Suche

Exkursionen im Wintersemester 2014/15


Tagesexkursionen: Tempel der Kunst? Architektur von (Kunst)Museen

Im Wintersemester 2014/15 werden fünf Tagesexkursionen zum Bauaufgabe Museum angeboten. Im Zentrum stehen werden jeweils Architektur, Raumprogramm und Ausstattung sowie die Präsentation/Inszenierung der Exponate von sechs Museen in Süddeutschland. Darüber hinaus werden Fragen des städtebaulichen Kontexts diskutiert werden.
Einerseits werden Neubauten der letzten Jahre besucht – etwa das Kunstmuseum Ravensburg oder das Museum Brandhorst in München. Anhand der Münchner Museumslandschaft im Umfeld der Pinakotheken kann zudem das Phänomen „Museumsquartier“ diskutiert werden. Die „Kulturmeile“ in Stuttgart stellt eine parallele Erscheinung dar. Daneben wird mit der Neuen Staatsgalerie Stuttgart ein prominentes Beispiel für einen Erweiterungsbau eines Museumsgebäudes des 19.Jahrhunderts betrachtet werden. Schließlich werden mit dem ZKM in Karlsruhe und dem Schafhof in Freising Beispiele für die Umnutzung historischer Gebäude für museale Zwecke besucht werden.

Eine Zertifizierung ist möglich, wenn Sie an mindestens drei der Exkursionen teilnehmen. Referate müssen nicht übernommen werden, die aktive Teilnahme an der Diskussion ist jedoch wünschenswert.

08.11.: Zentrum für Kunst- und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe
Die Sprechergruppe der GGS hat eine Förderung der Fahrtkosten in Höhe von 50% bewilligt. Diese Förderung ist allerdings nicht auf den Normalpreis (ohne Ermäßigungen) der DB anwendbar. Je früher Sie buchen, desto besser für alle Beteiligten. Auf diese Weise zeigen Sie einen verantwortungsbewußten Umgang mit den Finanzmitteln der GGS, wodurch auch künftig hoffentlich die Förderung von Exkursionen möglich sein wird.

30.11.: Neue Staatsgalerie und Kulturmeile, Stuttgart

07.12.: Europäisches Künstlerhaus Schafhof, Freising

13.12.: Kunstmuseum und Humpis-Quartier, Ravensburg

18.01.: Museumsquartier München