Suche

Management of Self-Organizing Networks


Mobile Kommunikation basiert auf hochkomplexen Netzwerkarchitekturen, die häufigen Konfigurationsänderungen unterliegen. In diesem Projekt wird ein Konzept entwickelt, um die Komplexität im Management von Mobilfunknetzen zu reduzieren und den Grad an Automatisierung zu erhöhen. Hierfür werden u.a. Policy-basierte Techniken eingesetzt, um das Managementsystem mit Entscheidungsfähigkeiten auszustatten, indem entsprechende Events, Bedingungen und Aktionen in Beziehung gesetzt werden. Auf diese Weise wird Expertenwissen maschinell ausführbar gemacht und dadurch die kostenintensive Arbeit und Zeit reduziert, die für Betrieb und Wartung eines Mobilfunknetwerks anfällt.

Projektbeteiligte