Suche

Hochschulzugangsberechtigung (HZB) und Studium


Grundsätzlich benötigen Sie zur Aufnahme eines universitären Studiums die allgemeine oder fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung. Die Fachhochschulreife ("Fachabitur) vermittelt keinen direkten Hochschulzugang zu den hier angebotenen Studiengängen (nähere Informationen zum Hochschulzugang in Bayern). 

Die Art der Hochschulzugangsberechtigung (HZB) (z. B. Abitur, BOS, FOS) regelt, ob ein Studiengang studiert werden kann.

Wählen Sie nachfolgend die Bewerbung entsprechend Ihrer Hochschulzugangsberechtigung aus: 

A. Deutsche Hochschulzugangsberechtigung

Für die deutsche HZB sind die Vorgaben der Qualifikationsverordnung verbindlich, eine Prüfung der eingereichten Zeugnisse erfolgt durch die Universität Augsburg. Bitte beachten Sie als Absolventinnen und Absolventen der BOS/FOS, für  welche Studiengänge  Sie sich immatrikulieren können, wenn Sie die fachgebundene Hochschulreife erworben haben.

Eine Zulassung zum Studium erfolgt bei zulassungsbeschränkten Studiengängen durch Bescheid, bei zulassungsfreien Studiengängen durch Überprüfung der Immatrikulationsvoraussetzungen bei der Einschreibung.


pfeil nach rechts online-bewerbung


B. Ausländische Hochschulzugangsberechtigung und International Baccalaureate [IB-Diploma]



pfeil nach rechts online-bewerbung


 

C. Beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung


Beruflich Qualifizierte erwerben durch ihre Berufsausbildung entweder den allgemeinen oder den fachgebundenen Hochschulzugang. Über den nachstehenden Button erhalten Sie weitere Informationen zum Hochschulzugang, zur Bewerbung und zu den Verfahrensabläufen

 

pfeil nach rechts weiter