Suche

strukturiert promovieren


Alle gestuften Promotionsprogramme sind auf eine dreijährige Laufzeit angelegt, die verkürzt werden kann, wenn die Dissertation früher abgeschlossen wird. Sie erlauben eine zunehmende Qualifizierung durch Kurse, Vortragreihen, disziplinäre und interdisziplinäre Kolloquien, Workshops, passive und aktive Tagungsteilnahme sowie angeleitete Lehre. Weitere Informationen können Sie den Leitlinien für strukturierte Promotionsprogramme der GGS entnehmen.

gestufte_programme