Professur für Vergleichende Politikwissenschaft


Melanie Frank, M.A.


Wiss. Mitarbeiterin

Melanie Frank
E-Mail:
Telefon: +49 (0)821 598 - 5671
Fax: +49 (0)821 598 - 5669
Raum: D 3039
Hausanschrift: Institut für Kanada-Studien
Universitätsstraße 10
86159 Augsburg
Postanschrift: Melanie Frank, M.A.
Politikwissenschaft/Institut für Kanada-Studien
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Sprechzeiten: Dienstag, 15:45-16:45 Uhr

Arbeitsgebiete und Forschungsschwerpunkte

 
  • Theories of democracy
  • Multilingual societies, especially dynamics of inclusion and exclusion
  • Multilingual political mobilisation and social movements
  • Language politics in Eastern and Central Europe
  • Interpretive methodologies and methods

Lehre

 
  • Wintersemester 2013/14 u. 2014/15 Leitung des Tutoriums "Qualitative und interpretative Methoden in der Politikwissenschaft? (im Rahmen des Forschungsseminars für Masterstudierende) am Institut für Politische Wissenschaft, Universität Heidelberg.
  • Wintersemester 16/17 Diskursanalyse in der Politikwissenschaft, B.A.-Seminar, Universität Augsburg
  • Wintersemester 17/18 Methoden der Interpretativen Policy-Analyse, B.A.-Seminar, Universität Augsburg

Vorträge und Konferenzbeiträge (Auswahl)

2017 „La politique linguistique en Lettonie et son implémentation à Riga‟, Tagung: L'État face à ses transformations, Septième congrès triennal de l'Association belge francophone de science politique (ABSP), April 2017, Mons.
2017 „Old and New Minorities in Riga‟, Workshop: Integration, Assimilation and Ghettoisation in a Framework of Mobility, Februar 2017, Stockholm.
2016 „Citizenship as Multilingual Practice‟, Tagung: Political Theory on Refugees, November 2016, Augsburg.
2016 „Mehrsprachigkeit im Spiegel der Kommunikativen Demokratie‟. Im Rahmen des FES-Workshops Bedeutung von 'Minderheiten' und 'Minoritäten' in der Gesellschaft, Oktober 2016, Berlin.
2015 „Language in a liberal democracy: An analysis of options in language planning from the viewpoint of normative theories of democracy‟, International Summer Research Institute: Politics in Fragmented Polities, Juni 2015, Bozen.
2014 „Widerständige Flüchtlingspraktiken - zwischen Mimikry und zivilem Ungehorsam‟, gemeinsam mit Dr. Sybille De La Rosa im Panel: Räume der Autoritäten II, Zentrumstage 2014, Zentrum für Konfliktforschung,
Philipps-Universität Marburg, 31.10.2014, Marburg.

Publikationen

  De La Rosa, Sybille/Frank, Melanie, 2017: „Wo und wie finden flüchtende und geflüchtete Menschen Gehör? Über Subalternität in Europa und die Herausforderungen demokratischer Autorität‟, in: Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (Z'Flucht), 1, 1, Seite 41 - 71, DOI: 10.5771/2509-9485-2017-1-41.

Werdegang

Seit 05/2015
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Forschungsprojekt „MIME – Mobility and Inclusion in Multilingual Europe‟externes Link, angesiedelt an der Professur für Vergleichende Politikwissenschaft unter Leitung von Prof. Dr. Peter A. Kraus.
MIME - Logo
08/2013 Praktikum im lettischen Parlament (Saeima) im Rahmen des Internationalen Parlaments-Stipendium Lettland
03/2013-09/2013 Studentische Hilfskraft für das DFG - Teilprojekt
„Problemdiskurse: Eigenlogik der Städte und politische Agenda‟ des DFG-Projektverbunds „Eigenlogik der Städte‟ am Institut für Politikwissenschaft, Universität Heidelberg.
10/2012-03/2015 Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg, Studiengang:
„Politische Wissenschaft‟, Abschluss Master of Arts, Thema der Masterarbeit: „Sprache und Bürgerstatus. Eine Analyse sprachpolitischer Gestaltungsoptionen anhand von normativen Demokratietheorien‟
02/2012-05/2012 Praktikum in der Deutschen Allgemeinen Zeitung, Almaty, Kasachstan
09/2011-12/2011 Auslandssemester an der Université du Québec à Montréal.
10/2009-09/2012 Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg, Studiengang:
„European Studies‟, Abschluss: Bachelor of Arts, Thema der Bachelorarbeit: „Die Minderheitenpolitik der Europäischen Union im Zuge der Osterweiterung. Am Beispiel der Staatenlosen in Lettland‟.

Mitgliedschaften

  Netzwerk Flüchtlingsforschung:
  • AK Demokratie und Flucht
  • AK Asyl und Sprache

Beratungstätigkeit

  Erwerb des Zertifikats Profilehre Bayern externes Link, mit Schwerpunkt Beratung und Begleitung
Mentorin bei Arbeiterkind.de externes Link Arbeiterkind.de