Search

Paedimed



Entwicklung, Implementierung und Evaluation gesundheitsbezogener Lernszenarien

Das Projekt verfolgt einen interdisziplinären gesundheitspädagogischen Ansatz. Ziele sind die Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Blended-Learning-Szenarios (Präsenzlernen in Verbindung mit e-learning) zu den Themenkomplexen „Haut“ und „Sexuell übertragbare Erkrankungen“ (STDs). Zielgruppen sind unmittelber Teams aus Gesundheitsdienstleistern und Pädagogen an vier berufs- und allgemeinbildenden Schulen in Deutschland, Italien und Rumänien und mittelbar SchülerInnen je einer Klasse in den Schulen, die ihrerseits Multiplikatorenfunktion im Rahmen von peer-education oder ihrer beruflichen Tätigkeit (Setting: Arztpraxis, Krankenhaus) wahrnehmen. Zielgruppe I 4 gesundheitspädagogische Teams (mit je 2 Personen aus dem pädagogischen und 2 Personen aus dem medizinischen Sektor) Lernziel I: Entwicklung/Stärkung von gesundheitspädagogischer Kompetenz Zielgruppe II Schüler/-innen (eine Klasse pro Schule; geschätzte Anzahl = 80; Altersspanne: 14 bis 18 Jahre) Lernziel II: gesundheitsbezogene Einstellungs- und Verhaltensänderung

Scientists