Suche

From tQFT to tt* and integrability


Durchführung einer internationalen Fachtagung in Augsburg, deren Themenauswahl sich um neuere Entwicklungen im Zusammenhang mit der Arbeit "Kodaira-Spencer theory of gravity and exact results for quantum string amplitudes" von Bershadsky, Cecotti, Ooguri und Vafa gruppiert. Konkret behandelt das zitierte Papier die Geometrien, die topologischen Quantenfeldtheorien und deren Deformationen zugrunde liegen. Hier werden Ideen aus der algebraischen Geometrie und Singularitätentheorie (Frobeniusmannigfaltigkeiten und deren Verallgemeinerungen, gemischte Twistorstrukturen, primitive Formen, harmonische Bündel), aus der Theorie der integrablen Systeme sowie der Quantenfeldtheorie zusammengebracht. Ziel der Tagung war es insbesondere, jüngste Fortschritte aus den oben genannten Bereichen anzusprechen, die auf den ersten Blick weit auseinander zu liegen scheinen, jedoch alle in der zitierten Arbeit verwurzelt sind. Diese scheinbar disjunkten Stränge sollten zusammengeführt und der Dialog insbesondere zwischen den beteiligten Mathematikern und Physikern angekurbelt werden.