Suche

FROPT


FROPT – Modellreduktionsbasierte Optimierungsmethoden zur Feld-Fluss-Fraktionierung

Contact (in Augsburg): Dr. Th. Franke Prof. Dr. Ronald H.W. Hoppe, Prof. Dr. Malte Peter, Prof. Dr. A. Wixforth

Ziele dieses Projekts sind die optimale Steuerung und das optimale Design von Prozessen der Feld-Fluss-Fraktionierung (FFF) zur effizienten Trennung von Partikeln unterschiedlicher Größe in mikrofluidischen Strömungen unter Verwendung modellreduktionsbasierter Optimierungsverfahren. Die Effizienz der Separation (Selektivität) basiert auf dem Wechselspiel verschiedener Strömungsformen und hängt von den Flussraten sowie der Injektionsrate (Kontrollvariable) und dem Design (Geometrie) des FFF-Bauteils ab. Zur erfolgreichen Realisierung des Projekts bedarf es der Entwicklung neuartiger Modellierungsansätze, Simulationstechniken und Optimierungsstrategien, so\-wie deren Validierung auf der Grundlage experimenteller Untersuchungen.