Suche

April 2016: Neue Leitung des ZLbiB der Universität Augsburg


- nach einem erfolgreichen Jahrzehnt Wechsel im Vorstand.

Das 1999 gegründete, 2006 ausgebaute und 2014 neu eröffnete Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung der Universität Augsburg steht nach mehr als zehn erfolgreichen Jahren mit der geschäftsführenden Direktorin Prof. Dr. Leonie Herwartz-Emden seit Beginn des Sommersemesters 2016 unter einer neuen Leitung:

Als neue Vorstandsmitglieder gewählt wurden

  • PD Dr. Sonja Bieg (Akademische Rätin am Lehrstuhl für Psychologie) als Vertreterin des Mittelbaus,
  • Prof. Dr. Annika McPherson (Juniorprofessur für Neue Englische Literaturen und Kulturwissenschaft) und
  • Prof. Dr. Reinhard Oldenburg (Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik).

In ihrem Amt bestätigt hat die Mitgliederversammlung des ZLbiB

  • Prof. Dr. Karin Aschenbrücker (Professur für Wirtschafts- und Berufsdidaktik),
  • Prof. Dr. Andreas Hartinger (Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik) und
  • Prof. Dr. Susanne Popp (Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte).

Prof. Dr. Karin Aschenbrücker ist seit Anfang April 2016 die geschäftsführende Direktorin des Zentrums.

Meldung vom 18.04.2016