Quicklinks

Suche

BWL für Geisteswissenschaftler


wirtschaft
Foto: klosko / photocase.com

Zielgruppe:
Studierende sowie Absolventen  geistes-, kultur- und sozial­wissen­schaftlicher Studien­gängen, die sich berufs­relevante Kennt­nisse der Betriebs­wirtschafts­lehre an­eignen möchten; Vor­kennt­nisse sind keine erforderlich.

Ausführliche Infos zu den Kursinhalten

Hier können Sie sich eine Demo-Version des Kurses anschauen.

Informationen zu BWL für Geisteswissenschaftler - Häufig gestellte Fragen

stmwivt1

Der reguläre Preis für das eTraining für Berufstätige ist 560,00 €.
Als immatrikulierter Student der Uni Augsburg erhalten Sie besondere Konditionen;

Kosten des Kurses: 359,00 € (für Studierende)
Wenn sich bis zu bestimmten Stich­tagen mehrere Studie­rende der Uni Augsburg für den Kurs anmelden, gibt es Rabatt.

ab 5 Personen 339,00 € pro Teilnehmer
ab 10 Personen 319,00 € pro Teilnehmer
ab 15 Personen 299,00 € pro Teilnehmer

Daher sammelt Ihr Career Service jeweils bis zu folgenden Terminen Anmeldungen für den Kurs:

1  14. Februar
2  12. Mai
3  31. Juli
4 21. November

Am ersten Werktag nach dem angegebenen Stichtag leiten wir Ihre Anmeldung weiter an BEGA Tools und Training, die Sie für das eTraining freischalten. Über die Kursgebühr bekommen Sie von BEGA Tools und Training eine Rechnung, die Sie per Überweisung begleichen. Eine Ratenzahlung ist möglich.

 

documtentsAnmeldeformular zum Download

Bitte ausfüllen und zusammen mit einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung per E-Mail (Scan), Fax oder per Post übermitteln an:

Universität Augsburg
Career Service
Julia Brombach
Universitätsstr. 2, Raum 3059
86159 Augsburg

Tel: 0821/598-3577, Fax: 0821/598-14 3099
careerservice@uni-augsburg.de

 

Neuregelung der Anrechenbarkeit für Bachelor-Studierende der Phil-Hist-Fakultät:

Der Kurs „BWL für Geisteswissenschaftler“ ist ab dem SS 2016 für Studierende in Bachelorstudiengängen der Phil-Hist eine reine Zusatzqualifikation, d.h. die Möglichkeit, sich den Kurs mit 10 LPs im BA-Wahlbereich anrechnen zu lassen, besteht nicht mehr. Das war letzmalig im WS 2015/16 möglich.

Auch für den BA Sozialwissenschaften (Phil-Soz. Fakultät) kann der Kurs nicht angerechnet werden.