Suche

Tagungen:

Mai

11. HNR-WORKSHOP IN AUGSBURG

Stories und Strukturen:                                                         Faktuale und fiktionale Texte in der Historischen Netzwerkforschung

In Zusammenarbeit mit der Historical Network Research Group fand im Innocube der Universität Augsburg am 25.-26. Mai eine interdisziplinäre Fachtagung zur Netzwerkforschung mit Fokus auf „Stories und Strukturen: Faktuale und fiktionale Texte in der historischen Netzwerkforschung“ statt. Für die Ausrichtung der Workshops des ersten Tages bedanken wir uns für die Unterstützung durch die Albert-Leimer-Stiftung.

 

März

BEYOND BORDERS:

LITERATURAS Y CULTURAS TRANSFRONTERIZAS MEXICANAS Y CHICANAS

Vom 27-29. März fand eine internationale Fachtagung zu Literatur, Kunst und Kultur(theorie) der Chicanos statt
Ausführliche Informationen hier, Programm hier.

 

EL MUNDO ZURDO:

Nepantla - Theories and Practices/ Teorías y prácticas, die Internationale Konferenz über das Leben und Schaffen der Chicana-Schriftstellerin und Theoretikerin Gloría Anzaldúa findet Anfang November 2016 an der University of San Antonio Texas mit einer von Frau Dr. Romana Radlwimmer geleiteten Sektion als auch unter aktiver Beteiligung der ISLA-Forschung statt.