Suche

Bachelor und Master


Deutschland hat sich gemeinsam mit 45 anderen Staaten verpflichtet, bis 2010 die Ziele der Bologna-Erklärung umzusetzen und sich an dem Aufbau eines Europäischen Hochschulraums zu beteiligen. Dieser so genannte Bologna-Prozess bringt umfassende Veränderungen für die deutschen Hochschulen mit sich. Die Reform wirkt sich auf die Studiengangsstruktur und die Studiengangsinhalte, auf Organisationsabläufe in den Hochschulen, auf Prozesse in den Verwaltungen und Entscheidungen der Studierenden aus. Eine der größten Herausforderungen ist derzeit die Einführung der Bachelor- und Masterstudiengänge. Zielsetzungen dieses Prozesses sind u.a.:

  • Verringerung der Studiendauer und Abbrecherquoten
  • Förderung der Mobilität von Studierenden
  • Anerkennung von an anderen Hochschulen (auch Ausland) erbrachten Leistungen
  • Internationalisierung des Studiums
  • Verbesserung der Berufsqualifizierung