Suche

Fachdidaktische Forschung


Der Promotionsstudiengang Fachdidaktische Forschung ermöglicht die strukturierte Promotion zum „Dr. phil.“ in einem der fachdidaktischen Fächer, die in der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg vertreten sind; dazu gehören Didaktik des Englischen, Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Didaktik der Geschichte und Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen.
Inhaltliche Schwerpunkte des Studiengangs sind Fragestellungen der berufswissenschaftlichen Lehr- und Lernforschung, der Curriculumforschung sowie der disziplinhistorischen und international vergleichenden Forschung.
Die Promovierenden arbeiten in enger interdisziplinärer Vernetzung komparatistisch und methodenorientiert. Dem fächerübergreifenden Austausch und der Diskussion aktueller Forschungsergebnisse dient jeweils im Wintersemester die „Fachdidaktische Ringvorlesung“, die nach Möglichkeit auch fachdidaktische Berufswissenschaften aus anderen Fakultäten einbezieht, im Sommersemester das gemeinsame Berufswissenschaftliche Kolloquium, in dem die Lehrenden des Promotionsprogamms ebenso die wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Doktoranden sowie auswärtige Vortragende einschlägige Forschungen vorstellen.
Bei den interdisziplinären Angeboten können zusätzlich geeignete Veranstaltungen von Fachdidaktiken in anderen Fakultäten sowie des Zentrums für didaktische Forschung und Lehre einbezogen werden.

 

Sprecher: Prof. Dr. Christiane Fäcke, Prof. Dr. Claus Maiwald, Prof. Dr. Susanne Popp, Prof. Dr. Engelbert Thaler

 

Die ausführliche Beschreibung des Promotionsprogramms finden Sie hier.