Suche

AlumniNews April 2013


Aktuell

SYMPOSIUM - Ex-Bundes­ver­fassungs­rich­ter Udo Di Fabio ist Haupt­red­ner bei dem Sym­po­sium über die Fi­nanz­krise und die Fra­ge nach der Zu­kunft der Euro­päischen Union, zu dem das Augs­bur­ger Fo­rum für Steu­er­recht und die Ju­ristische Ge­sell­schaft Augs­burg für den 26. April 2013 an die Uni­ver­si­tät Augs­burg ein­la­den.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/april-juni/2013_051/

GESETZENTWURF - Medizin- und Gesund­heits­recht­ler der Uni­ver­si­tät Augs­burg und der LMU Mün­chen ha­ben einen Ge­setz­ent­wurf für ein zeit­ge­mäßes Fort­pflan­zungs­me­di­zin­ge­setz vor­ge­legt. Er stellt eine grund­sätz­liche No­vellier­ung des Fort­pflan­zungsmedizin­rechts für die Bun­des­re­pub­lik Deutsch­land vor. Vor­ge­schla­gen wer­den Neu­re­ge­lun­gen für die künst­liche Be­fruch­tung, die Prä­im­plan­ta­tions­diag­nostik (PID), die Sa­men- und Ei­zell­spende, den Em­bryonen­trans­fer und die Leih­mutter­schaft so­wie für den Um­gang mit "über­zähli­gen" Em­bryo­nen. Miss­bräuch­liche Fort­pflan­zungs­tech­ni­ken wie das Klo­nen sollen grund­sätz­lich un­ter­sagt wer­den.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/jan-maerz/2013_045/

ENGAGEMENT - Die Wirkungen von Hochschulen auf ihre Standortregion soll im Projektes RegTrans – Regionale Transfereffekte verschiedener Hochschultypen - erforscht werden, um den regionalen Einfluss von Hochschulen aufzu zeigen. Gefördert wird dies vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die Region Augsburg mit der Universität wie auch der Hochschule Augsburg wurden ausgewählten und alle AbsolventInnen sollten an der Befragung teil nehmen, damit ihre Kenntnisse und Erfahrungen einfließen können - Losung ist UniAabs2013.
https://evasys.uv.ruhr-uni-bochum.de/evasys/online.php

FÖRDERUNG - Seit 2011 wird die Kinder­tages­stätte der Cam­pus-Eltern­ini­tia­tive e.V. vom Bun­des­minister­ium für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend (BMFSFJ) als eine "Schwer­punkt-Kita Spra­che & In­te­gra­tion" ge­för­dert. Seit kur­zem ist die KITA auf dem Cam­pus auch Kon­sul­ta­tions-KITA für das Kon­zept "Die Spra­che der Jüng­sten ent­decken und be­glei­ten" des Deut­schen Ju­gend­insti­tuts (DJI).
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/april-juni/2013_047/

LITERATUR - Kann der Mensch durch Er­ziehung ver­bessert werden? Unter die­sem Ti­tel  dokumentiert ein reich be­bil­der­ter Ka­ta­log die im WiSe 2011/12 in der  Uni­ver­si­täts­bib­lio­thek gezeigte Ausstellung von  fran­zösische Er­ziehungs­litera­tur des 18. Jahr­hun­derts aus histo­rischen Be­stän­den, der jetzt er­schie­nen ist.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/april-juni/2013_052/

JÜDISCHE GESCHICHTE - Spuren jüdischer Ver­gan­gen­heit in Schwa­ben doku­men­tieren Fo­tos des Künst­lers Mar­tin Pau­lus so­wie Essays der Au­gs­bur­ger Histo­ri­kerin Edith Raim und ih­res Kollegen Ste­fan Pau­lus in dem so­eben er­schie­ne­nen Band "Das leere Haus", der am 10. April 2013 im Film­fo­rum des Stadt­the­aters Lands­berg vor­ge­stellt wurde.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/april-juni/2013_050/

 

Forschung

PHYSIK - Von ihrem Projekt "Nano­kapseln zum kon­trollierten Me­di­ka­men­ten­ein­schluss" er­hoffen sich Phy­si­ker der Uni­ver­si­tä­ten Augs­burg, Wien und Har­vard ein über me­di­zinische Appli­ka­tionen weit hin­aus­reichen­des An­wen­dungs­po­ten­tial. Ziel ist die Ent­wick­lung von Na­no­kap­seln, mit de­nen sich Me­di­ka­men­te in klein­sten Por­tio­nen trans­por­tie­ren und ziel­ge­nau frei­setzen lassen. Das Pro­jekt wird vom Bayeri­schen Staats­min­ister­ium für Um­welt und Ge­sund­heit mit Per­so­nal- und Sach­mittel in Hö­he von rund 200.000 Eu­ro ge­för­dert.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/jan-maerz/2013_043/

KULTURWISSENSCHAFTEN - AltertumswissenschaftlerInnen aus Deutsch­land, Frank­reich, Groß­britannien, Ita­lien, den Nie­der­lan­den, der Schweiz und den USA kamen Ende März 2013 auf Ein­la­dung des hie­si­gen Lehr­stuhls für Alte Ge­schichte in Augs­burg zu­sammen, um sich in kul­tur­ge­schicht­licher Per­spek­tive über ihre For­schun­gen zu den "Oneiro­kriti­ka", dem Traum­deu­tungs­buch des Ar­te­mi­dor von Dal­dis, und zu den an­ti­ken Traum­deu­tungs­tra­di­tionen aus­zu­tauschen.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/jan-maerz/2013_042/

GERMANISTIK - Anlässlich des 70. Geburts­tages der Histo­ri­kerin und Litera­tur­wissen­schaft­lerin Itta Shed­letz­ky ver­an­stal­te­te Prof. Dr. Bettina Bannasch (Neu­ere deut­sche Litera­tur­wissen­schaft) ge­mein­sam mit ih­rer Bo­chu­mer Kolle­gin Prof. Dr. Astrid Deu­ber-Man­kow­sky im März 2013 in Berlin ein öffent­liches Kollo­quium "Zum Jü­dischen und dessen Dis­kurs in der deutsch­jü­dischen Litera­tur und Philo­so­phie", bei dem zehn Referent­Innen aus Deutsch­land, Groß­bri­tannien, Is­ra­el, Öster­reich und der Schweiz Kern­fra­gen der For­schun­gen der Jubi­la­rin auf nah­men. 
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/jan-maerz/2013_044/


Universität

HEALTH CARE OPERATIONS - Prof. Dr. Jens Brunner hat am 1. März den Lehr­stuhl für Health Care Operations / Health In­for­ma­tion Ma­nage­ment am Uni­ver­si­tä­ren Zen­trum für Ge­sund­heits­wissen­schaf­ten am Kli­ni­kum Augs­burg (UNIKA-T) über­nommen. Er be­setzt da­mit den ersten von ins­ge­samt drei UNIKA-T-Lehr­stüh­len. Der Lehr­stuhl ist an der Wiwi Fa­kul­tät an­ge­sie­delt. "Das UNIKA-T ist ein viel ver­sprechen­der An­satz, um in Augs­burg For­schungs­kom­pe­tenz im me­di­zi­nischen Be­reich auf­zu­bauen und ei­nen ech­ten Mehr­wert für das Kli­ni­kum und die Re­gion zu gene­rie­ren. Das ist auch ein wich­ti­ger Schritt auf dem Weg zu einem Uni­ver­si­täts­klini­kum", er­klärt Land­rat Martin Sailer, Vor­sitzen­der des Kli­ni­kum-Ver­wal­tungs­ra­tes.
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/jan-maerz/2013_041/

 

Weiterbildung

siehe AlumniNews-Special 2013

 

Termine

Do, 18. April, 17.00 Uhr - STUDIUM GENERALE "MOBILITÄT" - "Bil­dung in der Mi­gra­tions­ge­sell­schaft", Prof. Dr. Leo­nie Her­wartz-Em­den, Ort: Film­saal des Zeug­hauses, Zeug­platz 4, Ein­tritt: 5 Euro, Ver­an­stal­ter: VHS und Uni­ver­si­tät Augs­burg
www.vhs-augsburg.de - epaper.vhs-augsburg.de/semester-schwerpunkt/
Kontakt: elisabeth.meilhammer@phil.uni-augsburg.de

Sa, 20. April, 9.00 Uhr - SCHÜLERINFOTAG - "SIT 2013 - Schüler­In­for­ma­tions­Tag der Uni­ver­si­tät Augs­burg", Ort: Cam­pus der Uni­ver­si­tät Augs­burg, Ver­an­stal­ter: Zen­trale Stu­dien­be­ra­tung
www.uni-augsburg.de/sit

Mo, 22. April, 14.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE - TEIL I: KLIMA­WAN­DEL UND KLI­MA­SCHUTZ IN BAYERN" - "Klima im Wan­del - von der glo­ba­len zur re­giona­len Di­men­sion", Prof. Dr. Ju­cun­dus Ja­co­beit, Ort: Großer Vor­trags­saal des Bayeri­schen Lan­des­am­tes für Um­welt, Bür­ger­meister-Ul­rich-Straße 160, Ver­an­stal­ter: Bayeri­schen Lan­des­am­tes für Um­welt (LfU) und Wissen­schafts­zen­trum Um­welt (WZU) der Uni­ver­si­tät Augs­burg
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.de oder soentgen@wzu.uni-augsburg.de

22. April, 16:30 Uhr - VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR: Endogenous Growth, Distribution, and Political Equilibrium under Incomplete Markets and Idiosyncratic Risk, Christiane Clemens Universität Bielefeld, Ort: Wiwi, (Gebäude J), Raum 2101,
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/Daten/Programm_VWL-Seminar_SS13.pdf

Mo 22.4.2013 17:15 Uhr, PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM:Kohlenstoffreiche Hybride - photoinduzierte Elektronen- oder Energietransferprozesse, Prof. Dr. Dirk Guldi (Universität Erlangen), Ort: Physik-HZ, Raum: 1004,
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Di, 23. April, 17.15 Uhr - AUGSBURGER MATHEMATISCHES KOLLOQUIUM - The­ma wird noch be­kannt­ge­ge­ben, Prof. Dr. Wer­ner Bley, LMU Mün­chen, Ort: Insti­tut für Mathe­ma­tik (Ge­bäu­de L1), Raum 2004,
www.Math.Uni-Augsburg.DE/Math-Net/VK/docs/2013/04/23_Di_16_00.html

Di, 23. April, 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLO­QUIUM - "Alex­an­der der Große: Bild­nis und "imi­ta­tio”, Prof. Dr. Ralf von den Hoff (Freiburg), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Va­len­tin Kockel (Klassische Ar­chäo­lo­gie) und Prof. Dr. Gre­gor We­ber (Alte Ge­schich­te)
www.philhist.uni-augsburg.de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_13.html

Mi, 24. April, 15.45 Uhr - AUGSBURGER GRUNDSCHULGESPRÄCHE "IN­KLU­SION ALS HER­AUS­FOR­DERUNG. SCHU­LEN AUF DEM WEG” - "In­klu­sion als He­raus­for­derung für Schu­len und Schul­ad­minis­tra­tion", Dr. Klaus Metz­ger (Fach­licher Lei­ter des staatl­ichen Schul­amtes Aich­ach-Fried­berg), Ort: Phil.-Soz.-Fa­kul­tät (Gebäude D),Raum 2105, Ver­an­stal­ter: Lehr­stuhl für Grund­schul­pä­da­go­gik und Grund­schul­di­dak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi 24. April 2013, 17.30 Uhr, Interdisziplinäres Linguistisches Kolloquium Augsburg - ILKA "Zur aktuellen Quellenlage der althochdeutschen Volkssprache. Neufunde und Perspektiven";  Andreas Nievergelt (Zürich), Ort: (Geb. D), Raum 4056
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/ilka/downloads/ilka_programm_ss13.pdf

Mi, 24. April, 18.15 Uhr - RINGVORLESUNG "GROSSE WERKE DER LITERATUR" - "Goethe, "Faust. Der Tra­gö­die Erster Teil", Prof. Dr. Dr. h. c. Helmut Koop­mann, Ort: ör­saal­zentrum (Ge­bäu­de C), HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. But­zer (Lehr­stuhl für Ver­glei­chen­de Litera­tur­wissen­schaft/ Euro­päische Litera­tu­ren) und Prof.Zapf (Lehr­stuhl für Ameri­ka­nistik)

25. April, 17:30 Uhr PSYCHOLOGISCHES FORSCHUNGSKOLLOQUIUM:  "Lehrer oder Peers? Auf der Suche nach den Schuldigen für den Rückgang der autonomen Motivation", Dipl. Päd. Marion Reindl (Lehrstuhl für Psychologie), Ort: Phil-Fakultät (Gebäude D), Raum 2013,
www.philso.uni-augsburg.de/de/lehrstuehle/psychologie/forschung/seminar/

Do, 25. April, 18.15 Uhr - KOLLOQUIUM KUNST- UND KULTURGESCHICHTE - "Man glaubt davor zu stehen". Eine kleine Ge­schichte der Me­dien, mit de­nen die Kennt­nis an­ti­ker Denk­mä­ler im 18. und 19. Jahr­hun­dert ver­brei­tet wur­de", Prof.Kockel (Klassische Ar­chäo­lo­gie), Ort: Phil.-Hist. Fa­kul­tät (Ge­bäu­de D), Raum 2006, Ver­an­stal­ter: Gra­du­ier­ten­schu­le für Gei­stes- und So­zial­wissen­schaf­ten Augs­burg (GGS)
Kontakt: margarethe.schweiger-wilhelm@phil.uni-augsburg.de

Do, 25. April, 18.15 Uhr - RINGVORLESUNG "GENDER UND DIVERSITÄT" - "Gender- und kul­tur­ty­pische Ro­boter und Ava­tare und ihr Ein­fluss auf un­sere Wahrnehmung von Technologie", Prof. Dr. Eli­sa­beth André (Lehr­stuhl für Hu­man Cen­ter­ed Mul­ti­me­dia), Ort: Großes Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Ver­an­stal­terin: Prof. Kraus (Lehr­stuhl für Bayerische und Schwä­bische Lan­des­ge­schichte) als Frau­en­be­auf­trag­te der UniAugs­burg und Lei­terin des "Trans­dis­zi­pli­nä­ren Fo­rums Gen­der und Di­ver­si­tät"
Kontakt: heike.krebs@phil.uni-augsburg.de

Do 25. April, 20 Uhr, WEITERBILDUNG am DONNERSTAG: Extrem - Die Macht des Willens, Norman Bücher, (Extremläufer, Buchautor und Motivationsexperte); Ort: Juristische Fakultät, 1001; Veranstalter: ZWW; Anmeldung erforderlich.
http://www.zww.uni-augsburg.de/zww/events/weiterbildung_am_donnerstag/extrem_die_macht_des_willens.html

Fr, 26. April, 9.40 Uhr - SOZIOLOGISCHE TAGUNG - "Das Ende der Sicher­heiten. Per­spek­tiven der Theo­rie reflexiver Mo­derni­sierung", Ort: Inno­cu­be (Ge­bäude U), Ver­an­stal­ter: Prof. Dr. Rei­ner Keller, Lehr­stuhl für So­zio­lo­gie
Kontakt: reiner.keller@phil.uni-augsburg.de

Fr, 26. April, 17.00 Uhr - SYMPOSIUM - "Die Finanzkrise - und die Fra­ge nach der Zu­kunft der Eu­ro­päischen Union", Prof. Dr. Dr. Udo Di Fa­bio (Rich­ter des BVerfG a.D., Uni­ver­si­tät Bonn), Franz Jo­sef Pschierer (Staats­se­kre­tär im Bayerischen Staats­mini­sterium der Fi­nan­zen), Prof. Dr. Franz-Christoph Zeit­ler (ehem. Vi­ze­prä­si­dent der Deut­schen Bun­des­bank), Prof. Dr. Gre­gor Kirch­hof, LL.M. (Uni­ver­si­tät Augsburg), Ort: Ju­ristische Fa­kul­tät (Ge­bäu­de H), Raum 2003, Ver­an­stal­ter: Augs­bur­ger Forum für Steuer­recht e. V. und Juristische Ge­sell­schaft Augs­burg e. V.
anmeldung@steuerforum-augsburg.de, www.steuerforum-augsburg.de

Mo 29.4.2013 17:15 Uhr, PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM: Qubits im Nanokosmos: Kohärente Physik mit Exzitonen in einzelnen Quantenpunkten, Prof. Dr. Artur Zrenner (Universität Paderborn), Ort: Physik-HZ, Raum: 1004,
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 29. April, 14.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "UMWELTSCHUTZ HEUTE - TEIL I: KLIMA­WAN­DEL UND KLI­MA­SCHUTZ IN BA­YERN" - "Hoch­wasser­schutz in Bayern", Claus Ku­mu­tat, LfU-Prä­si­dent, Ort: Großer Vor­trags­saal des Bayerischen Lan­des­am­tes für Um­welt, Bür­ger­meister-Ulrich-Straße 160, Ver­an­stal­ter: Bayerischen Lan­des­am­tes für Um­welt (LfU) und Wissen­schafts­zen­trum Um­welt (WZU) der Uni­ver­si­tät Au­gs­burg
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.de oder soentgen@wzu.uni-augsburg.de

29. April, 16:30 - VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR: Thema wird noch bekannt gegeben, Alexander Ludwig Universität Köln, Ort: Wiwi, (Gebäude J), Raum 2101,
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/Daten/Programm_VWL-Seminar_SS13.pdf

 

Terminvorschau

Do, 2. Mai, 17.00 Uhr - STUDIUM GENERALE "MOBILITÄT" - "Mo­bi­li­tät bei Pflan­zen: Neo­phy­ten und ihr pro­ble­ma­tisches Wissen", Prof. Dr. em. Jo­sef H. Reich­holf, TU Mün­chen, Ort: Film­saal des Zeug­hauses, Zeug­platz 4, Eintritt: 5 Eu­ro, Ver­an­stal­ter: VHS und Uni­ver­si­tät Augs­burg
Anmeldung: verwaltung@vhs-augsburg.de, www.vhs-augsburg.de - epaper.vhs-augsburg.de/semester-schwerpunkt/

Mo 6.5.2013 17:15 Uhr, PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM: Recent Developments in Miniaturized IR Sensors, Prof. Dr. Boris Mizaikoff (Universität Ulm), Ort: Physik-HZ, Raum: 1004,
www.physik.uni-augsburg.de/events/pk/

Mo, 6. Mai, 14.00 Uhr - VORTRAGSREIHE "UMWELT­SCHUTZ HEUTE - TEIL I: KLIMA­WANDEL UND KLI­MA­SCHUTZ IN BAYERN" - "Regiona­le Kli­ma­szen­arien und Wasser­haus­halt: Ver­än­derun­gen in den Fluss­ge­bie­ten Bayerns", Jo­hann We­ber, LfU, Ort: Großer Vor­trags­saal des Bayerischen Lan­des­am­tes für Um­welt, Bür­ger­meister-Ulrich-Straße 160, Ver­an­stal­ter: Bayerischen Lan­des­am­tes für Um­welt (LfU) und Wissen­schafts­zen­trum Um­welt (WZU)
Kontakt: katharina.stroh@lfu.bayern.de oder soentgen@wzu.uni-augsburg.de

06. Mai, 16:30 Uhr - VOLKSWIRTSCHAFTLICHES SEMINAR: The influence of FDI on the synchronization of business cycles: a panel approach, Claudia Busl ZEW, Ort: Wiwi, (Gebäude J), Raum 2101,
www.wiwi.uni-augsburg.de/vwl/institut/Daten/Programm_VWL-Seminar_SS13.pdf

Mo, 6. Mai, 18.15 Uhr - COLLOQUIUM AUGUSTANUM: "OPER - MYTHOS - NATION: VER­DI & WAG­NER" - "Na­tion buil­ding all'italiana - wie Giu­seppe Ver­di zum "Kom­po­nisten der italien­ischen Re­vo­lu­tion" wur­de", Prof. Dr. An­selm Ger­hard (Bern), Ort: Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), Ver­an­stal­ter: In­sti­tut für Euro­päische Kul­tur­ge­schichte
Kontakt: stefan.paulus@iek.uni-augsburg.de

Di, 7. Mai, 17.00 Uhr - SYMPOSIUM - "Area Studies: Bilanz und Per­spek­ti­ven", Ort: Men­sa (Ge­bäu­de M1), Klei­ner Spei­se­saal, Ver­an­stal­ter: Prof. Kraus, Ver­glei­chen­de Po­li­tik­wissen­schaft / In­sti­tut für Ka­na­da-Stu­dien
Kontakt: claudia.gloeckner@phil.uni-augsburg.de
Anmeldung:
kanada.institut@phil.uni-augsburg.de

Di, 7. Mai, 18.15 Uhr - ALTERTUMSWISSENSCHAFT­LICHES KOLLO­QUIUM - "Zwi­schen Selbst­ver­ständ­lich­keit und Schwei­gen. Die Rolle der Frau im frü­hen Mani­chäis­mus", Jessi­ca Kristio­nat, M. A. (Augs­burg), Ort: Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C),HS III, Ver­an­stal­ter: Prof. Kockel (Klassische Archäo­lo­gie) und Prof. We­ber (Alte Ge­schichte)
www.philhist.uni-augsburg.de/ringvorlesungen/altertum_kolloquium/sommer_13.html

Di, 7. Mai, 19.30 Uhr - "ZUSAMMEN LEBEN" - AUGSBURGER REDEN ZU VIEL­FALT UND FRIE­DEN IN DER STADT­GE­SELL­SCHAFT - "Ge­sell­schaft­liche Ent­wick­lung und Gruppen­be­zo­gene Men­schen­feind­lich­keit", Prof. Prof. Wil­helm Heit­mayer, Lei­ter des In­sti­tuts für in­ter­dis­zi­plin­äre Kon­flikt- und Ge­walt­for­schung der Uni­ver­si­tät Bie­le­feld, Ort: Gol­dener Saal, Augs­bur­ger Rat­haus, Rat­haus­platz, Ein­tritt: 7/erm. 4 Euro im Vor­ver­kauf (Bür­ger­in­for­ma­tion Rat­haus­platz 1) und Abend­kasse, Ver­an­stal­ter: Pro­jekt­büro für Frie­den und In­ter­kul­tur der Stadt Augs­burg, der Lehr­stuhl für Frie­dens- und Kon­flikt­for­schung, die In­ter­kul­tu­relle Aka­de­mie, das Evan­ge­lische Fo­rum Anna­hof und die VHS Augs­burg
Kontakt: friedensstadt@augsburg.de

Mi, 8. Mai, 15.45 Uhr - AUGSBURGER GRUND­SCHUL­GESPRÄCHE "IN­KLU­SION ALS HER­AUS­FOR­DERUNG. SCHU­LEN AUF DEM WEG” - "Ein­zel­in­te­gra­tion zwei­er ge­hör­lo­ser Kin­der", San­dra Har­tig (Grund­schule Me­ring), Ort: Phil.-Soz.-Fa­kul­tät (Geb. D), Raum 2105, Ver­an­stal­ter: Lehr­stuhl für Grund­schul­pä­da­go­gik und Grund­schul­di­dak­tik
Kontakt: irmtraud.fraidl@phil.uni-augsburg.de

Mi 8. Mai, 17.30 Uhr, Interdisziplinäres Linguistisches Kolloquium Augsburg - ILKA: Konstruktionsgrammatik und Konversation – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft", Kerstin Fischer (Hamburg & Sonderburg, Dänemark)
www.philhist.uni-augsburg.de/de/ringvorlesungen/ilka/downloads/ilka_programm_ss13.pdf

Fr, 10. Mai, 11.00 Uhr - GASTVORTRAG - "Why One Story and Not Another?", Siri Hust­vedt, Ort:  Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), HS II, Ver­an­stal­ter: Prof. Zapf (Lehr­stuhl für Ameri­ka­nistik) in Ver­bin­dung mit dem ENB-Master­stu­dien­gang Ethik der Text­kul­tu­ren
Kontakt: hubert.zapf@phil.uni-augsburg.de

Fr, 10. Mai, 19.00 Uhr - LESUNG - "Siri Hust­vedt liest aus ihrem Werk", Ort: Hör­saal­zen­trum (Ge­bäu­de C), HS I, Ver­an­stal­ter: Prof. Zapf (Lehr­stuhl für Ameri­ka­nistik) in Ver­bin­dung mit dem ENB-Master­stu­dien­gang "Ethik der Text­kul­tu­ren"
Kontakt: hubert.zapf@phil.uni-augsburg.de

 

Ausstellungen

In der Universitäts­biblio­thekerden von der Stif­tung Buch­kunst  "Die schönsten deut­schen Bücher 2012" ge­zeigt. Zu sehen sind die Sieger des gleich­na­mi­gen Wett­be­werbs in der Aus­stellungs­halle der Zen­tral­bib­lio­thek (E)  noch bis zum 4. Mai je­weils Mo bis Fr von 8:30 bis 24:00 Uhr, Sa von 09:30 bis 24:00 Uhr und So von 12:00 bis 18:00 Uhr.
Kontakt: peter.stoll@bibliothek.uni-augsburg.de 

In einer Werkschau zei­gen Stu­dieren­de aus den Kunst­pä­da­go­gik-Se­mi­na­ren des WiSe 2012/13 ihre Ar­bei­ten.  Zu se­hen ist die Aus­stellung im Zen­trum für Mu­sik und Kunst (G) Mo bis Fr von 8:00 bis 19:00 Uhr noch bis 25. April 2013.
Kontakt: nicole.berner@phil.uni-augsburg.de


Konzerte

Das Leo­pold-Mozart-Zentrum ver­an­staltet eine Viel­zahl von Kon­zerten in Augs­burg und weiteren Ver­an­staltungs­orten. Ge­listet ist nur eine Auswahl aus dem ge­samten An­ge­bot:
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/

17. bis 28. April - 8. Internationaler Violinwettbewerb Leopold Mozart
www.leopold-mozart-competition.de

Mo, 29. April, 19:30 Uhr - MOZART MEETS MOZART - Mozart-Konzert der Sonderklasse: Die "Camerata Augusta" unter der Leitung von Prof. Nagel spielt die Gran Partita Bläserserenade Nr. 10, B-Dur, KV 361, Enoch zu Guttenberg liest aus Mozart-Briefen der Pariser Zeit, Ort: Parktheater im Kurhaus Göggingen, Klausenberg 6, Augsburg
www.philso.uni-augsburg.de/lmz/download/Veranstaltungen/MOZART_MEETS_MOZART.pdf
www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2013/april-juni/2013_048/