Suche

Interdisziplinäre Nachwuchstagung „Wie forsche ich in meinem Fach mit Geschlechterperspektive?“


Am 10.11.2017 findet die *Interdisziplinäre Nachwuchstagung 
„Wie forsche ich in meinem Fach mit Geschlechterperspektive?“ an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Halle 
(Saale) statt.

Unmittelbar anschließend an den *7. Landesweiten Tag der Genderforschung 
in Sachsen-Anhalt* am 09.11.2017 sollen im Rahmen der interdisziplinären 
Nachwuchstagung aktuelle Geschlechterfragen in unterschiedlichen 
Disziplinen aufgezeigt und Forschungsperspektiven diskutiert werden.

Genderaspekte und -perspektiven sind zentrale Elemente qualitativ 
hochwertiger Forschung und haben sich in den Geistes- und 
Sozialwissenschaften etabliert. Die zunehmende Integration von 
Genderdimensionen in die Forschungspraxis der MINT-Wissenschaften trägt 
zudem zur Entstehung innovativer Forschungsprojekte bei.

Mit der Nachwuchstagung wollen wir junge Wissenschaftler*innen motivieren, in ihrer Disziplin genderwissenschaftlich zu forschen und sie gezielt in der Anfangsphase einer Forschungsarbeit (Masterarbeit und/oder Promotion) unterstützen. In fachlich angeleiteten Arbeitsgruppen wird auf der Basis eingereichter Exposés gemeinsam gearbeitet, um exemplarisch die Fragestellung und das methodische Vorgehen zu reflektieren. Ziel ist es, die eigenen Wissensbestände und Annahmen konstruktiv zu erweitern und damit das Genderforschungsvorgehen zu konkretisieren. Die Nachwuchstagung bietet damit ein Forum für junge Forscher*innen, inhaltlich zu diskutieren, sich auszutauschen und zu vernetzen. Das Programm sowie alle Informationen zur Anmeldung finden Sie ab sofort unter: http://www.zsm.ovgu.de/Nachwuchstagung.html

Meldung vom 07.08.2017