Suche

Berufswerkstatt EDV für Geisteswissenschaftler


Titel Berufswerkstatt EDV für Historiker und Geisteswissenschaftler. Datenaufbereitung, Informationsgraphik und Präsentationsentwicklung an Beispielen aus der Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Dozent(in) Dr. M. Wobring
Termin Freitag 22.10.10 9:00 bis 18:00; Samstag 23.10.10 8:00 bis 14:00; Freitag 29.10.10 9:00 bis 18:00; Samstag 30.10.10 8:00 bis 14:00
Gebäude / Raum Raum 1008 (CIP-Pool), Gebäude D
Anmeldung Digicampus

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung gibt eine praxisorientierte Einführung in die gängigsten Problemstellungen der Tabellenkalkulation, Datenaufbereitung und Umsetzung komplexer Sachinhalte in Graphik unter Beachtung didaktischer Standards. Der Umgang mit Rohdaten und die zweckgerechte Konzeption graphischer Gestaltungslösungen für Publikation und Präsentation werden an praktischen Beispielen aus Themenbereichen der Wirtschafts- und Sozialgeschichte erläutert und erprobt. Neben der Arbeit mit Daten werden qualitative Zusammenhänge aus komplexen Sachtexten in graphisch vereinfachte Bildlösungen transformiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Übung liegt in der Konzeption und Entwicklung von Präsentationsmaterial im Format PowerPoint. (Verwendete Software: Excel, PowerPoint, Word, Access, OpenOffice, Adobe Illustrator, Adobe InDesign)

Sonstiges

Hütter, Heinz: Praxishandbuch PowerPoint-Präsentation, Wiesbaden 2003; Schmale, Wolfgang; Krameritsch, Jacob; Romberg, Marion (u.a.): eLearning Geschichte, Wien 2007; Pellmann, Fedor: Power-Point-Präsentationen im Geschichtsunterricht, in: Geschichte lernen (2002), 89, S. 62-65.