­miere im vori­gen Jahr er­neut Ab­schluss­ar­bei­ten aus­stellt. Zu se­hen ist die Aus­stellung im Zen­trum für Mu­sik und Kunst (Ge­bäu­de G, Uni­ver­si­täts­straße 26) bis zum 21. Janu­ar 2013, je­weils mon­tags bis frei­tags von 8:00 bis 19:00 Uhr.
http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2012/okt-dez/2012_179/


Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

Di, 18. Dez., 19:30 Uhr - Ab­schluss­kon­zert Meister­kurs für Vio­lon­cello, Ist­ván Vár­dai (Er­ster Preis­trä­ger des In­ter­na­tion­alen Wett­be­wer­bes Genf 2008) und Stu­die­ren­de der Vio­lon­cello­klassen, Kon­zert­saal LMZ, Maxi­mi­lian­straße 59

Do, 20. Dez., 19:30 Uhr - Ab­schluss­kon­zert der Kammer­mu­si­ka­lischen Aka­de­mie "Das Früh­werk für Kla­vier und Vio­lon­cello von Lud­wig van Beet­ho­ven", Prof. Hammer und Stu­die­ren­de des LMZ, Kon­zert­saal LMZ, Maxi­mi­lian­straße 59