Aktuell

Suche

Informationsseiten der Gleichstellungsbeauftragten


Willkommen auf den Informationsseiten der Gleichstellungsbeauftragten an der Universität Augsburg!

Hier finden Sie Informationen über gleichstellungsbezogene Aktivitäten an der Universität Augsburg sowie weitere wichtige Themen zur Gleichstellung. Die Sicherung gleicher Chancen für Männer und Frauen und der Abbau von Diskriminierungen sind zentrale Anliegen der Universität Augsburg, die auch in der Grundordnung fest verankert sind. 

Mit Wirkung vom 01.12.1996 wurde im Vollzug des Bayerischen Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern das Amt der/des Gleichstellungs-beauftragten geschaffen. Die Bestellung erfolgt für 3 Jahre. Sie/er ist un-mittelbar der Dienststellenleitung unterstellt und für das wissenschafts-stützende Personal zuständig.

Die Gleichstellungsbeauftragten fördern und überwachen  den Vollzug des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes und unterstützen die Universität bei der Umsetzung.

Nach § 15 Abs. 4 der Grundordnung der Universität Augsburg ist sie/er zuständig für Angelegenheiten mit Bedeutung für die Gleichstellung. Sie/er achtet im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Möglichkeiten auf die Umsetzung der Gleichstellung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Sicherung der Chancengleichheit.

Gerne stehen wir für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

 Grund + Fischer 1

Claudia Grund  (Gleichstellungsbeauftragte, li)

Katja Fischer (Stellv. Gleichstellungsbeauftragte, re)