Suche

Online-Bewerbung an der Universität Augsburg


Bevor Sie sich an der Universität Augsburg in einen grundständigen Studiengang einschreiben (immatrikulieren), müssen Sie sich immer online über das Internet bewerben. Für Masterstudiengänge gelten unterschiedliche Bewerbungsverfahren. Diese werden im Verlauf der Online-Bewerbung erklärt. Mit Ihrer Bewerbung drücken Sie Ihren Wunsch aus, an der Universität Augsburg zu studieren; mit der Einschreibung (Immatrikulation) realisieren Sie diesen Wunsch rechtlich verbindlich. Für das Wintersemester ist die Online-Bewerbung ca. ab Mitte Mai möglich, für das Sommersemester ca. ab Anfang Dezember.

Eingeschrieben werden Sie nur mit einer anerkannten Hochschulzugangsberechtigung, z.B. Abitur.
Für die Fächer Kunst, Musik und Sport ist die bestandene Eignungsprüfung nachzuweisen (nicht beim Drittelfach im Lehramt Grundschule/Hauptschule!).

Der Weg zu Ihrer Online-Bewerbung im Internet beginnt auf der Homepage der Universität Augsburg über den Link zur Bewerbung. Auf dieser Website erhalten Sie eine Menge an Informationen zur Bewerbung und den Zulassungsbeschränkungen, die Sie bitte sorgfältig lesen. Sie werden durch diesen Text automatisch zum passenden Bewerbungsantrag geleitet.

Für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Zeugnissen (ausländische Hochschulzugangsberechtigung) sowie für beruflich Qualifizierte gibt es eigene Bewerbungsverfahren.

Im Verlauf der Online-Bewerbung finden Sie

• die genauen Termine und Fristen für die Einschreibung und
• eine Checkliste für die Unterlagen, die zur Einschreibung einzureichen sind.

Empfehlung: Speichern Sie diese Seiten per Lesezeichen/Bookmark

Am Ende der Online-Bewerbung wird ein Antrag generiert, den Sie bei der Immatrikulation vorlegen müssen. Empfehlung: Speichern Sie diesen Antrag unbedingt  für Ihre eigenen Unterlagen!

Achtung!: Falls Sie einen bereits online registrierten Antrag noch ändern wollen, füllen Sie einfach einen neuen Antrag aus. Von mehreren online eingegangenen Anträgen eines Bewerbers bewertet die Studentenkanzlei immer den Antrag mit dem aktuellsten Datum als 'gültigen' Antrag.

 


Zulassungsfreie Studiengänge

Bei zulassungsfreien Studiengängen ist jedem/r Bewerber/in ein Studienplatz garantiert!
Sie müssen zwingend auch bei zulassungsfreien Studiengängen eine Online-Bewerbung durchführen. Diese Daten werden für die Einschreibung benötigt.
Wichtig: Sie erhalten keine Bestätigung Ihrer Online-Bewerbung! Sie haben 100-prozentig sicher einen Studienplatz.

In diesen Studiengängen werden Sie online zu dem „Antrag auf Einschreibung (Immatrikulation)“ geführt. Mit dem unterschriebenen Antrag und den geforderten Unterlagen müssen Sie dann nur noch

  • persönlich zur Einschreibung in die Studentenkanzlei gehen oder
  • Sie beauftragen mit einer schriftlichen Vollmacht (formlos) eine Vertretung oder
  • senden Antrag und Unterlagen per Post.

Sie selbst sind verantwortlich dafür, dass Ihre Unterlagen gemäß der ‚Checkliste für die Einschreibung’ komplett sind.


Zulassungsbeschränkte Studiengänge (NC)

Wenn die erwartete Anzahl der Studienbewerber höher ist als die Zahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze (lat. numerus clausus: begrenzte Anzahl), wird eine Zulassungsbeschränkung festgelegt.

Über das Zulassungsverfahren, die Auswahlkriterien (z.B. Durchschnittsnote im Abiturzeugnis, Wartezeit, Auswahlgespräche etc.) und die NC-Werte des letzten Semesters wird auf den Webseiten der online-Bewerbung informiert.

An der Universität Augsburg können Sie sich nur für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bewerben!

Wollen Sie einen zulassungsbeschränkten Studiengang studieren, werden Sie online zum „Antrag auf Zulassung zum Studium“ geführt. In manchen Fällen, die auf den Bewerbungsseiten erläutert werden, müssen zusätzlich zur Online-Bewerbung Unterlagen per Post bei der Studentenkanzlei eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli fürs Wintersemester. Sie selbst sind verantwortlich dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen komplett sind.

Den Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid erhalten Sie Anfang August. Mit dem Zulassungsbescheid schreiben Sie sich

  • persönlich in der Studentenkanzlei ein oder
  • beauftragen mit einer schriftlichen Vollmacht (formlos) eine Vertretung oder
  • senden Ihre Unterlagen per Post.

Sie selbst sind verantwortlich dafür, dass Ihre Unterlagen gemäß der ‚Checkliste für die Einschreibung’ komplett sind. Die im Zulassungsbescheid angegebenen Termine und Fristen für die Einschreibung sind unbedingt einzuhalten! Die Nichteinhaltung dieser Frist führt zum Verlust des Studienplatzes.


Eignungsprüfung/Eignungsfeststellungsverfahren

In Studiengängen, die einer Eignungsprüfung oder einem Eignungsfeststellungsverfahren unterliegen, wird Ihre Eignung individuell von Professoren und Dozenten bewertet.  Hier erfolgt zusätzlich zur Online-Bewerbung eine Auswahl (z.B. Sprachtests, Motivationsschreiben, Auswahlgespräche etc.) über die Fakultät bzw. die entsprechende Einrichtung.


 

weitere Links:

Studentenkanzlei: weiter zur online-Bewerbung
FAQs zur Bewerbung
Studienangebot: Übersicht aller Studiengänge der Universität Augsburg
Einschreibung
Termine
Hochschulwechsel: Hinweise der Studentenkanzlei für Wechsler an die Universität Augsburg