Suche

Sprechtraining für Promovierende


Titel Sprechtraining für Promovierende
Dozent(in) Dagmar Franz-Abbott (Dipl.)
Termin Blockveranstaltung: 29. und 30.Januar: 29.01., 9.00-17.00 Uhr; 30.01: 9.00-11.30 Uhr
Gebäude / Raum Gebäude D, Raum 4098
Anmeldung Stefan.Hartmann(at)phil.uni-augsburg.de

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Rhetorik oder ‚Kunst des Redens’ erlangt, selbst im Zeitalter medialer Kommunikation, einen stetig wachsenden Stellenwert. Die Teilnehmer sollen lernen, ihre Stimme und die Körpersprache effizient als Instrument in der mündlichen Kommunikation einzusetzen. Es wird eine Technik vermittelt, die es Ihnen ermöglicht, die Ergebnisse Ihrer Arbeit überzeugend zu repräsentieren, was in Ihrem angestrebten beruflichen Werdegang unabdingbare Voraussetzung für eine qualifizierte Position sein wird. Die Redeleistung soll mit Hilfe praktischer Übungen (zum Teil videounterstützt), optimiert werden

 

Das Seminar beinhaltet

- die Beurteilung von Sprech- und Redeleistungen

- den Umgang mit Sprechängstlichkeit ("Lampenfieber")

- Muskelentspannung

- nonverbale Kommunikation ("Körpersprache")

- ökonomische und entspannende Atmung

- zweckmäßigen Stimmgebrauch

- angemessene Artikulation (Dialekt, Akzent, undeutliches Sprechen...)

- Grundsätze der Intonation (Betonung)

- dialogisches Vorlesen

- freies Reden