Suche

3. Netzwerktreffen Lehrerbildung an der Friedrich-Schiller-Universität


unter dem Titel „Grenzen überschreiten: Boundary Crossings in der Lehrerbildung" am 19. Februar 2016.

Unter dem Titel „Grenzen überschreiten: Boundary Crossings in der Lehrerbildung" findet am 19. Februar 2016 als Kooperation zwischen dem Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der Friedrich-Schiller-Universität Jena (ZLB) und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) das 3. Netzwerktreffen der Lehrerbildung statt.

Ein großer Teil der Workshops steht im Zeichen des Projektes „Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung" – kurz ProfJL –, mit dem im Rahmen der bundesweiten „Qualitätsoffensive Lehrerbildung" die Lehrerbildung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena nachhaltig verbessert werden soll.

Nähere Informationen zum Netzwerktreffen finden Sie auf der Homepage des ZLB unter diesem Link. Bis zum 12.02.2016 ist hier auch eine Anmeldung für die Workshops möglich.

Weitere Informationen enthält die Veranstaltungsbroschüre.

Meldung vom 15.01.2016