Suche

Gruppenvertretungen in den Gremien der Universität


Gruppenvertretungen des wissenschaftsstützenden Personals

in den Gremien der Universität

WS 2011/12 - SS 2013

 

Universitätsrat

 

Gruppenvertretung

Stellvertretung


Sabine Fuhrmann-Wagner (UB)

 

Andrea Reitzle (UB)

 

Erweiterte Universitätsleitung

 

Gruppenvertretung

Stellvertretung


Sabine Fuhrmann-Wagner

 

Andrea Reitzle

 

 

Ständige Kommissionen und Ausschüsse

 

Gremium

1. Vertretung

2. Vertretung

Stellvertretung

Komm. für Lehre und Studierende

Andrea Reitzle

Franziska Bauer (Phil-Soz)

 

 

Komm. für Forschung u. wiss. Nachwuchs

Andrea Reitzle

Georg Hauzenberger (Phil-Hist)

 

 

Komm. für Hochschulplanung

Sabine Fuhrmann-Wagner

Andrea Reitzle

 

 

Komm. für Haushalts-, Raum- u. Bauangelegenheiten

Sabine Fuhrmann-Wagner

--

Andrea Reitzle

Komm. für Gleichstellungsfragen

Sabine Fuhrmann-Wagner

--

Michaela Braun (Jura)

Bibliotheksausschuss

Sabine Fuhrmann-Wagner

--

Andrea Reitzle

IV-Ausschuss

Johann Mayr (Personalrat)

--

 

Der Konvent der wissenschaftsstützenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat in Anwendung des § 21 Abs. 4 Satz 4 der Grundordnung folgende Vertretungsregelung im Falle der Verhinderung der gewählten Gruppenvertretungen bzw. der Gruppenvertretung und der Ersatzvertretung im Universitätsrat,  in der Erweiterten Universitätsleitung, in den Ständigen Kommissionen und Ausschüssen beschlossen:

Das Stimmrecht soll in diesen Fällen auf ein oder ggf. zwei Mitglieder aus der Vorstandschaft des Personalrats übertragen werden

 

Fakultäträte

 

Fakultät

Vertretung

1. Stellvertretung

2. Stellvertretung

KTHF

Anett Hohenleitner

Elke Griff

 

WiWi

Monika Lutzenberger

Lydia Polzer

 

Jura

Helga Weidenhammer

Michaela Braun

 

Phil-Soz

Franziska Bauer

Ursula Mayer

 

Phil-Hist

Georg Hauzenberger

Sigrid Bernhard

 

MNF

Wolfgang Reiber

Monika Deininger

Renate Diessenbacher

FAI

Petra Wengenmayr

Jochen Bohn

Christian Steinherr

Der Konvent der wissenschaftsstützenden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat in Anwendung des § 21 Abs. 4 Satz 4 der Grundordnung folgende Vertretungsregelung im Falle der Verhinderung der gewählten Gruppenvertretung sowie deren Stellvertretung(en) in den Fakultätsräten beschlossen:

Das Stimmrecht soll in diesen Fällen auf ein jeweils zu bestimmendes Mitglied des Personalrats übertragen werden.

 

Meldung vom 15.11.2011