Suche

Publikationen Prof. Dr. Weber


A) Bücher

1. Priester der Klio. Historisch-sozialwissenschaftliche Studien zur Herkunft und Karriere deutscher Historiker und zur Geschichte der deutschen Geschichtswissenschaft 1800 - 1970 (Europäische Hochschulschriften Reihe 3, Bd. 216), , Frankfurt am Main u.a.: Lang 1984 , 613 S.; 2. Aufl. 1987, ISBN: 2-8204-9883-4

2. Biographisches Lexikon zur Geschichtswissenschaft in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Die Lehrstuhlinhaber von den Anfängen des Faches bis 1970, Frankfurt am Main u.a.: Lang 1984, 697 S.; 2. Aufl. 1987, ISBN: 3-8204-8005-6

3. Die USA und Israel. Zur Geschichte und Gegenwart einer politischen Symbiose, Stuttgart: Steiner 1991, 202 S. ISBN: 3-515-05966-0

4. Prudentia gubernatoria. Studien zur Herrschaftslehre in der deutschen Politischen Wissenschaft des 17. Jahrhunderts (Studia Augustana, Bd. 4), Tübingen: Niemeyer 1992, 397 S. ISBN / ISSN: 3-484-16504-9

5. Hg. mit Rudolf Dellsperger und Rudolf Freudenberger: Wolfgang Musculus und die oberdeutsche Reformation (Colloquia Augustana, Bd. 6), Berlin: Akademie Verlag 1997, 432 S. ISBN: 3-05-003204-9

6. (Hg.): Der Fürst. Ideen und Wirklichkeiten, mit Beiträgen von W. Kuhoff, W. Weber, H. Klueting, D. Mertens, G. Kronenbitter und W. L. Bernecker, Köln: Böhlau 1998, 242 S. ISBN: 3-412311996-2

7. und Antoni Maczak (Hg.): Der frühmoderne Staat in Ostzentraleuropa, Bd. 1 (Documenta Augustana, Bd. 1), Augsburg: Dr. Bernd Wißner Verlag 1999, 120 S. ISBN: 3-89639-197-6

8. und Rainer Jehl (Hg.): Melancholie. Epochenstimmung - Krankheit - Lebenskunst (Irseer Dialoge, Bd.1), Stuttgart: Kohlhammer 2000, 152 S. ISBN: 3-17-016388-4

9. Caspar Thurmann: Bibliotheca Statistica, Halle 1702. Staatsrecht, Politik und Zeitgeschichte in einer Bibliographie raisonné des frühen 18. Jahrhunderts. München: Vögel Verlag 2000, 108 S. ISBN: 3-89650-082-1

10.
(Hg.): Der frühmoderne Staat in Ostzentraleuropa, Bd. 2 (Documenta Augustana, Bd. 3), Augsburg: Dr. Bernd Wißner Verlag 2000, 154 S. ISBN: 3-89639-228-X

11. Geschichte der europäischen Universität, Stuttgart: Kohlhammer Verlag 2002, 268 S. ISBN: 3-17-016482-1

12. (Hg.): Secretissima Instructio - Allergeheimste Instruction. Friderico V. Comiti Palatino Electo Regi Bohemiae, Data an Friederichen, Pfaltzgrafen, erwehlten König in Böhmen (1620), kommentierter lat. und dt. Nachdruck (Documenta Augustana, Bd. 9), Augsburg: Dr. Bernd Wißner Verlag 2002, 128 S. ISBN: 3-89639-334-0

13. (Hg.): Wissenswelten. Perspektiven der Neuzeitlichen Informationskultur (Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte, Sonderheft), Augsburg 2002. ISSN 1437-2703

14. und Markwart Herzog (Hg.): Ein Herz und eine Seele? Familie heute (Irseer Dialoge, Bd.8), Stuttgart: Kohlhammer 2003, 248 S. ISBN: 3-17018-126-2

15. (Hg. mit Theo Stammen): Wissenssicherung, Wissensordnung und Wissensverarbeitung. Das europäische Modell der Enzyklopädien, Berlin: Akademie, 2004 (=Colloquia Augustana Bd.18) ISBN: 3-05-003776-8

16. mit S. S. Tschopp: Grundfragen der Kulturgeschichte, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2006 ISBN: 978-3-534-17429-4

17. Hg. mit Wolfgang Hasberg: Geschichte entdecken. Karl Filser zum 70. Geburtstag, Berlin: LIT, 2007 (=Geschichtsdidaktik in Vergangenheit und Gegenwart Bd.4) ISBN: 978-3-8258-0293-6

18.(Hg.): Räte und Beamte in der Frühen Neuzeit. Lehren und Schriften (= Jahrbuch für Europäische Verwaltungsgeschichte 19), Baden-Baden: Nomos, 2007 ISBN: 3-83293-142-2

19. Hg. mit Regina Dauser: Faszinierende Frühneuzeit. Reich, Frieden, Kultur und Kommunikation 1500-1800. Festschrift für Johannes Burkhardt zum 65. Geburtstag, Berlin: Akademie, 2008 ISBN: 978-3-05-004469-9

20. Hg. mit Werner Lengger und Stefan Paulus: Stätte des Wissens. Die Universität Augsburg 1970-2010. Traditionen – Entwicklungen – Perspektiven, Regensburg: Schnell & Steiner, 2010, ISBN: 379-5-42229-9

21. Hg. mit S.S. Tschopp: Macht und Kommunikation. Augsburger Studien zur Kulturgeschichte, Colloquia Augustana 30, Berlin: Akademie Verlag 2012, ISBN: 978-3-05-006063-7

22. Hg.: Georg Kölderer. Beschreibunng vnnd Kurtze Vertzaichnis […]. Eine Chronik der Stadt Augsburg der Jahre 1576 bis 1607. Bearb. Von S. Strodel, 4 Bde. Augsburg, Wißner Verlag 2013. ISBN: 978-3-89639-927-4

23. Hg. mit Philipp Gassert u.a.: Augsburg und Amerika. Aneignungen und globale Verflechtungen in einer Stadt (= documenta augustana, Band 24), Augsburg: Wißner-Verlag 2013, 312 S., ISBN 978-3-89639-967-0


 

Derzeit in Arbeit befindliche Bücher:

  Minister - Rat - Legat. Studien zur politischen Ideengeschichte der hohen Beamtenschaft im frühneuzeitlichen Deutschland, mit einer Quellenbibliographie.

  Klios wunderbare Welt. Studien zur Fachkultur der deutschen Geschichtswissenschaft.

  Macht der Familie - Familien der Macht. Elite und Verwandtschaft in Geschichte und Gegenwart.

  Staatsräson


Reihenherausgeberschaft:

  Documenta Augustana. Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg. Augsburg: Dr. Bernd Wißner Verlag Bd. 1ff., 1998ff. (zusammen mit Sabine Doering-Manteuffel) ISSN: 3-89639-197-6

  Colloquia Augustana. Institut für Europäische Kulturgeschichte der Universität Augsburg. Berlin: Akademie Verlag (zusammen mit Johannes Burkhardt und Theo Stammen) ISSN: 0946-9044

 

 

B) Aufsätze und größere Artikel

1. Kriminalität und öffentliche Sicherheit in Augsburg 1750 bis 1850, in: Rainer A. Müller (Hg.): Aufbruch ins Industriezeitalter. Aufsätze zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns von 1750 - 1850, Bd. 2, München: Oldenburg Verlag, 1985, S. 43-53. ISBN: 3-486-52721-5

2. Wissenschaftssoziologische Aspekte des Strukturwandels der Geschichtswissenschaft von der Aufklärung zum Historismus, in: Horst Walter Blanke, Jörn Rüsen (Hg.): Von der Aufklärung zum Historismus. Zum Strukturwandel des historischen Denkens (Historisch-politische Diskurse, Bd. 2), Paderborn: Schöningh, 1985, S. 71 - 87, 95 - 99 u.ö. ISBN: 3-506-74121-7

3. (zusammen mit Robert Deutsch): Marginalisierungsprozesse in der deutschen Geschichtswissenschaft im Zeitalter des Historismus, in: Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 35 Basel: Schwabe, 1985, S. 174-197. ISSN: 0036-7834

4. Kriminalität, öffentliche Sicherheit und Industrialisierung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Bemerkungen zur Entwicklung in Augsburg (1806 - 1850/51), in: Die alte Stadt. Zeitschrift für Stadtgeschichte, Stadtsoziologie und Denkmalpflege 12, Remshalden: Greiner, 1985, S. 251-275, ISSN: 0340-3688

5. Die deutschen Ordinarien für Geschichte und ihre Wissenschaft. Ein historisch-wissenschaftssoziologischer Beitrag zur Erforschung des Historismus, in: Wilhelm Heinz Schröder (Hg.): Lebenslauf und Gesellschaft. Zum Einsatz der kollektiven Biographie in der historisch-sozialwissenschaftlichen Forschung, Köln: Klett-Cotta, 1985, ISBN 3-608-91137-5

6. Inwieweit ist das Nord-Süd-Klischee historisch bedingt? Zu den historischen Grundlagen und der Herkunft des innerdeutschen Nord-Süd-Klischees, in: Der Bürger im Staat 36 (1987), Stuttgart: Kohlhammer, 1987, ISSN: 0007-3121 S. 257-261.

7. Bemerkungen zu Luthers praktischem Beitrag bei der Ausbreitung und Durchsetzung seiner Lehre, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 97 (1986), ISSN: 0044-2925, S. 309-333.

8. Protestantismus, Historismus, Borussianismus. Sozial- und geistesgeschichtliche Voraussetzungen der deutschen Geschichtswissenschaft und des Geschichtsbildes, in: Der Bürger im Staat 36 (1986), ISSN: 0007-3121S. 262- 266. [mit Nr. 6 auch nachgedruckt in: Nord-Süd in Deutschland? Vorurteile und Tatsachen (Kohlhammer Taschenbücher 1078. Der Bürger im Staat), Stuttgart 1987, ISBN 3-17-009380-0 S. 29-58.]

9. Zwischen gesellschaftlichem Ideal und politischem Interesse. Das Zahlenlotto in der Einschätzung des deutschen Bürgertums im späten 18. und frühen 19.
Jahrhundert, in: Archiv für Kulturgeschichte 69 (1987), S. 116-149. ISSN: 0003-9233

10. The long reign and final fall of the German historistical conception of history, a historical social view, in: Central European History 21
Cambridge:  Cambridge Univ. Press, 1988, S. 379-395. ISSN: 0008-9389

11. Bevölkerung - Gesellschaft und Wirtschaft - Wohlfahrtspolitik und Stadtfinanz [in Kempten 1500 - 1800], in: Gunter Gottlieb u.a. (Hg.): Geschichte der Stadt Kempten, Kempten: Dannheimer 1989, S. 222-240. ISBN: 3-88881-011-6

12. Bevölkerungsgeschichte Teningens, Köndringens und Nimburgs 1600 - 1800, in: Peter Schmidt, Rudi Allgeier (Hg.): Teningen: Nimburg, Bottingen, Köndringen, Teningen, Landeck, Heimbach: ein Heimatbuch, Teningen 1990, S. 229-254. ISBN: 3-9802631-3-4

13. Die deutsche Prudentia politica des 17. Jahrhunderts und Thomas Hobbes, in: Thomas Hobbes.
Le Ragioni del Moderno tra Teologia e Politica. A cura di Gianfranco Borelli, Neapel Morano editore 1990, S. 165-191.

14. Im Kampf mit Saturn. Zur Bedeutung der Melancholie im gesellschaftlich-anthropologischen Modernisierungsprozeß des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Zeitschrift für Historische Forschung 17, Berlin Duncker & Humblot (1990), S. 155-192. ISSN: 0340-0174

15. Der innerdeutsche Nord-Süd-Gegensatz. Zu den historischen Konturen eines aktuellen Phänomens, in: Pankraz Fried (Hg.): Forschungen zur Schwäbischen Geschichte (Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens 4), Sigmaringen: Thorbecke 1991, S. 7-36.
ISBN: 3-7995-7504-9

16."What the good ruler should not do". Theoretical Limits of Royal Power in European Theories of Absolutism, in: Sixteenth Century Journal 26, Kirksville, Mo., Sixteenth Century Journal Publ. 1995, S. 899-917. ISSN: 0361-0160

17. The Absolutist Making of the Individual, in: Janet Coleman (Ed.): The Individual in Political Theory and Practice (European Science Foundation: The Origins of the Modern State, 13th - 18th Centuries, Theme F), Oxford:  Clarendon Press, 1996, S. 191-214; französische Fassung unter dem Titel: Souverains et sujets: l'absolutisme et la genèse de l'individu, in: L'individu dans la théorie politique et dans la pratique, Paris 1996, S. 219-248.
ISBN: 0-19-820549-X 1483334

18. Ein "deutscher Hobbes"? Der oettingische Hofrat Johann Elias Keßler (1631-1726) und sein Staatsräsonwerk, in: Rieser Kulturtage. Dokumentation 1992, Nördlingen: Steinmeier, 1993, S. 276-288. ISBN / ISSN: 3-923373-19-8

19. Multiplizierung und Differenzierung. Zur Transformation der deutschen Professorenschaft seit 1945, 49 S., in: Hilde De Ridder-Symoens, Jan Art, Frank Simon (Eds.): The History of the European Universities after World War II.
Proceedings of the International Conference on the History of Universities, Gent (Belgium), 28-30 September 1992 (Universiteit Gent. Werken iutgegeven door de Faculteit van de Letteren en Wijsbegeerte No 179), Gent [o.J.], ISSN: 0144-5138

20. "Ein vollkommener Fürstlicher Staats-Rath ist ein Phoenix". Perspektiven einer politischen Ideengeschichte der hohen Beamtenschaft, in: Zeitschrift für Historische Forschung 21 Berlin: Duncker & Humblot, 1994, S. 221-233. ISSN: 0340-0174

21. Voraussetzungen und Erscheinungsformen des Staates in der deutschen Historiographie des 19. und 20.
Jahrhunderts, in: Visions sur le Développement des États Européens. Théories et Historiographies de l' État moderne (Collection de l'École Francais de Rome 171), Rom, Paris: Boccard 1993, S. 169-202. ISBN: 2-7283-0275-8

22. Hayden White in Deutschland, in: Storia della Storiografia 25, Milano: Jaca Book 1994, S. 89-102. ISSN: 0392-8926

23. Zur Bedeutung des Antiquarianismus für die Entwicklung der modernen Geschichtswissenschaft, in: Wolfgang Küttler, Jörn Rüsen, Ernst Schulin (Hg.): Vorstufen und Entstehung der modernen Geschichtswissenschaft (Geschichtsdiskurs, Bd. 2), Frankfurt a.M.:  Fischer-Taschenbuch-Verlag 1994, S. 120-135. ISBN: 3-596-11476-4

24. Zeremoniell und Disziplin. J. B. von Rohrs (1728/29) Ceremoniell-Wissenschafft im Kontext der frühneuzeitlichen Sozialdisziplinierung, in: Jörg Jochen Berns, Thomas Rahn (Hg.): Zeremoniell als höfische Ästhetik im Europa des 15. bis 18. Jahrhunderts, Tübingen, Niemeyer 1995, S. 1-18. ISBN: 3-484-36525-0

25. Vom Krisenmanagement zur Konfliktlösung? Probleme und Perspektiven der amerikanischen Nahostpolitik, in: Matthias Dembinski u.a. (Hg.): Amerikanische Weltpolitik nach dem Ost-West-Konflikt, Baden-Baden:  Nomos-Verl.-Ges. 1994, S. 225-242. ISBN: 3-7890-3312-X

26. Staatsräson und christliche Politik: Johann Elias Keßlers Reine und unverfälschte Staats-Regul christlicher Staats-Fürsten und Regenten (1678), in: Aristotelismo politico e ragion di stato.
Atti del Convegno internazionale di Torino (11-13 febbraio 1993), a cura di A. Enzo Baldini, Florenz: Firenze, Olschki 1995, S. 157-180. ISBN: 88-222-4358-7

27. Völkische Tendenzen in der Geschichtswissenschaft, in: Uwe Puschner, Walter Schmitz und Justus A. Ulbricht (Hg.): Handbuch zur völkischen Bewegung, München et al.: Saur, 1996, S. 834-858. ISBN: 3-598-11421-4

28. Anerkennung und Kritik. Die Fugger in der Historiographie des 19. Jahrhunderts, in: Johannes Burkhardt (Hg.): Augsburger Handelshäuser im Wandel des historischen Urteils, Berlin, Akademie 1996, S. 279 - 296. ISBN / ISSN: 3-05-002653-7

29. Die "Kulturrevolution" 1968, in: Volker Dotterweich (Hg.): Kontroversen der Zeitgeschichte, München, Vögel 1998, S. 207-228. ISBN / ISSN: 3-925355-53-7

30. Ratio status, et quae eo pertinent. Die praktischen Dimensionen der Staatsräson im Spiegel der Bibliotheca statistica (1701) des Caspar Thurmann, in: Archiv für Kulturgeschichte 78, Köln ; Weimar ; Wien, Böhlau (1996), S. 145-178. ISSN: 0003-9233

31. Potestas et Potentia Imperii. Bemerkungen zum Bild des Reiches in der deutschen Politikwissenschaft des 17. Jahrhunderts, in: Rainer A. Müller (Hg.): Bilder des Reiches, Sigmaringen: Thorbecke 1997, S. 91-122. ISBN: 3-7995-4174-8

32. Zwischen Fürstenabsolutismus und Räteherrschaft. Zur Rolle der gelehrten Beamten im politischen Denken des Christian Thomasius, in: Friedrich Vollhardt (Hg.): Christian Thomasius (1655-1728). Neue Forschungen im Kontext der Frühaufklärung (Frühe Neuzeit 37), Tübingen, Niemeyer, 1997, S. 79-98. ISBN: 3-484-36537-4

33. Fama, Honor, Gloria. Wahrnehmungen und Funktionszuschreibungen der Ehre in der Herrschaftslehre des 17. Jahrhunderts, in: Sybille Backmann et al. (Hg.): Ehrkonzepte in der Frühen Neuzeit. Identitäten und Abgrenzungen (Colloquia Augustana, Bd. 5), Berlin, Akademie 1998, S. 70-98. ISBN: 3-05-003096-8

34. Sozialgeschichtliche Aspekte des historiographischen Wandels 1880-1945, in: Wolfgang Küttler, Jörn Rüsen, Ernst Schulin (Hg.): Geschichtsdiskurs IV, Frankfurt a.M.: Fischer-Taschenbücher 1997, S. 70-98. ISBN: 3-596-11478-0

35. Historiographie und Mythographie, oder: Wie kann und soll der Historiker mit Mythen umgehen?, in: Annette Völker-Rasor, Wolfgang Schmale (Hg.): Mythenmächte - Mythen als Argument, Berlin: Spitz 1998, S. 65-88. ISBN / ISSN: 3-87061-699-7

36.Einleitung, in: W. E. J. Weber (Hg.): Der Fürst
(siehe oben unter A. Bücher), S. 1-26

37. Dynastiesicherung und Staatsbildung. Die Entfaltung des frühmodernen Fürsten Staates, Wolfgang E. J. Weber (Hg.): Der Fürst (siehe oben A) Bücher), S. 91-136.

38. Dienst und Partizipation. Bemerkungen zur Rolle der hohen Beamtenschaft in der frühneuzeitlichen Staatsbildung, in: Wolfgang E. J. Weber (Hg.): Der frühmoderne Staat in Ostzentraleuropa I (siehe oben A) Bücher), S. 103-115.

39. Geschichtsstudium im 19. und 20. Jahrhundert, in: Wolfgang Schmale (Hg.): Studienreform Geschichte kreativ, Bochum, Winkler, 1997, ISBN: 3-924517-57-6, S. 21-44.

40. Die Erfindung des Politikers. Bemerkungen zu einem gescheiterten Professionalisierungskonzept des 17. Jahrhunderts, in: Luise Schorn-Schütte (Hg.): Aspekte der politischen Kommunikation in Europa des 16. und 17. Jahrhunderts (Historische Zeitschrift, Beiheft), München, Oldenbourg 2004, ISBN: 3-486-64438-6, S. 347-370.

41. Politica vera, Jus publicum inmutabile. Dillingens Beitrag zur Politiktheorie und Staatsrechtsdebatte des 17. Jahrhunderts, in: Rolf Kießling (Hg.): Die Universität Dillingen und ihre Nachfolger, Sigmaringen, Thorbecke 1999, ISBN 3-00-005143-0,  S. 679-709.

42. Universalgeschichte, in: Michael Maurer (Hg.): Aufriß der historischen Wissenschaften, Bd. 2, Stuttgart, Reclam 2001, ISBN: 3-15-017028-1, S. 15-99.

43. Universität, in: Michael Maurer (Hg.): Aufriß der historischen Wissenschaften, Bd. 6: Instutitionen, Stuttgart, Reclam 2002, ISBN: 3-15-017032-X, S. 19-96.


44. "Describere sine lacrumis vix liceat".
Die Reichskreise in der Reichspublizistik des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Wolfgang Wüst (Hg.): Reichskreise und Territorium: Die Herrschaft über der Herrschaft? Stuttgart, Thorbecke, 2000,ISBN: 3-7995-7508-1,  S. 39-70.

45. Erkenntnis: Ihre Bildung und Verbindlichkeit. Deutung: Durch Schlüsselbegriffe und Konzepte, in: Annette Völker-Rasor (Hg.): Frühe Neuzeit (Oldenbourg Geschichte Lehrbuch), München: Oldenbourg Verlag 2000, ISSN: 3-486-56426-9, S. 277-294.

46. Der südliche Ostseeraum im Spiegel der Reichspublizistik. Ein kulturhistorischer Versuch, in: Michael North, Nils Jörn (Hg.): Studien zur Integration des Ostseeraums in das Alte Reich, Köln, Böhlau u.a. 2000, ISBN: 3-412-09900-7, S. 473-536.


47. Konstruktion und De(kon)struktion. Der Bismarckmythos in der deutschen Geschichte, in: Volker Dotterweich (Hg.): Mythen und Legenden in der Geschichte (Schriftenreihe der Philosophischen Fakultäten der Universität Augsburg), München, Vögel, 2004, ISBN: 3-89650-128-3, S. 129-156


48. Staatsräson und konfessionelle Toleranz. Bemerkungen zum Beitrag des politischen Denkens zur Friedensstiftung 1648, in: Johannes Burkhardt, Stefanie Haberer (Hg.): Das Augsburger Friedensfest (Colloquia Augustana, Bd. 13), Berlin, Akademie 2000, ISBN: 3-05-003540-4, S. 165-205.

49. Ein Bankrotteur berät den Winterkönig. Paul Welser (1555 - 1620) und die Secretissima Instructio Gallo-Britanno-Batava Friderico I. Electo regi Bohemiae data (1620), in: Mark Häberlein, Johannes Burkhardt (Hg.): Die Welser. Neue Forschungen zur Geschichte des oberdeutschen Handelshauses (Colloquia Augustana, Bd. 14), Berlin, Akademie 2002, ISBN: 3-05-003412-2, S. 618-632.

50. Die Bildung von Regionen durch Kommunikation. Aspekte einer neuen historischen Perspektive, in: Carl A. Hoffmann, Rolf Kießling (Hg.): Kommunikation und Region (Forum Suevicum. Beiträge zur Geschichte Ostschwabens und der benachbarten Regionen, Bd.4), Konstanz, UVK, 2001, ISBN: 3-89669-989-X, S.43-68.

51. Potestas consilio & auxilio juvandi. Bemerkungen zu Beratungs- und Rätetheorie bei Johannes Althusius, in: Emilio Bonfatti, Giuseppe Duso und Merio Scattola (Hg.): Politische Begriffe und historisches Umfeld in der "Politica methodice digesta" des Johannes Althusius (Wolfenbütteler Forschungen, Bd. 100), Wiesbaden, Harrassowitz, 2002, ISBN: 3-447-04706-2, S. 185-210.

52. Aufklärung - Staat - öffentliche Meinung oder: Die Räson des Räsonnements, in: Sabine Doering-Manteuffel u.a. (Hg.): Pressewesen der Aufklärung. Periodische Schriften im Alten Reich (Colloquia Augustana, Bd. 15), Berlin, Akademie, 2001, ISBN: 3-05-003634-6, S. 43-68.

53. Geschichte und Nation. Das 'nationale Princip' als Determinante der deutschen Historiographie 1840-1880, in: Daniel Fulda, Silvia Verena Tschopp (Hg.): Literatur und Geschichte. Ein Kompendium zu ihrem Verhältnis von der Aufklärung bis zur Gegenwart, Berlin, de Gruyter 2002 . ISBN: 3-11-017023-X, S. 343-365

54. "Aus altem orientalischen Schnitt und modernen Stoff zusammengesetzt". Zur Wahrnehmung und Einschätzung der geistlichen Staaten in der politiktheoretisch-reichspublizistischen Debatte des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Wolfgang Wüst (Hg.): Geistliche Staaten in Oberdeutschland im Rahmen der Reichsverfassung, Tübingen,  Bibliotheca-Academica-Verlag 2003, ISSN: 3-928471-49-X, S. 67-84.

55. Das "kulturelle Gedächtnis". Bemerkungen zur Wahrnehmung und Aneignung einer kulturhistorischen Konzeption, in: Wolfgang Hasberg, Volker Dotterweich (Hg.): Erinnern - Gedenken - Historisches Lernen. Festschrift für Karl Filser, München, Vögel, 2003, ISBN: 3-89650-172-0, S. 15-37.

56. Bilder (in) der Wissenschaft. Bemerkungen und Fragen zur Rolle des Bildes in der Universitätsgeschichte, in: Rainer A. Müller (Hg.): Bilder-Daten-Promotionen. Studien zum Promotionswesen an deutschen Universitäten der frühen Neuzeit, Stuttgart, Steiner,  2007, ISBN: 978-3-515-09039-1, S. 24-55. 

57. Herrschafts- und Verwaltungswissen in oberdeutschen Reichsstädten der Frühen Neuzeit, in: Jahrbuch für europäische Verwaltungsgeschichte, Baden-Baden, Nomos,  2003, ISBN: 3-8329-0344-5, S. 1-28.

58. Gratia - caritas - charisma. Zur Deutung des christlichen Konzeptes der Gnade in der politischen Kultur Europas, in: Ralf Elm (Hg.): Vernuft und Freiheit in der Kultur Europas, München-Freiburg i.B., Walter Verlag, 2006, ISBN: 3-495-48170-2, S.178-219.

59. Buchdruck: Repräsentation und Verbreitung von Wissen, in: Richard van Dülmen, Sina Rauschenbach (Hg.): Macht des Wissens. Die Entstehung der modernen Wissensgesellschaft, Köln, Böhlau, u.a. 2004, ISBN: 3-412-13303-5, S. 65-87.

60. Einleitung, Bibliographie in : Wolfgang E.J. Weber, Markwart Herzog (Hg.), Ein Herz und eine Seele? [=A14], 7-29, 231-241.

61. Funktionale Freiheit und Novitätsfurcht. Zur Frage der Wissenschaftsfreiheit im 17. Jahrhundert, in: Rainer A. Müller, Rainer-Christoph Schwinges (Hg.), Wissenschaftsfreiheit in Vergangenheit und Gegenwart, Basel, Schwabe 2008, ISBN: 978-3-7965-2451-6, S.39-56.

62. „Bekennen und thun hiemit kunth und offentlich“. Bemerkungen zur kommunikativen Funktion der Reichsabschiede des 16. Jahrhunderts, in: Arno Strohmeyer, Maximilian Lanzinner (Hrsg.): Der Reichstag 1486-1613. Kommunikation – Wahrnehmung – Öffentlichkeit, München, Vandenhoeck & Ruprecht 2006, ISBN: 3-525-36066-5, S. 281-311

63. „Tyrannis nulla maior quam imperare velle conscientiis“. Tyrannislehren in der deutschen politica christiana des 17. Jahrhunderts: Adam Contzen S.J., Lambert Danaeus, Theodor (Dietrich) Reinkingk, 25 S., in: A. Enzo Baldini (Hrsg.): Tirannide e dispotismo nel dibattoto del Cinque e Seicento, Mailand 2007.

64. The German Universities and Intellectual Freedom in the Early Modern Period, in: Fédération Internationale des Universités Catholiques: Université, Eglise, Culture. L'université catholique à l'epoque moderne de la réforme à la révolution seizième à hiutième siècles, Paris, Pierre Hurtubise 2003, ISBN : 2-911048-342 S.403-416.

65. Politische Integration versus konfessionelle Desintegration - Das Problemlösungsangebot der Politiques im europäischen Kontext, in: Als Frieden möglich war. 450 Jahre Augsburger Religionsfrieden. Begleitband zur Ausstellung, Regensburg, Schnell & Steiner, 2005, ISBN: 3-7954-1748-1,
S. 131-145.

66. Der Reichsabschied 1555 in der Kommunikationsgeschichte des Reiches, in: Wolfgang Wüst (Hg.): Der Augsburger Religionsfriede 1555 im regionalen Kontext (=Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben, Bd. 98), Augsburg, Wißner 2005, S. 37-48. ISBN: N/A

67. Kröte Klio. Kritische Bemerkungen zur gegenwärtigen Lage der deutschen Geschichtswissenschaft, in: Bernadette Malinowski (Hg.): Probleme und Perspektiven der Geisteswissenschaften, München, Vögel, 2006, ISBN: 978-3-89650-221-6, S. 187-207.

68. Jean Bodin, Sechs Bücher über den Staat (1576), in: Manfred Brocker (Hg.): Geschichte des Politischen Denkens. Ein Handbuch, Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag 2007, ISBN: 978-3-518-29418-5, S.151-166.

69. Kulturhistorische Perspektiven der Landesgeschichte, in: Johannes Burkhardt u.a. (Hg.): Geschichte in Räumen. Festschrift für Rolf Kießling zum 65. Geburtstag, Konstanz, UVK,  2006, ISBN: 3-89669-618-1, S. 323-344.

70. "Die Politica ist eine Kunst, seinen Stand zu conserviren, klüglich zu regieren, alle impedimenta zu removiren, und sich Freunde zu erwerben." Bemerkungen zur Transformation und zum Ende der frühneuzeitlichen deutschen Politikwissenschaft um 1700, in: Friedemann Maurer u.a. (Hg.): Kulturhermenteutik und kritische Rationalität. Festschrift für Hans-Otto Mühleisen zum 65. Geburtstag, Lindenberg 2006. ISBN 978-3-89870-367-3,  S. 595-605

71. Einleitung und allgemeiner Überblick, in: S. S. Tschopp, W. E. J. Weber: Kontroversen um die Grundfragen der Kulturgeschichte, Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2006, ISBN: 978-3-534-17429-4, S. 1-23

72. Außereuropa und die europäische Kultur der Neuzeit - Vorüberlegungen zu einem kaum erschlossenen Wissensfeld, in: Wolfgang Hasberg, Geschichte entdecken. Karl Filser zum 70. Geburtstag, Berlin, LIT 2007 (=Geschichtsdidaktik in Vergangenheit und Gegenwart Bd.4),ISBN: 978-3-8258-0293-6, S. 145-163.

73. Justus Lipsius und das Politikverständnis seiner Zeit, in: Alois Schmidt (Hg.): Justus Lipsius und der europäische Späthumanismus in Oberdeutschland, ( Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Beiheft 33), München, Beck, 2008, ISBN: 978-3-406-10674-3, S. 23-36.

74. "Das ärgste Hindernis einer Sache ist die Unwissenheit." 'Wissen', Information und Informationsbeschaffung in der politischen Wissenschaft des 17. Jahrhunderts, in: Arndt Brendecke u.a. (Hg.): Information in der Frühen Neuzeit. Status, Bestände und Strategien, Münster, LIT, 2008, ISBN: 978-3-8258-1671-1, S. 259-276.

75. Wissenschaft im Übergang. Johann Christoph Bec[k]mann (1641-1717), in: Reinhard Blänkner (Hg.): Europäische Bildungsströme, Die Viadrina im Kontext der europäischen Gelehrtenrepublik der Frühen Neuzeit, Schöneiche bei Berlin, Scrîpvaz 2008, ISBN: 978-3-931278-29-8, S. 121-152,

76. Gelehrsamkeit und Universität in der öffentlichen Wahrnehmung des 16. Jahrhunderts - ein Aufriß, in: Helmuth Grössing, Rainer-Christoph Schwinges u.a. (Hg.): Universität im öffentlichen Raum, Basel, Schwabe, 2008, ISBN: 978-3-7965-2423-3, S.125-140.

77. Räte, Magistrate und Beamte in Philippe de Béthunes le Conseiller de' Etat (1632), in: Jahrbuch für Europäische Verwaltungsgeschichte 2007, (siehe oben unter A. Bücher), S. 53-84.

78. Gründung im Zeichen bayerischer und westlicher "Modernisierung". Zur Entstehungsgeschichte der Universität Regensburg, in: Universität Regensburg (Hg.): Ein Campus für Regensburg, Regensburg, Universitätsverlag 2007, ISBN: 978-3-930480-63-0, S. 13-24.

79. Zwischen Konkurrenz und Monopol. Die frühneuzeitliche deutsche Universitätslandschaft im europäischen Vergleich, in: Horst Carl, Friedrich Lenger (Hg.): Universität in der Provinz. 400 Jahre Universität Gießen, Darmstadt, Hessische Historische Kommission 2009, ISBN: 978-3-88443-053-8, S. 83-94.

80. Pikante Verhältnisse. Verflechtung und Netzwerke in der jüngeren historisch-kulturwissenschaftlichen Forschung, in: Regina Dauser u.a. (Hg): Wissen im Netz. Botanik und Pflanzentransfers in europäischen Korrespondenzen des 18. Jahrhunderts, Berlin, Akademie, 2008, ISBN: 3-05-004144-7, S. 289-300.

81. Die moderne Theorie der Außenpolitik im frühneuzeitlichen Bayerisch-Schwaben, in : Wolfgang Wüst u.a. (Hg.): Grenzüberschreitungen. Die Außenbeziehungen Schwabens in Mittelalter und Neuzeit (ZHVS Bd. 100), Augsburg, Wißner, 2008, ISBN: 978-3-89639-674-7, S. 13-26.

82. Historische Kulturwissenschaft(en): Bestandsaufnahme - Kritik - Entwicklungsperspektiven, in: Eugen Kotte, Jürgen Joachimsthaler (Hg.): Kulturwissenschaft(en) in der Diskussion, München, Meidenbauer, 2008, ISBN: 978-3-89975-113-0, S.13-28.

83. Das Vermächtnis des "Wassermanns". Johann (Hans) Jakob Fugger und die Münchner Hofbibliothek, in: Alois Schmid u.a. (Hg.): Die Anfänge der Münchner Hofbibliothek unter Herzog Albrecht V., München, C. H. Beck, 2009, ISBN; 978-3-406-10678-1, S. 132-145.

84. Erinnerung und Erinnerungspolitik, in: Volker Dotterweich, Karl Filser (Hg.): Zeitgeschichte in Landsberg - Landsberg in der Zeitgeschichte, München, Vögel, 2008, ISBN: 978-3-89650-310-7, 17S.

85. "Großartig" - "gänzlich entbehrlich". Friedrich Heer und die deutsche Geschichtswissenschaft, in: Richard Faber, Sigurd Paul Scheichl (Hg.): Die geistige Welt des Friedrich Heer, Köln, Böhlau u.a. 2008, ISBN: 3-205-77554-6,  S. 215-235.

86. Das "Heilige Land" als Brennpunkt der Migration im 20. Jahrhundert: Sachverhalte und historisch-politische Lernpotenziale, in: Jürgen Joachimsthaler, Eugen Kotte (Hg.): Theorie ohne Praxis - Praxis ohne Theorie? Kulturwissenschaft(en) im Spannungsfeld zwischen Theorie, Didaktik und kultureller Praxis, München, Meidenbauer, 2009, ISBN: 978-3-89975-175-8, S. 67-86.

87. Politica christiana. Zum Beitrag Salzburgs zur europäischen politischen Ideengeschichte der Frühen Neuzeit, in: I. Hannesschläger, G. Ammerer (Hg.): Höfe und Residenzen geistlicher Fürsten: Salzburg, Göttingen, Thorbecke, Ostfildern 2010, ISBN: 978-3-7995-4527-3, S. 237-38.

88. Protestantismus, Historismus, Borussianismus. Voraussetzungen und Dimensionen der Geschichtswissenschaft und des Geschichtsbildes im Deutschland des 19. Jahrhunderts, in: Klaus Tanner (Hg.): Protestantische Geschichtskonstruktionen (=Pietismus und Neuzeit), Leipzig : Evangelische Verlagsanstalt, 2012, 12 S.

89. Kaspar Stockalper in der europäischen Informationskultur, in: „Tradition - Vision - Innovation. Hommage an Kaspar Stockalper vom Thurm zum 400. Geburtstag - Beiträge des zehnten internationalen Symposiums zur Geschichte des Alpenraums“, Brig 2011

90. Interne und externe Dynamiken der frühneuzeitlichen Herrscherdynastie: Ein Aufriss, in: Rainer Babel, u.a. (Hg.): Bourbon und Wittelsbach. Neuere Forschungen zur Dynastiegeschichte, Münster, Aschendorff, 2010, ISBN: 978-3-402-14761-0, S. 61-77

91. Geburtswehen der Moderne: Politische Ideen zu Umbruch und Revolution um 1800, in: Wolfgang Wüst (Hg.): Aufbruch in die Moderne? Bayern, das Alte Reich und Europa an der Zeitenwende um 1800, Neustadt a. d. Aisch, 2010, ISBN: 978-3-940049, S. 11-20.

92. Europäische Wissens- und Wissenschaftsgeschichte: Ansätze und Dimensionen im Aufriss, In: Jürgen Joachsimsthaler, Eugen Kotte (Hg.): Kulturwissenschaft(en). Konzepte verschiedener Dimensionen, München, Meidenbauer, 2010, ISBN: 978-3-89975, S. 39-50

93. Politik, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 10, Stuttgart, Metzler, 2009, ISBN: 978-3-3476-0200-0, Sp. 88-106.

94. Politische Theorie, in: Enzyklopädie der Neuzeit Bd. 10, Stuttgart, Metzler, 2009, ISBN: 978-3-3476-02000-0, Sp. 156.168

95. Republikanismus, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 11, Stuttgart, Metzler, 2010, ISBN: 978-3-476-02001-7, Sp. 88-95.

96. Staatsräson, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 12, Stuttgart, Metzler, 2010, ISBN: 978-3-476-02002-4, Sp. 590-599.

97. Staatsformenlehre in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 12, Stuttgart, Metzler, 2010, ISBN: 978-3-476-02002-4, Sp. 617-623.

98. Subsidiaritätsprinzip, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 12, Stuttgart, Metzler, 2010, ISBN: 978-3-476-02002-4, Sp. 1205-1209

99. Humanismus und Politik, in: Gernot Michael Müller (Hg.): Humanismus und Renaissance in Augsburg. Kulturgeschichte einer Stadt zwischen Spätmittelalter und Dreißigjährigem Krieg, Berlin-New-York, de Gruyter, 2010, ISBN: 978-3-11-023124-3, S. 87-100

100. Le Théorie de la Diplomatie dans L`Empire Romain, in: J.-Cl. Waquet (Hg.): L’Ambassadeur et l’art de négocier, 29 S. , Paris 2012

101. “‘Die Linie von Luther zu Bismarck’ – wer wollte sie leugnen?“ Aspekte des Bismarck-Mythos in der Geschichtswissenschaft der Weimarer Republik, in: Markus Raasch (Hg.) Die Deutsche Gesellschaft und der konservative Heroe – Der Bismarckmythos im Wandel der Zeit, Shaker Verlag, Aachen, 2010, ISBN: 978-3-8322-9629-2, S. 79-100

102. Kulturgeschichte in der Bundesrepublik Deutschland, in: Bärbel Kuhn, Susanne Popp (Hg.): Kulturgeschichtliche Traditionen der Geschichtsdidaktik, St. Ingbert, Rasch&Röhring, 2011, ISBN 978-3-86110-500-8, 26 S.

103. Melancholie. Historische und aktuelle Dimensionen eines psychokulturellen Komplexes, in: Alfred Bellebaum, Robert Hettlage (Hg.): Mißvergnügen, Wiesbaden 2011, 35 S.

104. Imprimis Politico necessarium, ut cum hominibus aliquid honoris gradu conversari.Informationelle und kommunikative Dimensionen der deutschen Politikwissenschaft des 17. Jahrhunderts, in: S.S. Tschopp, W.E.J. Weber (Hg.): Macht und Kommunikation. Augsburger Studien zur Kulturgeschichte, Berlin, Akademie, 2012, 26 S.

105. 50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen. Voraussetzungen, Bestimmungen, Entwicklung und Wirkungen, in: Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte 20 (2011), 10 S.

106. Ein Anfang zu christlicher Regierung. Das „Regierungshandbuch“ der Elisabeth von Calenberg von 1545 im politisch-ideengeschichtlichen Kontext, in: Herzogin Elisabeth von Braunschweig-Lüneburg (1510-1538). Herrschaft, Konfession, Kultur, Hannover, Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Beiheft 132, 2011, ISBN: 978-3-7752-5933-0, S. 167-183.

107. Zwischen Anerkennung, Ignoranz und Kritik. Die Reichskreise in der öffentlich-rechtlichen und politikwissenschaftlichen Debatte des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Wolfgang Wüst, Michael Müller (Hg.): Reichskreise und Regionen im frühmodernen Europa – Horizonte und Grenzen im spatial turn, Frankfurt a.M. u.a. 2011, ISBN: 978-3-631-60963-7, S. 85-99.

108. Lateinische Geheimnisse. Außenpolitisches Handeln und Außenpolitik in der deutschen Politikwissenschaft des 17. Jahrhunderts, in: Heinz Duchardt, Martin Espenhorst (Hg.): Frieden übersetzen in der Vormoderne. Translationsleistungen in Diplomatie, Medien und Wissenschaft, Göttingen, V&R 2012, S. 67-88

109. Il modello istituzionale della teoria politica calvinista dei secoli XVI e XVII, in: Corrado Malandrino, Luca Savarino (Hrsg.): Calvino e il Calvinismo Politico, Turin 2011, S. 247-258

110. Securing Power, in: Robert von Friedeburg (Hg.): Politics, Law, Society, History and Religion in the Politica (1590s-1650s), Hildesheim u.a. 2013, ISBN: 978-3-487-15045-1, S. 33-58.

111. Zwischen Arkanpolitik und Aufklärung. Bemerkungen zur normativen Freigabe der politischen Informationslenkung im 17./18. Jahrhundert, in: Heinz Duchhardt und Martin Espenhorst (Hg.): Utrecht – Rastatt – Baden 1712-1714. Ein europäisches Friedenswerk am Ende des Zeitalters Ludwigs XIV. (Veröffentlichungen des Institut für Europäische Geschichte Mainz), Göttingen 2013, S. 129-140.

112. Ambivalente Dynamiken. Bemerkungen zur Geschichte der Geschichtsschreibung und ihrer Methodologie, in: Ina Ulrike Paul, Richard Faber (Hg.):  Der historische Roman zwischen Kunst, Ideologie und Wissenschaft, Würzburg: Königshausen & Neumann 2013, S. 95-108.

113. Professionelle Heterodoxie. Bemerkungen zum Beitrag Machiavellis zur Professionalisierung der frühneuzeitlichen sekundären Machtelite, in: A. Enzo Baldini (Hg.): Machiavellismo, Platorismo, Heterodoxia. Atti del Convegno internazionale a Torino 2010, Turin 2014, 10 S.

114. Pax optima tuta et bona. Bemerkungen zur Konzeption des Friedens in der politischen Theorie des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Johannes Burkhardt u.a. (Hg.): Sprache. Macht. Frieden. Konfliktlösung und Lingualität in der Frühmoderne (Documenta Augustana Pacis. Augsburger Beiträge zur Friedens- und Konfliktforschung), Augsburg: Wißner Verlag 2014, 18 S.

115. Zur Einführung, in: (Hg.) Georg Kölderer [s. oben unter A Bücher], S. XI-XXXVI

116. Bemerkungen zum Verhältnis von Kulturgeschichte und Fachhistorie im 21. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte (2014), 20 S.

117. Protestantismus, Universität und Wissenschaft. Kritische Bemerkungen zu einer historischen Aneignung, in: Spurenlese. Wirkungen der Reformation auf Wissenschaft und Bildung, Universität und Schule. Hg. von der Reformationsgeschichtlichen Sozietät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2014, S. 19-38.

118. J. F. Reinhard und sein Theatrum prudentiae elegantioris (1702). Zum Beitrag eines Archivars zur Politiktheorie der Frühen Neuzeit, in: Christof Paulus (Hg.): Perspektiven einer europäischen Regionalgeschichte. Festschrift für Wolfgang Wüst zum 60. Geburtstag, Augsburg 2014, S. 283-300 (=Zeitschrift d. Histor. Vereins f. Schwaben, Bd. 106).

119. Was der Lenker lesen (und schreiben) soll. Die Vorstellungen und Ratschläge der Erziehungs- und Beratungsliteratur im neuzeitlichen Überblick, in: Patrick Ramponi, Saskia Wiedner (Hg.): Dichter und Lenker. Die Literatur der Staatsmänner, Päpste und Despoten von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart, Tübingen 2014, S. 73-84.

120. Materielle Bedingungen historischer Kulturwissenschaft im Übergang von der Print zur Digitalepoche, in: Katharina Reim u.a. (Hg.): Materialität(en), München 2015, 16 S.

121. Augsburg 1632-1635: Das schwedische Abenteuer einer Reichsstadt, in: Nils Jörn u.a. (Hg.): Deutsche Städte unter schwedischer Okkupation (Zeitschrift für Hansische Geschichte), 17 S.

122. Zum Konzept der Protektion in der Politischen Theorie der Frühen Neuzeit, in: Christian Windler u.a. (Hg.): Protectio, Berlin 2015, 18 S.

123. „Der Pfarrersohn hätte es so wenig nötig gehabt“. Karl Lamprechts Leben und Werk zwischen Tradition und Innovation, in: Jonas Flöter u.a. (Hg.): Karl Lamprecht (1856-1915), Leipzig 2015, S. 7-18.

124. „Armirte Wachsamkeit und militärische Verfassung“. Johann Nikolaus Flämizers Politico-militarischer Staats-Minister (1688), in: Marco Faini u.a. (Hg.): Books for Captains – Captains in Books, Wolfenbüttel 2015, 22 S.

 

C) Sonstige Beiträge (Lexikonemmata, Forschungsberichte, Editionen)

1. Artikel Francis Bacon, Herbert Butterfield, Karl Theodor Heigel, Heinrich Schliemann, Leo Stern, Joachim Streisand, Richard Henry Tawney, Eduard Winter, in: R. vom Bruch, R. A. Müller (Hg.): Historikerlexikon, München, Beck, 1990. ISBN: 3-406-33997-2

2. Artikel Karl IX., Joseph von Paris, Matthias Knutzen, Thomas Kirchmayer, Andreas Knöpken, in: Biographisch-bibliographisches Lexikon der Kirchengeschichte, Band 3, begründet von O. Bautz, Hertzberg 1992, ISBN 978-3-88309-035-1 168ff., 189ff. u. ö.

3. Artikel Keßler, Johann Elias (1631-1726), in: Alfred Schlagbauer, Wulf-Dietrich Kavasch (Hg.): Rieser Biographien Bd. 1, Nördlingen 1993, ISBN: 978-3923373215 S. 195f.

4. Artikel Historische Methode, in: Dieter Nohlen et al. (Hg.): Lexikon der Politik, Bd. 2: Politikwissenschaftliche Methoden, München, Westdeutscher Verlag, 1994, S. 161-165. ISBN: 3-531-12761-6

5. Forschungsbericht: Vermessung der Historiographie. Ein Forschungsvorhaben zur Historiographiegeschichte und zur Sozialgeschichte der Geschichtswissenschaft im 19./20. Jahrhundert, in: Jahrbuch der Historischen Forschung 1992, München, Oldenbourg 1993, S. 34-38. ISSN: 0341-9177

6. Artikel Heinrich Eha SJ., Jakob Irsing SJ., Christoph Mendler SJ., Ernst Theodor Bitterauf, August von Druffel, Richard Fester u.a. [insgesamt 16 biographische Artikel zum 17. und 19./20. Jahrhundert], in: Laetitia Boehm et al. (Hg.): Biografisch-bibliographisches Lexikon der Ludwig-Maximilian-Universität München, Berlin 1998, ISBN: 3-428-09267-8.

7. Artikel Karl Brandi, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 1, Freiburg i.B. 1994 ISBN: 978-3-451-22100-2.

8. [Teiledition] Johann Elias Keßler: Detectus ac a Fuco Politico Repurgatus Candor [...] das ist: Reine und unverfälschte Staats-Regul Christlicher Staats-Fürsten und Regenten (1678), in: Theo Stammen, Hans-Otto Mühleisen (Hg.): Fürstenspiegel der frühen Neuzeit (Bibliothek des deutschen Staatsdenkens, Bd.6), Frankfurt a. M. Insel-Verlag 1997, S. 494-520. ISBN: 3-458-16701-3

9. Bemerkungen zur Bedeutung von Freundschaft in der deutschen politischen Theorie des 16.-18. Jahrhunderts, in: Il Concetto di Amicizia. Der Begriff Freundschaft in der Geschichte der Europäischen Kultur. Atti del XXII Convegno Internazionale di Studi Italo-tedeschi, Meran 1994, S. 756-766. ISBN: N/A.

10. Artikel Jean Bodin, Francois Hotman, Justus Lipsius, Hugo Grotius, in: Theo Stammen et al. (Hg.): Hauptwerke der politischen Theorie, Stuttgart, Kröner, 1997, S. 67-73 u.ö. ISBN: 3-520-37901-5

11. (mit Wolfgang Reinhard) Power Elites of Augsburg and Rome 1500 - 1600. Experiences with Prosopographical Research, in: Jean-Philippe Genet, Günther Lottes (Hg.): L'État moderne et les Elites, Paris 1996, ISBN: 2-85944-295-2 S. 213-232.

12. Beiträge der deutschen Geschichte zu Europa im 18. und 19. Jahrhundert: Überblick; Quellenauswahl, 22 S., für: EDUVINET [Quellen und Darstellungen zur europäischen Geschichte; europahistorisches Curriculum für die höheren Schulen Europas; Internet-Programm der EU], 1997.

13. Justus Lipsius: Politicorum sive civilis doctrinae Libri sex, ex instituto Matthiae Berneggeri, Lichae 1603 [eingeleitete(r) und kommentierte(r) Nachdruck/Edition, in: Klassiker der Politik (17. Jahrhundert), Reprint-Vorhaben der Thyssen-Stiftung], Hildesheim u.a. 1998 ISBN: 3-487-10664-7

14. Artikel Samuel von Pufendorf: De rebus gestis Friderici Wilhelmi Magni Electoris Brandenburgici (1695), in: Volker Reinhardt (Hg.): Hauptwerke der Geschichtsschreibung, Stuttgart, Kröner, 1997, S. 499-502. ISBN: 3-520-43501-2

15. Artikel Absolutismus u.a., für: Dieter Nohlen et al. (Hg.): Lexikon der Politik Bd. 3, München, Beck 1998. ISBN:: 3-406-36904-9

16. Nur subsidäre Modernität der Ehre? [Kritik], in: Ethik und Sozialwissenschaften 10 (1999), ISSN: 0937-938X, S:  375-376.

17. Rußland und die "Russen" in der deutschen Wahrnehmung um 1900. Ein kulturhistorischer Beitrag zu den Voraussetzungen der deutschen Außenpolitik im Vorfeld des Ersten Weltkriegs, 7 S., in: W. Peskow u.a. (Hg.): Der russische Ferne Osten im Schnittpunkt der russisch-deutschen Beziehungen (19./20. Jahrhundert). Chabarowsk 2002.

18. Die Hypothesen des byzantinischen Patriarchen, Augsburg und die Literaturkritik. Zu einer Traditionslinie der europäischen Wissenskultur, in: Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte 5 (2000), ISSN: 1437-2703, S. 53-58.

19. Justus Lipsius: Constantia. De Militia Romana. [Eingeleitete(r) und kommentierte(r) Nachdruck/Edition, für: Klassiker der Politik (17.Jahrhundert), Reprint-Vorhaben der Thyssen-Stiftung], Hildesheim u.a. (2002), ISBN: 3-487-11469-0 .

20. Die Universität, die universitäre Geschichtswissenschaft und die Entwicklung kollektiven historischen Wissens. Bemerkungen aus aktuellem Anlaß, in: Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte 7 (2000), ISS: 1437-2703, S. 50-61.

21. Ernst Nolte und die Historisierung der Geschichtswissenschaft, in: Ethik und Sozialwissenschaften 11 (2000) ISSN: 0937-938X.

22. Artikel François Furet, Renzo de Felice u.a. für: R. vom Bruch, R.A. Müller (Hg.): Historikerlexikon, 2. Auflage, München: C.H. Beck 2002. ISBN: 3-406-47643-0

23. Artikel Monarchie, in: Der Neue Pauly. Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte, Bd. 15, Stuttgart-Weimar: Metzler 2001, ISBN: 3-476-02051-7,  Sp. 539-544.

24. Die Türkei in Europa. Grundzüge der neuzeitlichen Geschichte, in: Geo Point 10 (2002), S. 1-16.

25. Die Pflicht zur zivilisatorisch-humanistischen Reflexion. Bemerkungen zur Situation der deutschen Universität am Beginn des 21. Jahrhunderts, in: Augsburg-Chabarowsk. Eine deutsch-russische Partnerschaft gefördert durch den DAAD, Augsburg 2002, S. 45-49.

26. Einleitung, in: Wissenswelten. Perspektiven der Neuzeitlichen Informationskultur (Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte, Sonderheft), Augsburg 2002, ISSN 1437-2703, S. 7-12.

27. Kommentar zu "Romanität"/"Germanität", in: Wolfgang Schmale (Hg.): Kulturtransfer. Kulturelle Praxis im 16. Jahrhundert (Wiener Schriften zur Geschichte der Neuzeit, Bd.2), Innsbruck u.a. Studienverlag 2003, ISBN: 3-7065-1730-2, S. 261-263.

28. Artikel Althusianismus, Beamtenlehre, u.a., in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd.1, Stuttgart, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005. ISBN: 3-534-17596-4

29. Universalgeschichte prekär, in: Erwägung - Wissen - Ethik 16 Stuttgart, Lucius & Lucius 2005 ISSN: 1610-3696

30. Artikel Ehre u.a., in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd.2, Stuttgart: Metzler 2006. ISBN: 3-534-17596-4

31. Kulturelle Wirkungen der Reformation: Eine aktuelle lutherisch-protestantische Selbstvergewisserung mit Schwächen, in: Mitteilungen des IEK 22 (2014), S. 103-109.

 

Derzeit in Arbeit befindliche sonstige Beiträge:

  Otho Melander: Idea sive Exegesis universi studi politici, ex media Jurisprudentia ac civili sapientia desumta (1599) [die bisher unentdeckte Gründungsschrift der akademischen Politikwissenschaft in Deutschland], ca. 100 S., lateinisch-deutsche Ausgabe.

 

 

D) Buchbesprechungen

Rund 150 Besprechungen in Canadian Journal of History, Das historisch-politische Buch, Frankfurter Rundschau, Historische Zeitschrift, Historisches Jahrbuch, History of Political Thought, Hsozkult, Mitteilungen des Instituts für Europäische Kulturgeschichte, Neue politische Literatur, Politische Studien, Rottenburger Jahrbuch für Regionalgeschichte, Sehepunkte, Storia della Storiografia, Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Zeitschrift für Geschichte des Oberrheins, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Zeitschrift für Historische Forschung, Zeitschrift für Politik.

Selbständiger Besprechungsartikel: Ideengeschichte der Monarchie in Deutschland [H. Dreitzel, Monarchiebegriffe in der Fürstengesellschaft, Köln u.a. 1991], in: Historisches Jahrbuch 113 (1993) ISSN: 0018-2621 , S. 170 - 174.